Autor Thema: Kleid im Alltag  (Gelesen 81996 mal)

Express

  • Gast
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #270 am: 07.05.2019 14:09 »
Hallo Paul und Jürgen,

eure beiden letzten Fotos finde ich sehr gelungen, nicht nur vom Outfit.

Gruß Express

Online Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #271 am: 30.05.2019 21:06 »
Hallo.
Also ich finde,dass dem gar nix im wege steht ein kleid im alltag zu tragen.
Ich trage genauso oft kleider wie röcke, kleider finde ich bequemer,ist auch einfacher weil die passende oberteil auswahl zum roch wegfällt, ein kleid, einfach anziehen und fertig.....
Hier ein bild von mir un einem pullover kleid, welche ich sehr mag und sehr bequem sind.

LG
Paul

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.




Ich habe ein Kleid das sehr ähnlich aussieht von Manguun. Mit Gallonstreifen ( Streifen seitlich unter den Ärmeln )

https://www.galeria-kaufhof.de/pds/manguun-collection-freizeitkleid-3-4-arm-galon-streifen-rundhalsausschnitt/4000227816?v=5001138998


Offline Ludwig Wilhem

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 459
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #272 am: 31.05.2019 10:42 »
Hallo, kann mich nur anschließen, Kleid ist zu Hause super bequem, in der Öffentlichkeit jedoch für mich nur gelegentlich zu tragen, da ist der Rock einfacher. Hängt vielleicht auch von der Person ab, wenn ich hier eure Photos im Kleid sehe, steht es vielen gut und können auch in der Öffentlichkeit problemlos getragen werden. Ich habe für mich noch Grenzen im Kleid, aber vielleicht fallen diese auch mit der Zeit.
Die Sommerzeit ist sicherlich die ideale Kleiderzeit. Wenn Zeit, suche ich mal nach Bildern von mir. Gruß Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #273 am: 31.05.2019 17:12 »
passt schon... steht dir und sieht eigentlich nicht dumm aus. Mehr weiß ich auch nicht darauf zu antworten, was ich später noch schreiben könnte ohne vom Thema abzukommen oder gesperrt zu werden. Also bleibt es bei diesem einen Kommentar in diesem Bericht und kann für das nächste Thema ins Archiv gelegt werden.

Beste Grüße
Jan
Was hast Du nur mit "gesperrt werden"? Drängst Du Dich nach der Opferrolle?

Soweit ich mich erinnere, ist in den letzten Jahren nur ein User zwischenzeitlich Und das erst nach einigen Hundert Beiträgen.

So ein
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

aber auch.

Ich gönne mir jetzt ein Brot mit
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Im Kleid im Alltag. Wir wollen ja beim Thema bleiben.

Mit vergnüglichem Grusze
Hajo
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.128
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #274 am: 31.05.2019 18:14 »
high4all, ich bekam eine PM vom Admin und frage mich, ob andere die auch bekommen, wenn sie vom Thema abschweifen.
Nicht bös gemeint.

Beste Grüße
Jan

Ja, kann vorkommen, dass man eine PN vom Admin bekommt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.170
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #275 am: 31.05.2019 20:41 »
high4all, ich bekam eine PM vom Admin und frage mich, ob andere die auch bekommen, wenn sie vom Thema abschweifen.
Nicht bös gemeint.

Hallo Jan,

Ich denke, es ist nicht nur eine Frage darum, dass man vom Thema abweicht - in den meisten Themen geschieht es so ungefähr nach dem sechsten Beitrag (nein, ich kann es nicht dokumentieren) - sondern wie man sich ausdrückt. Dabei kann man noch freundlich sein, oder es kommt zu persönlichen Angriffen, wo man die Intelligenz der Andersdenkende infrage stellt. Im letzteren Fall wird in jedem Forum, von dem ich weiß, eingegriffen.

Klar ist es nicht deine Absicht, aber du vermochst es, andere zu beleidigen - mich jedenfalls. Kann sein, dass du viel jünger bist als das Altersdurchschnitt hier, und dass deshalb dein Stil anders ist?

Akzeptiere und respektiere, dass wir alle - wie du selbst - mehr oder weniger Individualisten sind, und dass wir verschiedene Eingänge zum Rocktragen haben. Und Hintergründe auch. Dieses Forum ist extrem vielfältig, was seine Stärke - und seine Schwäche  - ist. Das muss man verstehen, um sich hier wohl zu fühlen. Diskussionen werden nicht aufhören. Aber es lebt, das Forum, und vielleicht eben deshalb. Wie kaum ein anderes.

Ich selbst habe mehrmals mit dem Gedanken gespielt, es zu verlassen, habe aber glücklicherweise immer einen Grund zum bleiben gefunden.


Beste Grüße
Gregor





https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.425
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #276 am: 31.05.2019 20:57 »
Hallo Gregor,

besser hätte ich es nicht ausdrücken können!
Danke für das Posting.

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.240
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #277 am: 13.06.2019 20:34 »
Schönen guten Abend

Heute hab ich beim Feierabendspaziergang zum ersten Mal mein Column-Kleid draußen getragen, das ich im April bei C&A gekauft habe.
Damit hab ich eine große Runde durch den Enzauenpark gedreht. Bei dem schönem Wetter war der Park gut besucht, aber von besonderen Reaktionen andere Leute kann ich nicht berichten.

Dann war ich so bekleidet noch Getränke kaufen. Wieder daheim, kurz vor der Haustür ruft meine Nachbarin rüber: "Jürgen, siehst gut aus Röckchen"

Antworten konnt ich nimmer, sie war bereits im Haus verschwunden.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.323
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #278 am: 14.06.2019 08:45 »
Hmmm… darf ich ehrlich sein?

Da bin ich mir jetzt nicht sicher ob mir das Kleid gefällt oder ob es mich in Kombination mit den Sandalen etwas zu sehr an die Kleiderschürzen meiner Mutter erinnert...?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.128
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #279 am: 14.06.2019 08:50 »
Hmmm… darf ich ehrlich sein?

Da bin ich mir jetzt nicht sicher ob mir das Kleid gefällt oder ob es mich in Kombination mit den Sandalen etwas zu sehr an die Kleiderschürzen meiner Mutter erinnert...?

Wie, Deine Mutte gefällt Dir nicht?  ???;D


Ich finde es steht ihm gut, und er erinnert mich immer mehr an Uwe Ochsenknecht.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 14.06.2019 09:10 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.240
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #280 am: 14.06.2019 09:19 »
Hmmm… darf ich ehrlich sein?

Besser ne ehrlic Antwort als gar keine  ;)

Da bin ich mir jetzt nicht sicher ob mir das Kleid gefällt oder ob es mich in Kombination mit den Sandalen etwas zu sehr an die Kleiderschürzen meiner Mutter erinnert...?

Mutter ist bzw.war die Beste, auch wenn sie ne Kleiderschürze trug.

Ja durch die Knöpfe hat das Kleid etwas Kittelartiges. Ich mag aber Knöpfe. Und die Farbe.

Mit den Schuhen hab ichs leider nicht so. Geb ich zu.
Könnte vielleicht mal meine Bundschuhe (bewährt seit der Bronzezeit) dazu tragen oder auch mal barfuß.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 14.06.2019 09:29 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.511
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #281 am: 14.06.2019 09:39 »
Trotzdem ein schickes Keid, Jürgen. Blusenkleider erinnern ja immer irgendwie an Schürzen oder überlange Hemden, aber gerade bei diesem Kleid reißen es die versetzten Knöpfe doch ein gutes Stück raus. :)
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.240
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #282 am: 14.06.2019 16:13 »
Hallo Joe

Schön, das Du wieder da bist. Hab Dich auch schon bissle vermisst.
Und heute hab ich das neue Kleid bei der Arbeit getragen.
Inzwischen scheinen sich die Kollginnen und Kollegen dran zu gewöhnen.

Jetzt is aber Feierabend.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 14.06.2019 16:26 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.240
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #283 am: 21.06.2019 08:15 »
Guten Morgen
Heute muss ich mal nicht auf die Arbeit. Früh wach wurde ich trotzdem.
Also hab ich während die Liebste noch geschlafen hat, einen Spaziergang durch die Stadt gemacht.
Viel los war um diese Uhrzeit noch nicht. Auch beim Bäcker, wo ich Brezeln und Brötchen fürs Frühstück geholt habe

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen


« Letzte Änderung: 21.06.2019 08:20 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #284 am: 21.06.2019 08:30 »
Super, Jürgen!

LG
Hajo
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up