Rockmode.de

Andere interessante Themen => Spass und Allgemeines => Thema gestartet von: JJSW am 08.09.2015 18:44

Titel: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 08.09.2015 18:44
Kleines Städterätsel. Wer die Stadt kennt darf sich melden :)
Denke mal, das einige im Forum die Stadt kennen.

Das Bild hab ich während meines Urlaubs im Juli 2015 aufgenommen.
Hier steht ein Brunnen, dessen Wasser ich probiert hab. Schmeckte bissle komisch und war auch richtig heiß, über 60 °C
Viel Spaß
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.09.2015 19:09
Lieber Jürgen,

ich habe keine Ahnung in welcher Stadt Du bist. Aber ich will sagen, dass Dein Outfit richtig gut aussieht!

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.09.2015 19:21
Aachen-Burtscheid: https://de.wikipedia.org/wiki/Thermalbrunnen_Burtscheid (https://de.wikipedia.org/wiki/Thermalbrunnen_Burtscheid)

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 08.09.2015 19:24
Auf die Google Bildersuche ist auch kein Verlass. Ich bin in Wertheim gelandet, das einen ähnlichen Baustil hat.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.09.2015 20:06
Ich habe nach Rita Landvogt gegoogelt.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 08.09.2015 20:07
Jawoll, der Punkt geht an Michael, schlau gemacht;)
Den Namen hab ich glatt übersehen.
@Hajo:
Danke für die Blumen ;)
@rock aktiv:
Natürlich hat derjenige einen Vorteil, der schon mal in der Stadt gewesen ist.

Aber eigentlich habt Ihr alle nun einen weiteren Punkt auf Eurer Beitragsstatistik ;)

Sollen wir damit weiter machen oder soll ich es bleiben lassen?
Mal in meinem Bilderarchiv gucken, was ich noch so habe.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.09.2015 20:13
Jawoll, der Punkt geht an Michael, schlau gemacht;)
Den Namen hab ich glatt übersehen.
@Hajo:
Danke für die Blumen ;)
Mal in meinem Bilderarchiv gucken, was ich noch so habe.
Grüßle
Jürgen

Wenn Du überall einen Künstlernamen patzierst, nach dem man googlen kann, mach ruhig weiter.  ;) Ohne den Namen hätte ich es nicht erkannt. Ich war zwar schon recht oft in Aachen, aber noch nie in Burtscheid. Ist denn dieser Brunnen berühmt?

Oder Du zeigst bekanntere Wahrzeichen, in Aachen etwa den Dom, das Rathaus, den Elisabethbrunnen, wenn wir schon mal bei Brunnen sind.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock? 2.Bild
Beitrag von: JJSW am 08.09.2015 21:07
Hi
Also jedes Mal gibt es keine Inschrift, sonst wärs ja zu einfach  ::)
Muß ja nicht immer so schnell gehen, sondern es dürfen auch mal die eine Chance haben, wo nicht ständig im Forum sind.

Nun zum 2. Bild:

Dieses Bild hab ich in einer europäischen Stadt aufgenommen. Mein  Rock ist der gleiche wie auf dem ersten Foto. Schön lang und weit aus leichtem luftigem Baumwollstoff.
Der Herr auf dem Denkmal trägt übrigens auch einröhriges Beinkleid ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Luan am 08.09.2015 21:52
Rätseln im Forum finde ich prima. Ich glaub ich sollte mal einen extra Beitrag aufmachen, in dem die erworbenen Rätselpunkte gesammelt werden können. Bin schon sehr gespannt, wer sich hier als "Ratefuchs" entpuppt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 08.09.2015 22:00
Frankreich. Wo genau, muss ich noch suchen. Details folgen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 08.09.2015 23:10
Die Statue ist unbedeutend und auch an keinem wichtig zentralen Platz. In Google gibts die nicht. Ich vermute es ist ein Denkmal aus der französischen Revolution und Unabhängigkeitserklärung.  Si ähnelt dem der deutschen Trümmerfrauen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 08.09.2015 23:31
 Maastricht
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 08.09.2015 23:42
Ja toll, Minckeleers heißt das und nicht Klerus?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich habe nach Petrus und Klerus gegoogelt, was man da noch erkennen konnte und wo es blaue Nummernschilder gibt und die Bildererkennung genutzt. Scheint trotzdem alles nicht zu funktioneren. Vieleicht hätte ich eindach nach Staue mit Fackel suchen sollen. Nächstes Bild.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.09.2015 00:16
Frankreich. Wo genau, muss ich noch suchen. Details folgen.

Und wieso sollte in Frankreich ein Taxi mit niederländischem Nummernschild rumfahren? Möglich wäre es, aber unwahrscheinlich.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 09.09.2015 00:28
Frankreich. Wo genau, muss ich noch suchen. Details folgen.

Und wieso sollte in Frankreich ein Taxi mit niederländischem Nummernschild rumfahren? Möglich wäre es, aber unwahrscheinlich.

LG, Michael

Wo siehst du erstens ein Taxi und zweitens ein niederländisches Nummerschild?

Gruß
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 09.09.2015 05:45
Maastricht

Richtig. Diesmal geht der Punkt an minirocker. Glückwunsch :)

Der eigentliche Favorit war auch angemeldet, hat hier aber offnbar großzügig den anderen den Vortritt gelassen.

Scheint wohl doch einigen Spaß zu machen, diese Bildersucherei.
Mal sehn, ob ich noch mehr Bilder finde. Das nächste aber wohl mal mehr aus dem Süden Deutschlands.
so jetzt aber Tschüß, muß bald zur Arbeit.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 09.09.2015 07:08
Tolle Idee.

Danke. Ich finde es aber auch wichtig, wenn ein anderer ein Bild sendet, dass auch dort wieder
ein Rocker auf dem Bild erkennbar ist.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.09.2015 07:32
Frankreich. Wo genau, muss ich noch suchen. Details folgen.

Und wieso sollte in Frankreich ein Taxi mit niederländischem Nummernschild rumfahren? Möglich wäre es, aber unwahrscheinlich.

LG, Michael

Wo siehst du erstens ein Taxi und zweitens ein niederländisches Nummerschild?



Gruß

Links hinter dem Denkmal kommt ein Mercedes mit niederländischem Taxinummernschild (blau) angefahren.

Ich hätte dann übrigens auch auf Maastricht getippt, weil Jürgen neulich dort war, aber richtig erkannt hätte ich es nicht.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 09.09.2015 10:40
Frankreich. Wo genau, muss ich noch suchen. Details folgen.

Und wieso sollte in Frankreich ein Taxi mit niederländischem Nummernschild rumfahren? Möglich wäre es, aber unwahrscheinlich.

LG, Michael
Weil ich dachte, Franzosen haben blaue Schilder.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.09.2015 11:57
Frankreich. Wo genau, muss ich noch suchen. Details folgen.

Und wieso sollte in Frankreich ein Taxi mit niederländischem Nummernschild rumfahren? Möglich wäre es, aber unwahrscheinlich.

LG, Michael
Weil ich dachte, Franzosen haben blaue Schilder.

Blaue Schilder sind mir aus Frankreich nicht bekannt, höchstens so dunkelblaue, aber ganz selten. Französische Nummernschilder sind neuerdings weiß, vorher gelb, davor schwarz.
Guck mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_%28Frankreich%29 (https://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_%28Frankreich%29) Da ist gar kein blaues dabei, aber ein türkises mit gelber Schrift.
Und hier NL: https://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_%28Niederlande%29 (https://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_%28Niederlande%29)

LG,
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 09.09.2015 12:00
in Ordnung
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.09.2015 12:07
in Ordnung

Dafür sind Dir sicher tschechische und polnische Nummernschlider vertrauter, Nico.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 09.09.2015 14:45
Wer macht das nächste Bild?
Titel: 3.Bild - In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 12.09.2015 08:08
So, nachdem hier wieder ein paar Tage Ruhe eingekehrt ist, wieder mal ein Bild.
Aufgenommen Sommerurlaub 2014, da war ich bei warmem Wetter meist im Sarong unterwegs,
in einer Stadt im Westen Baden Württembergs.
Damit die Forumsmitglieder aus dem Süden auch mal was zu raten haben. Ich glaub, ich weiß da auch einen Favoriten.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.09.2015 09:36
Bin gerade auf dem Sprung, Jürgen, so dass ich gerade keine Zeit habe. Jedenfalls ist es ein Haus aus Buntsandstein. Und es scheint ein Rathaus zu sein.

Wer jetzt Zeit hat, kann sich ja mal das Wappen vorne am Haus ansehen und hier suchen, ob er es findet:
http://www.leo-bw.de/web/guest/ergebnisliste-gross/-/Suchergebnis/liste/GROSS?_LEOBWSearchResult_WAR_suchep ortlet_searchId=1442043224022&_LEOBWSearchResult_WAR_suchep ortlet_delta=100 (http://www.leo-bw.de/web/guest/ergebnisliste-gross/-/Suchergebnis/liste/GROSS?_LEOBWSearchResult_WAR_sucheportlet_searchId=1442043224022&_LEOBWSearchResult_WAR_sucheportlet_delta=100)

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 15.09.2015 00:14
Hm, kennt hier keiner Offenburg?
:-)

(naja, ich kenns auch nicht, aber dem Netz kann man ja viel entlocken)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.09.2015 00:23
Hm, kennt hier keiner Offenburg?
:-)

Ich weiß, wo das liegt, war aber noch nie dort.

Das Wappen auf dem Foto und das von Offenburg sind aber nicht identisch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Offenburg (https://de.wikipedia.org/wiki/Offenburg)

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 15.09.2015 01:00
Ich hatte es auch zuerst mithilfs des Wappens probiert, es ist aber kaum Auswertbares zu erkenen.
Naja, dann habe ich mit der meistbenutzten Suchmaschine anders gesucht und sofort gefunden.
Ich vertraue den Ergebnissen erstmal. Bis der Urheber des Bildes das Raetsel aufloest

Gruss, Minirocker
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.09.2015 08:55
Ich hatte es auch zuerst mithilfs des Wappens probiert, es ist aber kaum Auswertbares zu erkenen.
Naja, dann habe ich mit der meistbenutzten Suchmaschine anders gesucht und sofort gefunden.
Ich vertraue den Ergebnissen erstmal. Bis der Urheber des Bildes das Raetsel aufloest

Gruss, Minirocker

Lieber Minirocker,

wie hast Du denn anders gesucht? Nach einem Buntsandsteinhaus mit Fenstermarkisen?

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 15.09.2015 10:43
Naja, dann habe ich mit der meistbenutzten Suchmaschine anders gesucht und sofort gefunden.

Das ist schon erschreckend, was man so alles sauschnell rausfindet...

48°28'10.38 N - 7°56'35.53 O Offenburg, Rathaus...

LG

Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.09.2015 11:07
Naja, dann habe ich mit der meistbenutzten Suchmaschine anders gesucht und sofort gefunden.

Das ist schon erschreckend, was man so alles sauschnell rausfindet...

48°28'10.38 N - 7°56'35.53 O Offenburg, Rathaus...

LG

Peter

Aber wie, Peter?

Hast Du die Koordinaten irgendwo in der Bildinfo gefunden und dann danach gesucht?

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 15.09.2015 13:45
Versuchs mal so, Michael: https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp)
Das ist auch der perfekte Weg zu verfolgen wie sich Rockerfotos (illegal) im Netz verbreiten. ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.09.2015 16:06
Versuchs mal so, Michael: https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp)
Das ist auch der perfekte Weg zu verfolgen wie sich Rockerfotos (illegal) im Netz verbreiten. ::)

Ich habe es mal mit der url des Fotos versucht, Cephalus, aber ohne Erfolg. Muss man also das Foto runter- und dann da wieder hochladen?  Und so finden auch Fotografen ihre Bilder, die irgendwo gegen ihren Willen hochgeladen wurden, um dann eine Rechnung zu schicken?

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 15.09.2015 18:19

Lieber Minirocker,

wie hast Du denn anders gesucht? Nach einem Buntsandsteinhaus mit Fenstermarkisen?

LG, Michael

Naja, da dieses Haus eine recht markante Ba rock Fassade hatte, gab ich bei der Suche ein: (images)

Barock Rathaus Baden-Württemberg

Und voila, es waren gleich die ersten Ergebnisse.

Da muesste doch jeder (Ba-) Rocker draufkommen!

*sichwegduck* Minirocker :-)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.09.2015 18:22
Guten Abend

Also nun kann ich ja auflösen: Offenburg ist korrekt.  Glückwunsch :)

Wenn man unter https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp) eingibt: "Rathäuser Baden Württemberg"

findet man das gesuchte Haus und somit die Stadt gleich auf der ersten Ergebnisseite. Aber ohne Mann im Rock davor[;)]

@minirocker  so gehts natürlich auch  Von Barock zu Rock ;D

Mit der url des Bildes wird man wohl erst fündig, falls jemand das Bild abspeichert und auf eine andere Webseite hochlädt, die nicht passwortgesichert ist. Müßte dann aber wohl einer von uns sein. Oder eventuell ein Hacker?

Damit hab ich persönlich keine Probleme. Im Rock auf irgendwelchen Plätzen vor Rathäuern oder Brunnen rumzustehen und sich eventuell fotografieren zu lassen ist meines Wissens keine Straftat.
Wenn sich mal ein Bild von mir verselbstständigt, kein Drama. Gibts eben ein weiteres Bild einen Mannes im Rock im Internet ;)

Ich lauf ja auch nicht draußen mit nem Sack übern Kopf rum wenn ich Rock trage.

Ein Bild hab ich noch, kommt demnächst, danach kann der Thread wieder einschlafen...
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 15.09.2015 18:27
Da habe ich auch noch eins (Eines der seltenen, wo ich auch drauf bin, Ich mag diese Selfie-Kultur nicht so besonders)

Hier hilft kein markantes Gebaeude oder Wappen, Hier hilft nur rechnen rechnen!
:-)

Wo bin ich hier? (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/8155773/6261383033313564.jpg)

Gruss- Minirocker
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.09.2015 18:33
Hmm, seh nur 404 Not found und alles ist weiß.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 15.09.2015 18:35
Sorry, habs korrigiert. Muesste inzwischen funktionieren, klicks nochmal an
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 15.09.2015 19:05
Alice Springs
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 15.09.2015 19:13
Versuchs mal so, Michael: https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp)
Das ist auch der perfekte Weg zu verfolgen wie sich Rockerfotos (illegal) im Netz verbreiten. ::)
Wovor fürchtest du dich? Ist es nicht förerdlich, wenn Bilder von uns rumgehen?
Jürgen scheint damit weniger Probleme zu haben, als du.

Damit hab ich persönlich keine Probleme. Im Rock auf irgendwelchen Plätzen vor Rathäuern oder Brunnen rumzustehen und sich eventuell fotografieren zu lassen ist meines Wissens keine Straftat.
Rechtlich gesehen schon. Es ist Eigentum. Deswegen hatte Google mit seinem Street View unter anderem auch Probleme bekommen.  man sollte es aber wirklich nicht so eng sehen. DIe Leute sehen uns so oder so. Au der einen Seite sollen sich mehr Männer in Röcken zeigen und auf der anderen, dürfen keine Bilder verbreite werden, weil sich jemand schämen könnte.

Wenn sich mal ein Bild von mir verselbstständigt, kein Drama. Gibts eben ein weiteres Bild einen Mannes im Rock im Internet ;)
Cephalus geht es wohlmöglich darum, wie das Bild evtl. manipuliert werden könnte und dich in einem ganz anderen Kontext zeigt.

Ich lauf ja auch nicht draußen mit nem Sack übern Kopf rum wenn ich Rock trage.
Ja, die eigenen visuelle Eindrücke sind aber nicht dauerhaft und für andere manipulierbar.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.09.2015 19:22
Hallo Minirocker
Ich meine, ich hätte den Wegweiser schon mal im Internet gesehen. Allerdings ohne den jungen Mann im kurzen Rock :)
Australien war mir schnell klar, nur welche Stadt? Aber als ich nach einer der Entfernungsangaben suchte, fand ich den Wegweiser.
Also sag ich auch mal Alice Springs.

Prima Klima für kurze Röcke. Cooles Bild.

Etwas gewundert hat mich die kürzere Entfernung nach Berlin im Vergleich zu Rom (Erdkrümmung?)

Bist ja ganz schön weit rumgekommen.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 15.09.2015 19:33
Versuchs mal so, Michael: https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp)
Das ist auch der perfekte Weg zu verfolgen wie sich Rockerfotos (illegal) im Netz verbreiten. ::)
Wovor fürchtest du dich? Ist es nicht förerdlich, wenn Bilder von uns rumgehen?

Ich finde es schlicht interessant, wie schnell man manche Bilder, z.B. von Karli, auf allen möglichen Seiten wiederfindet. Bei ein paar Fotos habe ich das verfolgt, und habe festgestellt, dass sich die auffindbaren binnen eines Jahres etwa verzehnfachen, wenn sie die ganze Person zeigen und nicht in einem geschützten Bereich eingestellt wurden.
Unvollständige Fotos verbreiten sich kaum, gesichtslose gar nicht.

Ich fürchte mich nicht, es gibt von mir kein (mir bekanntes) Foto im Netz.  ;)
Und allgemein habe ich keine Lust, dass in nicht all zu ferner Zeit jede Kamera anhand meines Gesichts erkennen kann, wer ich bin, was ich gerne kaufe usw.
Bilder im Netz mag ich wirklich nicht von mir, da ändert Rock oder Hose nichts.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 15.09.2015 19:51
Unvollständige Fotos verbreiten sich kaum, gesichtslose gar nicht.

Ich fürchte mich nicht, es gibt von mir kein (mir bekanntes) Foto im Netz.  ;)
ja eben, aus dem Grund trägst du ja Sorge, dass es nicht so bleiben könnte.

Und allgemein habe ich keine Lust, dass in nicht all zu ferner Zeit jede Kamera anhand meines Gesichts erkennen kann, wer ich bin, was ich gerne kaufe usw.
Bilder im Netz mag ich wirklich nicht von mir, da ändert Rock oder Hose nichts.
Meinst du, Menschen können sich keine Gesichter merken, wenn du an ihnen vorbei gehst?
Ich bin, wie du weißt ITLer, und viele behaupten auch immer, unser Hacking ginge von rein technischer Seite aus. Dem ist aber nicht so. Viel geht eben über social hacking aus. Im Klartext: Wenn ich dir was will, oder wissen will wo du wohnst und wann du zur Arbeit gehst, laufe ich dir einfach unaufällig hinterher und ziehe dier bei passender Gelegenheit einen über den Pinsel. Mit Passwörter knacken vehält es sich ähnlich. Viele merken gar nicht dass sie durch bestimmte Fragestellungen ihre Passwörter unbewusst verraten. Den Rest macht eine Brutforce oder Wörterbuchattacke.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 15.09.2015 20:02
Alice Springs ist richtig!

Das ging aber fix.
Ist doch bestimmt kompliziert, mit einem Zirkel auf dem Globus zu hantieren...

:-)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.09.2015 20:10
Versuchs mal so, Michael: https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp)
Das ist auch der perfekte Weg zu verfolgen wie sich Rockerfotos (illegal) im Netz verbreiten. ::)
Wovor fürchtest du dich? Ist es nicht förerdlich, wenn Bilder von uns rumgehen?
Jürgen scheint damit weniger Probleme zu haben, als du.

Damit hab ich persönlich keine Probleme. Im Rock auf irgendwelchen Plätzen vor Rathäuern oder Brunnen rumzustehen und sich eventuell fotografieren zu lassen ist meines Wissens keine Straftat.
Rechtlich gesehen schon. Es ist Eigentum. Deswegen hatte Google mit seinem Street View unter anderem auch Probleme bekommen.  man sollte es aber wirklich nicht so eng sehen. DIe Leute sehen uns so oder so. Au der einen Seite sollen sich mehr Männer in Röcken zeigen und auf der anderen, dürfen keine Bilder verbreite werden, weil sich jemand schämen könnte.

Wenn sich mal ein Bild von mir verselbstständigt, kein Drama. Gibts eben ein weiteres Bild einen Mannes im Rock im Internet ;)
Cephalus geht es wohlmöglich darum, wie das Bild evtl. manipuliert werden könnte und dich in einem ganz anderen Kontext zeigt.

Ich lauf ja auch nicht draußen mit nem Sack übern Kopf rum wenn ich Rock trage.
Ja, die eigenen visuelle Eindrücke sind aber nicht dauerhaft und für andere manipulierbar.

Ich glaube nicht, das ich so VIP bin, das sich da jetzt jemand diese Mühe macht...
Andererseits kann jemand unbemerkt ein Bild von Dir machen, auch von weiter weg.
Natürlich kann viel ausgespäht werden, wer weiß wer übers Smartphone schaut und lauscht. Sogar bei der Bundeskanzlerin. NSA ist überall.

Aber:
Don't panic

Hab nur meine perönliche Meinung mich betreffend wiedergegeben.

Natürlich akzeptiere ich auch Cephalus und anderer Meinungen.

Deswegen passe ich auch auf, das ich nicht Personen mit aufs Bild nehme, die nicht ausdrücklich mit einverstanden sind.
Oder nur wenn sie ganz weit weg oder sonstwie unkenntlich sind.

Vor 10 Jahren war ich noch nicht so vorsichtig, da hab ich viele Bilder gemacht und auch auf ner Webseite (hatte damals nix mit Röcken zu tun) reingestellt. Egal wer mit drauf war. Hat damals auch niemanden gestört.
Heute gehts so nicht mehr. Ist gefährlich geworden.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.09.2015 20:12
Alice Springs ist richtig!

Das ging aber fix.
Ist doch bestimmt kompliziert, mit einem Zirkel auf dem Globus zu hantieren...

:-)

Der Zirkel konnte weiterschlafen, hab nur eine der Entfernung nach Berlin in ne Suchmaschine eingetippt...
 ;)
Aber meine Bilder waren ja auch nicht allzu schwierig.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 15.09.2015 20:17
 

Ich fürchte mich nicht, es gibt von mir kein (mir bekanntes) Foto im Netz.  ;)
Und allgemein habe ich keine Lust, dass in nicht all zu ferner Zeit jede Kamera anhand meines Gesichts erkennen kann, wer ich bin, was ich gerne kaufe usw.
Bilder im Netz mag ich wirklich nicht von mir, da ändert Rock oder Hose nichts.

Ich denke, dass ist hier eine interessante neue Diskussion. Heutzutage mit Gesichtsscan und so.
Beherrschen ja inzwischen die meisten modernen Kameras und Telefone.

Und ich kann es gut verstehen, dass man angesichts dieser neuen technischen Moeglichkeiten
vorsichtiger wird. Bilder von mir im Netz versuche ich moeglichst gering zu halten. Sehr achte ich darauf,
dass meine Biometrie nicht mit meinem realen Namen verknuepft werden kann. Ich versuche es zu
vermeiden, dass irgendwo ein Bild von mir in unmittelbarer Naehe zu meinem realen Namen zu finden ist.
*Meine Biometrie gehoert mir!*

Gruss, Minirocker
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 15.09.2015 20:37
Für das Thema Fotos im Internet habe ich hier einen neuen Thread eröffnet: http://www.rockmode.de/index.php?topic=5286.0 (http://www.rockmode.de/index.php?topic=5286.0)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 15.09.2015 23:48
Versuchs mal so, Michael: https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp)

Ich habe es mal mit der url des Fotos versucht, Cephalus, aber ohne Erfolg. Muss man also das Foto runter- und dann da wieder hochladen?  

Genau, bei dir zwischenspeichern und dann wieder in die Bildersuche hochladen, geht ganz fix und bringt erschreckende Ergebnisse...  ;)

LG

Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2015 10:11

Lieber Minirocker,

wie hast Du denn anders gesucht? Nach einem Buntsandsteinhaus mit Fenstermarkisen?

LG, Michael

Naja, da dieses Haus eine recht markante Ba rock Fassade hatte, gab ich bei der Suche ein: (images)

Barock Rathaus Baden-Württemberg

Und voila, es waren gleich die ersten Ergebnisse.

Da muesste doch jeder (Ba-) Rocker draufkommen!

*sichwegduck* Minirocker :-)

Aha, danke! Ich habe das gar nicht als Barock identifiziert.

LG, Michael
Titel: 4. Bild In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 16.09.2015 22:41
So nachdem das letzte Bild errätselt wurde, stelle ich nun allen Bedenken zum Trotz noch ein Bild rein.
Ist mein letztes vorerst. Mehr geeignete hab ich zur Zeit nicht.
Hier hab ich es mir an einem warmen Sommertag bequem gemacht.
Getragen hab ich wieder meinen blauen Sonnensarong.
Nur wo war ich denn da?

Viel Spaß
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 16.09.2015 22:58
Das ist irgendwo in Bremen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 17.09.2015 21:03
Das ist irgendwo in Bremen


Njet, Bremen ist es nicht.

Etwas weiter südlich, aber innerhalb Europa
Bevor ich noch einen Hinweis gebe, warte ich mal ab. Bin ja geduldig :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: minirocker am 17.09.2015 22:50
Na, das ist jetzt aber ganz schwierig.

Muss aber eine gaaanz alte Stadt sein. Frueher muss das Strassenniveau wohl 15 m tiefer gelegen haben, denn jetzt guckt nur noch der Kopf der maechtigen roemischen Statue heraus...

:-)) Minirocker
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2015 00:11
Na, das ist jetzt aber ganz schwierig.

Muss aber eine gaaanz alte Stadt sein. Frueher muss das Strassenniveau wohl 15 m tiefer gelegen haben, denn jetzt guckt nur noch der Kopf der maechtigen roemischen Statue heraus...

:-)) Minirocker

Ein so niedriges Straßenniveau hatte selbst Trier nicht.

Tja, ich passe!

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 19.09.2015 20:16
Schönen Guten Abend

So bei diesem Bild scheitern wohl die besten Suchmaschinen.

Jetzt nochmal ein Bild ohne mich, dann sollte es klappen. Dazu noch ein Bild von einer anderen Stelle der Stadt. Ein Gebäude, das so groß ist, das es nicht vollständig aufs Gebäude Bild zu bekommen war. Außerdem wimmelte es hier vor Leuten, die ich unkenntlich gemacht habe.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 19.09.2015 20:48
Das zweite Bild sieht aus wie Notre Dame.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Dr.Heizer am 19.09.2015 20:52
Ich möchte lösen: Straßburg. Der Brunnen war mir gänzlich unbekannt, er wurde schließlich erst 1988 erbaut, diese "Fontaine de Janus". Erkannt habe ich es am Portal der Kathedrale, welche ich von alten Postkarten meiner Nachbarin kannte. Ein beeindruckendes Bauwerk in einer schönen Stadt - und ich war noch nie dort!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 19.09.2015 21:33
Glückwunsch an Dr.Heizer, Straßburg ist richtig :)

Die neunmalkluge Tante Vicky (oder wie sie sich auch immer schreibt) weiß zu besagtem Brunnen folgendes zu berichten (und französisch kann sie auch noch)   ;)
https://fr.wikipedia.org/wiki/Fontaine_de_Janus (https://fr.wikipedia.org/wiki/Fontaine_de_Janus)
und hier ein paar Infos zu dessem Schöpfer
https://de.wikipedia.org/wiki/Tomi_Ungerer (https://de.wikipedia.org/wiki/Tomi_Ungerer)
Also nichts mit uralt, Römern und 15 Meter unter Straßenniveau :), andererseits wurde die Stadt wohl noch vor den Römern bereits von den Kelten besiedelt.

Das andere Gebäude ist natürlich das Straßburger Münster, bzw. Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg, also somit hat auch rock aktiv einen Teil der Lösung richtig erkannt ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 20.09.2015 10:04
Also nichts mit uralt, Römern und 15 Meter unter Straßenniveau :), andererseits wurde die Stadt wohl noch vor den Römern bereits von den Kelten besiedelt.

Nur damit man hier auch mal was lernen kann: Das mittlere Strassenniveau von Städten hebt sich im Lauf der Zeit tatsächlich so um etwa 2 cm pro 100 Jahre. Es wird immer mehr ein- und draufgebaut als abgerissen... Bei unseren Bauprojekten wissen die Archäologen ziemlich genau vorher, in welcher Tiefe mit römischen Funden zu rechnen ist...

LG und einen schönen Sonntag

Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Luan am 21.09.2015 23:58
Hallo,

ich hätte jetzt bei der Kopfform/dem Brunnen etwas in Richtung südöstliches Europa vermutet, bin dort aber leider nicht fündig geworden. Ich war vor einigen Jahren mal in Stassburg, habe den Kopf dort leider nicht gesehen, was aber auch daran liegen könnte, dass die anderen etwas "lauffaul" waren. Ich habe Strassburg jetzt nicht in so guter Erinnerung, wobei ich in etwa 2 Stunden mit dem Auto dort sein könnte, wenn ich wollte.  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.11.2015 19:20
Wo bin ich hier bzw. war ich vor einer Woche?

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.11.2015 19:23
Das Bild gehört auch nocht dazu:
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.11.2015 09:47
Guten Morgen Michael
Hab jetzt schon unzählige Türme im Netz entdeckt aber diesen noch nicht. Aber auf der Suche entdeckt man manche schöne Gegend.
Mal schaun ob ich den gesuchten Ort noch finde.
Deine Bilder gefallen mir, erinnern mich ein bisschen an meine Wanderung vor zwei Wochen.
Der Rock gefällt mir besonders gut :D
Gruß
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 15.11.2015 10:06
Wo bin ich hier bzw. war ich vor einer Woche?

Mist, da war ich schon mal, vor langer  Zeit - ich kann mich aber nicht mehr an den Ort erinnern  ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.11.2015 10:32
Guten Morgen Michael
Hab jetzt schon unzählige Türme im Netz entdeckt aber diesen noch nicht. Aber auf der Suche entdeckt man manche schöne Gegend.
Mal schaun ob ich den gesuchten Ort noch finde.
Deine Bilder gefallen mir, erinnern mich ein bisschen an meine Wanderung vor zwei Wochen.
Der Rock gefällt mir besonders gut :D
Gruß
Jürgen

Lieber Jürgen,

lustigerweise habe ich neulich Fotos von diesem Turm im Natz entdeckt, wobei der Fotograf sogar nur diesen Turm, und nichts anderes von der Stadt auf seiner Seite hatte.

Klar, dass Dir der Rock gefällt, denn es ist der von BonPrix, den Du auch hast! Ich habe ihn in blau und in schwarz.

LG!
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.11.2015 10:36
Wo bin ich hier bzw. war ich vor einer Woche?

Mist, da war ich schon mal, vor langer  Zeit - ich kann mich aber nicht mehr an den Ort erinnern  ::)

Ich warte noch etwas, ob Du oder sonst wer noch darauf kommt, Cephalus. Wenn keiner drauf kommt, gebe ich noch einen Tipp.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.11.2015 20:31
Hallo Michael
mal sehen, Montag oder Dienstag abend hab ich vielleicht wieder bissle mehr Zeit fürs Internet, bitte noch nicht auflösen...
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.11.2015 21:46
Hallo Michael
mal sehen, Montag oder Dienstag abend hab ich vielleicht wieder bissle mehr Zeit fürs Internet, bitte noch nicht auflösen...
Grüßle
Jürgen

Ich warte geduldig. Wie hieß es gerade in "Wunderschön!" über das Paderborner Land: Ich hab die Ruhe wech!

Ach so, nee, im Paderborner Land war ich nicht vor einer Woche.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 15.11.2015 22:12
Das ist entweder eine römische oder keltische Gedenkstätte. Bilder dazu habe nicht gefundne. jetzt müsste man nur nooch wissen, wie die Route und wo Siedlungsgebiete damals waren. Harz oder sowas?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.11.2015 00:05
Das ist entweder eine römische oder keltische Gedenkstätte. Bilder dazu habe nicht gefundne. jetzt müsste man nur nooch wissen, wie die Route und wo Siedlungsgebiete damals waren. Harz oder sowas?

Kalt!

Später, neuer!

LG,
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 16.11.2015 00:27
Irgendetwas aus dem 30 jährigen Krieg oder Kaiserreich?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.11.2015 08:47
Irgendetwas aus dem 30 jährigen Krieg oder Kaiserreich?

Du kommst mit der zweiten Einordnung der Sache näher, Nico.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Saari am 16.11.2015 09:16
Es scheint in Teil eines Bismarckturmes (mit sichtbarem Zugangstürbereich) oder der Sockel eines Denkmals zu sein, wie sie an vielen Orten in Deutschland anfangs des 20. Jhd. erbaut wurden.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.11.2015 09:27
Es scheint in Teil eines Bismarckturmes (mit sichtbarem Zugangstürbereich) oder der Sockel eines Denkmals zu sein, wie sie an vielen Orten in Deutschland anfangs des 20. Jhd. erbaut wurden.

Heiß! Zumindest was das 2. und 3. Bild angeht.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 16.11.2015 10:34
Heiß! Zumindest was das 2. und 3. Bild angeht.

50°40'54.67" N   7°39'03.79" O

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.11.2015 10:59
Heiß! Zumindest was das 2. und 3. Bild angeht.

50°40'54.67" N   7°39'03.79" O



Lieber Peter,

ich habe die Daten nicht. Nenne lieber einen Namen.
50° ist jedenfalls der grobe Breitengrad, das kann ich sagen.

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 16.11.2015 11:07
Heiß! Zumindest was das 2. und 3. Bild angeht.

50°40'54.67" N   7°39'03.79" O



Lieber Peter,

ich habe die Daten nicht. Nenne lieber einen Namen.
50° ist jedenfalls der grobe Breitengrad, das kann ich sagen.

LG, Michael

Na ich dachte, da können die anderen noch ein bischen suchen  ::)

"Bismarckturm" war das fehlende Stichwort bei der Bildersuche, "Denkmal", "Turm", "Kaiser", "Monument" etc führte zu einer zu grossen Trefferanzahl und nicht auf 'deinen' Turm bzw auf das Kriegerdenkmal.

Altenkirchen im Westerwald ist die Lösung.

Danke für die Beschäftigung mit der deutschen Geschichte!

LG

Peter   
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.11.2015 11:28
Heiß! Zumindest was das 2. und 3. Bild angeht.

50°40'54.67" N   7°39'03.79" O



Lieber Peter,

ich habe die Daten nicht. Nenne lieber einen Namen.
50° ist jedenfalls der grobe Breitengrad, das kann ich sagen.

LG, Michael

Na ich dachte, da können die anderen noch ein bischen suchen  ::)

"Bismarckturm" war das fehlende Stichwort bei der Bildersuche, "Denkmal", "Turm", "Kaiser", "Monument" etc führte zu einer zu grossen Trefferanzahl und nicht auf 'deinen' Turm bzw auf das Kriegerdenkmal.

Altenkirchen im Westerwald ist die Lösung.

Danke für die Beschäftigung mit der deutschen Geschichte!

LG

Peter  



Jou, auch wenn jetzt Jürgen traurig ist, dass das Rätsel schon gelöst ist. Gratulation an Peter!

Ich kannte diesen Turm bis vor zwei Wochen nur von Fotos. Bei einem Spaziergang sahen wir dann ein Schild, das zu ihm hinführte. Auf dem Weg durch den Wald entdeckten wir zusätzlich eine Gedenkstätte für die Altenkirchener, die im I. und II. Weltkrieg ums Leben kamen, allerdings nur für die, die von den Alliierten getötet wurden oder vermisst sind, nicht für die, die von Nazis oder Wehrmacht getötet wurden. Die gab es aber sicher auch. "Unsern Helden" steht da groß auf dem Kranz über den Säulen.

Der Bismarck-Turm erinnert ja auch an den Kanzler, der das Reich einte nach einem Krieg gegen unsere Nachbarn im Westen. Dabei ist das Wichtigste, das Bismarck einführte, die Rentenversicherung, wenn auch nur, um den Sozis den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Unten noch ein Foto am Bahnhof. Gedenkstätte und Turm befinden sich auf dem Hügel im Hintergrund, wenn auch vom Bahnhof aus nicht zu sehen. Ach nee, geht ja nicht, das Uploadverzeichnis ist voll. Ich lade es demnächst mal auf gmx hoch und verlinke dann darauf.

LG!
Michael

PS: Gleich um 12 Uhr gibt es eine EU-weite Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 18.11.2015 22:50
Schönen Guten Abend
Glückwunsch an Peter für die Auflösung.
Darüber war ich aber bestimmt nicht traurig. Irgendwann gibts wieder mal was schönes zum Raten.
Danke auch an Michael für die interessanten Infos zum Turm.
Meine Traurigkeit gilt den Terroropfern in Paris.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 10.12.2015 11:07
Wo bin ich??

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 10.12.2015 14:42
Österreich
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 10.12.2015 14:51
 ;D ;D ;D

Nein
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.12.2015 15:01
Wo bin ich??

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Du bist
1.) auf dem Bild
2.) in der nähe eines kegelförmigen Berges und
3.) am Ufer eines Sees.

 ;)

LG, Michael

PS: Jetzt weiß ich doch, dass ich schon Bilder von Dir gesehen habe.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Dr.Heizer am 10.12.2015 16:07
Ich vermute, es ist Südlich von Deutschland un d liegt in Europa?

Leider kann ich von den Gebäuden wenig erkennen, die mir einen Hinweis liefern könnten. Du warst Ende Oktober an einem Ort, an dem es früh morgens schon wärmer war als hier. Falls meine Vermutung mit Europa zutrifft, tippe ich auf: Südtirol auf italienischer Seite?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 10.12.2015 20:33
Guten Abend
Find ich toll, das die Bilderrätselei auch von anderen weitergeführt wird.
Schönes Bild, der Berg, der See und ein gutaussehender Mann im sommerlichem Outfit mit passendem Rock.
Leider sehe ich nicht, ob es ein einzelner Berg ist oder ob er zu einer Gebirgskette gehört.
Von der Form her könnte es auch ein (erloschener) Vulkan sein.
Zu einer plausiblen Lösung bin ich noch nicht gekommen.
Eins weiß ich aber sicher. Es ist nicht Berlin. So hohe Berge gibts da nicht ;)
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 10.12.2015 22:01
Eins weiß ich aber sicher. Es ist nicht Berlin. So hohe Berge gibts da nicht ;)
Grüßle
Jürgen
Aber wenn es in Berlin solche Berge gäbe, wären sie viel höher! ::) ::) ::) ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 10.12.2015 22:11
Ich dachte erst an Annecy, dann an Chambéry, aber mit GoogleEarth habe ich den dort vermuteten Berg nicht eindeutig finden können. Meine Erinnerung an die Zeit vor 22 Jahren, als ich dort öfter war, ist mir verloren gegangen.
ChrisBB

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 11.12.2015 08:10
Gerne gebe ich einen Tipp.

Es ist nicht EUROPA.
In dem Land gibt es keinen weiteren Berg,
der so oft fotografiert wird.
Er ist dort heilig.

???

P.S.
Ich habe diesen Thread von anfang an als gut empfunden.
@MAS   Habe ich doch gesagt. Ich bin immer ehrlich.
Ja, es ist ein erloschender Vulkan
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.12.2015 08:23
Gerne gebe ich einen Tipp.

Es ist nicht EUROPA.
In dem Land gibt es keinen weiteren Berg,
der so oft fotografiert wird.
Er ist dort heilig.

???

P.S.
Ich habe diesen Thread von anfang an als gut empfunden.
@MAS   Habe ich doch gesagt. Ich bin immer ehrlich.
Ja, es ist ein erloschender Vulkan

Ohayo gozaimasu, Ingosan!

Hai! Mag es der Herr Fuji sein, den Du mit oder ohne Fujifilm abgelichtet hast?

Sayonara!

Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 11.12.2015 09:13
 :) :) :) ;)

jaaaaaaaaaaaaaaaa
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.12.2015 09:36
:) :) :) ;)

jaaaaaaaaaaaaaaaa

Das war sogar mein allererster Gedanke, als ich das Foto sah. Da ich aber nie dort war und die Fotos meistens eine andere Perspektive zeigen und ich nicht dachte, dass Du mal eben schnell nach Nippon gedüst bist, hielt ich mich mit der Idee zurück und wartete mal ab.

Na dann!

Ich habe hier übrigens auch noch ein Bild als Ergänzung zu meinem Rätsel oben.

LG!
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Saari am 11.12.2015 13:13
Steht doch schon auf dem Bahnhofsschild: in Altenkrchen im Westerwald.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 11.12.2015 13:39
Sogar mit Uhrzeit.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.12.2015 14:49
Also Saari und Ingo,

das ist doch nur das nachgelieferte Foto zu der Erklärung hier: http://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg68309#msg68309 (http://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg68309#msg68309)

LG!
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: BerlinerKerl am 13.12.2015 11:20
1. Warum hier und nicht in dem Thread?
2. Warum wird es nicht gesagt?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.12.2015 11:26
1. Warum hier und nicht in dem Thread?
2. Warum wird es nicht gesagt?

Was meinst Du, Ingo?
Warum was? Was hier statt in welchem Thread? Und was wird nicht gesagt?


LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ce_Jäger am 16.12.2015 13:42
Michael, du bist ja auch gemein, einfach auf die Seite vorher zu verlinken - kannst die Leute doch nicht so hinters Licht führen!

 ;)
Ce.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.12.2015 16:43
Michael, du bist ja auch gemein, einfach auf die Seite vorher zu verlinken - kannst die Leute doch nicht so hinters Licht führen!

 ;)
Ce.

Das ist halt meine Weise, die Leute zu (ver)linken. ;D

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 26.12.2015 20:01
Wo bin ich hier?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

viel Spaß
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 26.12.2015 21:44
Tippe mal Freiburg im Breisgau.  Der Platz gefällt mir, und der Mann auch, strahlend und Outfit hübsch.

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 28.12.2015 09:50
Nein, lieber Asterix, Freiburg im Breisgau ist es nicht.
Aber Baden-Württemberg ist schonmal gut ;)
Ich gebe zu, das Bild ist nicht ganz einfach. Ist ein etwas ungewöhnlicher Blickwinkel, also nicht die Ansichtskartenperspektive.
Hab natürlich das Bild auch der Google-Bildersuche getestet. Interessante, in die Irre führende Resultate.
Wenn sich hier in den nächsten Tagen nix tut gibte noch Hinweise :)
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 28.12.2015 10:41
Lieber Jürgen,

in BaWü gibt es so viele Altstädte und Marktplätze mit Fachwerkhäusern. Ich kenne nur wenige davon: Rottenburg, Tübingen, Calw, Balingen, Rottweil, d.h. nur die ersten beiden kenne ich so gut, dass ich deren Marktplätze bei einem so kleinen Ausschnitt wieder erkennen würde. Und es gibt so viele mehr. Gelbe Balken an Fachwerkhäusern sind seltener. Aber bisher wurde ich mit diesem Suchwort auch nicht fündig.

LG!
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Kilt2222 am 28.12.2015 11:19
Hallo Jürgen,

Lösung: Leonberg Marktplatz ;D

Gruß Rolf
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 28.12.2015 12:00
Auf dem Marktplatz in Baden Württemberg neben dem Fachwerkhaus
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 28.12.2015 12:07
Hallo Jürgen,

Lösung: Leonberg Marktplatz ;D

Gruß Rolf

Ich glaube, da hast Du Recht, Rolf, denn wenn man "Marktplatz Leonberg" eingibt, findet man ein Foto von dem gelben Fachwerkhaus: http://www.leonberg1.de/Galerie_Alt-Leonbg/Alt-Leonbg/Marktplatz.jpg (http://www.leonberg1.de/Galerie_Alt-Leonbg/Alt-Leonbg/Marktplatz.jpg)

LG!
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 28.12.2015 18:19
Guten Abend

Leonberg Marktplatz ist korrekt. Glückwunsch an Rolf :)

Hatte mal vor, die Forenmitglieder aus Baden-Württemberg wieder aus der Reserve zu locken.
Hat ja geklappt ;)
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2016 00:46
Gude zusammen,

ein Bilderrätsel bedindet sich auch unter http://www.rockmode.de/index.php?topic=5747.msg77632#msg77632 (http://www.rockmode.de/index.php?topic=5747.msg77632#msg77632),
da ich diesen Thread hier nicht gefunden habe. Aber danach darf es auch ruhig hier weiter gehen.

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2016 08:42
Hier ist mein Rätsel nochmal für die, die in den inneren Bereich noch nicht einsehen können, weil sie noch nicht genug Beiträge geschrieben haben. Die, die die Lösung schon kennen, halten sich bitte zurück!

Gude, zusammen,

wir haben doch irgendwo einen Thread mit Bildern, bei denen man erraten oder erkennen soll, wo sie aufgenommen wurden. Den finde ich nicht mehr, also beginne ich ihn neu:

Also, in welcher Stadt bin ich hier:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.





Ach nee, das bin ich ja gar nicht.

Aber jetzt:


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bin gespannt, wer es rauskriegt!

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 12:36
Wie gesagt, in Erfurt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 05.08.2016 12:46
Wie gesagt, in Erfurt.

Schade, hast das Geheimnis verraten. Du kanntest doch die Lösung, hättest dich zurückhalten sollen...

)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 13:12
Wie gesagt, in Erfurt.

Schade, hast das Geheimnis verraten. Du kanntest doch die Lösung, hättest dich zurückhalten sollen...

)
Nö, heute kenne ich kein Pardon! ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2016 14:27
Wie gesagt, in Erfurt.

Schade, hast das Geheimnis verraten. Du kanntest doch die Lösung, hättest dich zurückhalten sollen...

)
Nö, heute kenne ich kein Pardon! ::)

Dabei habe ich extra geschrieben:
Zitat
Die, die die Lösung schon kennen, halten sich bitte zurück!
  :-\

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 15:17
Zur Entschädigung etwas aus der weiten Welt von einer Dienstreise:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Damals war ich noch ohne Rock unterwegs.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2016 15:27
Zur Entschädigung etwas aus der weiten Welt von einer Dienstreise:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Damals war ich noch ohne Rock unterwegs.

Irgendein Marienwallfahrtsort?

LG
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 15:45
Ein wenig genauer geht´s schon.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2016 17:16
Ein wenig genauer geht´s schon.

Nicht jetzt, da ich zu arbeiten habe.

Aber vielleicht schafft es ein anderer.

"Einfach mal" diese Liste abarbeite und gucken, ob man das Bild dazu findet:
http://www.kathpedia.com/index.php?title=Marienwallfahrtsorte (http://www.kathpedia.com/index.php?title=Marienwallfahrtsorte)

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 17:21
Wenn man die Sprache auf dem Schild zuordnen kann, dauert´s keine zwei Minuten und man hat die Lösung.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2016 17:55
Wenn man die Sprache auf dem Schild zuordnen kann, dauert´s keine zwei Minuten und man hat die Lösung.

Das kommt mir aber spanisch vor!

Da kann man also die lateinamerikanischen Orte durchgehen. Ich wurde dort aber nicht fündig.

Und sollte es portugiesisch sein, fand ich das Bild bei Fatima trotzdem nicht.

Aber es gibt ja noch mehr schlaue Leute im Forum. Nico z.B., der weiß doch sonst alles.

LG!
Michel

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 19:04
Dann packe ich noch ein Foto dazu:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Sollte ich beim ersten Foto tatsächlich ein Motiv erwischt haben, dass nicht im Netz zu finden ist.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 05.08.2016 19:06
Das ist in Portugal.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 05.08.2016 19:08
in Fatima.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 05.08.2016 19:13
Eine Antwort kann ich gerade auch nicht liefern. Die Sprache ist entweder spanisch oder portugiesisch ("por favor"). Mehr erkenne ich leider nicht. Könnte natürlich Fatima sein, aber es gibt sehr viele weitere Marienwallfahrtsorte in den Ländern mit diesen Sprachen...

Egal...

Ich zeige Euch jetzt auch ein Bild:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


P.S. Vielleicht hat rock aktiv Recht...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 05.08.2016 19:37
Am See oder Fluß in Regensburg....


Woher soll man bitte an dem Tümpel erkennen wo du warst? Oder es ist irgendwo in der Ukraine.

Das ist schon sehr feminin, würde Gregor sagen ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 19:39
Nico hat die richtige Antwort gefunden.

Por favor não suba o muro: Bitte nicht auf die Mauern klettern.

Vor allem das Wort "não" gibt den deutlichsten Hinweis auf die Sprache (in spanisch: no).

Zur Belohnung etwas ganz Leichtes aus der Gegend:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 05.08.2016 19:49
Komm ich jetzt auch in die Rätsel-Lösung?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2016 19:57
Komm ich jetzt auch in die Rätsel-Lösung?
Um 19:08 Uhr hast Du die Stadt benannt.

Das Foto von 19:39 Uhr ist in einem anderen Ort in Portugal aufgenommen, an einem Weltkulturerbe.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 05.08.2016 20:07
Nico hat die richtige Antwort gefunden.

Por favor não suba o muro: Bitte nicht auf die Mauern klettern.

Wie gesagt, mehr als "por favor" konnte ich nicht erkennen. Hätte ich den Satz so gesehen, wie du schreibst, dann hätte ich sofort gewusst, dass er portugiesisch ist, sowie dessen Bedeutung. Aber mehr als "por favor" konnt ich leider nicht erkennen, da zu undeutlich...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 05.08.2016 20:43
Um 19:08 Uhr hast Du die Stadt benannt.

Das Foto von 19:39 Uhr ist in einem anderen Ort in Portugal aufgenommen, an einem Weltkulturerbe.
Ich meinte das Foto mit dem por favor não sobe o muro in Fatima. Ich wollte schon eher antworten aber da hat es meine Antwort nicht abgeschickt, wenn bereits mir jemand zuvor antwortet. Das habe ich erst später gemerkt, Zum Glück hatte ich den Tab von hunderten noch offen als du das neue Foto eingestellt hast.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 05.08.2016 20:50
Am See oder Fluß in Regensburg....

Woher soll man bitte an dem Tümpel erkennen wo du warst? Oder es ist irgendwo in der Ukraine.


Weder noch ) Kleiner Tipp: Es war in der Nähe eines Ortes, wo es eine "Sommerschule" über die Ukraine gibt...



Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.08.2016 00:14
Gude nochmal,

ich wollte eigentlich noch was zu den Bildern aus Erfurt erklären:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wen dieses Standbild darstellt, muss ich selber nochmal nachgucken. Jedenfalls scheint mir seine Gewandung sehr geeignet dafür zu sein, die Leute an Männer in Röcken und Kleidern zu gewöhnen. Ja, und auch an Männer mit Bäuchen. Meiner entwickelt sich auch so in diese Richtung.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das hier ist die Predigerkirche, in der einer der berühmtesten Christen Deutschlands, vielleicht der zweitberühmteste nach Martin Luther, der ja auch in Erfurt gewirkt hat, nämlich Meister Eckhart gepredigt hat. Wollt Ihr Euch mal mit dem Kern aller (Achtung: religiöse Wertung) wahrer Religion in christlichem Gewande beschäftigen, befasst Euch mit diesem Mystiker. Das phänomenale Wort "Gelassenheit" ist eine Schöpfung von ihm, allerdings nicht so oberflächlich gemeint, wie es heute oft verwendet wird.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das ist, von Asterix richtig erkannt, die Krämerbrücke. Eine mit Häusern so bebaute Brücke, dass man, wenn man über sie rüber geht, gar nicht merkt, dass man sich auf einer Brücke befindet. Vergleichbar ist sie mit dem Ponte Vecchio in Florenz. Dort wo ich da auf dem Bild stehe, fließt normalerweise die Wilde Gera, aber der Stromarm ist da gerade trocken gelegt. Schade, denn ich hatte mich schon darauf gefreut, meine Füße darin zu kühlen! Das ist dass übrigens die Furt, die Erfurt seinen Namen gab.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und dann kommt das von Hajo richtig identifizierte und von Nico zu Unrecht diffamierte Brot namens Bernd. Vor Jahren kam ich zufällig beim nächtlichen Zappen auf den KiKa und entdeckte die Dauerschleife mit Bernd, dem Brot, welcher vergeblich versuchte, den Bildschirm zu verlassen. Welches Gleichnis für das Leben! Aus dem Thema wurde ja auch - allerdings ohne Bernd - mal der Film "Die Trueman Show" gemacht. Bernd wurde übrigens mal entführt und in einem schimmeligen Kellerloch gefangen gehalten. Als niemand bereit war, Lösegeld zu zahlen, wurde er wieder freigelassen. Nun steht er neben dem Rathaus.

Das wollte ich noch erzählt haben.

Ach ja, ich habe in Erfurt auch ein paar Dinge gekauft, zum Trinken, zum Essen, zum Lesen und zum Tragen:#
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und nun fröhliches Weiterrätseln!

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 06.08.2016 00:18
Thema Meister Eckhart: Momentan läuft in Regensburg eine Ausstellung über die Dominikaner:

http://regensburg.dominikaner.org/fileadmin/user_upload/Dominikaner-Regensburg-Uploads/Temp/800JahreDominikanerorden.pdf (http://regensburg.dominikaner.org/fileadmin/user_upload/Dominikaner-Regensburg-Uploads/Temp/800JahreDominikanerorden.pdf)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.08.2016 00:27
Thema Meister Eckhart: Momentan läuft in Regensburg eine Ausstellung über die Dominikaner:

http://regensburg.dominikaner.org/fileadmin/user_upload/Dominikaner-Regensburg-Uploads/Temp/800JahreDominikanerorden.pdf (http://regensburg.dominikaner.org/fileadmin/user_upload/Dominikaner-Regensburg-Uploads/Temp/800JahreDominikanerorden.pdf)

Oh, wäre Rengsburg nur nicht so weit! Die würde ich gerne sehen, Asterix! Das ist ein äußerst spannender Orden: Gegründet zur Bekehrung der Katharer (Ursprung des Wortes "Ketzer") und dann Heimat Meister Eckharts, der selber der Ketzerei, nicht offiziell angeklagt, aber doch bezichtigt wurde.

Apropo Rengsburg: Kennst Du den Liedermacher Fredmann?

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.08.2016 00:30
Hajo,

wo sind den nun die kunstvoll gedrehten Säulen? In Porto, in Lissabon oder wo?

Und Asterix,

an welchen Gestaden stehst Du da so anmutig?

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 06.08.2016 00:43
Thema Meister Eckhart: Momentan läuft in Regensburg eine Ausstellung über die Dominikaner:

http://regensburg.dominikaner.org/fileadmin/user_upload/Dominikaner-Regensburg-Uploads/Temp/800JahreDominikanerorden.pdf (http://regensburg.dominikaner.org/fileadmin/user_upload/Dominikaner-Regensburg-Uploads/Temp/800JahreDominikanerorden.pdf)

Oh, wäre Rengsburg nur nicht so weit! Die würde ich gerne sehen, Asterix! Das ist ein äußerst spannender Orden: Gegründet zur Bekehrung der Katharer (Ursprung des Wortes "Ketzer") und dann Heimat Meister Eckharts, der selber der Ketzerei, nicht offiziell angeklagt, aber doch bezichtigt wurde.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Übrigens, so hab ich die Ausstellung im Dominikanerkloster besucht, und auch einen Vortrag über Meister Eckhart.

Zitat
Apropo Rengsburg: Kennst Du den Liedermacher Fredmann?

Nein, diesen kenn ich nicht.

LG


Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 06.08.2016 00:46
Hajo,

wo sind den nun die kunstvoll gedrehten Säulen? In Porto, in Lissabon oder wo?

Vielleicht Belem bei Lisboa?

Zitat
Und Asterix,

an welchen Gestaden stehst Du da so anmutig?

Ostsee, bei Peenemünde östlich der Hansestadt Greifswald. War 2012, Ausflug der Sommerschule "Ukrainicum" in letzterer.

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 06.08.2016 00:47
Wen dieses Standbild darstellt, muss ich selber nochmal nachgucken. Jedenfalls scheint mir seine Gewandung sehr geeignet dafür zu sein, die Leute an Männer in Röcken und Kleidern zu gewöhnen. Ja, und auch an Männer mit Bäuchen. Meiner entwickelt sich auch so in diese Richtung.
Gut. Aber in Rom stehen auch Zinnsol...äh Römische Legionäre in Röcken. Für die Menschen würde so ein Mann nicht mehr in unsere heutige Zeit passen. Dafür fehlt das Verständnis, dafür haben wir den Fasching. Vor einem Bauch habe ich angst. Genauso wie vor totalen Haarverlust. Ich muss wieder mehr Sport machen. Aber dann ist mein Körper wieder zu kräftig.


Das hier ist die Predigerkirche, in der einer der berühmtesten Christen Deutschlands, vielleicht der zweitberühmteste nach Martin Luther, der ja auch in Erfurt gewirkt hat, nämlich Meister Eckhart gepredigt hat.
Eckaaaaaad, die Russen kommen!
https://www.youtube.com/watch?v=yGo5UL-QbZc (https://www.youtube.com/watch?v=yGo5UL-QbZc)

Das ist, von Asterix richtig erkannt, die Krämerbrücke. Eine mit Häusern so bebaute Brücke, dass man, wenn man über sie rüber geht, gar nicht merkt, dass man sich auf einer Brücke befindet.
Und wie geht man über die Brücke? Man muss dann ja durch die Häsuer laufen? Oder läuft man dort oben auf den Dächern?

Bernd wurde übrigens mal entführt und in einem schimmeligen Kellerloch gefangen gehalten. Als niemand bereit war, Lösegeld zu zahlen, wurde er wieder freigelassen. Nun steht er neben dem Rathaus.
pfff...Die Entführer mussten wohl noch was drauflegen, damit sie das dämliche Brot endlich wieder losgeworden sind? ;D Die Entführer sind bestimmt jahrelange Bernd das Brot Zuschauer und dadurch völlig verblödet.  ::)

Ach ja, ich habe in Erfurt auch ein paar Dinge gekauft, zum Trinken, zum Essen, zum Lesen und zum Tragen:#
Das wollte ich dich auch noch fragen, wie denn die Reaktionen in Erfurt bezüglich auf deinen Rock gewesen sind. Das ist ja schließlich der Osten.  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 06.08.2016 07:42
Weder Belem, noch Porto, noch Lissabon.

Der Ort bzw. das Gebäude liegt nicht weit entfernt von Fatima. Wie gesagt, Weltkulturerbe. Davon gibt´s nur 14 in Portugal.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.08.2016 23:46
Das ist, von Asterix richtig erkannt, die Krämerbrücke. Eine mit Häusern so bebaute Brücke, dass man, wenn man über sie rüber geht, gar nicht merkt, dass man sich auf einer Brücke befindet.
Und wie geht man über die Brücke? Man muss dann ja durch die Häsuer laufen? Oder läuft man dort oben auf den Dächern?

Es gibt auf der Brücke eine Gasse zwischen den Häusern auf beiden Seiten der Gasse:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Das ist in Blick durch ein Tor von Osten auf die Brücke.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Und das ein abendlicher Blick von Westen mit dem Turm der Ägidienkirche.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vom Turm der Ägidienkirche aus hat man diesen Blick auf die Krämerbrücke. Im Hintergrund sieht man den Dom und die Severikirche, sowie die Martinikirche. (Das Foto machte ich 2015 im August.)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Hier noch ein Blick vom Kirchtum runter.

Ach ja, ich habe in Erfurt auch ein paar Dinge gekauft, zum Trinken, zum Essen, zum Lesen und zum Tragen:#
Das wollte ich dich auch noch fragen, wie denn die Reaktionen in Erfurt bezüglich auf deinen Rock gewesen sind. Das ist ja schließlich der Osten.  ;)

Keine anderen Reaktionen als im Westen der Republik, also eigentlich gar keine. In einem Restaurant bediente sogar ein Kellner im Kilt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Das Foto ist auch von 2015. Da stehe ich auf der Zitadelle.

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 07.08.2016 08:11
Erfurt

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2016 09:23
Weder Belem, noch Porto, noch Lissabon.

Der Ort bzw. das Gebäude liegt nicht weit entfernt von Fatima. Wie gesagt, Weltkulturerbe. Davon gibt´s nur 14 in Portugal.



Lieber Hajo,

ich komme nicht darauf, habe auch nicht die Zeit, 14 Weltkulruterbe abzuklappern.

Sei so gut und lüfte das Geheimnis!

LG, Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2016 09:25
Erfurt

Gruß
Gregor

Ja, immer noch.

LG, Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 07.08.2016 09:43
Erfurt

Gruß
Gregor

Ja, immer noch.

LG, Michel

Hatte nicht gesehen, dass du es schon erwähnst hattest.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2016 10:36
Erfurt

Gruß
Gregor

Ja, immer noch.

LG, Michel

Hatte nicht gesehen, dass du es schon erwähnst hattest.

Gruß
Gregor

Macht ja nichts, Gregor! :)

Ich hatte noch auf Nicos Fragen antworten wollen.

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2016 10:41

Zitat
Apropo Rengsburg: Kennst Du den Liedermacher Fredmann?

Nein, diesen kenn ich nicht.

LG




Lieber Asterix,

der ist durchaus mit Reinhard Mey vergleichbar oder mit frankophonen Chansoniers, nur das er eben hauptsächlich oberpfälzisch singt: http://www.schriftkunst.de/fredman/ (http://www.schriftkunst.de/fredman/)

Und kennst Du die Band Letzte Bestellung, aus dem Regensburger Umland?

LG!
Michel

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2016 10:58
Über Erfurt kommt heute übrigens was im Fernsehen: http://www.mdr.de/tv/programm/sendung671714_date-2016-08-07_ipgctx-true_zc-b376bd7b.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung671714_date-2016-08-07_ipgctx-true_zc-b376bd7b.html)

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 07.08.2016 11:00
Mensch, Michael. Wir kennen diese alten Sänger nicht. WIr sind mit Techno und Housemusik aufgewachsen und haben noch die letzte Ära des Tresors E-Werk und der Loveparade - bevor sie in die Dörfer Westdeutschlands umgezogen ist- miterlebt. ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2016 11:43
Mensch, Michael. Wir kennen diese alten Sänger nicht. WIr sind mit Techno und Housemusik aufgewachsen und haben noch die letzte Ära des Tresors E-Werk und der Loveparade - bevor sie in die Dörfer Westdeutschlands umgezogen ist- miterlebt. ;D

Lieber Nico,

sprichst Du jetzt im Plurale majestatis?

Und auch wenn Ihr, Hochwohlgeborener Nico, "diese alten Sänger" nicht kennt, könnt Ihr das ja ändern.

Was heißt da übrigens "alt"? Gerade in Bayern ist eine junge, kreative Mundartmusik am Wachsen. Dagegen kann Techno auch schon wieder alt aussehen. Ich entdecke sie selber gerade erst, ganz neu für mich, bin aber eben auch lernbereit! Guck mal hier: http://bavaria-vista-club.de (http://bavaria-vista-club.de) bzw. direkter: http://bavaria-vista-club.de/www.bavaria-vista-club.de/Musik.html (http://bavaria-vista-club.de/www.bavaria-vista-club.de/Musik.html)

Aber ich frage ja Asterix, der ja in Regensburg zu wohnen scheint, ob er Regensburger Musiker kennt. Dich würde ich da eher nach Dresdner oder sächsischen Musikern fragen, wenn mir da welche einfallen würden. Da habe ich noch Bildungsbedarf.

Servus!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 07.08.2016 15:34
Zugegeben, ich kenne die meisten Musiker und Bands nicht. Egal, ob aus Regensburg oder sonstwoher....

Zu Hajos Rätsel, da kämen am ehesten in Frage: Universidade de Coimbra, O Mosteiro de Santa Maria de Alcobaça, Convento de Cristo, Mosteiro da Batalha...diese vier Weltkulturerbestätten befinden sich in relativer Nähe zu Fátima...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 07.08.2016 15:49
Zitat
Zu Hajos Rätsel, da kämen am ehesten in Frage: Universidade de Coimbra, O Mosteiro de Santa Maria de Alcobaça, Convento de Cristo, Mosteiro da Batalha

Zwei von dieser Liste habe ich besucht. Eine davon ist hier gemeint.

Mit diesen Fotos sollte die Lösung nicht schwer sein:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Steinmetzarbeiten sind beeindruckend.

Ein kleiner Tipp: Das Bauwerk ist unvollendet.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 07.08.2016 16:18
Des Rätsels Lösung: https://de.wikipedia.org/wiki/Mosteiro_da_Batalha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 07.08.2016 16:34
Des Rätsels Lösung: https://de.wikipedia.org/wiki/Mosteiro_da_Batalha
Bingo!

Ich erinnere mich, dass ich fast direkt vor den Kloster mitten in der Hauptsaison einen Parkplatz bekommen habe. Und eine kostenlose Führung im Gebäude, weil einen Reiseleiterin meinte, dass ich zu einer zufällig herumlaufenden Reisegruppe gehörte.

War überhaupt eine schöne Zeit, weil ich reichlich freie Zeit hatte und einige Touren machen konnte. Die Bohrnalge lag nur 5 km von der Küste und unsere Wohnung in der zweiten Reihe hinterm Strand. Und es war ein ungewöhnlich kalter Sommer, wie die Einheimischen meinten, nur ca. 25 Grad!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2016 19:49
Beeindruckend! Habe ich noch nie von gehört!

So geht es mir mit den portugiesischen Weltkulturerben wie Asterix mit den Musikern.

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 07.08.2016 22:44
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Steinmetzarbeiten sind beeindruckend.

Ein kleiner Tipp: Das Bauwerk ist unvollendet.
Ich frage mich sowieso, ob Maurer überhaupt noch sowas können wie im Barock und Gotik als einfache Ziegelsteine übereinander zu legen und Betonwände aufzustellen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 08.08.2016 04:53
Diese Steinmetze und Maurer gibt es, die alle Steine, die bei alten Bauwerken zerbröseln, 1:1 nachbauen. Sie könnten auch Neues bauen, wenn es jemand bezahlen würde ...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.08.2016 20:50
Ein brandaktuelles Foto (heute aufgenommen):

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Auf dem Marktplatz in.....?

Beim Passieren einer Eisdiele meinte ein junges Mädel:"Echt geil!".
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.08.2016 22:27
Guten Abend Hajo
Da bist Du ja wieder in Glanz und Gloria aufgetreten und zwar auf dem Marktplatz in .....
Aud jeden Fall in Bayern
und zwar in

Holzkirchen (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Baudenkm%C3%A4ler_in_Holzkirchen_(Oberbayern)#/media/File:Kriegerdenkmal-Holzkirchen-errichtet1923-BronzegedenktafelnWWIundWWII.jpg)     ::)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 15.08.2016 23:26
ganz klar hier (http://www.denkmalprojekt.org/covers_de/d_bayern2.htm)
vermutlich im südlichen OBB nahe Deines derzeitigen  Arbeitsplatzes.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.08.2016 23:44
Jürgen hat meine Beiträge aufmerksam gelesen. ;)

Und messerscharf ermittelt und kombiniert. Ist das Kriegerdenkmal am Marktplatz in Holzkirchen.

Herzlichen Glückwunsch!  :)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Heute ganz in Leder auf einer Fußgängerbrücke in Holzkirchen.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 16.08.2016 00:02
Dann ist hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Holzkirchen_(Oberbayern)#/media/File:Geothermie_Holzkirchen_Obb..jpg) wohl Dein derzeitiger Arbeitsplatz

Sehr interessant
Gruß
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.08.2016 00:15
Na dann lass es Dir schmecken, Hajo:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.08.2016 00:22
Auf Holzkirchen hätte ich auch getippt, konnte das Bild aber nicht mit dem Marktplatz zusammenbringen, den ich eigentlich kenne ::)

Ich denke der Durchschnittsholzkirchner beim DorfStadtbummel an Mariä Himmelfahrt hatte schon eine gewisse Herausforderung zu meistern, ob deines Outfits - oder es unter "Breisn hoid" schnell ad acta gelegt.
 ;D ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.08.2016 00:27
Dann ist hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Holzkirchen_(Oberbayern)#/media/File:Geothermie_Holzkirchen_Obb..jpg) wohl Dein derzeitiger Arbeitsplatz

Sehr interessant
Gruß
Jürgen
Bingo!

Du hast 100 Punkte.

@Cephalus

Der gewöhnliche Holzkirchner weiß nicht unbedingt, dass ich aus dem "Ausland" komme. So klein ist der Ort nicht, da es viele Neubürger gibt auf Grund des Müncher Wohnungsmarkts und der guten Verkehrsanbindung.

Natürlich gibt´s Leute, die wissen. dass ich nicht aus der Gegend komme. Es werden regelmäßig Besuchergruppen durchgeschleust, denen ich auch ein paar Takte erzähle. Dann im Arbeitsdress. Mindestens eine Besucherin hat mich im Freizeitdress erkannt und zugeordnet. Woher ich das weiß? Nun, am Freitag sprach mich der Inhaber eines Bekleidungsgeschäfts an, in dem ich mich umschaute. Ein Angestellte hatte mich wiedererkannt und es ihrem Chef erzählt. Er hatte einige Fragen über das Geothermie-Projekt und wir haben uns einige Minuten unterhalten.

Ganz bestimmt hat sich herumgesprochen, dass seit April ein Mann im Rock im Ort herumschleicht, der beim Geothermie-Projekt arbeitet. Schließlich bin ich öfters im Ort unterwegs und in Supermärkten und Geschäften zu sehen. Und einen Buschfunk gibt´s sicher auch. Wie überall.

Auch die Vermieter unserer Dienstwohnung wissen natürlich Bescheid.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 16.08.2016 04:21
Geiles Outfit Hajo!!!

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Barefoot-Joe am 16.08.2016 08:31
Da kann ich Asterix nur zustimmen. :) Aber bücken würde ich mich damit nicht... ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.08.2016 09:44
Natürlich gibt´s Leute, die wissen. dass ich nicht aus der Gegend komme.

Hallo Hajo,
das hast Du falsch verstanden ;D

Auch wenn ich sprachlich sicher regional zugeordnet werden würde, gehe ich bei der Mentalität der alteingesessenen Voralpenbewohner davon aus, durchaus auch als "Breis" bezeichnet werden zu können.

Das meint dann nicht unbedingt die Herkunftsregion, sondern auch, oder Ausschließlich das abweichende Verhalten, die Fremdartigkeit und ein Abgrenzen gegenüber der Person, die damit herabgesetzt wird.

Genaugenommen kann "Preuße" sowohl Herhunftsbezeichnung (ungleich Bayern) als auch Beleidigung sein.

LG
Cephalus

PS: Sehr lesenswert zu dem Thema ist das humoristische Werk auch wenn es nicht mehr aktuell ist und z.B.  als Ministerpräsident noch Franz Josef Strauß auftaucht. Es sgiegelt aber hervorragend die Denkweise alter Oberbayern wieder:

Bayerns Preußen sind die besten
Süddeutscher Verlag
ISBM 3-7991-6054-x
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 16.08.2016 11:45
Da kann ich Asterix nur zustimmen. :) Aber bücken würde ich mich damit nicht... ;)

Bücken müüste schon gehen, aber mann müsste halt in die Knie gehen und die Beine zusammen halten.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 16.08.2016 21:27
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.08.2016 21:34
Wo bist Du überhaupt auf den Bildern? Ich sehe Dich nirgends? Oder bist Du eine der Schildkröten?  ;D

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.08.2016 22:46
Da kann ich Asterix nur zustimmen. :) Aber bücken würde ich mich damit nicht... ;)

Bücken müüste schon gehen, aber mann müsste halt in die Knie gehen und die Beine zusammen halten.

Naja, Bücken ist eben NICHT in die Knie gehen...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.08.2016 07:21
Da kann ich Asterix nur zustimmen. :) Aber bücken würde ich mich damit nicht... ;)


Nicht bücken? Wieso? ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Dr.Heizer am 17.08.2016 15:26
Da kann ich Asterix nur zustimmen. :) Aber bücken würde ich mich damit nicht... ;)


Nicht bücken? Wieso? ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::)

Verstehe ich auch nicht. ::) Das Oberteil hat doch einen engen Kragen, der am Hals bleibt, wenn man sich sogar mit dem Kopf bis nach unten beugt. Somit dürfte also das Oberteil nicht gefährlich hochrutschen. Wo ist nun das Problem?  :-\  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.08.2016 16:01
Da kann ich Asterix nur zustimmen. :) Aber bücken würde ich mich damit nicht... ;)


Nicht bücken? Wieso? ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::)

Verstehe ich auch nicht. ::) Das Oberteil hat doch einen engen Kragen, der am Hals bleibt, wenn man sich sogar mit dem Kopf bis nach unten beugt. Somit dürfte also das Oberteil nicht gefährlich hochrutschen. Wo ist nun das Problem?  :-\  ;)
Du Marcel,

ich habe so die Andeutung einer Ahnung eines fernen Verdachts, dass Barefoot-Joe den Rock meinen könnte. Aber der rutscht beim Bücken nicht runter, dafür sitzt er zu eng.

Grübel, grübel.......

.......jetze komme ich drauf: Er befürchtet, dass der Rock hochrutscht und den Blick auf die Kronjuwelen freigibt. Gut, dass ich saubere Unterhosen trage. ::)

Beste Grüße
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Dr.Heizer am 17.08.2016 16:13

.......jetze komme ich drauf: Er befürchtet, dass der Rock hochrutscht und den Blick auf die Kronjuwelen freigibt. Gut, dass ich saubere Unterhosen trage. ::)

Beste Grüße
Hajo

Ja, am Besten in "Rockfarbe", dann fällts nicht auf (tue ich oft so) ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.08.2016 17:38
Und wo ist nun dieser botanische Garten?

Fragt
der Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.08.2016 17:55
Und wo ist nun dieser botanische Garten?

Fragt
der Michel
Wenn Nico nicht verreist ist, könnte es der botanische Garten in Dresden sein.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 17.08.2016 22:38
Hallo Nico
Das ganz sicher der Botanische Garten der TU Dresden (https://tu-dresden.de/die_tu_dresden/zentrale_einrichtungen/bg/bilder/bildergalerie)

Hab ein Bild ziemlich gut zuordnen können. Das hier (http://www.rockmode.de/index.php?topic=5768.0)  ;)

Gruß
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.09.2016 21:28
Wo bin ich heute gewesen? Auf welchem Berg? Welcher Ort ist im Hintergrund zu sehen?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Soll ja nicht zu leicht sein. Wer schon mal da war, ist klar im Vorteil.

Aber auch nicht zu schwer, deshalb grenzt die Kleidung den geografischen Bereich etwas ein.

War übrigens eine "Affenhitze".

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 13.09.2016 21:39
Auf der Zugspitze oder auf dem Brocken. Sag mal hast du Lisa Tucci Schuhe an?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.09.2016 22:03
Auf der Zugspitze oder auf dem Brocken. Sag mal hast du Lisa Tucci Schuhe an?
Die Schuhe sind von Tamaris und sehen im Detail so aus:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und es ist weder der VEB (volkseigene Brocken) noch die Zugspitze (hier ist immerhin das Bundesland richtig).
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 13.09.2016 22:22
Wo bin ich heute gewesen?
In Bayern

Welcher Ort ist im Hintergrund zu sehen?
Kochel am See oder Starnberger See.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.09.2016 23:52
Bayern ist die richtige Fährte. Aber ein wenig genauer geht´s schon noch.

An einem See liegt der Ort nicht.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.09.2016 23:56
Es gibt ja Berge in Bayern mit markanter und bekannter Silhouette, wie der Watzmann, die Alpspitze, die Waxensteine, aber hier diesen Berg erkenne ich nicht. Und die angeschnittene Kirche auch nicht. Und vom Ort ist auch nich viel zu sehen. Nur so ein Niedersachse in bayerischer Gewandung steht mitten im Bild herum.

Ich passe!

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.09.2016 00:10
Am Donnerstag gibt´s die Auflösung, falls nicht doch jemand darauf kommt. Morgen bin ich auf einer Tour auf den Wallberg. Aber nicht mit der Seilbahn, sondern per pedes.

Der Berg ist nur 707 Meter hoch und liegt gut 65 Meter über einem größeren Fluss.

Wenn ich verrate, dass eine Fernsehserie mit einem männlichen Rindvieh in dem Ort gespielt hat, ist es für unseren cleveren Detektiv Jürgen sonnenklar. :)

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 14.09.2016 00:15
Wenn ich verrate, dass eine Fernsehserie mit einem männlichen Rindvieh in dem Ort gespielt hat, ist es für unseren cleveren Detektiv Jürgen sonnenklar. :)
Bad Tölz-Wolfratshausen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2016 00:20
Wenn ich verrate, dass eine Fernsehserie mit einem männlichen Rindvieh in dem Ort gespielt hat, ist es für unseren cleveren Detektiv Jürgen sonnenklar. :)
Bad Tölz-Wolfratshausen.

Lieber Hajo,

aber sind denn die auf dem Bild erkennbaren Gegenstände (Kirche, Berg, Blick auf die Stadt) so bekannt, dass man sie kennen müsste, auch ohne je dort gewesen zu sein? Also sind es irgendwie Wahrzeichen von Bad Tölz. Oder ist Ottmar Fischer irgenwo auf dem Bild zu sehen?

Fragt
der Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.09.2016 00:33
Lieber Nico, Bad Tölz-Wolfratshausen ist ein Landkreis in Oberbayern.

Lieber Michael, wenn ich das Foto gepostet hätte, wäre es kein Ratespiel gewesen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Selbst so wären einige User drauf gekommen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Den Namen des Berges findest Du mit ein klein wenig Recherche.



Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 14.09.2016 00:55
Wo bin ich heute gewesen?
In Bayern, Bad Tölz. Sage ich doch.

Auf welchem Berg?
auf dem Schafreuter

Welcher Ort ist im Hintergrund zu sehen?
Entweder Bad Tölz oder Lenggries.
Wenn du auf dem Schafreuter warst, ist der Nachbarort Lenggries.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 14.09.2016 01:15
An einem See liegt der Ort nicht.
Kochel am See und Starnbeger See sind Orte, die weiter entfernt vom See liegen.

Auf welchem Berg?
Welcher Ort ist im Hintergrund zu sehen?
Wenn du sagst, in dem Ort selber im Hintergrund, ist kein See, dann kannst du auch auf dem Kotzen gewesen sein und dahinter ist der Schafreuter der vom Brauneck umgeben ist, was der Ausläufer der Benediktwand ist.

Herzogstand und Heimgarten schließe ich mal aus, da die unmittelbar am See liegen.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.09.2016 01:25
Schau mal auf der Homepage von Bad Tölz unter Stadtspaziergang. Auf dem nachgefragten Berg über dem Isartal steht eine barocke Kirche ("Krone von Tölz") und eine Kapelle.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2016 08:12
Lieber Hajo,

es soll doch kein Ratespiel sein, sondern ein Erkennungsspiel: Man soll typische Gebäude, Berge, Ansichten usw. erkennen.
Wie soll ich denn diesen Berg recherchieren. Soll ich "Berge in Bayern" eingeben oder den Neigungsgrad des Gipfels messen und suchen, ob der dann auch im Internet zu finden ist. Es gibt so viele Berge in Bayern! Oder ist dieser Schafreuter in seinem Aussehen so bekannt, dass man es wissen sollte? Ich habe den Namen bisher nie gehört.

Ohne Deinen Hinweis mit dem männlichen Rindvieh aus dem Fernsehen wäre auch Nico nicht darauf gekommen. Dieser Hinweis hat mit dem Bild aber nichts zu tun.

Jedenfalls weiß ich jetzt mehr, was dann letztlich das Interessante an dem Spiel ist.

LG!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 14.09.2016 08:48
Jedenfalls weiß ich jetzt mehr, was dann letztlich das Interessante an dem Spiel ist.

Wenn der erste die Regeln versteht, ist das Spiel automatisch beendet...  :P

Nee, nur weiter so!

LG

Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2016 09:34
Jedenfalls weiß ich jetzt mehr, was dann letztlich das Interessante an dem Spiel ist.

Wenn der erste die Regeln versteht, ist das Spiel automatisch beendet...  :P

Nee, nur weiter so!

LG

Peter

Den Witz verstehe ich nicht.

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.09.2016 07:39
Lieber Hajo,

es soll doch kein Ratespiel sein, sondern ein Erkennungsspiel: Man soll typische Gebäude, Berge, Ansichten usw. erkennen.

Lieber Michael,

soweit ich mich erinnere, sind bei vorherigen Bilderrätseln einige User durch die Bildersuche im Internet die richtigen Orte erraten. Und Hinweise hat es gelegentlich auch schon gegeben, die nicht direkt mit den Fotos zu tun hatten.

Ich habe den Eindruck, das Du ein wenig zu pickiert reagierst. Aus welchen Gründen auch immer. Das hier ist ein Spiel, kein bitterer Ernst, bei alles und jedes bis in´s letzte Detail geregelt sein muss.

LG
Hajo

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.09.2016 08:21
Lieber Hajo,

es soll doch kein Ratespiel sein, sondern ein Erkennungsspiel: Man soll typische Gebäude, Berge, Ansichten usw. erkennen.

Lieber Michael,

soweit ich mich erinnere, sind bei vorherigen Bilderrätseln einige User durch die Bildersuche im Internet die richtigen Orte erraten. Und Hinweise hat es gelegentlich auch schon gegeben, die nicht direkt mit den Fotos zu tun hatten.

Ich habe den Eindruck, das Du ein wenig zu pickiert reagierst. Aus welchen Gründen auch immer. Das hier ist ein Spiel, kein bitterer Ernst, bei alles und jedes bis in´s letzte Detail geregelt sein muss.

LG
Hajo



Lieber Hajo,

keine Sorge, ich bin nicht pickiert.

Ich wüsste nur gerne, wonach man bei der Bildersuche suchen muss, um z.B. diesen Berg zu finden, wenn man nur weiß, dass er in Bayern liegt. Bei meinem letzten Bilderrätsel über Erfurt habe ich sogar mehrere Bilder gezeigt, deren jedes ein markantes Objekt zeigte, wie die Krämerbrücke oder Bernd das Brot. Ich meine, ich kann auch so ein Bild zeigen und fragen: In welcher Stadt bin ich hier:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ob wohl das Fachwerkhaus im Hintergrund markant genug ist, um den Ort zu erkennen. Ich würde ihn daran nicht erkennen.

Aber vielleicht kommst Du oder jemand anders hier ja darauf.

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.09.2016 08:39
Mit dem Hinweis in Antwort #189 ist es ein leichtes, den Berg zu finden:

Zitat
Auf dem nachgefragten Berg über dem Isartal steht eine barocke Kirche ("Krone von Tölz") und eine Kapelle.

http://www.c-muc.de/ausfluege/an-der-isar/kalvarienberg-bad-toelz/ (http://www.c-muc.de/ausfluege/an-der-isar/kalvarienberg-bad-toelz/)

Ohne echts Herausforderung ist ein Ratespiel fade. Wenn ich beispielsweise den Tivoli zeige, ist es langweilig, die zugehörige Stadt (Kopenhagen) zu erraten. Da müsste es schon ein weniger bekanntes Gebäude sein.

Mit Fachwerkstilen kenne ich micht nicht aus. Die Dacheindeckung mit Schiefer lässt vermuten, dass es in einer Gegend mit Schieferabbau ist. Irgendwo mit rheinischen Schiefergebirge.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.09.2016 08:48
Mit dem Hinweis in Antwort #189 ist es ein leichtes, den Berg zu finden:

Zitat
Auf dem nachgefragten Berg über dem Isartal steht eine barocke Kirche ("Krone von Tölz") und eine Kapelle.

http://www.c-muc.de/ausfluege/an-der-isar/kalvarienberg-bad-toelz/ (http://www.c-muc.de/ausfluege/an-der-isar/kalvarienberg-bad-toelz/)

Ohne echts Herausforderung ist ein Ratespiel fade. Wenn ich beispielsweise den Tivoli zeige, ist es langweilig, die zugehörige Stadt (Kopenhagen) zu erraten. Da müsste es schon ein weniger bekanntes Gebäude sein.

Mit Fachwerkstilen kenne ich micht nicht aus. Die Dacheindeckung mit Schiefer lässt vermuten, dass es in einer Gegend mit Schieferabbau ist. Irgendwo mit rheinischen Schiefergebirge.

LG
Hajo


Lieber Hajo,

bei #189 war Dein Rätsel schon von Nico gelöst, der es löste, weil Du das männliche Rindvieh aus dem Fernsehen erwähnt hast.

Wie käme man denn darauf, auf der Homepage von Bad Tölz nachzugucken, wenn man keinen Anhalt hat, dass es dort sein könnte?

Was jetzt mein neues Rätsel angeht: Rheinisches Schiefergebirge ist richtig. Jetzt bist Du vergleichsweise so weit, wie wir bei Deinem Rätsel waren, als wir meinten, es sei in Bayern. Oder präziser, es sei in den Alpen.

Vielleicht findet ja der Peter des Rätsels Lösung, denn der kennt anscheinend eine Methode. Es gibt wohl solche Bilderkennungsprogramme, die dann das Netz absuchen nach anderen Fotos von genau diesem Fachwerkhaus oder so. Damit kenne ich mich aber nicht aus. Vielleicht hat Peter so etwas.

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 15.09.2016 21:59
Lieber Hajo,

keine Sorge, ich bin nicht pickiert.

Ich wüsste nur gerne, wonach man bei der Bildersuche suchen muss, um z.B. diesen Berg zu finden, wenn man nur weiß, dass er in Bayern liegt.
Mit dem Hinweis in Antwort #189 ist es ein leichtes, den Berg zu finden:

Zitat
Auf dem nachgefragten Berg über dem Isartal steht eine barocke Kirche ("Krone von Tölz") und eine Kapelle.
Hallo,
ich melde mich mal zu Wort, obwohl ich schon eher was dazu schreiben wollte, aber mein Handy ausging, dass es im Isartal ist, als Hajo meinte, es sei nicht Bad Tölz "Bad Tölz-Wolfratshausen ist ein Landkreis in Oberbayern.", da ich ausversehen einen Gemeindebezirk an Bad Tölz dran geklatscht habe. Die Pikiertheit muss sich Hajo aufstempeln und nicht Michael.  >:(
Ich finde es von Hajo auch unverschämt, zu verlangen, man müsse an irendwelchen beliebigen Felsen und einer Berghütte wissen, in welchen Jodlerschluchten er sich gerade rumtreibt.  >:( Hajo hat auch bisher nicht geschrieben, auf welchem Berg er nun gehockt hat und welcher Berg im Hintergrund zu sehen ist. Auch die lapidare Aussage in dem Ort gibt es keinen See, sagt immer noch nicht aus, welchen Ort er meint. Den Ort, wo er auf dem Berg hoch getrudelt ist oder der Ort im Hintergrund mit dem Berg. Bei meinen Recherchen ist nämlich herausgekommen, dass sich in unmittelbarer Nähe zu allen vier möglcihen Bergen in dem Gebiet ein See befindet. Die Kochelseen usw. Und wenn Hajo auf dem Schafreuter war, müsste im Hintergrund der Kotzen sein, der sich 2km vom Stierjoch befindet und von dem sich (Kotzen) in ca. 4km Entfernung ein Staussee befindet. War aber Hajo auf dem Kotzen, muss es der Schafreuter sein, was sich aber widerspricht, dass in dem Ort kein See sei, wenn er den zu eratenden Ort im Hintergrund meinte. Dann ist nähmlich entweder die Bendiktenwand oder das Brauneck zu sehen, was der Ausläufer der Benediktwand ist. Und der Ort im Hintergrund ist Lenggries was im Isartal liegt. Kurzgefasst ist es eh wurscht, in welchem Ort die Felsen koordinatisch eher stehen, weil die drei möglichen Berge alle in unmittelbarer Nähe von Bad Tölz, Lenggries und allesamt am Isartal liegen und alle in der gleichen Felswand auslaufen und immer einer von beiden Orten sich unmittelbar ein See befindet. Somit hat Hajo sich selber ein gewaltiges Ei gelegt. Schaß Spiel, wenn man sich nicht an die Regeln hält.  >:( Zum kotzen is des.  >:(  :(
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2016 00:27
Also meinem Magen geht es wieder gut. Ihm ging es aber nicht wegen Hajos Bilderrätseln schlecht, sondern aus anderen Gründen.

Und ich gebe mal einen Tipp zu dem Ort im Rheinischen Schiefergebirge in meinem Rätsel:

Das RSG besteht ja aus mehreren Teilgebirgen. Der bewaldete Hang im Hintergrund gehört zu einem anderen Teilgebirge als der Ort, in dem ich mich auf dem Foto befinde.

Und noch einen Tipp: Der Name des Ortes ähnelt dem Namen eines berühmten schottischen Flusses.

Na, wer kommt jetzt darauf?

LG!
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 16.09.2016 00:42
Bei meinem letzten Bilderrätsel über Erfurt habe ich sogar mehrere Bilder gezeigt, deren jedes ein markantes Objekt zeigte, wie die Krämerbrücke oder Bernd das Brot. Ich meine, ich kann auch so ein Bild zeigen und fragen: In welcher Stadt bin ich hier:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

In Edinburgh.  ;)



Ne, in Speyer.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 16.09.2016 00:44
grad hatte ich die Lösung, river Spey ->Speyer ...
Und dann eben das Fachwerkhaus. LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.09.2016 07:35
Zitat
...... Die Pikiertheit muss sich Hajo aufstempeln und nicht Michael.  >:(
.... Ich finde es von Hajo auch unverschämt, zu verlangen, man müsse an irendwelchen beliebigen Felsen und einer Berghütte wissen, in welchen Jodlerschluchten er sich gerade rumtreibt.   >:(
......Somit hat Hajo sich selber ein gewaltiges Ei gelegt. Schaß Spiel, wenn man sich nicht an die Regeln hält.   >:(
..... Zum kotzen is des.   >:( :(  

Es wird Dir nicht gelingen, wegen eines Spiels einen Streit vom Zaun zu brechen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2016 09:50
grad hatte ich die Lösung, river Spey ->Speyer ...
Und dann eben das Fachwerkhaus. LG

Nein, lieber Kalotto, Speyer liegt nicht im Rheinischen Schiefergebirge. Aber mit der Namenssuche bist nur auf dem richtigen weg: Ähnlich wie Spey also.

LG,
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2016 09:51
Zitat
...... Die Pikiertheit muss sich Hajo aufstempeln und nicht Michael.  >:(
.... Ich finde es von Hajo auch unverschämt, zu verlangen, man müsse an irendwelchen beliebigen Felsen und einer Berghütte wissen, in welchen Jodlerschluchten er sich gerade rumtreibt.   >:(
......Somit hat Hajo sich selber ein gewaltiges Ei gelegt. Schaß Spiel, wenn man sich nicht an die Regeln hält.   >:(
..... Zum kotzen is des.   >:( :(  

Es wird Dir nicht gelingen, wegen eines Spiels einen Streit vom Zaun zu brechen.

Zum Streiten gehören ja mindestens zwei.

Macht lieber eine Null daraus und versucht, den Ort, der ähnlich klingt wie Spey, und im RSG liegt und zwar an der Grenze zwischen zwei Teilgebirgen, herauszufinden.

Viel Erfolg!
Michel
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.09.2016 10:34
Wenn ich mich von der geologischen Seite aus heranpirsche und mal den Dachschiefer zugrunde lege, komme ich zu Eifel, Mosel, Hunsrück und Sauerland.

Ein Schuß ins Blaue: Mayen (Eifel) oder eher Altlay (Hunsrück). Auf einem Foto von diesem Ort ist ein Fachwerkhaus mit roten Balken und Schieferdach zu sehen.

Lautsprachlich ähnlich klingender schottischer Fluß: Tay

Aber die Orte liegen nicht zwischen Eifel und Hunsrück.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2016 11:38
Wenn ich mich von der geologischen Seite aus heranpirsche und mal den Dachschiefer zugrunde lege, komme ich zu Eifel, Mosel, Hunsrück und Sauerland.

Ein Schuß ins Blaue: Mayen (Eifel) oder eher Altlay (Hunsrück). Auf einem Foto von diesem Ort ist ein Fachwerkhaus mit roten Balken und Schieferdach zu sehen.

Lautsprachlich ähnlich klingender schottischer Fluß: Tay

Aber die Orte liegen nicht zwischen Eifel und Hunsrück.

Lieber Hajo,

siehst Du, wie schwierig das ist?

Aber Du näherst Dich. Hunsrück ist schonmal richtig, aber nicht an der Grenze zur Eifel. Das Teilgebirge, an das hier gegrenzt wird, hast Du nicht erwähnt.

Viel Erfolg
wünscht
der Micha (Micha gefällt mir irgendwie mind. genau so gut wie Michel; egal!)

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 16.09.2016 12:34
Wie wäre es mit Spay?
Oder ist das schon außerhalb des Hunsrück? Aber am Rhein
Mist, Mittagspause schon wieder rum
Gruß
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2016 12:37
Wie wäre es mit Spay?
Oder ist das schon außerhalb des Hunsrück? Aber am Rhein
Mist, Mittagspause schon wieder rum
Gruß
Jürgen


Richtig, Jürgen!

Spay liegt am Rhein auf Hunsrücker Seite mit Blick auf die Taunusseite!

Gratulliere!

LG!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.09.2016 12:39

Lieber Hajo,

siehst Du, wie schwierig das ist?

Viel Erfolg
wünscht
der Micha (Micha gefällt mir irgendwie mind. genau so gut wie Michel; egal!)


Das Leben, lieber Michael, ist auch nicht einfach.

(Der Rest des Beitrags hat sich überholt.)

LG
Hajo



Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2016 14:53
Und in welcher Stadt bin ich hier im Kleid?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich habe noch ein viertes Foto, das ich zur Auflösung zeigen werde.

Viel Erfolg wünscht
de Micha

PS: Nein, das ist nicht das gemeinte vierte Foto, aber ich erkenne den Ort immer, wenn ich diese Kirche sehe:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und die für die Gegend typischen Hausverkleidungen weisen vielleicht auch in die richtige Gegend.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.09.2016 08:47
Na gut, wenn sie da überhaupt niemand dran versucht, löse ich das Rätsel auf:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Da wäre aber eh sicher niemand drauf gekommen. Much liegt ca. 18 Straßenkilometer östlich von Siegburg im Bergischen Land.

LG,
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 17.09.2016 09:04
Lieber el

Hab mich schon daran versucht, hab einige Orte rund um Siegburg durchforscht und ein Stück des Rheins entlang, aber bis nach Much bin ich noch nicht vorgedrungen :)
Liebe Grüße
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.09.2016 09:12
Lieber el

Hab mich schon daran versucht, hab einige Orte rund um Siegburg durchforscht und ein Stück des Rheins entlang, aber bis nach Much bin ich noch nicht vorgedrungen :)
Liebe Grüße
Jürgen
Dabei ist es nur 20 km von Sieschbursch entfernt. Hab´s gestern auch versucht, aber o.E. :o
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.09.2016 09:26
Ja, da seht Ihr Mal, wie schwierig das ist. Wenn Ihr kleine Orte Eurer Regionen als Rätsel aufgebt, wird es genau so schwierig sein. Aber so lernt man dann hinterher Ortsnamen kennen, die man vorher nie gehört hat. Nach Much fahren wir manchmal ca. 3/4 Stunde mit dem Bus. Dort kann man spazieren gehen, auch im Wald, im Sommer kann man das Kneipp-Tretbecken benutzen, es gibt Cafés und Restaurants und einen REWE mit bergischen Spezialitäten wir Bergischem Landbier, Säften, Marmeladen, Honig u.a. aus der Region usw. Ich liebe die Landschaft mit ihrem ständigen, aber sanften Auf und Ab und dem ständigen Wechsel von Wiesen, Feldern und Wäldern. Und außer Much gibt es noch eine Menge anderer schöner Orte wie Neunkirchen-Seelscheid, Nümbrecht, Waldbrohl, Wiehl, Meinertzhagen u.v.a.. Allerdings kommt man mit ÖPNV nicht überall so direkt hin, sondern muss auch Umstiege zwischen Bahnen und Bussen in Kauf nehmen.

LG!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.09.2016 10:24
Damit´s nicht zu schwierig ist, hier etwas auf Preisauschreiben-Niveau:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 17.09.2016 10:44
Na gut, wenn sie da überhaupt niemand dran versucht, löse ich das Rätsel auf:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Da wäre aber eh sicher niemand drauf gekommen. Much liegt ca. 18 Straßenkilometer östlich von Siegburg im Bergischen Land.

LG,
Micha
Ich wollte schon Entenhausen schreiben bei dem Brunnen auf dem Foto. War aber zu faul und zu zu müde.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.09.2016 11:09
München ist da doch leicht zu erkennen.

Entenhausen wäre auch gut.

LG,
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.09.2016 11:26
München ist da doch leicht zu erkennen.

LG,
Micha
Gratulation! Feuerwerk! Stimmung!

Ich dachte schon, ich müsste einen deutlicheren Hinweis geben. ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Es grüßt der Schelm.
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 17.09.2016 12:17
Woran soll man erkennen, dass das München ist? Und wieso legt Hajo immer noch weet daruf, dass Bad Tölz ein landkreis ist, obwohl er in Bad Tölz war?. In welchem ort war er nun und was ist der Ort im Hintergrund und die dazugehörigen Berge. Das hat er immer noch nicht aufgelöst. Vielleicht weiß er es auch nicht.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 17.09.2016 12:18
Damit´s nicht zu schwierig ist, hier etwas auf Preisauschreiben-Niveau:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das hätte mir gereicht  ...
Aber Nichtmünchner sollten ja auch eine Chance haben
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.09.2016 12:40
Hi Cephalus,

Du und Ben könnt sicher die genauen Plätze nennen, an denen die ersten vier Fotos aufgenommen wurden. :)

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 17.09.2016 20:08
Hallo!

Beim letzten Bild war München auch für mich erkennbar....  ;D

Wenigstens eines was ich bisher aus Deutschland erkennen konnte.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 17.09.2016 22:08
Woran soll man erkennen, dass das München ist? Und wieso legt Hajo immer noch weet daruf, dass Bad Tölz ein landkreis ist, obwohl er in Bad Tölz war?. In welchem ort war er nun und was ist der Ort im Hintergrund und die dazugehörigen Berge. Das hat er immer noch nicht aufgelöst. Vielleicht weiß er es auch nicht.

Hallo Nico
Du hast ja auch noch nicht aufgelöst, wo Du hier (http://www.rockmode.de/index.php?topic=5768.0) gewesen bist (bzw. in diesem Thread auf Beitrag #167)
und ob meine Antwort (Beitrag #176) korrekt ist. Aber ich bin mir sicher, sie ist korrekt.

Bad Tölz ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen.
Hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_T%C3%B6lz) findest Du auch den Namen des Bad Tölzer Berges, auf dem Hajo sein Foto gemacht hat.


München hab ich bei Hajos 4. Bild vermutet und beim 5. Bild sicher erkannt.
Ist ja ganz schön flach, das Millionendorf. Da ist Stuttgart einiges bergiger.

Gruß
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 00:47
Woran soll man erkennen, dass das München ist?

An der Frauenkirche. Nico. Sie ist DAS Wahrzeichen Münchens. In Dresden habt Ihr doch auch die Frauenkirche als Wahrzeichen. Wer die eine oder andere der beiden Frauenkirchen sieht, weiß, er ist in München oder in Dresden.
Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Frauenkirche_(M%C3%BCnchen) (https://de.wikipedia.org/wiki/Frauenkirche_(M%C3%BCnchen)) und http://www.frauenkirche-dresden.de/startseite/ (http://www.frauenkirche-dresden.de/startseite/)

Und Hajo,

war das der Blick vom Alten Peter aus?

LG, Micha

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 18.09.2016 07:33
Hallo Michael!

Ich denke die Frauenkirche wird dem Nico wohl nichts sagen....
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.09.2016 07:56
Hallo Michael!

Ich denke die Frauenkirche wird dem Nico wohl nichts sagen....
In Dresden gibt´s auch eine Frauenkirche. Die sieht freilich anders aus.

Ich hätte wohl als Tipp schreiben sollen, dass die gesuchte Stadt mit "Emm" anfängt und mit "ünchen" aufhört. Oder ein Ortsschild fotograferen sollen.

Oder den Namen der Stadt in eine Frage einbauen, z.B.: "Welche Stadt hat das Münchner Kindl als Wappenfigur?" ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 09:48
Hallo Michael!

Ich denke die Frauenkirche wird dem Nico wohl nichts sagen....

Lieber Harry,

meinst Du die Münchner oder auch die Dresdner?


Lieber Nico,

hat Harry recht?

LG,
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.09.2016 10:03
Oder die Frauenkirche in Nürnberg? Oder Memmingen? Oder Kopenhagen (Vor Frue Kirke)? Oder Kalundborg (mit fünf Türmen)?

Zwei Türme hat davon nur die Frauenkirche in München.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 18.09.2016 11:43
Wo war ich hier?
An einem windigem Tag Anfang dieses Jahres. Dürfte nicht allzu schwierig sein.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 11:53
Oder die Frauenkirche in Nürnberg? Oder Memmingen? Oder Kopenhagen (Vor Frue Kirke)? Oder Kalundborg (mit fünf Türmen)?

Zwei Türme hat davon nur die Frauenkirche in München.

Oder die Liebfrauenkirche in Koblenz oder Notre Dame de Paris (haben beide je zwei Tüme) oder oder oder...

LG,
Micha

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 11:55
Wo war ich hier?
An einem windigem Tag Anfang dieses Jahres. Dürfte nicht allzu schwierig sein.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen

Auf der Hindenburgbrücke in Köln, auch die Liebesschlösserbrücke genannt.

Dat woar för misch ne Heimspiel!

LG!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 18.09.2016 12:07

Auf der Hindenburgbrücke in Köln, auch die Liebesschlösserbrücke genannt.

Dat woar för misch ne Heimspiel!

LG!
Micha

Hallo Michel

Genau, die kennst Du auch von der zugigen (nicht windigen) Seite ;)
Hätte mich gewundert, wenn Du nicht als erster geantwortet hättest.
Aber ich dachte immer, das wär die Hohenzollernbrücke.

Hab noch ein Bild gefunden, das auch wieder bissle schwieriger ist. Vielleicht.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 12:17

Auf der Hindenburgbrücke in Köln, auch die Liebesschlösserbrücke genannt.

Dat woar för misch ne Heimspiel!

LG!
Micha

Hallo Michel

Genau, die kennst Du auch von der zugigen (nicht windigen) Seite ;)
Hätte mich gewundert, wenn Du nicht als erster geantwortet hättest.
Aber ich dachte immer, das wär die Hohenzollernbrücke.

Hab noch ein Bild gefunden, das auch wieder bissle schwieriger ist. Vielleicht.

Grüßle
Jürgen


Oh ja, Hohenzollernbrücke! Stimmt!

Wir reden eigentlich immer nur von der Deutzer Eisenbahnbrücke. Aber Du hast recht!

LG,
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 18.09.2016 12:33
Gleicher Rock aber andere Gegend. Ob es jetzt immer noch so einfach ist?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 12:39
Und andere Jahreszeit! Ach nee, in Köln warst Du auch im Winter, gell?

Na, solche Bächle gibt es in Freiburg, aber auch in mancher anderen Stadt, wenn auch nicht so viele.
Das Kirchlein im Hintergrund scheint mir aber woanders zu sein.

Ich muss jetzt weg. Vielleicht ist das Rätsel gelöst, bis ich wieder daheim bin.

LG,
Micha

 
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 18.09.2016 17:33
Hallo!

Nein,  ich denke dass dem Nico wohl jede Kirche ziemlich egal sein dürfte angesichts seiner Meinung zu dieser Religion....

Vielleicht würde er München an einem  Mode Geschäft erkennen,  oder an irgendeiner Technischen Einrichtung.



Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Tine am 18.09.2016 17:39
Nein,  ich denke dass dem Nico wohl jede Kirche ziemlich egal sein dürfte angesichts seiner Meinung zu dieser Religion....

Vielleicht würde er München an einem  Mode Geschäft erkennen,  oder an irgendeiner Technischen Einrichtung.

Hallo Harry,

auch wenn mir Religionen sehr egal sind, können die Gebäude (Kirchen, Moscheen, Synagogen oder was sonst noch so herumsteht) durchaus mein Interesse wecken. Vielleicht geht es ja Nico auch so?  ???  :)

Viele Grüße
Tine
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 18.09.2016 17:54
Kleiner Tipp
Das Gebäude im Hintergrund ist kein Kirchlein, sondern das "Alte Rathaus"

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.09.2016 18:04
Das es sich nicht um einen Kirchturm handelt, habe ich schon geargwöhnt. Alte Rathäuser gibt´s allerdings reichlich, beispielsweise in München. Der Turm des Rathauses ist auch auf meinem Foto aus München zu sehen.

Auf Grund der Fensterläden verorte ich dieses Rathaus in einen kleineren Ort im Südwesten der Republik.

Wie wär´s mit Rutesheim im Landkreis Böblingen?

So sieht´s bei Tageslicht aus:

http://www.leo-bw.de/media/labw_ortslexikon/current/generated/fromurl/193_2010_1050.JPG.pv.jpg (http://www.leo-bw.de/media/labw_ortslexikon/current/generated/fromurl/193_2010_1050.JPG.pv.jpg)

Detektei
Hajo & Gockel (Google)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 18.09.2016 18:43
Lieber Hajo
Sauber recherchiert, Glückwunsch  ;D

Rutesheim (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rutesheim) ist korrekt, ein großes Dorf, wo ich einige Jahre gewohnt  habe. Seit 2008 nun Stadt (nach Überschreiten der 10000 Einwohner Grenze)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 19:44
Nein,  ich denke dass dem Nico wohl jede Kirche ziemlich egal sein dürfte angesichts seiner Meinung zu dieser Religion....

Vielleicht würde er München an einem  Mode Geschäft erkennen,  oder an irgendeiner Technischen Einrichtung.

Hallo Harry,

auch wenn mir Religionen sehr egal sind, können die Gebäude (Kirchen, Moscheen, Synagogen oder was sonst noch so herumsteht) durchaus mein Interesse wecken. Vielleicht geht es ja Nico auch so?  ???  :)

Viele Grüße
Tine

Vielleicht blendet Nico auch Gebäude aus, die irgendwas mit "Frau" im Titel haben!  :)

Aber lassen wir ihn doch selbst zu Worte kommen!

LG,
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.09.2016 19:46
Lieber Hajo
Sauber recherchiert, Glückwunsch  ;D

Rutesheim (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rutesheim) ist korrekt, ein großes Dorf, wo ich einige Jahre gewohnt  habe. Seit 2008 nun Stadt (nach Überschreiten der 10000 Einwohner Grenze)

Grüßle
Jürgen

Aha, wiedermal einen Ortsnamen gelernt, den ich nie zuvor gehört habe.

Sieht nett aus!

LG,
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.10.2016 20:09
Auf welcher Insel war ich im Herbsturlaub?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Lieber Gregor,
bitte gib den anderen Usern einen Tag Vorsprung.  ;)

Mehr Fotos gibt´s nach Erraten der Insel (wo die "Reserveschweden" zu Haus sind) in einem separaten Thema.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 21.10.2016 20:47
Hajo, es handelt sich um die Insel Bornholm )

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.10.2016 21:18
Gratulation Asterix!

Dann kann ich das neue Thema in Kürze aufmachen. :D

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.10.2016 22:39
Die Antwort war ja schon da, als ich das Rätsel erst sah.

Na, ja, ich hätte nur DK erkannt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 22.10.2016 03:30
Das Kastell verriet es, 1979 war Rönne mein erstes dänisches Ziel mit meinem frisch erstandenen Segelboot. Seither war ich nie mehr da, echt schade ...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2016 11:38
Und in welcher Stadt bin ich hier im Rock?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.10.2016 11:44
Das ist mir zu schwer, fürchte ich. Mit Bahnhöfen kenne ich mich nicht so aus.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 30.10.2016 12:00
In Hechingen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2016 12:23
Yep, in Hechingen, Hohenzollern, Schwaben, Baden-Württemberg.

Dort sprach mich in einem Lebensmittelgeschäft eine Frau an und fragte, wo ich denn her käme. Aus dem Rheinland, sagte ich, da fragte sie, ob denn im Rheinland Männer Röcke trügen. Einige schon, sagte ich, aber das sei keine Tracht, sondern individuelle Vorliebe, und es gebe auch in Schwaben rocktragende Männer. Da meinte sei, das finde sie gut, das gefalle den Frauen!

Vor einem Café saß ein Mann, der meinte, das sehe man ja selten, ob das einer der brühmten Männerröcke sei. Ich sagte, ich ernenne ihn zu seinem solchen. Das könne man gelten lassen, meinte er.

Aber das Bilderrätsel war natürlich ein Scherz für alle, die des Lesens mächtig sind.

Hier ist noch eines ohne Ortsnamen auf dem Bild, verbunden mit derselben Frage: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 30.10.2016 12:27
auf einem Marktplatz
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2016 12:32
auf einem Marktplatz


Warm!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 30.10.2016 13:09
auf einem gepflasterten Marktplatz mit einem trockengelegten Springbrunnen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.10.2016 13:23
Das Gebäude mit dem kleinen Türmchen im Hintergrund ist das Rathaus. Hinter dem Rathaus scheint ein Kirchturm zu sein.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2016 13:34
Alles richtig so weit, Ihr beiden!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 30.10.2016 13:40
Du bist in der Pfalz.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2016 14:08
Du bist in der Pfalz.

Ha noi!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 30.10.2016 14:14
In Hanoi?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2016 14:16
In Hanoi?

Ha noi, do itte!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.10.2016 15:31
Das ist doch der Marktplatz in Herrenberg
Liebe Grüße
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2016 15:54
Das ist doch der Marktplatz in Herrenberg
Liebe Grüße
Jürgen

Des hent i doch gwisst, dass Du des woisch, Jürgen!

Ja, Herrenberg, Württemberg, Schwaben, Baden-Württemberg.

Auf der Heimfahrt von Hechingen haben wir in Tübingen und Herrenberg Halt gemacht. Wir mussten eh dort umsteigen und sind dann etwas spazieren gegangen. Diese Kirche hoch über den Häusern hat den Spitznamen "Glucke" mit den Häusern zu ihren Füßen als Kücken.

LG!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.11.2016 11:40
Noch ein Ratespiel, ein Ort in Bayern.
Irgendwie nicht so leicht, ein Plätzchen für die Kamera zu finden ohne Stativ - entweder was das Gebäude oder ich nicht mehr im Bild und einmal war die Kamera im Mülleimer verschwunden auf den ich sie gelegt hatte, bevor sie ausgelöst hatte.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 16.11.2016 12:12
Hallo cephalus
Trotz der Schwierigkeiten ein gelungenes, schönes Foto.
Auch der Rock gefällt mir gut. Sieht schön bequem aus, etwas weit und schwingend. Ganz nach meinem Geschmack.

Das Recherchieren nach dem Aufnahmeort  überlasse ich den anderen, mir fehlt gerade etwas die Zeit dazu.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 16.11.2016 17:32
Noch ein Ratespiel, ein Ort in Bayern.

Irgendwie nicht so leicht, ein Plätzchen für die Kamera zu finden ohne Stativ - entweder was das Gebäude oder ich nicht mehr im Bild und einmal war die Kamera im Mülleimer verschwunden auf den ich sie gelegt hatte, bevor sie ausgelöst hatte.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 

Ich hoffe, der Dateiname des Bildes soll nur Verwirrung stiften  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.11.2016 19:11
Ich hoffe, der Dateiname des Bildes soll nur Verwirrung stiften  ;)

So ist es - ;D ich wollte testen ob das jemand bemerkt.
Nein, Traunstein ist es nicht, der gesuchte Ort liegt an einem größeren Fluss
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 16.11.2016 19:30
Ich hoffe, der Dateiname des Bildes soll nur Verwirrung stiften  ;)

So ist es - ;D ich wollte testen ob das jemand bemerkt.
Nein, Traunstein ist es nicht, der gesuchte Ort liegt an einem größeren Fluss

Grössere Flüsse gibts bei euch dort unten ja nur einen, aber der ist lang, so findet man das schon mal nicht...

Wenn ich das Gebäude und die Mauer aus deinem Bild mit Photoshop isoliere, gibt mir die Google-Bildersuche direkt das "Neue Schloss" in Ingolstadt raus  ;D

https://www.holidaycheck.de/m/schloss-in-ingolstadt/dabab8d0-e854-307b-8a97-5a5e883259f4 (https://www.holidaycheck.de/m/schloss-in-ingolstadt/dabab8d0-e854-307b-8a97-5a5e883259f4)

LG

Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.11.2016 20:07
Bingo, Peter!
Was täte man nur ohne Google ;D

IN ist durchaus einen Besuch wert auch wenn viele Leute (https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Seehofer#Herkunft_und_Ausbildung) doch lieber nach München auswandern :D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 16.11.2016 22:49
IN ist durchaus einen Besuch wert auch wenn viele Leute (https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Seehofer#Herkunft_und_Ausbildung) doch lieber nach München auswandern

...da steht aber drin, dass dieser in Ingolstadt wohnt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 17.11.2016 00:10
Bingo, Peter!
Was täte man nur ohne Google ;D

IN ist durchaus einen Besuch wert auch wenn viele Leute (https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Seehofer#Herkunft_und_Ausbildung) doch lieber nach München auswandern :D


Ich hab es gewusst, dass es Ingolstadt sein muss. Auch ohne Google-Bildersuche, und ohne, dass ich in Ingolstadt gewesen sein muss...

Aber leider zu spät geraten )

P.S. Die Rockgewandung gefällt mir von hinten zumindest )
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 03.12.2016 19:07
Wo war ich hier am Abend des 1. Dezember?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: androgyn am 03.12.2016 19:37
Bei dir daheme.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 03.12.2016 19:38
Mensch Jürgen...warum sagst du nicht Bescheid????
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.12.2016 23:50
Tja, keine Ahnung!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.12.2016 18:31
Guten Abend.
Reiche noch paar Bilder nach. Hier war ich.
Asterix hat mir die Lösung schon per Nachricht mitgeteilt. Nächstes Mal sag ich vorher Bescheid. Versprochen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 05.12.2016 18:51
Ja, diese Stadt kommt mir sehr bekannt vor.

Das erste Bild sieht aus wie ein männlicher Rockträger, der auf einem Platz mit weihnachtlicher Beleuchtung steht. Es könnte sich bei letzterer um Zubehör für einen Weihnachts-/Christkindlmarkt handeln.

Auf dem zweiten Bild sind die Türme eines gotischen Sakralbaues zu sehen, dessen Türme erst im 19. Jahrhundert fertiggestellt wurden.

Das dritte Bild zeigt ebenfalls einen Kirchenbau, hauptsächlich gebaut im 16. Jahrhundert nach Christus. Ursprünglich katholisch, jedoch nach kurzer Zeit ihres Bestehens wurde sie die erste evangelisch-lutherische Kirche der Stadt.

So das meine Tipps dazu. Ihr müsst selber draufkommen, um welche Stadt und welche Gebäude es sich handelt ;)

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.12.2016 19:06
Also der Asterix wohnt doch in Regensburg, und dort gibt es einen Dom, der dem Kölner recht ähnlich sieht.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 05.12.2016 20:01
Es sind die St. Peter und die Neupfarrkirche ...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 08.12.2016 21:14
Regensburg ist korrekt.
Letzte Woche Donnerstag und Freitag war ich mit 5 Kollegen (4M 1F) auf Dienstreise nach Regensburg. Tagsüber waren wir in der Firma, einem großem Automotive-Werk. Donnerstag Abend gingen wir noch essen in der Innenstadt und wir besuchten den Christkindlmarkt. Dabei noch schnell diese Fotos gemacht. Trotz Smartphone und abends ohne Stativ, ohne Blitz recht gut gelungen
Natürlich hatte ich für den Abend einen Rock dabei, nachdem im Werk tagsüber ESD (https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrostatische_Entladung)-Klamotten Pflicht waren.
Grüßle
Jürgen

Regensburg ist eine schöne Stadt, dort würde ich gerne auch mal privat ein Wochenende verbringen.
Grüßle
Jürgen
Titel: Neue Runde
Beitrag von: Asterix am 21.12.2016 02:02
Wer kommt da ohne Google-/Suchmaschinen-Bildersuche drauf? Gesucht werden möglichst Ort / Stadt sowie der Name des Gebäudes. Falls es sich nicht um eine deutschsprachige Stadt handelt, ebenso in der Landessprache.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viel Spaß!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 21.12.2016 06:04
Lieber Asterix
Ich keine Ahnung, wo das ist und für eine gründliche Recherche fehlt mir die Zeit.
Aber das Bild gefällt mir. Sommerliches Wetter, ein interessantes Gebäude
und gut schaust Du aus :)
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.12.2016 06:31
Dat is vor der Paulskirche in Frankfurt/Main, in der 1848 die Nationalversammlung stattfand.

(Doch was hängen geblieben vom Geschichtsunterricht.)

Gut schaust Du aus!

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.12.2016 07:27
Lieber Hajo,

die Paulskirche hätte ich erkannt, wenn es die wäre, aber die sieht so aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurter_Paulskirche (https://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurter_Paulskirche)

Asterix ist da also woanders. Wo, weiß ich aber auch nicht.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 21.12.2016 08:50
Hi Asterix,
auf Grund deines Bezugs zu Osteuropa und der Frisuren der abgebildeten hätte ich ich die Region richtig erraten.
Da das eine der wenigen Regionen ist in denen ich noch nicht war musste mir Google weiter helfen - und hat mir unmittelbar das Gebäude gesagt.
Aber das gilt ja nicht  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.12.2016 08:53
Hi Asterix,
auf Grund deines Bezugs zu Osteuropa und der Frisuren der abgebildeten hätte ich ich die Region richtig erraten.
Da das eine der wenigen Regionen ist in denen ich noch nicht war musste mir Google weiter helfen - und hat mir unmittelbar das Gebäude gesagt.
Aber das gilt ja nicht  ;)

Lieber Cephalus,

nach welchen Stichwörtern hast Du gesucht: "klassizistisches rundes Gebäude mit Kuppel in Osteuropa"?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 21.12.2016 09:14
nach welchen Stichwörtern hast Du gesucht: "klassizistisches rundes Gebäude mit Kuppel in Osteuropa"?

Nix Stichwörter, -Bildersuche ist oft die Zauberlösung. Wie Asterix schon andeutete...

Wer kommt da ohne Google-/Suchmaschinen-Bildersuche drauf?

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.12.2016 13:04
nach welchen Stichwörtern hast Du gesucht: "klassizistisches rundes Gebäude mit Kuppel in Osteuropa"?

Nix Stichwörter, -Bildersuche ist oft die Zauberlösung. Wie Asterix schon andeutete...

Wer kommt da ohne Google-/Suchmaschinen-Bildersuche drauf?



Ach so, ist das eine eigene Unter-Suchmaschine? Ich hatte auch Bilder bisher mit Hilfe von Stichwörtern gesucht. Geht das dort anders?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 21.12.2016 13:10
Hallo,

dann sollte man mal ein Bild mit einem Mann im Rock der Suchmaschine geben (vorher alle Metadaten aus dem .jpg entfernen, wenn möglich), und dann wäre ich interessiert, was dabei rauskommt. Hoffentlcih kein "Fatal Error"...

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 21.12.2016 13:33
Lieber Cephalus,

nach welchen Stichwörtern hast Du gesucht: "klassizistisches rundes Gebäude mit Kuppel in Osteuropa"?

LG, Micha

Ich habe nur nach dem Bild gesucht.
Geht vom Handy noch schneller als vom Rechner:
Lang antippen - herunterladen, heruntergeladenes lang antippen, auf google suchen auswählen, und unter der Überschrit O... sieht man die O... dann aus allen möglichen Perspektiven ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 21.12.2016 14:25
nach welchen Stichwörtern hast Du gesucht: "klassizistisches rundes Gebäude mit Kuppel in Osteuropa"?

Nix Stichwörter, -Bildersuche ist oft die Zauberlösung. Wie Asterix schon andeutete...

Wer kommt da ohne Google-/Suchmaschinen-Bildersuche drauf?



Ach so, ist das eine eigene Unter-Suchmaschine? Ich hatte auch Bilder bisher mit Hilfe von Stichwörtern gesucht. Geht das dort anders?

LG, Micha

Guggst du hier: https://www.google.de/imghp (https://www.google.de/imghp) Bild-URL eingeben oder das Foto von irgendwoher hochladen...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 24.12.2016 09:42
Sommerliches Wetter, ein interessantes Gebäude...

Ja, war Anfang September )

...und gut schaust Du aus :)

Gut schaust Du aus!

Danke! Immer angenehm  :)

Hi Asterix,
auf Grund deines Bezugs zu Osteuropa und der Frisuren der abgebildeten hätte ich ich die Region richtig erraten.
Da das eine der wenigen Regionen ist in denen ich noch nicht war musste mir Google weiter helfen - und hat mir unmittelbar das Gebäude gesagt.
Aber das gilt ja nicht  ;)

Dein Gefühl war auf alle Fälle richtig, und wurde durch die Bildersuche bestätigt.

Wer weiter raten möchte: Es handelt sich um eine Hafenstadt in der ehemaligen UdSSR ("Sowjetunion"). Der Name der Stadt endet auf den Buchstaben -a und hat fünf Buchstaben (in der Landessprache).

Viel Spaß!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.12.2016 10:39
Lieber Cephalus,

nach welchen Stichwörtern hast Du gesucht: "klassizistisches rundes Gebäude mit Kuppel in Osteuropa"?

LG, Micha

Ich habe nur nach dem Bild gesucht.
Geht vom Handy noch schneller als vom Rechner:
Lang antippen - herunterladen, heruntergeladenes lang antippen, auf google suchen auswählen, und unter der Überschrit O... sieht man die O... dann aus allen möglichen Perspektiven ;)

Das muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.12.2016 10:41
Wer weiter raten möchte: Es handelt sich um eine Hafenstadt in der ehemaligen UdSSR ("Sowjetunion"). Der Name der Stadt endet auf den Buchstaben -a und hat fünf Buchstaben (in der Landessprache).

Viel Spaß!

Vilna?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 24.12.2016 10:49
Vilna?

LG, Micha

Nun, die litauische Hauptstadt hat allenfalls einen Binnenhafen...außerdem heißt sie in litauischer Sprache Vilnius. Im Deutschen oft als Wilna bekannt. Die Polen sagen Wilno...
Der gesuchte Ort ist eine Stadt am Meer )

LG zurück
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.12.2016 11:07
Vilna?

LG, Micha

Nun, die litauische Hauptstadt hat allenfalls einen Binnenhafen...außerdem heißt sie in litauischer Sprache Vilnius. Im Deutschen oft als Wilna bekannt. Die Polen sagen Wilno...
Der gesuchte Ort ist eine Stadt am Meer )

LG zurück

Ach so, ich dachte "Vilnius" sie deutsch und "Wilna" litauisch.

Riga ist es jedenfalls auch nciht, denn da fehlt ein Buchstabe.

Hier https://de.wikipedia.org/wiki/Estland (https://de.wikipedia.org/wiki/Estland) lese ich aber noch zwei Namen, die mir gänzlich unbekannt waren: Muuga und Kunda.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 24.12.2016 12:24
Hab ich Dich aber aufs Glatteis geführt, lieber Michael ) Ich muss zugeben, die estnischen Orte sind mir auch ziemlich unbekannt ) Es ist eine Stadt, die ungefähr die Größe der größten Stadt des Bundeslandes hat, wo Du lebst ;)

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.03.2017 21:11
Ganz schön windig war es hier

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


War zwei Tage auf Dienstreise. Nach dem Abendessen hab ich noch einen kleinen Spaziergang gemacht. Im Februar und abends ist hier nicht allzu viel los.
Wo war ich?

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.03.2017 21:29
In Wasserburg?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.03.2017 21:47
In Wasserburg?

LG, Micha
Wasserburg stimmt. Aber in welchem Wasserburg?

und hat die Stadt, in der Asterix war schon jemand genannt?

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.03.2017 21:49
In Wasserburg?

LG, Micha
Wasserburg stimmt. Aber in welchem Wasserburg?


Gibt es denn mehrere? Ich meine das Wasserburg am Bodensee. Oder gibt es da auch mehrere?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.03.2017 21:57
In Wasserburg?

LG, Micha
Wasserburg stimmt. Aber in welchem Wasserburg?


Gibt es denn mehrere? Ich meine das Wasserburg am Bodensee. Oder gibt es da auch mehrere?

LG, Micha

Wasserburg am Bodensee (https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserburg_(Bodensee)) ist korrekt  :)

Es gibt noch Wasserburg am Inn (https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserburg_am_Inn)

Warum ich dort war schreibe ich ein anderes Mal. Heute nicht mehr. Muß morgen wieder früh raus.

Gute Nacht
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.03.2017 21:59
In Wasserburg?

LG, Micha
Wasserburg stimmt. Aber in welchem Wasserburg?


Gibt es denn mehrere? Ich meine das Wasserburg am Bodensee. Oder gibt es da auch mehrere?

LG, Micha

Wasserburg am Bodensee (https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserburg_(Bodensee)) ist korrekt  :)

Es gibt noch Wasserburg am Inn (https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserburg_am_Inn)

Warum ich dort war schreibe ich ein anderes Mal. Heute nicht mehr. Muß morgen wieder früh raus.

Gute Nacht

Ach stimmt, am Inn gibt es auch eines, und in der Nähe wohnt der Ringlstätter.

Aber Du hattest ja mal angekündigt, dass Du an den Bodensee reisen würdest.

Ich liebe den Bodensee!!!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 02.03.2017 07:21
Wieder was gelernt.
Dass es ander Wasserburgs geben muss habe ich bislang ais der Bezeichnung "am Inn. " geschlossen, mir aber noch nie Gedanken gemacht wo. Welches ist größer?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.03.2017 07:38
Wieder was gelernt.
Dass es ander Wasserburgs geben muss habe ich bislang ais der Bezeichnung "am Inn. " geschlossen, mir aber noch nie Gedanken gemacht wo. Welches ist größer?

Lieber Cephalus,

laut Wikipedia ist es so:

Wasserburg am Inn 12.846 Einwohner (31. Dez. 2015)
Wasserburg am Bodensee 3616 Einwohner (31. Dez. 2015)

Beide liegen übrigens in Bayern.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 26.05.2017 15:53
und hat die Stadt, in der Asterix war schon jemand genannt?

Ja, Google Bildersuche hat sich letztlich als Hilfsmittel zur Lösung erwiesen.
Cephalus, Peter (indirekt) und Jürgen (direkt) haben mir den Namen der Stadt schon genannt, nachdem sie auf die Bildersuche zurückgegriffen hatten. Die Stadt heißt in der Landessprache, dem Ukrainischen, Одеса (Odesa), im Deutschen meistens aus dem sog. Russischen entlehnt und damit "Odessa" genannt. Das Gebäude ist ein Wahrzeichen dieser Stadt, und heißt offiziell Одеський національний академічний театр опери та балету, quasi "Odesisches nationales Akademietheater für Oper und Ballett", oft kurz mit "Oper" oder "Opernhaus" wiedergegeben.

Demnächst könnte ein weiteres Rätsel von mir folgen ;)

BG
Titel: Wo bin ich hier?
Beitrag von: JJSW am 09.06.2017 21:35
Diesmal nicht im Rock und auch nicht in einer Stadt.
sondern in meiner Tunika, wie sie ähnlich in der Spätantike oder Frühmittelalter getragen wurde.
Weil es etwas windig und kühl war, mit Untertunika darunter.
Aufgenommen am Pfingstsonntag. Am Vormittag hatte es nur geregnet, doch am Nachmittag kam noch die Sonne raus.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.06.2017 21:50
Am Limes!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.06.2017 21:55
Ah, hier ist der Thread, den ich nicht fand und so mein Rätsel hier rein stellte: http://www.rockmode.de/index.php?topic=4676.msg93275#msg93275 (http://www.rockmode.de/index.php?topic=4676.msg93275#msg93275)

Und zu Deiner Frage, Jürgen: Ich war beruflich in der Gegend, in Bad Meinberg, und konnte in meinem Hotel das Fahrrad ausleihen. Sehr zu empfehlen: Hotel Stibbe http://www.hotel-pension-stibbe.de/ (http://www.hotel-pension-stibbe.de/).

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 09.06.2017 23:06
Lieber Micha

Danke für die Info. Falls es mich mal nach nach Bad Meinberg verschlägt.

Limes ist schon mal gut. Mal sehen, ob es noch jemand schafft, die Gegend genauer einzugrenzen.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 10.06.2017 00:17
Das ist ein römisch gallischer Wachturm.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.06.2017 00:29
Das ist ein römisch gallischer Wachturm.

So weit im Westen war Jürgen wohl kaum.

Ich schätze, es ist der Turm bei Großerlach: http://www.schwaebischerwald.com/index.php?id=46 (http://www.schwaebischerwald.com/index.php?id=46)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 10.06.2017 00:39
Limesturm Grab in Großerlach. Wos de Schwabe so ollas foar Häusle habe.  ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.06.2017 08:43
Limesturm Grab in Großerlach. Wos de Schwabe so ollas foar Häusle habe.  ::)

Ja, die müsset uffbasse, dass do koinr reischmeckt, der wo do net hieghört! ;D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 10.06.2017 09:36
Limesturm Grab in Großerlach. Wos de Schwabe so ollas foar Häusle habe.  ::)

Ja, die müsset uffbasse, dass do koinr reischmeckt, der wo do net hieghört! ;D

LG, Micha


Genau. Deswegen hatten wir Schwaben damals den Limes gebaut. Als Schutzwall vor den Fischköppen :D ;D
Aber heit senn mr nemme so. Mir hänn sogar scho türkische Schwaben ;)

Der Schwäbische Wald ist übrigens auch die Heimat von Wendrsonn.

Sehr zu empfehlen: Hotel Stibbe http://www.hotel-pension-stibbe.de/ (http://www.hotel-pension-stibbe.de/).
LG, Micha

Als Sonja das sah meinte sie nur. Wann fahren mir mal hin?

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 10.06.2017 11:35
Ach so, bevor ich's vergess, Limes Turm Großerlach-Grab ist korrekt.
Gut recherchiert, Micha und Nico.  :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.06.2017 19:27
In welcher Stadt bin ich hier im Kleid?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Übrigens: Wir begrüßten in einer Eisdiele eine Bekannte, da hörte ich am Nachbartisch einen jungen Mann zu seinen Leuten sagen: "Das ist bestimmt sehr luftig! Das muss ich auch mal ausprobieren!"

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.06.2017 22:30
Ja, erkennt Dein niemand von Euch, wo ich da bin auf dem Bild? Auch nicht Jürgen und Cephalus?

Oder ist es zu leicht?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 13.06.2017 23:39
Nein. Warum auch? Du stehst auf dem enter Platz |aus
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.06.2017 23:42
Nein. Warum auch? Du stehst auf dem enter Platz |aus

Nein, das ist ein halbes Hinweisschild auf dem Bild, das woandershin zeigt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 14.06.2017 00:24
Das ist ein doofes Spiel. Jedenfalls bist du in Deutschland. Das reicht.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 14.06.2017 05:54
Doof ist das Spiel überhaupt nicht. (Wer hats erfunden?)  ;)

Was doof ist, das ich gleich wieder auf die Arbeit muß und mir einfach oft die Zeit für eine gründliche Recherche fehlt.
Da reicht die Zeit, um gerade mal schnell die letzten 3 Seiten zu überfliegen, die seit gestern abend geschrieben wurden.

Gruß
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2017 07:40
Ich lasse Euch noch etwas Zeit, bin ja heute auch großenteils offline.

Du warst jedenfalls schon dort, Jürgen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 14.06.2017 08:36
Ich lasse Euch noch etwas Zeit, bin ja heute auch großenteils offline.

Du warst jedenfalls schon dort, Jürgen.

LG, Micha

Deswegen kam mir der Platz und der Kirchturm so bekannt vor. Schnell nochmal nachgeschaut und bestätigt.

Siegburg Marktplatz

Da sollt ich mal im Sommer hin dann können wir im Partnerlook herumspazieren. :D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2017 08:40
Ich lasse Euch noch etwas Zeit, bin ja heute auch großenteils offline.

Du warst jedenfalls schon dort, Jürgen.

LG, Micha

Deswegen kam mir der Platz und der Kirchturm so bekannt vor. Schnell nochmal nachgeschaut und bestätigt.

Siegburg Marktplatz

Da sollt ich mal im Sommer hin dann können wir im Partnerlook herumspazieren. :D


Richtig, lieber Jürgen. Da waren wir doch auch vorletztes Jahr zusammen, wenn auch nicht im Partnerlook.

Ich wollte das Bild zu nächst unter "Was habt Ihr gesten getragen" einstellen, da dachte ich, wegen des gut sichtbaren St. Servatius-Kirchturms, es hier rein zu stellen, dachte aber, da kämen Du und Cephalus, der auch schon hier war, sofort drauf, und auch andere, weil es ja mein Wohnort ist.

So ist es jedenfalls geklärt. Der Schild zeigt übrigens zum benachbarten Nogenter Platz und zum Rathaus.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.06.2017 20:29
Ich mache es mal umgekehrt: Da war ich gestern im Rock: https://www.google.be/maps/@50.6060846,5.4863807,3a,75y,42.89h,95.26t/data=!3m6!1e1!3m4!1sil3EhDXzXuy4Y80s_b_vKA!2e0!7i13312!8i6656 (https://www.google.be/maps/@50.6060846,5.4863807,3a,75y,42.89h,95.26t/data=!3m6!1e1!3m4!1sil3EhDXzXuy4Y80s_b_vKA!2e0!7i13312!8i6656)
Nur bin ich da nicht zu sehen.

Ich füge noch ein eigenes Bild bei, auf dem ich aber auch nicht zu sehen bin, da hinter der Kamera:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 26.06.2017 23:15
Tour de France?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.06.2017 23:35
Tour de France?

Nö, die beginnt erst im Juli.

Das war der Grund meines Dortseins: https://www.chain-reaction-tihange.eu/de/streckenzuordnung/ (https://www.chain-reaction-tihange.eu/de/streckenzuordnung/)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 26.06.2017 23:54
Die Frühlingsfahrten wie die Flandernrundfahrt, Amsel Gold und Paris Roubaix sind aber schon seit Anfang März und gehören mit zur Tour de France.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 27.06.2017 00:48
Tour de France?

Nö, die beginnt erst im Juli.

Das war der Grund meines Dortseins: https://www.chain-reaction-tihange.eu/de/streckenzuordnung/ (https://www.chain-reaction-tihange.eu/de/streckenzuordnung/)

LG, Micha

Verstehe. Es ist populär gegen Kernenergie zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob ich für oder gegen sie bin. Vor gut 20 Jahren war ich Befürworter, wurde dann zum Gegner. Und heute?

Hier ein lesenswerter Artikel von Anna Veronika Wendland: http://nuklearia.de/2017/06/26/die-wolke-von-tihange-und-was-dahinter-steckt/ (http://nuklearia.de/2017/06/26/die-wolke-von-tihange-und-was-dahinter-steckt/) Ich kann diese Frau sehr empfehlen, weil sie sich stets um Neutralität bemüht, auch wenn ich nicht immer mit ihr einer Meinung bin ;)

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 27.06.2017 08:03
Tour de France?

Nö, die beginnt erst im Juli.

Das war der Grund meines Dortseins: https://www.chain-reaction-tihange.eu/de/streckenzuordnung/ (https://www.chain-reaction-tihange.eu/de/streckenzuordnung/)

LG, Micha

Verstehe. Es ist populär gegen Kernenergie zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob ich für oder gegen sie bin. Vor gut 20 Jahren war ich Befürworter, wurde dann zum Gegner. Und heute?

Hier ein lesenswerter Artikel von Anna Veronika Wendland: http://nuklearia.de/2017/06/26/die-wolke-von-tihange-und-was-dahinter-steckt/ (http://nuklearia.de/2017/06/26/die-wolke-von-tihange-und-was-dahinter-steckt/) Ich kann diese Frau sehr empfehlen, weil sie sich stets um Neutralität bemüht, auch wenn ich nicht immer mit ihr einer Meinung bin ;)

LG

Danke, Asterix, ich werde es lesen.

Aber ich wäre auch gegen Kernenergienutzung, wenn es nicht populär wäre, schon alleine wegen des radioaktiven Mülls, der dabei anfällt. Aber auch wegen der zwei Unfälle in Tschernobyl und Fukushima.

Strom aus Kohle ist nicht weniger schädlich.

Große Windkraftanlagen schreddern Vögel.

Was mir vorschwebt sind kleine, dezentrale Wind-, Sonnen- und Wasserkraftwerke. Aber ich bin kein Techniker.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 27.06.2017 10:12
Was mir vorschwebt sind kleine, dezentrale Wind-, Sonnen- und Wasserkraftwerke. Aber ich bin kein Techniker.
Und evtl. im Winter noch kleine private BHKWs dazu...

Das wurde mir schon vor knapp 30 Jahren in meinem E-Technikstudium gepredigt.

Effizient, sabotagesicher (damals ging's noch um die RAF), wirtschaftlich und umweltfreundlich.

Die Gründe dagegen waren:
- politischer Wille / Lobbyarbeit,
- anders aufgebaute Netzstruktur / Schutz der Investitionen von Großkonzernen und Staat
- Probleme bei der Steuerung der Erzeuger und Verbraucher (heute problemlos umsetztbar)
- schlechtes Verhätnis von Kosten und Wirkungsgrad bei Photovoltaik (heute deutlich besser)
- wer trägt die Kosten? (jetzt investieren wenige und alle zahlen an die)
- wir haben es schon immer so gemacht (eine Umstellung müsste geplant uns systematisch über Jahrzehnte umgesetzt werden)

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.07.2017 20:48
In welcher Stadt sind wir hier in Röcken?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 10.07.2017 20:57
In welcher Stadt sind wir hier in Röcken?

LG, Micha

Ich vermute eine Stadt in den neuen Bundesländern.
Der Name begint mit R und endet mit stadt.
Klingt wie ein Vorname

Zusatzfrage: Wie heisst die Strasse, in der die Herren stehen?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.07.2017 22:19

Zusatzfrage: Wie heisst die Strasse, in der die Herren stehen?


Fängt mit T an und hört mit gasse auf und klingt nach einem ehem. Bundesumweltminister.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 11.07.2017 00:34
kam mir irgendwie bekannt vor, als verweilte ich dort...  ;)

und wo steh ich hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.07.2017 00:44
In S...feld war ich noch nie, vermute aber, es ist dort.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.07.2017 22:05
Kommt denn jetzt trotz Rockfreunds Steilvorlage niemand drauf?
Und trotz meiner Steilvorlage bei Jürgens Rätsel?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: popolus1 am 12.07.2017 08:24
Obwohl beide Orte ganz in meiner Nähe liegen, kannte ich die Bilder noch nicht.
Die "Steilvorlagen" jedoch machen für mich ein Raten absolut überflüssig.
Lediglich für die Töpfergasse, hab ich mal kurz Google-Maps geöffnet. ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.07.2017 11:21
Obwohl beide Orte ganz in meiner Nähe liegen, kannte ich die Bilder noch nicht.
Die "Steilvorlagen" jedoch machen für mich ein Raten absolut überflüssig.
Lediglich für die Töpfergasse, hab ich mal kurz Google-Maps geöffnet. ;)

Also ich musste auch nachgucken, wie die Gasse hieß.

Dann bin ich mal gespannt, ob es sonst noch jemand herausfindet, wie die beiden benachbarten Städte heißen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.07.2017 07:59
Okay, bis auf Rockfreund und Popolus bekam es als niemand raus, wo wir da waren, auch nicht Hajo, Gregor und Nico, obwohl ich den dreien noch vorher geschrieben hatte, dass Jürgen und ich uns in Rudolstadt treffen. Ich bin da schon etwas enttäuscht von Euch!

Also: Das obere Bild zeigt Jürgen und mich in der Töpfergasse in Rudolstadt am Fuß der Heidecksburg auf dem Rudolstadt-Festival. Das untere Bild zeigt Jürgen vor dem Rathaus in Saalfeld, einer Nachbarstadt von Rudolstadt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolstadt (https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolstadt)
http://www.rudolstadt.de/cms/website.php (http://www.rudolstadt.de/cms/website.php)
https://rudolstadt-festival.de (https://rudolstadt-festival.de)
https://de.wikipedia.org/wiki/Saalfeld/Saale (https://de.wikipedia.org/wiki/Saalfeld/Saale)
http://www.saalfeld.de/ (http://www.saalfeld.de/)
https://www.saalfeld-tourismus.de/ (https://www.saalfeld-tourismus.de/)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.07.2017 08:10
Lieber Michael, ich muss Dich noch mehr enttäuschen. Ich hatte einfach keine Lust das Rätsel aufzulösen. Gibt genug andere Mitglieder, die gefälligst auch mal schreiben könnten.

Rudol(f)stadt war nach dem Hinweis mit dem Vornahmen sonnenklar.

Ich sah keine Notwendigkeit zum Vordrängeln.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.07.2017 17:04
Ein leichtes Rätsel

Für Piefkes: In welchem Weltkulturerbe stehe ich hier?
Für Österreicher: Vor welchem Bauwerk (mit Aussichtsterrasse) steht dieses Postament.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.








Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 15.07.2017 17:32
Warst Du auch im gleichnamigen Café im verglasten Mittelteil?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.07.2017 17:51
Warst Du auch im gleichnamigen Café im verglasten Mittelteil?
Nein, war ich nicht, das Wetter war gut für draußen.

Ein freundlicher japanischer Tourist hat mich an anderer Stelle mit Blick auf S.......... abgelichtet, nachdem er mich zuvor gebeten hat, seine Familie zu fotografieren.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.07.2017 21:00
Statt "Postament" las ich zuerst "Postamt". ;D

Ist das im Schloss Schönbrunn? Ich finde allerdings so ein Postament nicht auf den Schönbrunn-Bildern im Netz.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.07.2017 22:08
Es steht im Schlosspark Schönbrunn. Allerdings nicht beim Schloss, sondern bei einem anderen Bauwerk im Park, das auf einem Hügel thront.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.07.2017 22:14
Es steht im Schlosspark Schönbrunn. Allerdings nicht beim Schloss, sondern bei einem anderen Bauwerk im Park, das auf einem Hügel thront.



Das Große Parterre? https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Sch%C3%B6nbrunn#Schlosspark (https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Sch%C3%B6nbrunn#Schlosspark)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.07.2017 22:19
Oberhalb der großen Paterre siehst Du das Bauwerk.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.07.2017 23:16
Oberhalb der großen Paterre siehst Du das Bauwerk.

Ich habe mich selbst schon gewundert, warum die Parterre oben sein sollte. Ist es nun  die Gloriette?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.07.2017 06:25
Richtig!

Bei diesem Bild hätte es nur Sekunden bis zur Lösung gedauert:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Zu einfach.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.07.2017 09:28
Richtig!

Bei diesem Bild hätte es nur Sekunden bis zur Lösung gedauert:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Zu einfach.

LG
Hajo

Nee, das wäre auch kaum einfacher gewesen, denn das Hauptproblem bestand darin, den Namen "Gloriette" zu finden und zu merken, dass damit das Gebäude gemeint ist. Den las ich jetzt zum ersten Mal in meinem Leben. Und so habe ich wieder was gelernt. Danke also für das Rätsel, Hajo!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 16.07.2017 13:53
Eben die Galerie mit dem verglasten Mittelteil und dem Café ...

Kennt das noch jemand?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.07.2017 15:39
Zitat
Nee, das wäre auch kaum einfacher gewesen, denn das Hauptproblem bestand darin, den Namen "Gloriette" zu finden und zu merken, dass damit das Gebäude gemeint ist. Den las ich jetzt zum ersten Mal in meinem Leben. Und so habe ich wieder was gelernt. Danke also für das Rätsel, Hajo!
Doch, doch, denn das zweite Bild zeigt Schloß Schönbrunn vom Neptunbrunnen aus gesehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.07.2017 17:26
Zitat
Nee, das wäre auch kaum einfacher gewesen, denn das Hauptproblem bestand darin, den Namen "Gloriette" zu finden und zu merken, dass damit das Gebäude gemeint ist. Den las ich jetzt zum ersten Mal in meinem Leben. Und so habe ich wieder was gelernt. Danke also für das Rätsel, Hajo!
Doch, doch, denn das zweite Bild zeigt Schloß Schönbrunn vom Neptunbrunnen aus gesehen.

Das schon, aber ich dachte, die Lösung des Rätsels sei Gloriette gewesen und nicht Schönbrunn, denn letzteres hatte ich ja sofort gesagt, und da warst Du nicht zufrieden.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.07.2017 17:30
Eben die Galerie mit dem verglasten Mittelteil und dem Café ...

Kennt das noch jemand?

So schnell auf Anhieb kommt mir keine Idee, außer dass es wohl in Österreich ist.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.07.2017 19:48
Zitat
Nee, das wäre auch kaum einfacher gewesen, denn das Hauptproblem bestand darin, den Namen "Gloriette" zu finden und zu merken, dass damit das Gebäude gemeint ist. Den las ich jetzt zum ersten Mal in meinem Leben. Und so habe ich wieder was gelernt. Danke also für das Rätsel, Hajo!
Doch, doch, denn das zweite Bild zeigt Schloß Schönbrunn vom Neptunbrunnen aus gesehen.

Das schon, aber ich dachte, die Lösung des Rätsels sei Gloriette gewesen und nicht Schönbrunn, denn letzteres hatte ich ja sofort gesagt, und da warst Du nicht zufrieden.

LG, Micha
Das schwerere Rätsel war für Österreicher, bei Piefkes hätte die einfache Antwort gereicht. ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.07.2017 20:15
Das schwerere Rätsel war für Österreicher, bei Piefkes hätte die einfache Antwort gereicht. ;)

Dann habe ich Piefke also das Ösi-Rätsel gelöst?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 16.07.2017 22:15
Der selbe Prunkbau am zentralen Platz in dieser mitteleuropäischen Hauptstadt


Ich sah da auch so aus ...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 00:01
Den gemütlichen Eisenbahnabteilen nach zu urteilen ist es irgendwo im ehem. Ostblock, denn Karli brachte auch immer wieder solche Bilder. Nun fand ich aber werder bei Budapest, Prag, Warschau, Bratislava noch Ljubljana ein solches Schloss im Netz.

Der Piefke muss passen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.07.2017 05:58
Unter dem ersten Foto von Kalotto steht "prag m.jpg". ::)

Deshalb tippe ich auf Prag.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.07.2017 06:08
Gestern noch ein Schloss. Aber welches?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Kommentare vom Publikum: "Schönes Dirndl, schickes Dirndl, sexy Dirndl"

Das Schloss liegt nicht in Wien.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 08:14
Unter dem ersten Foto von Kalotto steht "prag m.jpg". ::)

Deshalb tippe ich auf Prag.

Stimmt, das habe ich jetzt auch gelesen.  ::)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 08:16
Gestern noch ein Schloss. Aber welches?

[img width=70 height=52,5]https://i11.servimg.com/u/f11/18/64/71/84/dscf6014.jpg[/img]

[img width=70 height=52,5]https://i11.servimg.com/u/f11/18/64/71/84/dscf6015.jpg[/img]
Kommentare vom Publikum: "Schönes Dirndl, schickes Dirndl, sexy Dirndl"

Das Schloss liegt nicht in Wien.

LG
Hajo

Bevor ich jetzt alle Schlösser Österreiches abklappere, lass ich mal die Österreicher ran.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.07.2017 08:31
Bevor ich jetzt alle Schlösser Österreiches abklappere, lass ich mal die Österreicher ran.

LG, Micha
Nur die im Umkreis von Wien wären abzuklappern.

(Ich gebe zu, dass sich viele ähnlich sehen. Jedenfalls für Laien wie mich.)

LG
hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 08:41
Bevor ich jetzt alle Schlösser Österreiches abklappere, lass ich mal die Österreicher ran.

LG, Micha
Nur die im Umkreis von Wien wären abzuklappern.

(Ich gebe zu, dass sich viele ähnlich sehen. Jedenfalls für Laien wie mich.)

LG
hajo

Ja, mag sein, aber das kostet mich jetzt zu viel Zeit, da bliebe anderes liegen.

Wer will, kann ja mal suchen, ob es hier dabei ist: https://www.donau.com/de/donau-niederoesterreich/ausflug-bewegen/ausflugsziele/burgen-schloesser/ (https://www.donau.com/de/donau-niederoesterreich/ausflug-bewegen/ausflugsziele/burgen-schloesser/)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.07.2017 10:27
Es ist dabei.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 17.07.2017 10:42
Unter dem ersten Foto von Kalotto steht "prag m.jpg". ::)

Deshalb tippe ich auf Prag.

Stimmt, das habe ich jetzt auch gelesen.  ::)

LG, Micha
In der Aufregung, das Bild endlich in ein akzeptiertes Format zu bringen, (windows phone) habe ich glatt die Bildunterschrift übersehen, dann wars drinne ...;)
Wie heißt der Platz und das Gebäude?

@Hajo, da warst Du ma gerade eben im Schlosshof ...?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 17.07.2017 14:01
Hallo! 

Leider kenne ich als Westösterreicher auch nur die großen Bekannten Schlösser. Komme leider derzeit zu selten in diese Gegend.  Ich hätte nur das Schloss Esterhazy in Eisenstadt anbieten können, was mir spontan zu diesem Bild eingefallen ist. Das Schlosshof ist mir selber neu.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 14:59
Also ich finde, zwei Rätsel gleichzeitig ein bisschen viel. Und wenn es dann noch nichtmal reicht, die Stadt zu erkennen, sondern nach Straße, Gebäude usw. gefragt wird, wird es schon sehr speziell.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 17.07.2017 15:06
Leichter zu erraten als mittelgroße mitteldeutsche Städte ... ;)

Und wieder im Zentrum von Prag ...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 16:23
Leichter zu erraten als mittelgroße mitteldeutsche Städte ... ;)

Und wieder im Zentrum von Prag ...

Ich kenne in Prag nur die Karlsburg, und die ist doch auf einem Berg, oder nicht?
Aber in der Google-Map finde ich ein Celekowského sady. Ist es das?
(Wäre Konstantin hier im Forum, so wie damals im KtV-Forum, aktiv, wäre ihm das leicht gefallen, denn er wohnt in Prag.)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 17.07.2017 17:14
Konstantin könnte uns sicherlich die 200 Kneipen an diesem Platz aufzählen ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 17:15
Konstantin könnte uns sicherlich die 200 Kneipen an diesem Platz aufzählen ;)

Bestimmt! :)

Und ist meine Antwort mit Google-Joker nun richtig, Kalotto?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 17.07.2017 17:27
Fast! Gemeint ist der ca 700 m lange Wenzelsplatz mit dem Nationalmuseum, das Celekowského sady ist eine Fremdenpension mit direktem Ausblick aufs Museum, thumbs up!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 17:34
Fast! Gemeint ist der ca 700 m lange Wenzelsplatz mit dem Nationalmuseum, das Celekowského sady ist eine Fremdenpension mit direktem Ausblick aufs Museum, thumbs up!

Ach, das Schloss im Hintergrund ist das Nationalmuseum? Ah ja! Ich kann ja kein Tschechisch und dachte, der Name, den ich fand, bezeichne das Schloss.

Hast Du Konstantin dort getroffen?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 17.07.2017 17:37
Leider nicht, wäre ohne Absprache schwierig gewesen ...

Blick vom Museum
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 17:43
Leider nicht, wäre ohne Absprache schwierig gewesen ...

Blick vom Museum

Irgendwann komme ich da auch mal hin. Und dann treffe ich den Kosta.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 17.07.2017 20:56
Kosta?  Costa Cordalis ??? Hossa?

Fiesta, Fiesta Mexicana, Heut geb ich zum Abschied für alle ein Fest.
Fiesta, Fiesta Mexicana, Es gibt viel Tequilla, der glücklich sein läßt.
Alle Freunde sie sind hier, feiern noch einmal mit mir.
Wir machen Fiesta, Fiesta Mexicana, weil ihr dann den Alltag, die Sorgen schnell vergeßt.

Fiesta, Fiesta Mexicana, auf der kleinen Plaza, da lacht man und singt.
Fiesta, Fiesta Mexicana, wenn zum letzten Tanz die Gitarre erklingt.
Jonita, Pepe, ja die zwei, sagen noch einmal goodbye. Wir machen
Fiesta, Fiesta Mexicana, weil das bunte Leben die Liebe zu uns bringt.

Hossa, Hossa  ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.07.2017 20:58
Kosta?  Costa Cordalis ??? Hossa?

Fiesta, Fiesta Mexicana, Heut geb ich zum Abschied für alle ein Fest.
Fiesta, Fiesta Mexicana, Es gibt viel Tequilla, der glücklich sein läßt.
Alle Freunde sie sind hier, feiern noch einmal mit mir.
Wir machen Fiesta, Fiesta Mexicana, weil ihr dann den Alltag, die Sorgen schnell vergeßt.

Fiesta, Fiesta Mexicana, auf der kleinen Plaza, da lacht man und singt.
Fiesta, Fiesta Mexicana, wenn zum letzten Tanz die Gitarre erklingt.
Jonita, Pepe, ja die zwei, sagen noch einmal goodbye. Wir machen
Fiesta, Fiesta Mexicana, weil das bunte Leben die Liebe zu uns bringt.

Hossa, Hossa  ::)


"Kosta" ist die Kurzform von "Konstantin".

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 17.07.2017 21:11
Sehr nobel, Herr Kostantin Nopel. Fährt der auch einen Opel, der Kosta äh Konstantin?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 17.07.2017 21:28
Hallo rockabilly

Das mit der Fiesta Mexicana war der Rex Gildo und nicht der Costa Cordalis.
Und den Opel fahr ich, so'n rundgelutschter Corsa ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 18.07.2017 00:33
Ob nun Gildo Horn oder Rex Guido ist doch egal. Alles en Brei.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 18.07.2017 09:47
Fast! Gemeint ist der ca 700 m lange Wenzelsplatz mit dem Nationalmuseum, das Celekowského sady ist eine Fremdenpension mit direktem Ausblick aufs Museum, thumbs up!

Falsch ;) Heute heißt der Platz "Václavské náměstí"!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 18.07.2017 16:37
Der hieß schon lange so, (mindestens seit Zusammenbruch der Monarchie), wird aber, weil es so ein Zungenbrecher ist, auch von den Einheimischen für den Tourismus übersetzt
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 18.07.2017 17:28
Kommentare vom Publikum: "Schönes Dirndl, schickes Dirndl, sexy Dirndl"
Es nacht aber schon einen Unterschied, ob nur das Dirndl damit gemeint ist oder man selber. Meist ist für Frauen dirE Verpackung interessant oder sexy und nicht unbedingt der Inhalt. Der Spruch wurde sicherlich auch kommen, wenn das Ding an einer Schaufensterpuppe hängt. Da kann sich die Schaufensterpuppe ja was einbilden.  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.07.2017 19:02
Kommentare vom Publikum: "Schönes Dirndl, schickes Dirndl, sexy Dirndl"
Es nacht aber schon einen Unterschied, ob nur das Dirndl damit gemeint ist oder man selber. Meist ist für Frauen dirE Verpackung interessant oder sexy und nicht unbedingt der Inhalt. Der Spruch wurde sicherlich auch kommen, wenn das Ding an einer Schaufensterpuppe hängt. Da kann sich die Schaufensterpuppe ja was einbilden.  ;)

Wo ist der Bus?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 21.07.2017 23:36
Noch ein Ortsrätsel:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

In dieser Stadt war ich heute den ganzen Tag im Rock unterwegs, bin tausenden Menschen begegnet und habe nur 2 bemerkt, die etwas länger nach unten gesehen haben. Am abend war ich dann noch mit 7 weiteren Menschen unterwegs, die auch alle Rock oder Kleid trugen, die ganze Zeit gab es keinen auffälligen Blick oder gar eine Bemerkung.
Ein Rock am Mann ist scheinbar sowas von normal und unauffällig...

Cephalus

noch eine kleine Hilfe (http://4rh.de/forum/IMG_0844.jpg) wenn's zu schwer sein sollte...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 22.07.2017 08:25
Am Parthenon der verbotenen Bücher, lG aus dem Wörthersee, kalotto
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.07.2017 08:36
In Kassel zur Documenta.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 22.07.2017 08:51
Sehr richtig...
Das wahr wohl zu einfach - das nächste wird schwerer.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.07.2017 09:01
Sehr richtig...
Das wahr wohl zu einfach - das nächste wird schwerer.
Den Tempel der verbotenen Bücher habe ich in der Glotze gesehen. Ist er eigentlich voll geworden?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.07.2017 09:09
Am Parthenon der verbotenen Bücher, lG aus dem Wörthersee, kalotto

Davon habe ich nocht nie was gehört. Was hat es damit auf sich?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.07.2017 09:11
Sehr richtig...
Das wahr wohl zu einfach - das nächste wird schwerer.
Den Tempel der verbotenen Bücher habe ich in der Glotze gesehen. Ist er eigentlich voll geworden?

Dein Rätsel mit dem Schloss in der Nähe von Wien ist aber auch noch nicht gelöst, Hajo.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 22.07.2017 10:26
Doch, ich erwähnte doch, daß Hajo im Hof war ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.07.2017 10:45
Doch, ich erwähnte doch, daß Hajo im Hof war ;)

Ach so, Kalotto, das hatte ich wohl überlesen oder falsch verstanden.

Nee, ich habe es gerade nochmal gesucht und erinnere mich es gelesen zu haben:
Zitat
@Hajo, da warst Du ma gerade eben im Schlosshof ...?]@Hajo, da warst Du ma gerade eben im Schlosshof ...?

Ja, und ich habe mich gefragt: Dass er in einem Schlosshof ist, sehe ich auch, aber im Hof von welchem Schloss?
Ich wusste nicht, dass "Hof" der Name des Schlosses ist.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.07.2017 11:15
Hier stehe ich im Schlosshof von Schloss Hof:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.07.2017 11:26
Hier stehe ich im Schlosshof von Schloss Hof:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


So verstehe ich das auch!  :)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 22.07.2017 14:48
Sehr richtig...
Das wahr wohl zu einfach - das nächste wird schwerer.
Den Tempel der verbotenen Bücher habe ich in der Glotze gesehen. Ist er eigentlich voll geworden?

Nein, er ist noch in Arbeit und bietet noch reichlich Platz  ;)

Btw: Den Patheon zieren unzählige Harry Potter Bücher - hat mich echt erstaunt, dass die irgendwo verboten sind.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 22.07.2017 16:38
Btw: Den Patheon zieren unzählige Harry Potter Bücher - hat mich echt erstaunt, dass die irgendwo verboten sind.
In deiner ach so geliebten USA.
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/zensur-harry-potter-raus-aus-us-buechereien-a-93252.html (http://www.spiegel.de/kultur/literatur/zensur-harry-potter-raus-aus-us-buechereien-a-93252.html)
"Bei den Anschuldigungen, die den ungewollten Büchern am häufigsten gemacht werden, ist die Pornographie dicht gefolgt von Gewalt, Okkultismus, Satanismus, anti-familiären Tendenzen und Homosexualität"
"...Damals hieß es, das Buch würde gegen die Bibel und die religiöse Moral verstoßen."
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.07.2017 17:00
Das Zitat bezieht sich auf eine englische Schule, in der Harry Potter-Bücher verboten wurden,

Zitat
"...Damals hieß es, das Buch würde gegen die Bibel und die religiöse Moral verstoßen."

Anderorts ist die Bibel verboten.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 22.07.2017 19:26
Hallo hier von mir ein neues Rätsel. Gesucht werden die Namen des Landes, der Stadt, des Platzes, des Bauwerks in der Landes- bzw. Titularsprache. Möglichst ohne Google Bildersuche. Wenn zu schwierig, geb ich Tipps. Das Bild zeigt mich auf einem Ort in Europa. Viel Erfolg und viel Spaß!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 22.07.2017 20:57
wegen der schrift auf den schildern

östliches Land, vielleicht Weißrussland (Gibt es auch Schwarzrußland?) , wie war noch gleich die Hauptstadt ? Minidingens
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 22.07.2017 21:12
Ja, gibt es. Wird als Schwarzruthenien oder Schwarzreußen bezeichnet.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 22.07.2017 21:32
Die gestrige Aufgabe war zu einfach...

zum Aufwärmen nochmal was Simples:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und noch was sehr Schweres:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Hier in dieser Stadt fand mein erstes Männerrocktreffen statt, das war noch im im letzten Jahrtausend, ich denke es war 1997 oder 1998

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 22.07.2017 22:57
in einer kleinen Stadt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 22.07.2017 23:25
in einer kleinen Stadt.

Richtig, winzig, nur kanpp 70k Einwohner, aber nen Dom wo (fast) alle reinpassen ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 23.07.2017 14:50
Hallo hier von mir ein neues Rätsel. Gesucht werden die Namen des Landes, der Stadt, des Platzes, des Bauwerks in der Landes- bzw. Titularsprache. Möglichst ohne Google Bildersuche. Wenn zu schwierig, geb ich Tipps. Das Bild zeigt mich auf einem Ort in Europa. Viel Erfolg und viel Spaß!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich tippe mal auf eine grosse Osteuropäische Stadt. Denn der Wegweiser weist auf eine Metrolinie hin. Somit müsste die Stadt sicher mehr als 500k Einwohner haben. Weissrussland wurde erwähnt. Passende Stadt wäre demnach Minsk. Bin mir aber nicht sicher, ob es auch passt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 23.07.2017 16:49
Das wird schwierig, ich weiß wo das ist, wie die Kirche heißt, Platz ließe sich leicht finden, halber Weg zwischen U-bahn und Rathaus aber cyrillisch kann mein handy nicht ... ;)  (nokia530 mit windoof)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 23.07.2017 19:54
U-Bahnstation dürfte Niamiha heissen. Habe nach der U-Bahnstation gegoogelt. Ist mit grösster Wahrscheinlichkeit Minsk.

Kirche habe ich noch nicht rausgefunden.

Haben die dort kein Problem mit Männer in Röcken oder Kleider?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 23.07.2017 20:36
Ja, die Station wird für Touristen "Nemiga" bezeichnet und ist auf der Kreuzung von Nyamiha Vulitsa und Lyenina Vulitsa.
Asterix will aber die Namen in der "Landes- bzw. Titularsprache"!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 23.07.2017 20:39
U-Bahnstation dürfte Niamiha heissen. Habe nach der U-Bahnstation gegoogelt.
Du solltest doch nicht googeln. Stand extra dabei. Abmahnung.  ;D

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 23.07.2017 20:58
U-Bahnstation dürfte Niamiha heissen. Habe nach der U-Bahnstation gegoogelt.
Du solltest doch nicht googeln. Stand extra dabei. Abmahnung.  ;D



Ehm. Einspruch! Abmahnung abgelehnt! ;) Die Bildersuche habe ich nicht benutzt :p Nur den Namen der U-Bahnstation. Sonst ist es unmöglich für jemanden, der nie dort war.

Und für den Ort habe ich kein Kyrillischens Keyboard ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 24.07.2017 02:18
Wow! Ihr seid wirklich schlau! Die Stadt Minsk ist tatsächlich ein Teil der Lösung. Ich akzeptiere die Namen auch gerne in der Transkription bzw. -literation. Somit ist Minsk in Ordnung, selbst wenn es offiziell Мінск heißt.
War von Euch schon jemand dort?
Ach ja, ein spezieller Bericht dazu folgt noch. Jetzt vervollständigt erstmal die Lösung)  LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 24.07.2017 09:24
Wow! Ihr seid wirklich schlau! Die Stadt Minsk ist tatsächlich ein Teil der Lösung. Ich akzeptiere die Namen auch gerne in der Transkription bzw. -literation. Somit ist Minsk in Ordnung, selbst wenn es offiziell Мінск heißt.
War von Euch schon jemand dort?
Ach ja, ein spezieller Bericht dazu folgt noch. Jetzt vervollständigt erstmal die Lösung)  LG

Mich würde es interessieren, wie die Leute dort den Mann im Kleid aufgenommen haben. Stelle mir die Gegend ziemlich erzkonservativ vor. Oder gab es dort auch Männer in Röcken oder Kleider?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 24.07.2017 10:14
Mich würde es interessieren, wie die Leute dort den Mann im Kleid aufgenommen haben. Stelle mir die Gegend ziemlich erzkonservativ vor. Oder gab es dort auch Männer in Röcken oder Kleider?

Ich hätte in dieser Gegend so meine Bedenken - eher homophobe Gesellschaftseinstellung, nicht gerad demokratisch in unserem Sinn und eine fragwürdiges Justizsystem.

Klar, es ist eine Aussenbetrachtung ohne persönliche Kenntnis des Landes, aber, begebe ich mich in ähnliche Länder, versuche ich immer schön unauffällig zu bleiben.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.07.2017 18:57
Un wo sin isch hey?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Na, ja, so schwer ist das ja nicht zu erraten, gell?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 30.07.2017 19:45
Stromberg wirkt wie ein Dorf im Osten Europas...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 30.07.2017 19:49
Stromberg wirkt wie ein Dorf im Osten Europas...

Habe ich auch gedacht.

Wann kommt eigentlich Dein Bericht von Minsk? :)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.07.2017 19:55
Stromberg wirkt wie ein Dorf im Osten Europas...

Zumindes liegt es im Osten des Rhein-Sieg-Kreises. Hier noch ein paar Bilder:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.07.2017 23:40
Da findet Ihr Stromberg an der Sieg: https://www.google.de/maps/place/Stromberg,+51570+Windeck/@50.7666088,7.5095927,1686m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47be956590308c1f:0xa2760feea818fa0!8m2!3d50.760551!4d7.5158834 (https://www.google.de/maps/place/Stromberg,+51570+Windeck/@50.7666088,7.5095927,1686m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47be956590308c1f:0xa2760feea818fa0!8m2!3d50.760551!4d7.5158834)

Und hier noch ein Foto von einer verwelkten Riesenbärenklaublüte:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 31.07.2017 00:06
Ich hätte in dieser Gegend so meine Bedenken - eher homophobe Gesellschaftseinstellung, nicht gerad demokratisch in unserem Sinn und eine fragwürdiges Justizsystem.

Klar, es ist eine Aussenbetrachtung ohne persönliche Kenntnis des Landes, aber, begebe ich mich in ähnliche Länder, versuche ich immer schön unauffällig zu bleiben.
Nimm einfach den Heizer als Begleitschutz mit. Der muss nur die Leute anlächeln, dann sind schon alle freundlich zu euch und finden euch cool. Mit Dr. Heizer gibt es keine Probleme mehr auf der Welt, ihr könnt euch überall unbesorgt frei bewegen und werdet immer angenommen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 01.08.2017 07:04
Wann kommt eigentlich Dein Bericht von Minsk? :)

Hier jetzt erst einmal die vollständige Lösung des Rätsels:

"Weißrussland" wurde genannt, ich suchte jedoch den Begriff "Рэспубліка Беларусь" / "Respublika Belarus'" oder kurz nur "Belarus'" in belarusischer Sprache. "Weißrussisch" und "Weißrussland" sind aus vielerlei Gründen eher problematische Bezeichnungen.
Die Stadt ist, wie ich schon sagte, "Мінск" oder eben "Minsk".
Der Platz ist der "Плошча Свабоды" oder "Plošča Svabody" (zu deutsch "Platz der Freiheit"), an der Ecke zur "Вуліца Кірылы і Мяфодзія" oder "Vulica Kiryly i Mjafodzija" (zu deutsch "Kyrill-und-Method-Straße"), wobei dieser Aussichtspunkt eher zur letzteren gerechnet wird.
Die Kirche ist die "Кафедральны сабор Сашэсця Святога Духа" oder "Kafedral'nyj sabor Sašescja Svjatoha Ducha" (zu deutsch: "Kathedrale der Herabsteigung des Heiligen Geistes").

Der Bericht folgt noch.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.08.2017 07:48
Wann kommt eigentlich Dein Bericht von Minsk? :)

Hier jetzt erst einmal die vollständige Lösung des Rätsels:

"Weißrussland" wurde genannt, ich suchte jedoch den Begriff "Рэспубліка Беларусь" / "Respublika Belarus'" oder kurz nur "Belarus'" in belarusischer Sprache. "Weißrussisch" und "Weißrussland" sind aus vielerlei Gründen eher problematische Bezeichnungen.
Die Stadt ist, wie ich schon sagte, "Мінск" oder eben "Minsk".
Der Platz ist der "Плошча Свабоды" oder "Plošča Svabody" (zu deutsch "Platz der Freiheit"), an der Ecke zur "Вуліца Кірылы і Мяфодзія" oder "Vulica Kiryly i Mjafodzija" (zu deutsch "Kyrill-und-Method-Straße"), wobei dieser Aussichtspunkt eher zur letzteren gerechnet wird.
Die Kirche ist die "Кафедральны сабор Сашэсця Святога Духа" oder "Kafedral'nyj sabor Sašescja Svjatoha Ducha" (zu deutsch: "Kathedrale der Herabsteigung des Heiligen Geistes").

Der Bericht folgt noch.

Lieber Asterix,

kyrillisch kann hier wohl kaum jemand lesen, ich auch nicht.

Und natürlich kann man jedes Land in der Sprache seiner Einwohner benennen, aber warum es problematisch sein soll, es auf Deutsch zu benennen, leuchtet mir nicht ein. Zu France bzw. zur Republique Française sagen wir auch "Frankreich", ohne dass das problematisch wäre.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 01.08.2017 08:03
Guten Morgen!
Zu France bzw. zur Republique Française sagen wir auch "Frankreich", ohne dass das problematisch wäre.

Doch ich sehe den Begriff "Frankreich" keineswegs als ideal an, und finde die Kurzform von "Frankenreich" schon problembehaftet. Ich bevorzuge grundsätzlich das Orginal, weil ich mittlerweile gelernt habe, dass Übersetzungen nicht viel taugen. Es geht zu viel verloren, und führt häufig zu Verwechslungen. Eine Bekannte hat ein Paket nach "Weißrussland" geschickt, und es ging dann letztlich in "Russland" verloren. Mit ein Grund, warum ich dafür bin, das Original zu verwenden bzw. die Transliteration. "Belarus" vs. "Rossijskaja Federacija" führt nicht so leicht zu Verwechslungen wie "Weißrussland" vs. "Russland" (von den geschichtlichen Betrachtungen ganz zu schweigen).

Und übrigens, ich habe zur kyrillischen Version auch immer eine Version in lateinischen Buchstaben gebracht.

MfG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.08.2017 08:11
Guten Morgen!
Zu France bzw. zur Republique Française sagen wir auch "Frankreich", ohne dass das problematisch wäre.

Doch ich sehe den Begriff "Frankreich" keineswegs als ideal an, und finde die Kurzform von "Frankenreich" schon problembehaftet. Ich bevorzuge grundsätzlich das Orginal, weil ich mittlerweile gelernt habe, dass Übersetzungen nicht viel taugen. Es geht zu viel verloren, und führt häufig zu Verwechslungen. Eine Bekannte hat ein Paket nach "Weißrussland" geschickt, und es ging dann letztlich in "Russland" verloren. Mit ein Grund, warum ich dafür bin, das Original zu verwenden bzw. die Transliteration. "Belarus" vs. "Rossijskaja Federacija" führt nicht so leicht zu Verwechslungen wie "Weißrussland" vs. "Russland" (von den geschichtlichen Betrachtungen ganz zu schweigen).

Und übrigens, ich habe zur kyrillischen Version auch immer eine Version in lateinischen Buchstaben gebracht.

MfG

Lieber Asterix,

das kann man machen, aber ich finde die vielen Namen, die es in anderen Ländern für Deutschland gibt, sehr schön: Germany, Allemagne, Tyskland, Saksaa, Duitsland, Germania, Alemania usw. usf. Ob man uns Deutsche da vielleicht alle für Alemannen oder Sachsen hält oder für identisch mit den alten Germanen, ist mir da unwichtig.

Bei einer Briefadresse sollte man vielleicht das draufschreiben, was die Zustellungsgarentie erhöht. Ich kann mich daran erinnern, wie mir ein Engländer mal sagte, er habe sich gefragt, was das Wort "Großbritannien" bedeute, welches ich auf einen Brief an ihn geschrieben habe. Als ich sagte, das sei der deutsche Name für Great Britain, fand er das sehr interessant. Vor allem das ß war ihm unbekannt. Aber er Brief war angekommen in Burton Latimer, Bedfordshire, England, Great Britain bzw. United Kingdom of Great Britain and Northern Irleland oder eben Großbritannien.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.08.2017 20:39
Lieber Michael
Danke für die schönen Bilder aus Stromberg an der Sieg.
Obacht vor dem Bärenklau. Nicht so nahe rangehen und nicht anfassen.

Ich hatte Begegnungen mit drüsigem Springkraut und Brennnesseln im Wald im kurzem Kleid. War aber nicht schlimm.

Auch ich bin an einem Windeck gewesen. Aber in einer anderen Gegend.

Hab wieder einige Städtebilder gesammelt.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.08.2017 21:47
Lieber Michael
Danke für die schönen Bilder aus Stromberg an der Sieg.
Obacht vor dem Bärenklau. Nicht so nahe rangehen und nicht anfassen.

Ich hatte Begegnungen mit drüsigem Springkraut und Brennnesseln im Wald im kurzem Kleid. War aber nicht schlimm.

Auch ich bin an einem Windeck gewesen. Aber in einer anderen Gegend.

Hab wieder einige Städtebilder gesammelt.
Grüßle
Jürgen

Keine Angst, lieber Jürgen, vom Riesenbärenklau halte ich mich fern. Da an der Sieg sind die Bärenklaublüten auch dermaßen von Brennesseln umstanden, dass man da eh nur in langen Hosen schmerzfrei heran käme.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 02.08.2017 21:02
So jetzt hab ich wirder mal paar Bilder. In welcher Stadt war ich hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Falls keiner die Lösung findet, gibts noch'n Bild.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.08.2017 22:12
Ich war schon auf der Spur von https://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs,_du_hast_die_Gans_gestohlen (https://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs,_du_hast_die_Gans_gestohlen) schon in Goldlauter gelandet, habe dort aber keine solche Skulptur gefunden.

Noch ein Bild bitte!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 02.08.2017 22:38
Noch ein Bild bitte!

LG, Micha

Heute aber nicht mehr...  ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 02.08.2017 22:50
in Fuchshausen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 03.08.2017 13:22
Auch Google finder wohl nich alles. Also noch'n Bild

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: popolus1 am 04.08.2017 08:27
Moin Jürgen, das war ja mal ein Hammer-Rätsel.  :o

Das neue Bild hat auch nicht weitergeholfen,
dafür ein kleines Detail auf dem Fuchsbild,
sowie ein Studium Deiner letzten Ausflüge.  ;)

Jedenfalls der Fuch und die Gänse stehen am Schwanenteich
und Du stehst unterm Hexenturm in Jülich!


Die Suche war ne Heidenarbeit und hat mindestens zwei Stunden gedauert.  ::)
Dafür hab ich doch jetzt bestimmt einen Preis verdient?  ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 04.08.2017 12:06
Semi offtopic: Jürgen, ist Dein Rock von C&A? Denn ich scheine den gleichen zu haben. Super Tragekomfort.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.08.2017 22:20
Moin Jürgen, das war ja mal ein Hammer-Rätsel.  :o

Das neue Bild hat auch nicht weitergeholfen,
dafür ein kleines Detail auf dem Fuchsbild,
sowie ein Studium Deiner letzten Ausflüge.  ;)

Jedenfalls der Fuch und die Gänse stehen am Schwanenteich
und Du stehst unterm Hexenturm in Jülich!


Die Suche war ne Heidenarbeit und hat mindestens zwei Stunden gedauert.  ::)
Dafür hab ich doch jetzt bestimmt einen Preis verdient?  ;D

In Jülich war ich einmal, kann mich aber nur eine Festung erinnern. Dabei ist es gar nicht weit von hier.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 04.08.2017 22:44
Semi offtopic: Jürgen, ist Dein Rock von C&A?
C&A ist keine Stadt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 04.08.2017 22:58
Semi offtopic: Jürgen, ist Dein Rock von C&A?
C&A ist keine Stadt.

Wollte doch nur wissen, aus welchem Laden der Rock ist.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 04.08.2017 23:06
Hier gehts, In welcher Stadt wer mit'm Rock ist.  ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.08.2017 23:07
In welcher Stadt huldigen Jürgen und Sonja hier dem Volke?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 04.08.2017 23:10
Woran soll das jemand erkennen? An der Bretterbude mit der Hühnerstiege? Ich tippe auf Rom oder Rudolfstadt. ::) Irgendwo bei de Schwaben.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2017 08:45
Ist das Eure Hochzeitskleidung? Da war doch irgendwas. :)

Dem Baustil des Hause nach ist es irgendwo im Schwarzwald.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2017 09:21
Ist das Eure Hochzeitskleidung? Da war doch irgendwas. :)

Dem Baustil des Hause nach ist es irgendwo im Schwarzwald.

LG
Hajo

Da hat einer den Wink verstanden! :)

Allerdings ist der Baustiel alpenländisch, obwohl der Schwarzwald dort näher ist als die Alpen: https://www.google.de/maps/place/Kraxl+Alm+Erlebnisrestaurant/@48.812334,8.9214376,475m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x479763a614a39519:0xf7ddf429ebef5298!8m2!3d48.812334!4d8.9236263 (https://www.google.de/maps/place/Kraxl+Alm+Erlebnisrestaurant/@48.812334,8.9214376,475m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x479763a614a39519:0xf7ddf429ebef5298!8m2!3d48.812334!4d8.9236263). Aber es ging auch nicht um die Stadt, sondern ... Hajo, Du hast es verstanden!  :)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 05.08.2017 11:21
Ich hab das schon in den ersten 2 Sekunden gecheckt, als ich das Foto sah, dass das die Hochzeit von Jürgen ist. Keine Sorge. Du hast aber nach dem Ort gefragt und nicht nach dem Anlass. Also, wo Jürgen und Sonja geheiratet haben.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2017 11:29
Ich hab das schon in den ersten 2 Sekunden gecheckt, als ich das Foto sah, dass das die Hochzeit von Jürgen ist. Keine Sorge. Du hast aber nach dem Ort gefragt und nicht nach dem Anlass. Also, wo Jürgen und Sonja geheiratet haben.

Nico, es ist interessant für mich: Manchmal verstehst Du für mich unverständliche Sätze besser als ich, manchmal nimmst Du alles wörtlich und reagierst nicht, wie von mit erwartet.

Wie auch immer, ja, so ist es. Aber alle weitere Erklärungen dazu überlasse ich dem frischgebackenen Ehemann. Es ist hier in diesem Thread ja auch off-topic, da hast Du, Nico, schon recht. Besser hätte es in den Thread "Was habe ich gestern getragen gepasst", bzw. "Was hat Jürgen gestern getragen". Es war jedenfalls eine wunderbare Gewandung! 

Den Ort habe ich ja auch schon verraten.

Jetzt wieder zurück zum Threadthema!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 05.08.2017 11:48
Warum trägt Jürgen eigentlichHosen darunter? Ich weiß, dass die indisch-orinentalischen Gewänder mit Hosen darunter getragen werden. Das beweist doch aber, dass historisch Männer immer schon Hosen trugen und slebst dort unter den Männerkleidern noch Hosen getragen werden. Also da,s über was wir uns aufregen, wenn Männenr einen Rock probieren oder anziehen und ihre Hosen darunter anlassen.  ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2017 12:00
Warum trägt Jürgen eigentlichHosen darunter? Ich weiß, dass die indisch-orinentalischen Gewänder mit Hosen darunter getragen werden. Das beweist doch aber, dass historisch Männer immer schon Hosen trugen und slebst dort unter den Männerkleidern noch Hosen getragen werden. Also da,s über was wir uns aufregen, wenn Männenr einen Rock probieren oder anziehen und ihre Hosen darunter anlassen.  ::)

Das war meines Wissens gar nicht so unüblich im germanischen Raum, auch Hosen unterm Rock zu tragen. Die Germanen trugen ja auch Hosen, ohne Rock darüber. Erst durch römischen Einfluss kamen die Tuniken ohne Hose darunter in Mode. Da das aber oft zu kalt war, kamen auch Strumpfhosen in Mode. Aber auch die Römer haben ja so knielange Hosen unter den Tuniken getragen, wenn es ohne diese zu kalt war. Die Kombination ist also so ungewöhnlich nicht. Dass aber Hosen ohne Rock darüber wieder modern wurden, kam erst im 15. Jh. auf.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockability am 05.08.2017 12:07
Die Römer hatten doch gar keinen modischen Einfluss auf die Germanen. Eher haben sich die Römer an der germanischen Kleidung orientiert und damit die Hose übernommen, da die Kleidung robuster und man nicht so leicht verletzlich gewesen ist und sich auch vor niedrigeren Temperaturen schützen konnte.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.08.2017 12:12
Die Römer hatten doch gar keinen modischen Einfluss auf die Germanen. Eher haben sich die Römer an der germanischen Kleidung orientiert und damit die Hose übernommen, da die Kleidung robuster und man nicht so leicht verletzlich gewesen ist und sich auch vor niedrigeren Temperaturen schützen konnte.

Meines Wissens gab es einen gegenseitigen Einfluss. Der Einfluss vom Herrscher auf den Beherrschten ist normalerweise größer als umgekehrt. Aber eine Einbahnstraße war es trotzdem nicht.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.08.2017 18:15
Liebe Sonja, lieber Jürgen,

herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen zu Eurer Hochzeit. Ihr seht prächtig aus in den Gewändern. Zeigen sie doch, dass ein festliches Brautkleid nicht weiß sein muss und der Bräutigam keinen Anzug tragen muss, um festlich auszusehen.

Sehr gespannt bin ich auf weitere Bilder.

Liebe Grüße
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 05.08.2017 18:22
Liebe Sonja, lieber Jürgen,

herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen zu Eurer Hochzeit. Ihr seht prächtig aus in den Gewändern. Zeigen sie doch, dass ein festliches Brautkleid nicht weiß sein muss und der Bräutigam keinen Anzug tragen muss, um festlich auszusehen.

Sehr gespannt bin ich auf weitere Bilder.

Liebe Grüße
Hajo


Diesen Wünschen schließe ich mich an!

LG
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 05.08.2017 19:49
Einen sehr ähnlichen Baustil gibt es auch in der Schweiz. Sieht sehr nach (Nord-)Ostschweiz oder Graubünden aus. Wenn die Hochzeit aber in Deutschland war, tippe ich auf was in der Region Bodensee.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.08.2017 00:51
Einen sehr ähnlichen Baustil gibt es auch in der Schweiz. Sieht sehr nach (Nord-)Ostschweiz oder Graubünden aus. Wenn die Hochzeit aber in Deutschland war, tippe ich auf was in der Region Bodensee.

Folge einfach dem hier http://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg97053#msg97053 (http://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg97053#msg97053) angebenen Link, dann siehst Su, wo es ist, Seravajan.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 07.08.2017 20:59
Auf welche Stadt schaue ich hier im Rock, auch wenn man den Rock auf dem Bild nicht sieht?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 08.08.2017 00:25
Hmmm, diesmal ist es nicht so einfach wie das letzte Mal. Hab noch keine konkrete Spur.
Die anderen wohl auch noch nicht.

Gute Nacht

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 08.08.2017 00:54
Ich meine, der Ort liegt irgendwo zwischen Eifel, Bergisches Land, Sauerland...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 08.08.2017 07:23
Ich meine, der Ort liegt irgendwo zwischen Eifel, Bergisches Land, Sauerland...

Landschaftlich könnte es hinkommen. Ein Städtchen im Tal, umgeben von waldreichen Höhen...
Noch nicht gefunden, aber heute werde ich selbst wieder unterwegs sein...

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.08.2017 07:38
Mit Bergischem Land liegst Du schon mal richtig, Asterix, wobei das ja recht groß ist und da auch Teile dazu gehören, die man heute oft gar nicht mehr dazu rechnet. Sagen wir es mal so: Der Name wird heute von vielen Leuten enger verwendet als er historisch-politisch anwendbar ist. Ich weiß gar nicht, ob die Bewohner dieses Städtchens sich als Bergisch begreifen. Auch naturräumlich oder physisch-geographisch gehört zwar die Bank auf der ich sitze, aber nicht die Stadt, auf die ich gucke, zum Bergischen Land.
Lies mal: https://de.wikipedia.org/wiki/Bergisches_Land#Abgrenzung (https://de.wikipedia.org/wiki/Bergisches_Land#Abgrenzung)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.08.2017 09:05
Ich gebe noch einen Tipp: Der Blick von der Bank auf dem Berg zur Stadt geht etwa nach Süden. Und unterhalb des Berges fließt im Tal dieser Fluss:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der bildet eine naturräumliche Grenze des Bergischen Landes.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 10.08.2017 19:11

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha

Hallo Micha,

Du müsstest 420 Meter nach links gehen, um zu diesem Bild zu kommen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Doch leider fließt da noch ein Bach durch, so dass Du zu Fuß 51 Meter runter müsstest und auf der anderen Seite wieder 60 Meter rauf müsstest, ganz zu schweigen von den 2 km Fußweg, die da nötig werden. Nach 30 Minuten, nicht getrödelt, hättest Du den neuen Ausblick erreicht.

Gruß
Wolfgang
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.08.2017 19:35

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha

Hallo Micha,

Du müsstest 420 Meter nach links gehen, um zu diesem Bild zu kommen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Doch leider fließt da noch ein Bach durch, so dass Du zu Fuß 51 Meter runter müsstest und auf der anderen Seite wieder 60 Meter rauf müsstest, ganz zu schweigen von den 2 km Fußweg, die da nötig werden. Nach 30 Minuten, nicht getrödelt, hättest Du den neuen Ausblick erreicht.

Gruß
Wolfgang

Willst Du den Ortsnamen denn nun auch den anderen verraten, Wolfgang, oder sie noch ein bisschen schmoren lassen?

Oder soll ich es tun, und zwar mit einem Bild?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.08.2017 19:40
Wolfgang, hier habe ich noch zwei Bilder für Dich. Hast Du wahrscheinlich dort auch bemerkt, gell?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 10.08.2017 19:48
Lieber Micha,

da muss ich Dich enttäuschen.

Du hast recht, normalerweise täte mir das sicherlich nicht entgehen. Aber leider war ich noch nicht an diesem mit Sicherheit schönen Pavillon.

Auch muss ich die Quellenangabe des von mir zitierten Bildes nachreichen: maler99 bei panoramio. Auch diesem Ausblick habe ich noch niemals nie selbst genossen.

...schmoren lassen...

Aber jetzt ist´s leicht geworden für den aufgeweckten Mediennutzer.

Wolfgang
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.08.2017 19:55
Ah, im Internet recherchiert, Wolfgang. Okay.
Der Weinberg ist übrigens privat und nicht gewerblich. Der gewerbliche Weinbau wurde daselbst 1815 eingestellt. Leider!

Hier aber noch ein Foto zu weiteren Orientierung:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 10.08.2017 20:31
Das signifikanteste Gebäude, ist das die St. Patrizius Kirche?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.08.2017 21:51
Das signifikanteste Gebäude, ist das die St. Patrizius Kirche?

Nein, St. Patricius mit c.

Das musste ich aber selber nachgucken.

Und nun, Kalotto, den Ortsnamen kennst Du jetzt auch, gell?

Hier für alle anderen nochmal ein Hilfsbild, das zwar nicht die Kirche zeigt, aber den Aussichtspunkt:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.




LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 10.08.2017 23:33
Hier aber noch ein Foto zu weiteren Orientierung:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

LG, Micha

Hm. Die Verteilung der Ruder finde ich interessant.
Allerdings befürchte ich, dass dies etwas anderes symbolisiert. Vor allem, weil ich die Codierung der Fahrtrichtung bzw. Fließrichtung vermisse.

Nachträgliche Änderung:
Ach nee, jetzt dämmerts mir. Das ist wohl sowas wie Keilschrift. Hatten das die Kelten? Oder war das nur die Buchführung eines lokalen Händlers? (Wobei da noch nicht alles "geritzt" war...)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.08.2017 23:56
Hier aber noch ein Foto zu weiteren Orientierung:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

LG, Micha

Hm. Die Verteilung der Ruder finde ich interessant.
Allerdings befürchte ich, dass dies etwas anderes symbolisiert. Vor allem, weil ich die Codierung der Fahrtrichtung bzw. Fließrichtung vermisse.

Nachträgliche Änderung:
Ach nee, jetzt dämmerts mir. Das ist wohl sowas wie Keilschrift. Hatten das die Kelten? Oder war das nur die Buchführung eines lokalen Händlers? (Wobei da noch nicht alles "geritzt" war...)

Yep, der keltische Name des Flusses mit der Bedeutung: "Wilder Fluss" oder "schnell fließendes Gewässer".

"Rhein" bedeutet auf Keltisch übrigens nichts anderes als "Fluss", ganau wie "Ganga" auf Sanskrit.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 11.08.2017 01:52

Yep, der keltische Name des Flusses mit der Bedeutung: "Wilder Fluss" oder "schnell fließendes Gewässer".

"Rhein" bedeutet auf Keltisch übrigens nichts anderes als "Fluss", ganau wie "Ganga" auf Sanskrit.
LG, Micha

Boom, das wären wir fast schon bei einem meiner Lieblingsthemen,

ich errinnere mich, dass ich in der Nähe von Paris auch schon über einen "Rhein" (buchstabengenau) gefahren bin - ein ganz kleines Bächlein, schon fast dieses Straßenschild nicht wert. Dazu passen auch andere Bach- oder Flussnamen oder davon abgeleitete Ortsnamen wie z.B- Rheinbach, die Rhone. Dazu passt auch "panta rei" - "alles fließt".

Dass die Sieg aber nichts mit Sickern, Siechen, Versiegen zu tun haben soll überrascht mich dann doch schon ein wenig. Vielleicht haben die Forscher diesen tieferen Zusammenhang aber aufgrund fehlender handfester Beweise nur noch nicht erkannt. Solche Parallelen tauchen ebenso auf bei etlichen anderen Worterklärungen, die auf das scheinbar fremdartige Keltische abgeleitet werden. Da hören dann wohl Forscher mit Forschen auf, um nicht in den Verdacht der Spekulation zu geraten.

Wenn man z.B. das "sìoch" aus dem Schottisch-Gälischen, einem noch heute lebendigen Keltischen, nimmt, so bedeutet das "Bequemlichkeit", woraus man eine parallele zur Sieg ableiten könnte. Im Mittellauf der Sieg zwischen Betzdorf und Eitorf auf völlig gewundenen 20 km Luftlinie (gemessen ohne die Windungen) hat das "schnelle Gewässer" z.B. nur 0,15 % Gefälle. Da "siecht" die Sieg also förmlich vor sich hin.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.08.2017 08:42

Yep, der keltische Name des Flusses mit der Bedeutung: "Wilder Fluss" oder "schnell fließendes Gewässer".

"Rhein" bedeutet auf Keltisch übrigens nichts anderes als "Fluss", ganau wie "Ganga" auf Sanskrit.
LG, Micha

Boom, das wären wir fast schon bei einem meiner Lieblingsthemen,

ich errinnere mich, dass ich in der Nähe von Paris auch schon über einen "Rhein" (buchstabengenau) gefahren bin - ein ganz kleines Bächlein, schon fast dieses Straßenschild nicht wert. Dazu passen auch andere Bach- oder Flussnamen oder davon abgeleitete Ortsnamen wie z.B- Rheinbach, die Rhone. Dazu passt auch "panta rei" - "alles fließt".

Dass die Sieg aber nichts mit Sickern, Siechen, Versiegen zu tun haben soll überrascht mich dann doch schon ein wenig. Vielleicht haben die Forscher diesen tieferen Zusammenhang aber aufgrund fehlender handfester Beweise nur noch nicht erkannt. Solche Parallelen tauchen ebenso auf bei etlichen anderen Worterklärungen, die auf das scheinbar fremdartige Keltische abgeleitet werden. Da hören dann wohl Forscher mit Forschen auf, um nicht in den Verdacht der Spekulation zu geraten.

Wenn man z.B. das "sìoch" aus dem Schottisch-Gälischen, einem noch heute lebendigen Keltischen, nimmt, so bedeutet das "Bequemlichkeit", woraus man eine parallele zur Sieg ableiten könnte. Im Mittellauf der Sieg zwischen Betzdorf und Eitorf auf völlig gewundenen 20 km Luftlinie (gemessen ohne die Windungen) hat das "schnelle Gewässer" z.B. nur 0,15 % Gefälle. Da "siecht" die Sieg also förmlich vor sich hin.

"Sioch", lieber Wolfgang, wäre dann ja eher mit "siechen" im Sinne von "krank sein" verwandt. Das weiß ich nun aber nicht, ob es sich da um gegenseitige Einflüsse zwischen Keltisch und Germanisch oder um eine gemeinsame indogermainische Wurzel handelt. Das Gälische "loch" für "See" ist ja auch mit dem Lateinischen "lagus" verwandt, und im Laacher See wird es gewissermaßen Verdoppelt: "See-See", so wie in "Rhenus fluvius" = "Fluss-Fluss".

Die Sieg fließt nun aber bis Siegburg schon schnell, also da gibt es einige Stromschnellen. Erst ab Siegburg wird sie zu einem gemächlichen Fachlandfluss.

Nun ist der Name des Ortes aber immer noch nicht genannt. Ein Tipp noch: Die erste Silbe des Namens erinnert an einen momentanen Lebensmittelskandal und der zweite an Gärtnerei oder an Whisky.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 11.08.2017 09:39
"Sioch", lieber Wolfgang, wäre dann ja eher mit "siechen" im Sinne von "krank sein" verwandt. Das weiß ich nun aber nicht, ob es sich da um gegenseitige Einflüsse zwischen Keltisch und Germanisch oder um eine gemeinsame indogermainische Wurzel handelt.

Yep, haben sie. "Siechen" und "Versiegen" haben den selben Stamm im ursprünglichen Sinne von "zur Ruhe kommen". Wer krank war, der musste früher zwangsweise zur Ruhe kommen, entweder als Konsequenz zu seinem Kranksein, oder als weise Erkenntnis, damit vielleicht eine Besserung zu erzielen. Zwangsweise deshalb, weil "zur Ruhe kommen" und damit "Nichtstun"
 den Normalomenschen früher ganz schnell in wirtschaftliche Existenznot brachte. "Vor sich hin Siechen" stammt also vermutlich bereits von einer Zeit, die noch vor dem Aufbau eines Ansatzes eines Gesundheitssystem lag. In England ist man statt krank "sick" und in Norwegen liegt man noch heute im "sykehus".


Der gesuchte Ortsname ist beiläufig schon gefallen. Ich löse es bald auf, wenn sonst keiner sich traut.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.08.2017 10:07
"Sioch", lieber Wolfgang, wäre dann ja eher mit "siechen" im Sinne von "krank sein" verwandt. Das weiß ich nun aber nicht, ob es sich da um gegenseitige Einflüsse zwischen Keltisch und Germanisch oder um eine gemeinsame indogermainische Wurzel handelt.

Yep, haben sie. "Siechen" und "Versiegen" haben den selben Stamm im ursprünglichen Sinne von "zur Ruhe kommen". Wer krank war, der musste früher zwangsweise zur Ruhe kommen, entweder als Konsequenz zu seinem Kranksein, oder als weise Erkenntnis, damit vielleicht eine Besserung zu erzielen. Zwangsweise deshalb, weil "zur Ruhe kommen" und damit "Nichtstun"
 den Normalomenschen früher ganz schnell in wirtschaftliche Existenznot brachte. "Vor sich hin Siechen" stammt also vermutlich bereits von einer Zeit, die noch vor dem Aufbau eines Ansatzes eines Gesundheitssystem lag. In England ist man statt krank "sick" und in Norwegen liegt man noch heute im "sykehus".


Der gesuchte Ortsname ist beiläufig schon gefallen. Ich löse es bald auf, wenn sonst keiner sich traut.

Gegenüber meiner Heimatstadt Lahnstein auf der anderen Rheinseite gibt es ein Tal, das sich vom Rhein Richtung Kühkopf hochzieht und das "Siechhaustal" heißt. Da haben früher (wann auch immer) die Koblenzer ihre Kranken hingebracht, die wegen Ansteckungsgefahr aus der Stadt verbannt waren, so viel ich weiß.

Ja, beiläufig schon. Lass Ihnen noch ein wenig Zeit, dann löse es auf, Wolfgang.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 11.08.2017 10:20
"Siechen" und "Versiegen" haben den selben Stamm im ursprünglichen Sinne von "zur Ruhe kommen".

Und bevor wir für die vielleicht nicht so geneigten Mitleser ein allzu großes thematisches Faß aufmachen, hier von mir noch die allerletzten Gedanken dazu: "Seihen" hat auch damit zu tun, weil in einer "Seihe" (Sieb) das Wasser oder die Flüssigkeit erst einmal zur Ruhe kommt. Vermutlich hat auch das Wort "Sieb" den selben Ursprung. Benutzt man das richtige Sieb, dann kann man das, was man heraussieben will sich sichern.
Das Wort "seicht" kommt auch daher. Es weist auf den flachen Boden eines Gewässers hin, was bei einer auf vielen Kilometern vor sich hin siechenden, mäandrierenden Sieg sicherlich ebenso gut vorstellbar ist, wie es in diesem Abschnitt aber sicherlich oftmals ebenso im Umfeld extrem sumpfig war und es schon einer Furt im seichten Teil bedurfte, um ohne Brücken damls über das Gewässer zu kommen. "Seichtes Gelaber" hat übrigens auch keinen tiefen Grund.
Eine seichte Stelle (Spekulationsmodus an) ist vermutlich, eine sichere Stelle, um das Gewässer zu betreten oder zu durchqueren. "Sicher" enthält den Wortstamm sicur*/secur* und findet sich heute z.B. in Form von "Security" wieder. Wobei wir schon wieder sehr nahe an "Sekkure", dem keltisch geglaubt Vorläuferwort für die "Sieg", ist.
Ein "Sieg" nach einem Kampf, einer Schlacht dürfte sicherlich auch mit dem "Sichern" zu tun haben.
Alles in allem, wenn wir hier so spekulieren, ist es dennoch sehr aufschlussreich, wie nachvollziehbar sich manche Wortbedeutungen gewandelt haben und welche Zusammenhänge scheinbar zusammenhangslose Bezeichnungen dann doch haben (können).
Den Bedeutungsfluss also nochmals kurz nachgezeichnet:
secur* (sicher) - seicht (sichere Gewässerstelle) - siechen (ruhiges Gewässer) - siechen (ruhen, weil krank) - sick (krank), bzw. seihen (sieben, sich was sichern),
ebenso: - Sieg (sich etwas nach einer Bedrohung sichern)
spekulativ ebenso: - Sieg (Flußname)


Den gesuchten Ortsnamen werde ich bald auflösen, falls es die Rätslergemeinde nicht vorher macht.
Siechhaustal - klasse, da siechten sie vor sich hin und später brachte man sie sicher auf die andere (falsche) Rheinseite und man warf sie dann in die Sieg, um die wildgewordene Sieg zu beruhigen...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.08.2017 10:59
"Siechen" und "Versiegen" haben den selben Stamm im ursprünglichen Sinne von "zur Ruhe kommen".

Und bevor wir für die vielleicht nicht so geneigten Mitleser ein allzu großes thematisches Faß aufmachen, hier von mir noch die allerletzten Gedanken dazu: "Seihen" hat auch damit zu tun, weil in einer "Seihe" (Sieb) das Wasser oder die Flüssigkeit erst einmal zur Ruhe kommt. Vermutlich hat auch das Wort "Sieb" den selben Ursprung. Benutzt man das richtige Sieb, dann kann man das, was man heraussieben will sich sichern.
Das Wort "seicht" kommt auch daher. Es weist auf den flachen Boden eines Gewässers hin, was bei einer auf vielen Kilometern vor sich hin siechenden, mäandrierenden Sieg sicherlich ebenso gut vorstellbar ist, wie es in diesem Abschnitt aber sicherlich oftmals ebenso im Umfeld extrem sumpfig war und es schon einer Furt im seichten Teil bedurfte, um ohne Brücken damls über das Gewässer zu kommen. "Seichtes Gelaber" hat übrigens auch keinen tiefen Grund.
Eine seichte Stelle (Spekulationsmodus an) ist vermutlich, eine sichere Stelle, um das Gewässer zu betreten oder zu durchqueren. "Sicher" enthält den Wortstamm sicur*/secur* und findet sich heute z.B. in Form von "Security" wieder. Wobei wir schon wieder sehr nahe an "Sekkure", dem keltisch geglaubt Vorläuferwort für die "Sieg", ist.
Ein "Sieg" nach einem Kampf, einer Schlacht dürfte sicherlich auch mit dem "Sichern" zu tun haben.
Alles in allem, wenn wir hier so spekulieren, ist es dennoch sehr aufschlussreich, wie nachvollziehbar sich manche Wortbedeutungen gewandelt haben und welche Zusammenhänge scheinbar zusammenhangslose Bezeichnungen dann doch haben (können).
Den Bedeutungsfluss also nochmals kurz nachgezeichnet:
secur* (sicher) - seicht (sichere Gewässerstelle) - siechen (ruhiges Gewässer) - siechen (ruhen, weil krank) - sick (krank), bzw. seihen (sieben, sich was sichern),
ebenso: - Sieg (sich etwas nach einer Bedrohung sichern)
spekulativ ebenso: - Sieg (Flußname)


Den gesuchten Ortsnamen werde ich bald auflösen, falls es die Rätslergemeinde nicht vorher macht.
Siechhaustal - klasse, da siechten sie vor sich hin und später brachte man sie sicher auf die andere (falsche) Rheinseite und man warf sie dann in die Sieg, um die wildgewordene Sieg zu beruhigen...

Also ich finde solche Etymologien super spannend!

Ob Du wohl auch das engl. Wort "siege" für "Belagerung" da mit hinein bekommst?

LG!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.08.2017 16:14
So, Ihr Lieben, ich löse das Rätsel mal auf:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Immerhin ist Asterix schon darauf gekommen, dass es im Bergischen Land sein könnte, und Wolfgang und Kalotto haben auch Eitorf herausgefunden, wenn auch noch nicht verraten.

Für alle anderen löse ich mein Wortspiel auf:
Aktueller Lebensmittelskandal -> Ei -> bezieht sich auf die gifitge Zutat in einem Reinungsmittel aus Belgien.
Gärtnerei, Whisky -> Torf -> wird sowohl zur Auflockerung und Düngung von Böden in Gärten, als auch zum Darren von Malz für den Whisky verwendet
--> Eitorf.

Allerdings kommt der Name wohl eher von wo anders her. Es gibt einen Eibbach, der vom Westerwald kommend Eitorf durchfließt und in die Sieg mündet. Am Oberlauf des Eibaches gibt es ein Kircheib. Ob das mit der Baumart Eibe zu tun hat, weiß ich nicht.
Hier habt Ihr jedenfalls mehr Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Eitorf (https://de.wikipedia.org/wiki/Eitorf)

Und noch was zur geographischen Eindordnung:
Historisch-politisch gehört es zum Bergischen Land, zugleich auch zum Rheinland. Es liegt im Siegtal zwischen Südberg und Westerwald. Aber es gehört nicht zum Siegerland, das weiter siegaufwärts liegt, so um Siegen herum.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 11.08.2017 21:48
Schönen guten Abend

Heute morgen nach dem Frühstück bin ich mal virtuell auf GoogleMaps die Sieg stromaufwärts gerudert und habe dann Eitorf entdeckt.
Nachdem nun dies aufgelöst wurde, stelle ich mal wieder (zunächst) zwei Bilder rein.
In welchem Ort war ich hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.08.2017 21:57
Meinst Du das hier:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 11.08.2017 22:01
Meinst Du das hier:
LG, Micha

Das meine ich  :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.08.2017 22:03
Meinst Du das hier:
LG, Micha

Das meine ich  :)

Grüßle
Jürgen

Ich halte mich zurück und lasse die anderen raten und recherchieren oder auch wie ich wiedererkennen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 14.08.2017 01:10
Sodele,

dann zu Michas Rätsel von der Sieg noch der Link, der mich behaupten liess, dass er in 30 Minuten zu der Aussicht gelangt, vo der ich ein Bild eingestellt habe:

Der Weg: https://goo.gl/4vqd8r (https://goo.gl/4vqd8r)
Und das Bild im Original: https://goo.gl/d6NqAG (https://goo.gl/d6NqAG), um den Fotografen auch noch mal zu ehren!

Gruß,
Wolfgang

P.S.: Jürgens Rätsels Lösung, oder sollte ich eindeutiger sagen: Jürgen-Rätsels Lösung ... kann ich leider nichts beisteuern.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 14.08.2017 01:54

Also ich finde solche Etymologien super spannend!

Ob Du wohl auch das engl. Wort "siege" für "Belagerung" da mit hinein bekommst?

LG!
Micha

Mit Sicherheit ;)

engl "siege" geht auf frz. "siège" zurück. Eine Belagerung ist sinngemäß auch eine Art Besatzung - und da steckt das selbe Wort drin: Sitz - siège -siege.
Das geht alles auf das lat. "sedere" für "sitzen" zurück, auch das deutsche Wort, wie man leicht sieht.
"siège" heißt im Italienische "sede", was ja sehr nahe an "sedere" ist. Wieso die Franzosen da ein auslautendes -ge draus gebastelt haben, ist mir schleierhaft.
Da aber die Spanier ein "asiento" dafür kreiert haben, scheint mir diese Art von Wort in allen Sprachen so wichtig zu sein, dass alle das mehr oder weniger landestypisch angepasst haben - siehe im Deutschen: "Sitz".

Natürlich geht von dem simplen Lateinischen Wort "sedere" eine unheimlich große Gruppe von Worten z.B. im Deutschen aus (weil es eine der grundlegendsten Tätigkeiten oder Charakteristiken in unserem Alltag ist, btw. fast so wichtig wie "stehen"):
z.B.: Verwaltungssitz, Hochsitz, Kindersitz, Sessel, Sitzfleisch, Ast (das war mir neu), vermutl. Nest (auch das war mir neu), Gesetz, Sitte, Satz, Besatz, Besitz, Website, Sattel, siedeln, Vorsitz (im Gegensatz zum Vorstand)
Und was kann nicht alles sitzen/sich setzen... Ein Amt, ein Anwesen, ein Vogel (obwohl er steht), eine Katze (obwohl sie liegt), ein Kissen, ein Dorf, Trinkschokolade, eine Pointe, ein Kleid, eine Faust, ein Schurke...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 14.08.2017 04:24

Das geht alles auf das lat. "sedere" für "sitzen" zurück, auch das deutsche Wort, wie man leicht sieht.


Nein!!! Latein ist gewiss die einflussreichste Sprache weltweit, aber nicht die Wurzel von "sitzen". Da liegt eher eine indoeuropäische Wurzel zu Grunde, die wiederum auch "sedere" zu Grunde liegt. Für mich sind deutsch "sitzen", italienisch / lateinisch "sedere", polnisch "siedzieć", norwegisch "sitte" usw. Ableitungen bzw. Lautveränderungen dieser indoeuropäischen Wurzel.

Gruß
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.08.2017 07:38
Sodele,

dann zu Michas Rätsel von der Sieg noch der Link, der mich behaupten liess, dass er in 30 Minuten zu der Aussicht gelangt, vo der ich ein Bild eingestellt habe:

Der Weg: https://goo.gl/4vqd8r (https://goo.gl/4vqd8r)
Und das Bild im Original: https://goo.gl/d6NqAG (https://goo.gl/d6NqAG), um den Fotografen auch noch mal zu ehren!

Gruß,
Wolfgang

P.S.: Jürgens Rätsels Lösung, oder sollte ich eindeutiger sagen: Jürgen-Rätsels Lösung ... kann ich leider nichts beisteuern.

Danke für den Link, Wolfgang!

Und zu Jürgens Rätsel ein Tipp: Das ist nicht weit von seinem Urlaubsdomizil der letzten Woche.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.08.2017 08:16

Das geht alles auf das lat. "sedere" für "sitzen" zurück, auch das deutsche Wort, wie man leicht sieht.


Nein!!! Latein ist gewiss die einflussreichste Sprache weltweit, aber nicht die Wurzel von "sitzen". Da liegt eher eine indoeuropäische Wurzel zu Grunde, die wiederum auch "sedere" zu Grunde liegt. Für mich sind deutsch "sitzen", italienisch / lateinisch "sedere", polnisch "siedzieć", norwegisch "sitte" usw. Ableitungen bzw. Lautveränderungen dieser indoeuropäischen Wurzel.

Gruß

Wie auch immer: Ich finde es sehr interessant, wie sich unsere heutigen komplexen Sprachen so Stück für Stück auf wenige gemeinsame Wurzeln zurückfüren lassen.

Dass das deutsche Wort "Gesetz" mit "sitzen" zu tun hat, das lateinische Wort "lex" aber mit "lesen" (lat. "legere"), zeigt aber auch, dass es auch in den indogermanischen Sprachen unterschiedliche Ableitungen gibt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: popolus1 am 14.08.2017 08:20
Also mich führt die Bildersuche zum Kloster Reichenau in der Gemeinde Reichenau auf der Insel Reichenau.  ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.08.2017 08:26
Also mich führt die Bildersuche zum Kloster Reichenau in der Gemeinde Reichenau auf der Insel Reichenau.  ;D

Yep, das ist es! Gratulierem Popolus!

Die Reichenau ist mindestens so schön wie die so oft gerühmte Mainau! Da geben mir Sonja und Jürgen sicher recht.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 14.08.2017 10:01
Nein!!! Latein ist gewiss die einflussreichste Sprache weltweit, aber nicht die Wurzel von "sitzen". Da liegt eher eine indoeuropäische Wurzel zu Grunde, die wiederum auch "sedere" zu Grunde liegt. Für mich sind deutsch "sitzen", italienisch / lateinisch "sedere", polnisch "siedzieć", norwegisch "sitte" usw. Ableitungen bzw. Lautveränderungen dieser indoeuropäischen Wurzel.
Dass das deutsche Wort "Gesetz" mit "sitzen" zu tun hat, das lateinische Wort "lex" aber mit "lesen" (lat. "legere"), zeigt aber auch, dass es auch in den indogermanischen Sprachen unterschiedliche Ableitungen gibt.
LG, Micha

Hi Asterix,
ja... hast ja recht. Letztlich ist das so.

Hi Micha,
das zeigt, dass da unterschiedliche Konzepte zugrunde liegen. Unsere nordalpinen Vorfahren haben sich zusammengesetzt und Recht gesprochen. Unsere mediterranen Freunde haben damals schon das Recht aufgeschrieben und konnten es, wenn es gebraucht wurde, lesen.
Zumindest in unseren Regierungsgremien kann man inzwischen auch lesen. Da gibt es nämlich Gesetzteslesungen. Auch wenn dann hin und wieder mal dort ein Recht gebeugt wird...

Wollten wir dann noch das Wort "Recht" etymologisieren, wir kämen nicht nur an Blutwallungen von Körperteilen vorbei, sondern wir bräuchten ein eigenes Forumsthema....

Gruß,
Wolfgang
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.08.2017 10:06
Nein!!! Latein ist gewiss die einflussreichste Sprache weltweit, aber nicht die Wurzel von "sitzen". Da liegt eher eine indoeuropäische Wurzel zu Grunde, die wiederum auch "sedere" zu Grunde liegt. Für mich sind deutsch "sitzen", italienisch / lateinisch "sedere", polnisch "siedzieć", norwegisch "sitte" usw. Ableitungen bzw. Lautveränderungen dieser indoeuropäischen Wurzel.
Dass das deutsche Wort "Gesetz" mit "sitzen" zu tun hat, das lateinische Wort "lex" aber mit "lesen" (lat. "legere"), zeigt aber auch, dass es auch in den indogermanischen Sprachen unterschiedliche Ableitungen gibt.
LG, Micha

Hi Asterix,
ja... hast ja recht. Letztlich ist das so.

Hi Micha,
das zeigt, dass da unterschiedliche Konzepte zugrunde liegen. Unsere nordalpinen Vorfahren haben sich zusammengesetzt und Recht gesprochen. Unsere mediterranen Freunde haben damals schon das Recht aufgeschrieben und konnten es, wenn es gebraucht wurde, lesen.
Zumindest in unseren Regierungsgremien kann man inzwischen auch lesen. Da gibt es nämlich Gesetzteslesungen. Auch wenn dann hin und wieder mal dort ein Recht gebeugt wird...

Wollten wir dann noch das Wort "Recht" etymologisieren, wir kämen nicht nur an Blutwallungen von Körperteilen vorbei, sondern wir bräuchten ein eigenes Forumsthema....

Gruß,
Wolfgang

Da wären wir dann auch schnell bei der Politik: Recht und rechts. Wer sich damals die Sitzordnung im Parlament ausdachte, war sich kein Linker.  :-\

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.09.2017 08:00
Gestern war ich in einer Stadt in Niederösterreich, etwa 50 km Wien entfernt:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 12.09.2017 12:33
Schönes Dirndl.

Rate mal ins Blaue hinaus: St. Pölten?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.09.2017 15:42
Schönes Dirndl.

Rate mal ins Blaue hinaus: St. Pölten?
1.) Fünf Euro auf´m Flohmarkt.

2.) Nein, der Ort ist kleiner als St. Pölten, aber immerhin eine Bezirkshauptstadt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Asterix am 12.09.2017 20:47
Krems, Mistelbach, Wiener Neustadt oder Hollabrunn
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 12.09.2017 21:32
Baden bei Wien?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.09.2017 21:57
Krems, Mistelbach, Wiener Neustadt oder Hollabrunn
Ja.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.09.2017 21:58
Baden bei Wien?
Nein.

By the way: Was ist eigentlich mit Nico?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 12.09.2017 23:01
Schönen guten Abend

In Hollabrunn, in Hollabrunn, da geht ein Mann im blauem Dirndl um  :)

Hab nach bisschen Suchen das Rathaus mit dem Uhrentürmchen auf dem Dach gefunden.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.09.2017 23:39
By the way: Was ist eigentlich mit Nico?

Der ist hoffentlich wohlauf in Dresden!

Mir ist auch schon aufgefallen, dass er sich seit einigen Tagen nicht zu Wort gemeldet hat!

LG, Micha

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.09.2017 06:11

In Hollabrunn, in Hollabrunn, da geht ein Mann im blauem Dirndl um  :)

Grüßle
Jürgen
Gratulation, lieber Herr Poet! ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.09.2017 10:59
Unterwegs in Süddeutschland in einer ziemlich kleinen Stadt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das Wasser hier hat eine Besonderheit.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wo bin ich hier?

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 11.11.2017 04:07
Ich glaub' hier können wir auch das Licht ausmachen. Kommt eh keiner mehr.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.11.2017 08:16
Ich glaub' hier können wir auch das Licht ausmachen. Kommt eh keiner mehr.

Ich komme zumindest nicht darauf, wo das ist. Verrate es doch, Jürgen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 11.11.2017 11:37
Ich glaub' hier können wir auch das Licht ausmachen. Kommt eh keiner mehr.

Ich komme zumindest nicht darauf, wo das ist. Verrate es doch, Jürgen.

LG, Micha

Hallo Micha

Schön, das Du da bist.

Ganz verrate ich es nicht, aber hier ein Tip

An der Quelle taucht "fehlgeleitetes" Wasser auf, das eigentlich Richtung Schwarzes Meer fließen sollte.

Liebe Grüße
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 11.11.2017 12:02
Dann ist es Aach, denn dort kommt im Aachtopf (Aachquelle) das Wasser der Donau heraus.

Anlässlich einer geologischen Exkursion in den Schwarzwald bin ich vor rund 40 Jahren an der Quelle gewesen.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.11.2017 13:26
Dann ist es Aach, denn dort kommt im Aachtopf (Aachquelle) das Wasser der Donau heraus.

Anlässlich einer geologischen Exkursion in den Schwarzwald bin ich vor rund 40 Jahren an der Quelle gewesen.

LG
Hajo

Davon habe ich auch schon gehört, war aber noch nie dort. Sehr wohl aber war ich in der Nähe von Beuron an der Donau, und dort in der Gegend versickert das Donauwasser und wird dann später zu Rheinwasser.

Ist der Teich auf dem Foto der Aachtopf?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 11.11.2017 13:49
Jawoll  :)
Der Teich auf dem Foto ist der Aachtopf und die Bilder zeigen die Stadt Aach.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.11.2017 16:20
Jawoll  :)
Der Teich auf dem Foto ist der Aachtopf und die Bilder zeigen die Stadt Aach.

Grüßle
Jürgen

Na, da habe ich wieder was gelernt!  :)

Danke Jürgen für das Rätsel!!!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 26.03.2018 19:21
War mal wieder im Rock in einer Stadt unterwegs. In Süddeutschland. Aber wo?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Express am 26.03.2018 20:02
Hallo Jürgen,

durch die Schrift unter "Rathaus" war es recht einfach zu finden, schönes Gebäude in Vellberg.
https://www.leo-bw.de/web/guest/detail/-/Detail/details/DOKUMENT/labw_wappen/3456/Wappen+von+Vellberg (https://www.leo-bw.de/web/guest/detail/-/Detail/details/DOKUMENT/labw_wappen/3456/Wappen+von+Vellberg)

dein Rock wird ja richtig gut vom Wind umweht. :)

Gruß Express
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 26.03.2018 20:08
Hallo Express
Sehr gut erkannt.
Ja es war sonnig, aber es wehte auch ein kühler Wind.

Und ich war nicht nur im Rock unterwegs sondern auch in anderer Gewandung, denn dort war Mittelaltermarkt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Lange rote Tunika, gegen den kühlen Wind dazu ein langer, wollener Umhang.
Da kann man sich schön reinkuscheln, wenns kalt ist. In der Sonne war es angenehm, aber im Schatten kalt.

Letztes Jahr war ich auch dort, da war es aber etwas wärmer.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen


Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.03.2018 20:58
Vellberg war am Samstag auch die richtige Antwort auf eine Frage im SWR-Städequiz.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Express am 27.03.2018 07:58
Hallo Jürgen,

die rote Tunika mit dem schwarzen Umhang sieht sehr edel aus.

Gruß Express
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: dodo am 20.04.2018 07:08
Nachdem ich letzte Woche in - äh, nein, das verrate ich hier noch nicht.
Also von mir auch mal die Frage:

In welcher Stadt bin ich hier im Rock ?
Nun ja, es ist eigentlich eher ein Dorf - aber trotzdem ziemlich bekannt...

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 20.04.2018 08:15
Nachdem ich letzte Woche in - äh, nein, das verrate ich hier noch nicht.
Also von mir auch mal die Frage:

In welcher Stadt bin ich hier im Rock ?
Nun ja, es ist eigentlich eher ein Dorf - aber trotzdem ziemlich bekannt...



Es scheint in Italien zu sein oder eventuell in Kroatien oder so an der Adria. Auf mehr komme ich nicht.
Vielleicht ist es aber auch an einem See der südlichen Alpen. 

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 20.04.2018 09:12
Hallo  Leute
Schön, das es hier weitergeht. Solche Orte am Wasser mit Bergen im Hintergrund mag ich. Leider fehlt mir im Moment die Zeit zum Rätseln und Recherchieren. Aber vielen Dank für das schöne Foto.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 20.04.2018 10:06
Tja, den Baustil würde ich auch als Italienisch interpretieren...
Leider gibt die Auflösung nicht her die Schilder auf de Haus zu lesen.  Hätte u.U. ein Hinweis sein können.

Leider hast Du bei deiner DSC-HX90V die GPS Daten nicht aktiviert oder gelöscht - Spielverderber >:( 

 ;D ;D ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 20.04.2018 11:40
Irgendwo am Gardasee? Lago Maggiore ist es eher nicht.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 20.04.2018 11:51
Ich denke Kroatien eher als Italien, des Baustils wegen.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: dodo am 20.04.2018 14:43
Vielleicht noch ein weiterer Hinweis: gleicher Ort - Blick nach Süden....
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: dodo am 20.04.2018 14:46
... oder hier die Aussicht von oberhalb des Ortes.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MA65 am 20.04.2018 15:43
In Turbel am Gardasee
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: dodo am 20.04.2018 17:30
In Turbel am Gardasee

RICHTIG ! Der Kandidat hat 100 Punkte!

Der Ort heißt zwar seit etwa 100 Jahren Torbole, aber zu österreichischen Zeiten (und heute noch bei Google) nannte er sich Turbel.


Irgendwo am Gardasee? Lago Maggiore ist es eher nicht.

Das war auch schon ganz gut !


Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: dodo am 20.04.2018 17:34
Übrigens: nicht weit entfernt habe ich diese nette kleine Kirche entdeckt, die man nur im Schweiße seine Angesichts ersteigen kann:
War schon mal einer von Euch drin ? Ich habs bisher leider nicht  zu den seltenen Öffnungszeiten geschafft ...

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 20.04.2018 22:17
Interessant, lieber Dodo! Ich habe den Namen noch nie gehört. Nicht alles, was "ziemlich bekannt" ist, kenne auch ich. Aber man lernt ja immer gerne dazu! :)

LG, Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.04.2018 17:09
Vielen Dank für die tollen Bilder und die Hintergrundinfos.
In den 90ern war ich mal am Gardasee, bei San Felice gezeltet, Salo, Sirmione und einige andere Orte besucht, aber damals wußte ich noch nicht, das ich mal Röcke trage.

Aber wieder ein Beweis, das Mann auch in Italien problemlos im Rock unterwegs sein kann :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.04.2018 17:15
Wo war ich?
Dürfte nicht allzu schwierig sein. Beachtet das markante Gebäude im Hintergrund ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.04.2018 17:16
(Doppelpost gelöscht)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.04.2018 17:56
In Speyer hinterm Kaiserdom.

Da war ich lange nicht.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.04.2018 19:19
Glückwunsch, Micha 100 Punkte  :)
In Speyer hinterm Kaiserdom.

Da war ich lange nicht.

LG, Micha

Ich war letzen Samstag zum ersten Mal in Speyer, aber schon oft an der Autobahn dran vorbeigefahren.
Nun hab ich mit meiner Liebsten den Mittelaltermarkt besucht. Im Domgarten unter vielen großen schattigen Bäumen ließ es sich bei dem sommelich warmen Wetter gut aushalten. Und auch hier wieder etliche Männer in Röcken gesehen, die meisten davon Kilts.
Offenbar nutzen viele solche Veranstaltungen, um mal wieder Kilt zu tragen, wobei dies eigentlich gar kein echtes Mittelalter-Kleidungsstück ist.
Leider hat es für eine Dombesichtigung nicht mehr gereicht, aber das wird bei Gelegenheit nachgeholt.

Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.04.2018 21:08
In Speyer, lieber Jürgen, gibt es einiges zu sehen. Das Museum nebenan ist sehr sehenswert. Ich besuchte darin mal eine Ausstellung über die Salier. Und einer der Stadttürme ist besteigbar und man hat von ihm aus einen schönen Blick auf den Dom. Und dann gibt es auch noch ein Brauhaus.

LG!
Michael
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 23.04.2018 23:13
Ja, im Dom zu Speyer war ich vor ziemlich genau einem Jahr.
Ich erinnere mich noch, wie eine Seniorenreisegruppe ziemlich irritiert erschien, als sie realisierte,  dass ich im Rock an ihnen vorbei ging. ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Express am 24.04.2018 17:05
Nachdem ich letzte Woche in - äh, nein, das verrate ich hier noch nicht.
Also von mir auch mal die Frage:

In welcher Stadt bin ich hier im Rock ?
Nun ja, es ist eigentlich eher ein Dorf - aber trotzdem ziemlich bekannt...



Hallo dodo,

hätte spontan auf Riva getippt in Torbole war ich bis jetzt noch nie nur mal durchgefahren mit dem Moped, wenn ich am Lago bin dann immer im Süden in Lazise, Pacengo oder Peschiera da ist es einfach wärmer und nicht so windig wie im Nordteil des Gardasees.

schöne Bilder von dir im Rock, die Kirche ist ja mal ganz "abgefahren"

Gruß Express
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.08.2018 11:25
Um das Thema zu beleben:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Im Hintergrund ist Deutschland

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 30.08.2018 12:04
Hallo!

Ich dachte schon, das kommt mir irgendwie bekannt vor und tippe dank deiner Info dass im Hintergrund deutsche Lande zu sehen sind auf:
Schärding am Inn

lg
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.08.2018 12:40
Habe mir schon gedacht, dass Du die richtige Antwort gibst. Ist ja nicht weit von Linz.

Ich habe eine Zwischenübernachtung auf dem Heimweg in Neuhaus eingelegt. Von dort sind es fünf Minuten über die Brücke bis Schärding. Sehr sehenswertes Städtchen.

Von einer Frau habe ich ein Kompliment fürs Outfit bekommen. Trachtenmode kommt in der Regel gut an. ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.08.2018 12:54
Ich hätte es nicht gewusst, aber es sieht interessant aus!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 31.08.2018 12:40
In Schärding hab ich mal den Boden für uns Rockträger bereitet. Ein putziges kleines Städtchen.

Ich kam gerade aus Tuntenhausen. Ich liess es mir nicht nehmen, mich mit langem Rock und einem Spaghettiträger-Top zusammen mit dem Ortsschild abzulichten. Ein Bild davon müsste in den Annalen des Parsimony/KTV-Forum noch liegen. Das müsste Juli 2002 gewesen sein.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 31.08.2018 18:51
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Heute 18°C bestes Jeansrockwetter. Wo bin ich?  Dürfte nicht schwer herausfinden sein.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 31.08.2018 21:42
Da wir ja heute schon gemailt habe, halte ich mich aus dem Rätsel heraus.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 01.09.2018 00:26
Heute 18°C bestes Jeansrockwetter. Wo bin ich?  Dürfte nicht schwer herausfinden sein.

Spontan hätte ich gesagt:
Zeche Zollverein. Ich kann mich nur an nix grünes am Förderturm erinnern - oder wird gerade renoviert? Rostschutz?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.09.2018 08:20
Heute 18°C bestes Jeansrockwetter. Wo bin ich?  Dürfte nicht schwer herausfinden sein.

Spontan hätte ich gesagt:
Zeche Zollverein. Ich kann mich nur an nix grünes am Förderturm erinnern - oder wird gerade renoviert? Rostschutz?

Zechen gibt es ja nicht nur in Dortmund.

Scherzfrage: Was ist Jürgen, wenn er sich die Schulter an einer Zeche prellt?  ;D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 01.09.2018 12:12

Spontan hätte ich gesagt:
Zeche Zollverein. Ich kann mich nur an nix grünes am Förderturm erinnern - oder wird gerade renoviert? Rostschutz?

Zechen gibt es ja nicht nur in Dortmund.

[/quote]

Aber das hier muss in Essen sein.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.09.2018 13:48

Spontan hätte ich gesagt:
Zeche Zollverein. Ich kann mich nur an nix grünes am Förderturm erinnern - oder wird gerade renoviert? Rostschutz?

Zechen gibt es ja nicht nur in Dortmund.


Aber das hier muss in Essen sein.

Gruß
Gregor
[/quote]

Damit wirst Du Recht haben, Gregor, denn dort waren sie zum Essen (und Trinken).

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 02.09.2018 21:28
Hallo hier die Frage von mir, wo bin ich? Stadtspaziergang mit Enkel.
Gruß Ludwig
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 29.09.2018 07:27
Ein  leichteres Rätsel (hier war ich am Donnerstag):

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich bin dann mal 14 Tage weg.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 29.09.2018 11:05
@Hajo

Passau?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Express am 29.09.2018 11:19
Hallo Ludwig,

ich glaube wir brauchen einen Tip von dir.

@Hajo,

wünsche dir einen schönen Urlaub

Gruß Express
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 29.09.2018 13:16
Hallo, ihr habt recht, solche Tore stehen überall, es war also Augsburg am roten Tor Durchgang zum Viadukt bei der Freilichtbühne, nachdem wir die in der Nähe liegende "Augsburger Puppenkiste" besucht hatten.

P.S. Hajo kann alles tragen und es steht ihm - Danke
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 29.09.2018 23:13
@Hajo

Passau?

Würde ich auch tippen, da wo Ilz, Donau und Inn sich treffen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.09.2018 19:30
Schönen guten Abend

@Hajo
Ich tippe auch mal auf Passau

@Ludwig
Also auf Augsburg wäre ich nicht gekommen, dabei bin ich vor einigen Jahren auch mal unter dem Tor durchspaziert.
Auch bei der Augsburger Puppenkiste war ich damals.
Danke für die Auflösung.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 22.10.2018 10:45
Hallo Hajo!
Ein extrem schönes Dirndl hast du da mal wieder an!
Ich mag die stilvollen Dirndl in gedeckten Farben noch viel mehr als die quietschbunten.

lg
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.10.2018 11:32
Passau war natürlich richtig.

@Hirti

Das ist mein Universal-Dirndl, weil es je nach Bluse bzw. Schürze ganz unterschiedlich wirkt. Auch die Länge ist für viele Gelegenheiten optimal.

Jetzt im Herbst kommen wieder die längeren Waschdirndl (traditionelle Farben/Stoffe und mit Knopfleisten) zum Einsatz. Die eignen sich sogar für den Winter.

Natürlich trage ich nach Lust und Laune auch farbenfrohere Dirndl.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 29.10.2018 20:00
Das dürfte schwieriger sein:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ok, der Rock ist kurz. Dafür sind di Stiefel lang.

Vom Gebäude im Hintergrund gibt es jede Menge Bilder. Allerdings von den Giebelseiten her.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 29.10.2018 21:13
Wenn man nach dem Sportgeschäft googelt ist es einfach. Der Name der Stadt beginnt mit M. Es ist eine Kreisstadt in Niedersachsen und liegt ab einem Fluss mit 3 Buchstaben.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 29.10.2018 22:24
Wenn man nach dem Sportgeschäft googelt ist es einfach. Der Name der Stadt beginnt mit M. Es ist eine Kreisstadt in Niedersachsen und liegt ab einem Fluss mit 3 Buchstaben.

Jeden Deppen verschlägt es mal nach ...
duckunwech... ;D ;D ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2018 00:15
Wenn man nach dem Sportgeschäft googelt ist es einfach. Der Name der Stadt beginnt mit M. Es ist eine Kreisstadt in Niedersachsen und liegt ab einem Fluss mit 3 Buchstaben.

Jeden Deppen verschlägt es mal nach ...
duckunwech... ;D ;D ;D

Meppen an der Ems?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.10.2018 08:19
Ja, nee, is klar!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.10.2018 08:33
Ja, nee, is klar!

Ich kenne mich in Niedersachsen viel zu wenig aus. Als von einem Fluss mit drei Buchstaben die Rede war, viel mir zwar fast sofort die Ems ein, aber Dein Reim brachte dann den Durchbruch, denn auf dem Weg nach Norddeich sind wir schon durch Meppen gekommen. Ausgestiegen bin ich da aber noch nicht. Kann ja noch kommen!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.01.2019 22:56
Schönen guten Abend

Heute hab ich eine Wanderung im schwarzem Cargo-Kilt gemacht.
Da dachte mir, stellste mal aus lauter Jux und Tollerei mal wieder ein Bild rein. Vielleicht kriegts ja jemand raus, wo das war. Stadt ist es ja nicht gerade...

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Auf jedem Fall wars kalt und windig da.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 06.01.2019 22:10
Halllo Jürgen,

ich dachte mir, ich krieg das raus... und bin beim Juxkopfturm und der Ortschaft Jux bei Spiegelberg gelandet...
Korrekt?

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 06.01.2019 22:12
Hier:
https://tuerme-wanderheime.albverein.net/aussichtstuerme/juxkopfturm-bei-spiegelberg-rems-murr-kreis/
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.01.2019 23:45
Hier:
https://tuerme-wanderheime.albverein.net/aussichtstuerme/juxkopfturm-bei-spiegelberg-rems-murr-kreis/


Das ist aber ein lustiger Name! :D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 07.01.2019 05:30
Halllo Jürgen,

ich dachte mir, ich krieg das raus... und bin beim Juxkopfturm und der Ortschaft Jux bei Spiegelberg gelandet...
Korrekt?

Gruß,
ChrisBB


Hallo Chris

Vollkommen korrekt. Glückwunsch  ;D

Hier die Auflösung:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier:
https://tuerme-wanderheime.albverein.net/aussichtstuerme/juxkopfturm-bei-spiegelberg-rems-murr-kreis/


Das ist aber ein lustiger Name! :D

LG, Micha

Deswegen schrieb ich ja schon
Zitat
aus lauter Jux und Tollerei
   ;D

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 07.01.2019 10:49
Hallo Jürgen,


"aus lauter Jux und Tollerei" war schon ein entscheidender Hinweis.
Allerdings habe ich zig AV-Aussichtstürme angesehen...

Gruß,

ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 03.03.2019 16:17
Gerade bin ich von einer kleinen Reise zurückgekommen.
Hier war ich gestern. Sollte nicht allzu schwer sein

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 03.03.2019 16:29
Zitat
Sollte nicht allzu schwer sein

Hallo Jürgen,

also auch auf die Gefahr hin, dass ich mich als unwissend oute, kann ich dieses Bild keiner Stadt zuordnen. Nachdem Du von einer kleinen Reise sprichst, liegt die Stadt vielleicht in Baden-Württemberg.Ich kann mal raten und tippe auf Stuttgart.

Viele Grüße
Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.03.2019 16:58
Also, lieber Jürgen, sollte der Brunnen hinter Dir ein Wahrzeichen der Stast sein, wieso stellst Du Dich dann so, dass man ihn gar nicht richtig sehen kann. Oder gibt es noch ein anderes Wahrzeichen auf dem Bild?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 03.03.2019 17:06
Hallo Micha und Peter
Eure Kritik ist berechtigt  ;)

So klein war die Reise nicht, immerhin betrug die einfache Fahrstrecke rund 400km und damit es wirklich nicht so schwer wird, noch'n Bild

Leider war das Wetter wieder grau, trüb und kühl, wäre es so warm wie in den letzten Tagen, hätte ich ein Kleid getragen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


und noch eines. Ob das hilft?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 03.03.2019 18:08

Hallo Jürgen,

ich muss passen. Keine Idee, wo das sein könnte.

Viele Grüße
Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.03.2019 18:40
Ebenso keine Ahnung: Ein Brunnen mit Putten, Löwenköpfen und tragenden Giganten mit Fischen dabei und Skulpturen von Frauen in Rokoko-Kleidung, 400 km von Leonberg entfernt. In welche Richtung?

Habe die Google-Bildersuche erstmals verwenden wollen, aber das Bild ist zu groß dafür.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Rockie am 03.03.2019 19:30
Der Baustil passt zu Straßburg, aber das ist zu nah und ich kenne da viele Brunnen. Aber irgendwo in Frankreich ist es meiner Meinung nach schon. Vielleicht auch Brüssel? Würde auch passen.

LG Harald
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.03.2019 19:37
Der Baustil passt zu Straßburg, aber das ist zu nah und ich kenne da viele Brunnen. Aber irgendwo in Frankreich ist es meiner Meinung nach schon. Vielleicht auch Brüssel? Würde auch passen.

LG Harald

Ich würde sagen, der Baustil passt fast überall hin, dachte aber auch schon an F. Na ja, Jürgen wird es uns verraten oder jemand, der cleverer ist als wir, findet es noch heraus.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 03.03.2019 19:43
Ich sag noch nix, morgen eventuell noch ein Tipp. Ist in Deutschland.
Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.03.2019 19:50
Ich sag noch nix, morgen eventuell noch ein Tipp. Ist in Deutschland.
Grüßle
Jürgen

Demnach eher nordwärts, denn in den anderen Himmelsrichtungen wärest Du nach 400 km schon über die Grenzen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 03.03.2019 20:00

Nachdem es in Deutschland ist, muss die Stadt im Norden oder Nordosten liegen. Müsste jetzt einen Zirkel nehmen und einen 400km-Kreis um Leonberg ziehen. Allerdings würde das wahrscheinlich auch nichts nutzen, da sicherlich mehrere Städte in Frage kommen. Ich trinke noch ein Bier, vielleicht habe ich danach einen genialen Einfall ;D

Viele Grüße
Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.03.2019 20:02
Ich trinke noch ein Bier, vielleicht habe ich danach einen genialen Einfall ;D

Viele Grüße
Peter

Ich auch: https://www.gageleer.be/en/gageleer-original/ (https://www.gageleer.be/en/gageleer-original/) Lecker!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 03.03.2019 20:11
Zitat
Ich auch: https://www.gageleer.be/en/gageleer-original/ (https://www.gageleer.be/en/gageleer-original/) Lecker!

Sieht zumindest lecker aus, mehr kann ich nicht sagen. Ich bin beim Gutmann Hefeweizen :)
Der Lösung bin ich noch keinen Schritt nähergekommen. Am Wochenende solch schwierige Fragen zu stellen, tststs

Viele Grüße
Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.03.2019 20:23
Zitat
Ich auch: https://www.gageleer.be/en/gageleer-original/ (https://www.gageleer.be/en/gageleer-original/) Lecker!

Sieht zumindest lecker aus, mehr kann ich nicht sagen. Ich bin beim Gutmann Hefeweizen :)
Der Lösung bin ich noch keinen Schritt nähergekommen. Am Wochenende solch schwierige Fragen zu stellen, tststs

Viele Grüße
Peter

Gutman ist gut Mann!  :)

Also das Gageleer Orirnal schmeck sehr aromatisch, süß-herb-(orangen-)fruchtig-würzig und vielschichtig. Da ist auch Gagel drin, was man früher statt Hopfen verwendet hat.

Gleich zum Essen wechsele ich aber auf ein https://www.berliner-pilsner.com/ (https://www.berliner-pilsner.com/)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 03.03.2019 20:40
Es könnte auch eine Stadt im nordöstlichen (Franken) oder südöstlichen Bayern sein.
Bei 400km Fahrstrecke ist das natürlich schwierig zu sagen...

Mit Anfang 20 hatte ich eine Freundin, die wohnte damals in Leonberg.  :)

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 03.03.2019 20:44
Na dann guten Appetit!
Bin keinen Deut weitergekommen. Von Leonberg gibt es so eine 400 km-Linie von Aachen über Dortmund, Göttingen und Leipzig. Aber diese ... Figuren sind da nicht zu finden :(

Viele Grüße
Peter
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 03.03.2019 20:55
So klein war die Reise nicht, immerhin betrug die einfache Fahrstrecke rund 400km und damit es wirklich nicht so schwer wird, noch'n Bild

400km Luftlinie oder Fahrstrecke?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 04.03.2019 14:23
Allerdings würde das wahrscheinlich auch nichts nutzen, da sicherlich mehrere Städte in Frage kommen. Ich trinke noch ein Bier, vielleicht habe ich danach einen genialen Einfall ;D

Deine Herangehensweise gefällt mir...  :)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 04.03.2019 14:29
Also das Gageleer Orirnal schmeck sehr aromatisch, süß-herb-(orangen-)fruchtig-würzig und vielschichtig. Da ist auch Gagel drin, was man früher statt Hopfen verwendet hat.

Witzig. Das Gageleer hatte ich mir im Oktober aus Antwerpen mitgebracht, hatte mich aber nicht sooo überzeugt. Und das Gutmann Hefeweizen im Januar aus Bad Windsheim. Davon hab ich noch was im Keller...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 04.03.2019 14:59
Habe die Google-Bildersuche erstmals verwenden wollen, aber das Bild ist zu groß dafür.

Komisch, bei mir hat die Bildersuche funktioniert, auch wenn sie mich nicht wirklich weitergebracht hat, oder?

Das hat die Bildersuche rausgespuckt:
Bildersuchenergebnis (https://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.eyeofthetiber.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2014%2F06%2FOlive.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.eyeofthetiber.com%2F2014%2F06%2F09%2Fpeace-breaks-out-in-israel-moments-after-magic-olive-tree-planted%2F&docid=1iYxFmCZ7-RpTM&tbnid=D_t-t5GovyxeyM%3A&vet=12ahUKEwjc9sX_0OjgAhUrxqYKHRKKDK04rAIQMyhYMFh6BAgBEFk..i&w=600&h=338&hl=de&bih=657&biw=1366&q=bronze%20sculpture&ved=2ahUKEwjc9sX_0OjgAhUrxqYKHRKKDK04rAIQMyhYMFh6BAgBEFk&iact=mrc&uact=8)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 04.03.2019 15:26
Vielleicht müsste man mal nach "zehn lange Jahre als Sommerglück" googeln?

Mensch, Jürgen, da hast Du Dich ja mächtig in Schale geworfen!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.03.2019 15:56
Hallösche

400km Luftlinie oder Fahrstrecke?

Ungefähr 400km einfache Fahrstrecke  ;)

Ich trinke noch ein Bier, vielleicht habe ich danach einen genialen Einfall ;D

Viele Grüße
Peter

Lieber Peter und Micha
Wahrscheinlich ist das von euch gewählte Bier zu neu  ;)

Vielleicht müsste man mal nach "zehn lange Jahre als Sommerglück" googeln?

Mensch, Jürgen, da hast Du Dich ja mächtig in Schale geworfen!

Eigentlich wollte ich mich wirklich schick in Schale werfen und ein schönes Kleid tragen, hätte dort gut gepasst, doch leider hat das milde Frühlingswetter nicht bis zum Wochenende durchgehalten.

Ich glaube, Skirtedman, du weisst etwas  ;)  ;D

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 04.03.2019 17:33

Ich glaube, Skirtedman, du weisst etwas  ;)  ;D

Grüßle
Jürgen

"Müschibrunnen" ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.03.2019 18:19

Ich glaube, Skirtedman, du weisst etwas  ;)  ;D

Grüßle
Jürgen

"Müschibrunnen" ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
  ;D  ;)

Ich weiß nun das Du auch den Namen der Stadt weißt, aber wir lassen die andern auch noch bissle knobeln, oder? ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 04.03.2019 18:34
Wo ist denn der gestern versprochene Tipp?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Rob am 04.03.2019 18:56
"Müschibrunnen" ;)

Wenn ich Google verwende dan kom ich beim Möschebrunnen (https://www.google.com/search?q=M%C3%B6schebrunnen&tbm=isch&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwj5v9a4hungAhVE3qQKHR72BK8QsAR6BAgGEAE&biw=1280&bih=625) in der Stadt Aachen aus.
Leider kann ich das von Jürgen gezeigte Bild hier nicht finden.
Aber wie immer, rede ich Unsinn.  :embarassed: ;D ;D

Rob
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.03.2019 19:07
Wo ist denn der gestern versprochene Tipp?

Hallo Matthias

versprochen hab ich den Tipp nicht, ich hatte gestern gesagt, vielleicht gibt es noch einen Tipp.  ;)
und in Antwort #583 ist auch ein kleiner versteckter Hinweis.

Wenn ich noch mehr Tipps gebe, kann ich ja gleich die Lösung sagen.  ;)

Und wo sind eigentich all die anderen Forenmitglieder, z.B. die regelmäßigen Besucher des Essener Stammtisches? - Nein. Essen ist es auch nicht.

Leider war ich nicht allzulange dort, wäre gerne etwas länger geblieben, dann hätte ich wohl auch mehr Bilder zur Verfügung.

rotes Spitzen-Kleid. Es gibt dort viele schöne Kleider, manche leider etwas zu teuer für mich  ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Noch ein Bild mit mir

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hallo Rob

Aachen ist es auch nicht.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Rob am 04.03.2019 19:14
Ich hatte auch kein anderes Antwordt erwartet. ;D

Rob
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 04.03.2019 19:26
Zitat
Zitat von: rockpeter am Gestern um 20:00
Allerdings würde das wahrscheinlich auch nichts nutzen, da sicherlich mehrere Städte in Frage kommen. Ich trinke noch ein Bier, vielleicht habe ich danach einen genialen Einfall Grin

Deine Herangehensweise gefällt mir...  Smiley

Leider genauso erfolglos wie alle anderen Varianten. :'(
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 04.03.2019 19:37
Düsseldorf

Auf der Kö(nigsallee) gibt es schöne und oft teure Kleider.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Peter am 04.03.2019 19:40
Kö-Bogen, Düsseldorf...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 04.03.2019 19:52
Die Mutter der Puppe im roten Kleid ist bestimmt eine Giraffe!  ;D

@JJSW Ist die Stadt bekannt für ihren Karneval, hier bei mir in der Gegend sagt man Fasching.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.03.2019 20:02
Hallo Matthias

Karneval wird dort ordentlich gefeiert, man ruft Helau (wie in Mainz) und nicht Alaaf.  ;)

Ja, stimmt, ganz schön langer Hals  :o  ;)

Am Samstag waren dort etliche Karnevalsjecken unterwegs, ein Mann mit Rock fiel da nicht auf.

Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 04.03.2019 20:12
Hallo Matthias

Karneval wird dort ordentlich gefeiert, man ruft Helau (wie in Mainz) und nicht Alaaf.  ;)

Grüßle
Jürgen


Deshalb nicht Kölle (Köln), sondern Düsseldorf. Wie ich um 19:27 erwähnte.

Die verbotene Stadt:

https://www.youtube.com/watch?v=wOvA28uXMHE (https://www.youtube.com/watch?v=wOvA28uXMHE)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 04.03.2019 20:23
Ok, ich hätte jetzt gefragt: Es ist nicht die größte Stadt in dem Bundesland, hat aber eine „Hauptfunktion“.
Die Kölner hören das natürlich überhaupt nicht gerne!  :o
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.03.2019 21:01
Ach ja, ich vergaß, Hajo und Peter hatten die Stadt richtig genannt. Und Wolfgang wußte sogar den Schalenbrunnen von Leo Müsch am Corneliusplatz (https://de.wikipedia.org/wiki/Corneliusplatz).

Habt ihr gut gemacht  Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
  ;D  Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Skulpturen heißen Meninas (https://de.wikipedia.org/wiki/Hofgarten_(D%C3%BCsseldorf)#/media/File:Manolo_Vald%C3%A9s_Las_Meninas.jpg) und befinden sich im Hofgarten (https://de.wikipedia.org/wiki/Hofgarten_(D%C3%BCsseldorf))

Allen, die nicht dahintergekommen sind, nicht alzu traurig sein. Auch ich konnte frühere Orte öfters nicht lösen.  ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.03.2019 23:41
Ich merk schon: ich kenne unsere Landeshauptstadt zu wenig. Hättest Du den Rheinturm gezeigt oder die Kö oder Dich mit einem Alt in der Altstadt ...

Aber hattet Ihr denn alle heute am Rosenmontag nix anderes zu tun, als hier im Forum rumzurätseln?

Ein dreifach donnerndes Helaaf!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.03.2019 03:23
Ich merk schon: ich kenne unsere Landeshauptstadt zu wenig. Hättest Du den Rheinturm gezeigt oder die Kö oder Dich mit einem Alt in der Altstadt ...

Dann wärs ja zu einfach. Auch Du hast mir hier nicht immer leicht gemacht.
Wir waren übers Wochenende bei Bekannten in Krefeld.
Leider war unser samstäglicher Aufenthalt in Düsseldorf nicht lange genug. Sonja kam auf die Idee, wir könnten ja noch nach Merzenich fahren und ihre Tante besuchen.

Aber hattet Ihr denn alle heute am Rosenmontag nix anderes zu tun, als hier im Forum rumzurätseln?

Zumindest Hand ich noch einen Teil des Düsseldorfer Rosenmontagszuges im Fernsehen gesehen, als ich im Forum war. Und hätte ich keinen Urlaub gehabt, so wärs ein ganz normaler Arbeitstag gewesen.

Es findet im evangelischen Teil BaWü so gut wie keine Fasnet oder Fasching statt und die meisten können mit derlei nix anfangen. Gucken dich noch komisch an, wenn du sagst, du gehst dahin. Denken noch das ist nur was für Kinder.


(Kurz aufgewacht und nun noch bisschen schlafen)
Grüßle
Jürgen


Ein dreifach donnerndes Helaaf!
Micha

Kölsch-Düsseldorfer Völkerverständigung? ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 05.03.2019 05:08
Dafür, dass ich nur mal einen Tag in Düsseldorf war, und da fast nur auf den Rheinterrassen - und nicht am Corneliusplatz geschweige denn auf der Kö - also, dafür, dass ich noch nie dort gewesen bin, was auf den Bildern zu sehen ist, war das schon eine ganz schön harte Nuss gewesen, diese zu knacken.

Ich fand dann aber doch einen Hinweis in den Bildern. Der Schalenbrunnen selbst aber war es nicht, nunja, ein Brunnen, wie er überall rumstehen könnte...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 05.03.2019 05:11
@Rob: "Müschibrunnen" - eine assoziativ spielerische Wortschöpfung von mir. Sie bezieht sich auf den Baumeister, der den Brunnen 1882 erbaute, ein Herr Müsch.

Aber, dass es einen Möschebrunnen gibt - und das gar nicht mal soweit weg von Düsseldorf, das ist ja netter Zufall! (Mösch im Öscher Platt, dem Aachener Dialekt, bedeutet "Spatz" - vergleiche dt. "Spatz" mit niederländisch "mus")
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.03.2019 10:04
@Rob: "Müschibrunnen" - eine assoziativ spielerische Wortschöpfung von mir. Sie bezieht sich auf den Baumeister, der den Brunnen 1882 erbaute, ein Herr Müsch.

Aber, dass es einen Möschebrunnen gibt - und das gar nicht mal soweit weg von Düsseldorf, das ist ja netter Zufall! (Mösch im Öscher Platt, dem Aachener Dialekt, bedeutet "Spatz" - vergleiche dt. "Spatz" mit niederländisch "mus")

Nicht nur im Öscher Platt, sonder auch im Kölschen: https://www.youtube.com/watch?v=g4y6RWg_UYg (https://www.youtube.com/watch?v=g4y6RWg_UYg)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 24.03.2019 04:37
Wo bin ich hier Im Rock, bzw. Im Kleid?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Etwas mehr Abstand

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.03.2019 09:06
Laut Google-Bildersuche bist Du da in einer Wohnung:
https://www.google.de/search?tbs=sbi:AMhZZisHp6wY0EmjYRP4zANef-Sfzub8O8eulbv9mSs9Vb3gmTHasiHuhDnMAjXwTRwerDYQdg0AXpTj2gwbYSUStvtt69daOzZVgpWXfy2AxiryMDsBP-395qs4knghXe8qO2vXYjHtGdTdSbqZU0TLqohf56Wkxq9GaEEkyIJYS3rL2pm_1KIyicq3OosrK5fjm1UBSaC201hSZEPyAQ5aq-rdrNUavPXN0BQeT6VS8qisWY8_1wfg99tYEDhWgferHt5UluPCCW6ccTw0WCJ-wGBja-Zg4mnOmdxcbzOEYQXpEzDtXi03jgoVn9Zr4xfRebrlL85Nat&hl=de (https://www.google.de/search?tbs=sbi:AMhZZisHp6wY0EmjYRP4zANef-Sfzub8O8eulbv9mSs9Vb3gmTHasiHuhDnMAjXwTRwerDYQdg0AXpTj2gwbYSUStvtt69daOzZVgpWXfy2AxiryMDsBP-395qs4knghXe8qO2vXYjHtGdTdSbqZU0TLqohf56Wkxq9GaEEkyIJYS3rL2pm_1KIyicq3OosrK5fjm1UBSaC201hSZEPyAQ5aq-rdrNUavPXN0BQeT6VS8qisWY8_1wfg99tYEDhWgferHt5UluPCCW6ccTw0WCJ-wGBja-Zg4mnOmdxcbzOEYQXpEzDtXi03jgoVn9Zr4xfRebrlL85Nat&hl=de)
 ???

Oben auf dem Turm scheint mir die niederländische Flagge zu wehen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 24.03.2019 11:16
Ja, die Google - Bildersuche führt manchmal auch in die Irre.
Warum da oben die niederländische Fahne weht, weiß ich auch nicht, ich befinde mich in Baden-Württemberg.

Mehr sage ich noch nicht, mal abwarten, wer sich noch meldet.

Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.03.2019 11:37
Ja, die Google - Bildersuche führt manchmal auch in die Irre.
Warum da oben die niederländische Fahne weht, weiß ich auch nicht, ich befinde mich in Baden-Württemberg.

Mehr sage ich noch nicht, mal abwarten, wer sich noch meldet.

Grüßle
Jürgen



Dann ist es wohl eine andere Flagge.
Es gibt aber auch sooo viele Türme in BaWü.
Ich bin gerade mit dem Irland-Reisebericht beschäftig, und gleich wollen wir nach Bonn ins Kino. Bis wir dann wieder da sind, hat sicher jemand das Rätsel gelöst.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 24.03.2019 12:36
Zitat
Bis wir dann wieder da sind, hat sicher jemand das Rätsel gelöst.

Also ich werde mal wieder nichts sinnvolles zur Lösung beitragen können. :'(
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 24.03.2019 13:03
Ihr seid ja immer da im Forum. Ich versuche ja auch manchmal, eventuell weitere Rockmode-Mitglieder aus Baden-Württemberg hervorzulocken, wenn auch erfolglos  :'(

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.03.2019 17:49
Wir sind zurück vom Kino, doch hier ist keine Lösung gefunden.

Wir haben diesen Film gesehen: http://www.filmstarts.de/kritiken/264473.html (http://www.filmstarts.de/kritiken/264473.html). Den müsstet Ihr Euch mal ansehen, Jürgen und Sonja, und Euch dabei an den Tanz zur Musik von Blowzabella in Rudolstadt erinnern. Petra und ich hahen nach dem Film auf dem U-Bahnsteig spontan einen kleinen Walzer getanzt.

Also, wo isch des Türmle denn nu?

LG, Micha   
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 24.03.2019 18:29
Wir sind zurück vom Kino, doch hier ist keine Lösung gefunden.

Wir haben diesen Film gesehen: http://www.filmstarts.de/kritiken/264473.html (http://www.filmstarts.de/kritiken/264473.html). Den müsstet Ihr Euch mal ansehen, Jürgen und Sonja, und Euch dabei an den Tanz zur Musik von Blowzabella in Rudolstadt erinnern.

Ist mal was anderes als diese Thriller, Action und Ka-Wumm-Filme.
Also auch ein Film, der meiner Sonja gefallen würde.

Hab aber noch kein Kino in meiner Region gefunden, welches diesen Film zeigt.

Petra und ich hahen nach dem Film auf dem U-Bahnsteig spontan einen kleinen Walzer getanzt.
Sowas möchte ich auch mal mit meiner Sonja erleben. Draußen tanzen, dazu noch auf dem Bahnsteig  ;)

Also, wo isch des Türmle denn nu?

LG, Micha    

In Baden-Württemberg, hab im Moment auch nicht mehr Bilder, die sind noch auf Sonjas Smartphone,
mehr Infos gibts am Montag oder Dienstag.
Sollen auch die Foristen hier eine Chanche bekommen, die nicht jeden Tag hier online sind?

Ich hoffe, Deine Geduld reicht noch so weit  :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.03.2019 18:39
Wir sind zurück vom Kino, doch hier ist keine Lösung gefunden.

Wir haben diesen Film gesehen: http://www.filmstarts.de/kritiken/264473.html (http://www.filmstarts.de/kritiken/264473.html). Den müsstet Ihr Euch mal ansehen, Jürgen und Sonja, und Euch dabei an den Tanz zur Musik von Blowzabella in Rudolstadt erinnern.

Ist mal was anderes als diese Thriller, Action und Ka-Wumm-Filme.
Also auch ein Film, der meiner Sonja gefallen würde.

Petra und ich hahen nach dem Film auf dem U-Bahnsteig spontan einen kleinen Walzer getanzt.
Sowas möchte ich auch mal mit meiner Sonja erleben. Draußen tanzen, dazu noch auf dem Bahnsteig  ;)

Also, wo isch des Türmle denn nu?

LG, Micha   

In Baden-Württemberg, hab im Moment auch nicht mehr Bilder, die sind noch auf Sonjas Smartphone,
mehr Infos gibts am Montag oder Dienstag.
Sollen auch die Foristen hier eine Chanche bekommen, die nicht jeden Tag hier online sind?

Ich hoffe, Deine Geduld reicht noch so weit  :)

Grüßle
Jürgen

Klar doch. Läuft ja nicht weg.

Ja, und wenn der Film bei Euch in der Nähe irgendwo läuft, schaut Ihn Euch an. Ist zwar auf Französisch, aber die Untertitel sind gut lesbar.

Salut!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 25.03.2019 01:34
Wo bin ich hier Im Rock, bzw. Im Kleid?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


In recht dünnen Strumpfhosen!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 25.03.2019 05:01
Wo bin ich hier Im Rock, bzw. Im Kleid?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


In recht dünnen Strumpfhosen!

Stimmt  :D

Die dickeren Strumpfhosen waren zu warm, die auf dem Bild waren 40 den, genau richtig für den Vormittag,
Am Nachmittag waren auch die dünnen zu warm, da gings dann ohne.

Bei schönen Tagen im März kannst Du Dich um 6 Uhr winterlich und um 14 Uhr sommerlich kleiden. ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 25.03.2019 12:44
Endlich hab ich es gefunden.. Du sitzt am Bollwerksturm in der Käthchenstadt vor dem Hotel Mercure...
https://cdn.thecrazytourist.com/wp-content/uploads/2017/10/ccimage-Heilbronn-bollwerksturm2015-3-1024x768.jpg (https://cdn.thecrazytourist.com/wp-content/uploads/2017/10/ccimage-Heilbronn-bollwerksturm2015-3-1024x768.jpg)

Gruß,

ChrisBB

P.S. Mittlerweile hat sich der Samstag zu 100% voll geplant... mit anderen Sachen als dem Rockertreffen. Dafür hatte ich ein schönes Rockwochenende im Saarland.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 25.03.2019 18:16
Hallo CrisBB

Gut recherchiert. Glückwunsch  :)
In diesem Turm verbrachte übrigens Götz von Berlichingen einen Tag als Gefangener.

Auf dem Heilbronner Marktplatz hab ich mich mit meiner Leibsten von der Rathaus-Webcam fotografieren lassen.
Wir stehen links vor dem orangem quadratischem Schirm ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 25.03.2019 21:53
Ah wunderbar! Wieder was gelernt!  :D

Danke für Dein Rätsel, lieber Jürgen, und für die Lösung, lieber Chris! :)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.04.2019 07:24
Was passiert auf diesen Bildern?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Es geht nicht um einen Ort, sondern um eine Tätigkeit.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.04.2019 07:32
Wird da unter den Folien Spargel angebaut?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.04.2019 08:07
Wird da unter den Folien Spargel angebaut?

LG, Micha
Jepp!

Spargelernte bei Sonnenaufgang.

Direkt neben unserem Büro-Container.

Kilo zwischen drei und zwölf Euro, je nach Qualität.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 08.04.2019 08:40
Ist die goldene Farbe dem Sonnenaufgang oder der Folie geschuldet?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.04.2019 08:50
Wird da unter den Folien Spargel angebaut?

LG, Micha
Jepp!

Spargelernte bei Sonnenaufgang.

Direkt neben unserem Büro-Container.

Kilo zwischen drei und zwölf Euro, je nach Qualität.

LG
Hajo

Na dann guten Appetit!

Aber wo steht Euer Büro-Container?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.04.2019 08:55
Ist die goldene Farbe dem Sonnenaufgang oder der Folie geschuldet?
Die Folie ist weiß und reflektiert das Licht.

Unter der weißen Folie ist noch eine dunkle Foilie.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.04.2019 08:56

Aber wo steht Euer Büro-Container?

LG, Micha

In der Nähe von

https://thiermannspargel.de/ (https://thiermannspargel.de/)

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Mac am 08.04.2019 10:50
 ;) ;)
Soweit brauche ich für Nienburger Spargel nicht fahren. ;D
Gestern gab es erst wieder Spargel satt!
Aus Liethe bei Neustadt am Räuber......neee, Rübenberge ;D
Schön mit kleinen Drillingen und Schweinefillet. :P :P
Nächsten Sonntag sitze ich wieder auf dem Moped und hole die nächste Ladung.  ;D
Nein, dann trage ich mal keinen Kilt. 8)
Gruß,
Mac
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.04.2019 11:04

Aber wo steht Euer Büro-Container?

LG, Micha

In der Nähe von

https://thiermannspargel.de/ (https://thiermannspargel.de/)

LG
Hajo

Ah da: https://www.google.de/maps/place/27245+Kirchdorf/@52.5775724,8.7551241,11669m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x47b0bc568c3ffe11:0x6deffdcbe585dad8!8m2!3d52.595!4d8.836 (https://www.google.de/maps/place/27245+Kirchdorf/@52.5775724,8.7551241,11669m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x47b0bc568c3ffe11:0x6deffdcbe585dad8!8m2!3d52.595!4d8.836)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.04.2019 11:07
;) ;)
Soweit brauche ich für Nienburger Spargel nicht fahren. ;D
Gestern gab es erst wieder Spargel satt!
Aus Liethe bei Neustadt am Räuber......neee, Rübenberge ;D
Schön mit kleinen Drillingen und Schweinefillet. :P :P
Nächsten Sonntag sitze ich wieder auf dem Moped und hole die nächste Ladung.  ;D
Nein, dann trage ich mal keinen Kilt. 8)
Gruß,
Mac

Wieso heißen so kleine Kartoffeln eigentich "Drillinge"? Weiß das jemand?

Ich freue mich darauf, dass es in Bielefeld in der Mensa demnächst wieder Senner Spargel gibt!
Fleisch brauche ich dazu keines, nur Kartoffeln und holländische Soße.

Ha, ich fragte neulich einen Iren aus dem County Mayo, ob die Mayonnaise von dort komme. Ich dachte, weil doch die Hollandaise aus Holland und die Bernaise aus Bern kommt. Sie kommt aber aus Mahón auf Menorca.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 08.04.2019 22:43
Wo war ich hier unterwegs?

Diesmal nicht im Rock, aber trotzdem einröhrig.
Langes Unterkleid und darüber meine rote Tunika.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


In unseren Gewändern haben wir uns hier richtig wohlgefühlt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Eine Burg, eine Stadt

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


und ein Fluß

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Auf dem Heimweg sind wir hier noch vorbeigekommen. Nein, ich hab das Haus nicht umgedreht  ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 08.04.2019 22:52
Hallo
dass Bild vom Haus auf dem Kopf gab es schnell mit Google zu finden und dann hab ich bei Wikipedia die Burg gesehen, es müsste Wertheim sein, auch wenn ich noch nicht da war. Deine Gewänder sind immer wieder toll anzuschauen, aber für mich wäre es nichts. Aber das ist ja das schöne, dass dem einen das und dem anderen das andere steht. So wünsche ich Dir weiterhin schöne Reisen.
Gruß Ludwig.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 08.04.2019 22:58
Hallo Ludwig
Glückwunsch, das ging aber fix.
Nachdem es das letzte Mal so schwierig war, wollte ich es dieses Mal wieder etwas leichter machen. Aber eigentlich gings mir darum, mal wieder ein paar Bilder zu zeigen  ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 08.04.2019 23:24
Hallo Jürgen, so habe ich das auch gesehen, aber mit dem lustigen Bild des kopfstehenden Hauses hatte ich den Ehrgeiz über Google die Stadt zu finden. Hier war beides reizvoll, dein Gewand und das Rätsel. Danke für diesen netten Beitrag so spät abends. Nun geht's ins Bett.
Ludwig
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.04.2019 00:21
Schöne Fotos, lieber Jürgen. Ich sehe sie jetzt erst.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Express am 10.04.2019 08:56
Hallo,

schöne Fotos Jürgen und hier im Norden seht in Bispingen auch so ein umgedrehtes Haus: http://www.dasverruecktehaus-bispingen.de/ (http://www.dasverruecktehaus-bispingen.de/)

Gruß Express
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.04.2019 09:52
Am Wochenende war ich zusammen mit meiner Frau in....

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Damit es nicht zu einfach ist.

Bedingt durch die Witterung (5 Grad, kalter Nordostwind) waren dicker Mantel und Mütze angesagt. Wenigstens war es trocken, bis auf einen Schneeschauer.

Zwei Anekdoten, die meinem Look geschuldet waren:

1. Der Mützenverkäufer auf dem Wochenmarkt verabschiedete uns mit den Worten (an meine Frau gerichtet, denn sie hat eine Mütze mit einem 1,60 m langen Bommel gekauft): "Ich wünsche ihnen und ihrer Bekannten (damit war ich gemeint) ein schönes Wochenende".

Das ist übrigens die Mütze:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


2. Als meine Frau uns zur Gewölbeführung in einer Kirche anmeldete, kam es zu folgendem Dialog:
- Aufseher: "Wer kommt noch mit?"
- meine Frau: "Mein Mann und ich."
- A: "Dann müssen wir noch warten."
- F: "Nein, der ist schon da."
- A: "Wo denn?"
- Ich: "Hier!"
- A: " Oh, Entschuldigung."

Ich stand die ganze Zeit daneben.

Ok, mit Mütze, Mantel, Stiefeln, Handtasche und Makeup ist bei oberflächlicher Betrachtung eine Verwechselung gut möglich. Besonders wenn ich nicht viel spreche und der Mantel meine Figur verdeckt.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 10:22

Zwei Anekdoten, die meinem Look geschuldet waren:

1. Der Mützenverkäufer auf dem Wochenmarkt verabschiedete uns mit den Worten (an meine Frau gerichtet, denn sie hat eine Mütze mit einem 1,60 m langen Bommel gekauft): "Ich wünsche ihnen und ihrer Bekannten (damit war ich gemeint) ein schönes Wochenende".

2. Als meine Frau uns zur Gewölbeführung in einer Kirche anmeldete, kam es zu folgendem Dialog:
- Aufseher: "Wer kommt noch mit?"
- meine Frau: "Mein Mann und ich."
- A: "Dann müssen wir noch warten."
- F: "Nein, der ist schon da."
- A: "Wo denn?"
- Ich: "Hier!"
- A: " Oh, Entschuldigung."

Ich stand die ganze Zeit daneben.

Ok, mit Mütze, Mantel, Stiefeln, Handtasche und Makeup ist bei oberflächlicher Betrachtung eine Verwechselung gut möglich. Besonders wenn ich nicht viel spreche und der Mantel meine Figur verdeckt.

LG
Hajo

Klar, Hajo, genau wie der Mützenverkäufer hat Dich der Gewölbeführer für einen Bekannten Deiner Frau gehalten, nicht für ihren Mann. ;D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.04.2019 10:49

Klar, Hajo, genau wie der Mützenverkäufer hat Dich der Gewölbeführer für einen Bekannten Deiner Frau gehalten, nicht für ihren Mann. ;D

LG, Micha
Für eine Bekannte.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 11:03

Klar, Hajo, genau wie der Mützenverkäufer hat Dich der Gewölbeführer für einen Bekannten Deiner Frau gehalten, nicht für ihren Mann. ;D

LG, Micha
Für eine Bekannte.


Jetzt wollt ich dich aus der Situation heraus retten, da springst Du wieder rein. Du legst es aber auch drauf an!  ;)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.04.2019 12:04
Und wo war ich nun?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 12:28
Und wo war ich nun?

Du bist jemandem aufs Dah gestiegen!

Flach und ohne Besonderheiten, außer einem schönen Park: Hannover?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 15.04.2019 12:31
Ich habe keine Idee. Man sieht nichts markantes, woran man sich orientieren kann.

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 12:36
Ich habe keine Idee. Man sieht nichts markantes, woran man sich orientieren kann.

Grüße
Matthias

Sag ich doch: Hannover!

*Duck un wech!*

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.04.2019 13:29
Ich habe keine Idee. Man sieht nichts markantes, woran man sich orientieren kann.

Grüße
Matthias
Doch.

Eine gaaanz große Halle links neben mir im Hintergrund. Die ist 395 m lang, 155 m breit und 72 m hoch (und damit mehr als doppelt so hoch wie mein Standort, der liegt nur 35 m über Grund auf einem Kirchturm).

Wer herausfindet, wofür die Halle dient, hat die Suche deutlich eingegrenzt.

Außerdem wurde die Stadt 2002 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Mac am 15.04.2019 13:54
Ich habe keine Idee. Man sieht nichts markantes, woran man sich orientieren kann.

Grüße
Matthias

Sag ich doch: Hannover!

*Duck un wech!*

LG, Micha

Do not run!
If you run, you will die tired!
 ;D 8)
So Flach und langweilig ist Hannover ja nun auch nicht.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 14:50
Ich habe keine Idee. Man sieht nichts markantes, woran man sich orientieren kann.

Grüße
Matthias
Doch.

Eine gaaanz große Halle links neben mir im Hintergrund. Die ist 395 m lang, 155 m breit und 72 m hoch (und damit mehr als doppelt so hoch wie mein Standort, der liegt nur 35 m über Grund auf einem Kirchturm).

Wer herausfindet, wofür die Halle dient, hat die Suche deutlich eingegrenzt.

Außerdem wurde die Stadt 2002 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Da es nicht das obere Mittelrheintal sein kann, ist es vielleicht Stralsund oder Wismar. Aber bei den Bildern von dort finde ich keine solche Halle. Ich vermute, darin werden Schiffe oder Flugzeuge gebaut oder Fischstäbchen gelagert.
Doch, da ist ein Foto aus Wismar: Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 14:50
Ich habe keine Idee. Man sieht nichts markantes, woran man sich orientieren kann.

Grüße
Matthias

Sag ich doch: Hannover!

*Duck un wech!*

LG, Micha

Do not run!
If you run, you will die tired!
 ;D 8)
So Flach und langweilig ist Hannover ja nun auch nicht.

Du meinst, nicht so flach und langweilig wie die Landschaft auf dem Foto? ;D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.04.2019 15:06
Siehste Micha, war doch nicht so schwer!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Blick vom Marienkirchturm auf den Marktplatz

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Marktplatz mit Wasserkunst (das runde Gebäude), altem Schweden (das Haus aus roten Ziegeln) und Reuterhaus (gelbes Gebäude rechts neben dem alten Schweden, unser Hotel).

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Brücke über die Grube

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Die Straße gibt es nicht mehr
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 16:01
Hättest Du Dich vor diesem Gebäude postiert, wäre es mir leichter gefallen:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Die Halle wurde in "Soko Wismar" noch nie gezeigt. Zumindest erinnere ich mich nicht daran. Aber dass nach Jan Reuter sogar ein Haus dort benannt ist, wundert mich dann doch ein wenig.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 15.04.2019 16:17
Ok, mit Mütze, Mantel, Stiefeln, Handtasche und Makeup ist bei oberflächlicher Betrachtung eine Verwechselung gut möglich. Besonders wenn ich nicht viel spreche und der Mantel meine Figur verdeckt.

Mein Gott, was müssen die Leute oberflächlich sein...!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.04.2019 16:38
Fotos von Soko Wismar ist zu leicht. Die Stadtführung, die wir Freitag mitgemacht haben, bezog auf die Soko und führte zu Originaldrehplätzen. Auch zur Einfahrt zur Polizeiwache, die in Wirklichkeit auf einen Innenhof der Heiligen-Geist-Kirche führt.

Das Reuterhaus ist nach Fritz Reuter benannt, einem Dichter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Reuter (https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Reuter)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 15.04.2019 18:53
Ich vermute mal, in der Halle werden Schiffe gebaut, weil sie direkt am Wasser ist.

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.04.2019 23:07
Fotos von Soko Wismar ist zu leicht. Die Stadtführung, die wir Freitag mitgemacht haben, bezog auf die Soko und führte zu Originaldrehplätzen. Auch zur Einfahrt zur Polizeiwache, die in Wirklichkeit auf einen Innenhof der Heiligen-Geist-Kirche führt.

Das Reuterhaus ist nach Fritz Reuter benannt, einem Dichter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Reuter (https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Reuter)

Hier lernt man echt noch was!  :)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.04.2019 08:43
Ich vermute mal, in der Halle werden Schiffe gebaut, weil sie direkt am Wasser ist.

Grüße
Matthias
So isses!

Zur Zeit wird ein großes Kreuzfahrtschiff für den asiatischen Markt gebaut:

https://www.mv-werften.com/de/schiffe/global.html (https://www.mv-werften.com/de/schiffe/global.html)

Zitat
Das Größte, was unsere Werften jemals herausgebracht haben: Mit 342 Metern Länge und Künstlicher Intelligenz vom Feinsten setzen diese Ozeanriesen neue Maßstäbe.
Außen moderne Eleganz, innen eine Ausstattung, die ihresgleichen sucht: Diese Megaliner sind maßgeschneiderte Anfertigungen für unseren Kunden Dream Cruises. Eigens für den boomenden asiatischen Kreuzfahrtmarkt konzipiert, finden bis zu 9.500 Passagiere an Bord der hochwertigen Global-Class-Schiffe in 2.500 Kabinen Platz. Auf 342 Metern Länge, 46 Metern Breite und 20 Decks erwartet die Reisenden ein breit gefächertes Angebot an aufregenden Entertainment-Neuheiten. In der bordeigenen Shopping-Mall, Badelandschaft, im Themenpark oder Bordkino kommen sowohl Actionliebhaber als auch Ruhesuchende voll auf ihre Kosten.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.04.2019 13:53
Ich vermute mal, in der Halle werden Schiffe gebaut, weil sie direkt am Wasser ist.

Grüße
Matthias
So isses!

Zur Zeit wird ein großes Kreuzfahrtschiff für den asiatischen Markt gebaut:

https://www.mv-werften.com/de/schiffe/global.html (https://www.mv-werften.com/de/schiffe/global.html)

Zitat
Das Größte, was unsere Werften jemals herausgebracht haben: Mit 342 Metern Länge und Künstlicher Intelligenz vom Feinsten setzen diese Ozeanriesen neue Maßstäbe.
Außen moderne Eleganz, innen eine Ausstattung, die ihresgleichen sucht: Diese Megaliner sind maßgeschneiderte Anfertigungen für unseren Kunden Dream Cruises. Eigens für den boomenden asiatischen Kreuzfahrtmarkt konzipiert, finden bis zu 9.500 Passagiere an Bord der hochwertigen Global-Class-Schiffe in 2.500 Kabinen Platz. Auf 342 Metern Länge, 46 Metern Breite und 20 Decks erwartet die Reisenden ein breit gefächertes Angebot an aufregenden Entertainment-Neuheiten. In der bordeigenen Shopping-Mall, Badelandschaft, im Themenpark oder Bordkino kommen sowohl Actionliebhaber als auch Ruhesuchende voll auf ihre Kosten.

Schön wäre jetzt noch: Und mit emmissonsfreiem Antrieb ausgestattet.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.04.2019 18:00
Schön wäre jetzt noch: Und mit emmissonsfreiem Antrieb ausgestattet.

LG, Micha
Also mit Rudern (seemännisch: Riemen)? Oder mit Atomkraft? Oder mit Segeln?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 16.04.2019 22:07
In welcher Stadt bin ich hier?
...gibts hier

Das Thema Mobilität gibts hier:
https://www.rockmode.de/index.php?topic=7182.0 (https://www.rockmode.de/index.php?topic=7182.0)

 ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: manfred58 am 17.04.2019 06:23

Klar, Hajo, genau wie der Mützenverkäufer hat Dich der Gewölbeführer für einen Bekannten Deiner Frau gehalten, nicht für ihren Mann. ;D

LG, Micha
Für eine Bekannte.


 ;D Das geht mir auch öfters so. Mittlerweile empfinde ich das als Kompiment .
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 09:23
Gude zusammen!

Jetzt habe ich mal wieder ein Rätsel.

Wo bin ich hier im Rock:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1879

Hier nochmal mit freierem Blick auf die Landschaft:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1877

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 04.05.2019 10:26

Meine Vermutung:

Das Bild zeigt eine Skulptur von einem Flößer.
Die Stadt ist ein Bad.
Der Name des Flusses fängt mit W an.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 12:01

Meine Vermutung:

Das Bild zeigt eine Skulptur von einem Flößer.
Die Stadt ist ein Bad.
Der Name des Flusses fängt mit W an.



Beide Flussnamen fangen mit W an.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1876

Bist wohl auf der richtigen Spur! :)


Hier noch eine andere Mündung in derselben Stadt:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1793
Das kleinere Fließgewässer, das hier in das größere fließt, kam vorher aber aus eben diesem. W stimmt hier jedenfalls auch, wobei ich vom kleineren keinen Eigennamen weiß, aber evtl. fängt der mit M an.

LG, Micha

PS: Nee, ich habe den Namen des kleineren Gewässers. Er fängt mit K an. K fließt also zurück in W und W fließt in W.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.05.2019 12:21
Lieber Micha

Von einer Stadt sehe ich hier nicht viel, aber es ist eine sehr schöne Flußlandschaft.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 12:27
Lieber Micha

Von einer Stadt sehe ich hier nicht viel, aber es ist eine schöne Flußlandschaft.

Grüßle
Jürgen

Mit den städtischeren und Sehenswürdigkeiten enthaltenden Fotos bin ich noch nicht so weit, aber hier ist ein Haus am K:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1738
K produziert dort 35 KW. Petra war beeindruckt.

Mehr Fotos kann ich im Laufe des Tages liefern.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 12:57
So, da habe ich noch drei Bilder:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1960
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-2002
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-2004

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 04.05.2019 13:09
Über die Bildersuche wird es recht einfach, die W's und das K heraus zu finden....
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 04.05.2019 17:32
Die Fotos erinnert mich an Fulda.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 17:39
Die Fotos erinnert mich an Fulda.

Gruß
Gregor

Lieber Gregor,

das Wasser, das an Fulda vorbei fließt, kommt später auch an der hier gesuchten Stadt vorbei, auch wenn der Name des Flusses dort nicht mehr mir F, sondern mit W beginnt, nachdem er sich mit einem anderen Fluss namens W vereinigt hat an einer Stelle, wo beide "ihre Namen büßen müssen", wie es in einem Lied heißt. Der eine der beiden W-Flüsse heißt übrigens bis auf einen Buchstaben so, wie der kleinere W-Fluss, der hier in den größeren fließt.

Ich denke, Rockfreund und Husti sind schon auf der richtigen Spur.

Wer mag es aufdecken?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 04.05.2019 17:41
Hannoversch-Münden?

Werra und Weser

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 17:55
Hannoversch-Münden?

Werra und Weser

Gruß
Gregor

Die Richtung stimmt, da küssen sich Werra und Fulda und bilden die Weser.

Nun folge der Weser weiter stromabwärts bis Du zu einem Fluß kommst, der bis auf einen Buchstaben so heißt wie die Werra.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 04.05.2019 18:17
Bad Oyenhausen

Nebenfluss Werre


Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 19:00
Bad Oyenhausen

Nebenfluss Werre


Gruß
Gregor

Denmark 12 points! Tillykke:)

Das Rätsel ist gelöst:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1724
https://www.google.de/maps/place/Bad+Oeynhausen/@52.2097342,8.7910349,2957m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47ba72a789b4b699:0xb22413c3c397bd1d!8m2!3d52.2084623!4d8.8009706 (https://www.google.de/maps/place/Bad+Oeynhausen/@52.2097342,8.7910349,2957m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47ba72a789b4b699:0xb22413c3c397bd1d!8m2!3d52.2084623!4d8.8009706)

Und das kleine Fließgewässer, das aus der Werre heraus- und dann wieder hineinfließt ist der Kukturkanal.

Auch eine Sehens- und Atemwürdigkeit: das Gradierwerk:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-1756

Und auch die Springbrunnen im Kurpark haben Sole, also salziges Wasser:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.05.01Mi MAS CF M51-2055

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 04.05.2019 19:28
Aber schön. Dort war ich noch nicht.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.05.2019 20:13
Aber schön. Dort war ich noch nicht.

Gruß
Gregor

Wir waren auch zum ersten Mal dort, aber sicher nicht zum letzten Mal.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.05.2019 07:12
Am Freitag war ich in.......

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ein Mann fragte mich, ob es nicht zu kalt sei (war es nicht) und an einem Kleiderständer vor einem Laden fragte mich eine Frau nach meiner Meinung zu einer karierten Hose, die sie sich ausgesucht hatte (die Hose sah gut aus).

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Unter Berücksichtigung der Temperatur (8 Grad) habe ich ein Langarmkleid nebst Strick- und Lederjacke ausgesucht. Und eine etwas dickere FSH.

Zwei weitere Fotos von Gebäuden lasse ich erstmal weg, sonst wird es zu einfach.

Schönen Sonntag
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.05.2019 09:02
Guten Morgen, lieber Hajo!

Wären wir in dem Zug sitzen geblieben, mit dem wir von Bielefeld nach Bad Oyenhausen gefahren sind, wäre die Stadt, in der Du warst, die Endstation gewesen. Ich war aber noch nie dort, außer dass ich mit der Eisenbahn durchgefahren bin. Wie ich sehe, ist es aber einen Besuch wert.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 05.05.2019 09:08
Hallo Hajo,

wir könnten uns in Sachsen-Anhalt befinden? Quedlinburg?

Der Fachwerkhäuser wegen,

oder im östlichen Niedersachsen.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 05.05.2019 09:15

und wieder ein Fluß mit W. Aber die Stadt beginnt mit M ?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.05.2019 09:28
Lieber Hajo

Schöner kurzer roter Rock (bzw. Kleid). Paßt gut zum übrigen Schwarz.

Auch soweit nördlich vom Schwabenland gibt es schöne Fachwerkhäuser.
Und es gibt ein besonderes Verkehrsbauwerk gibt in der Nähe.

Rf qüesgr fvpu hz qvr Fgnqg Zvaqra va Jrfgsnyra unaqrya.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.05.2019 09:34
Rf qüesgr fvpu hz qvr Fgnqg Zvaqra va Jrfgsnyra unaqrya.

Grüßle
Jürgen

Ist das eine Inschrift in dem Verkehrsbauwerk?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.05.2019 09:35
https://www.sat1nrw.de/aktuell/heimatserie-minden-185894 (https://www.sat1nrw.de/aktuell/heimatserie-minden-185894)
LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 05.05.2019 09:44
Hallo!

Hajo war wohl in Minden...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.05.2019 09:46
Rf qüesgr fvpu hz qvr Fgnqg Zvaqra va Jrfgsnyra unaqrya.

Grüßle
Jürgen

Ist das eine Inschrift in dem Verkehrsbauwerk?

LG, Micha

Einfach die Buchstaben austauschen nach folgendem Schema: (z. B. R -> E, f -> s)

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Nennt sich Rot13 (https://gc.de/gc/rot13/)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 05.05.2019 10:10
Minden ist nur 17 km von Bad Oeynhausen entfernt. Auf der anderen Seite der Westfälischen Pforte (Porta Westfalica).

Noch´n paar Bilder:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Johanniskirche

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dom

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Schieferverblendung, offenes Fachwerk mit Sandsteinmauer sowie Backsteinmauerung nebeneinander! Eine  Mischung aus drei Baustilen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.05.2019 10:32
Ich sehe schon, da sollten wir auch mal hinfahren. Es gibt überhaupt so viele schöne Orte in OWL, aber auch in den benachbarten Gegenden Niedersachsens und Hessens, so entlang der Weser und rundherum.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.06.2019 15:22
Hallo Freunde des Rocks

Bin mal wieder unterwegs. Hier ein Bild von heute Vormittag. Aber wegen der heutigen Hitze mach ich es Mal nicht so schwer.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüße
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 01.06.2019 15:43
Hm,

Rheinland-Pfalz, an einem Fluß gelegen

Ist da regelmäßig ein Spectaculum?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.06.2019 19:18
Hm,

Rheinland-Pfalz, an einem Fluß gelegen

Ist da regelmäßig ein Spectaculum?


Wenn die Amerikaner den Stadtnamen lesen, müssen sie entweder lachen oder ekeln sich. ;D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.06.2019 20:03
ach du sch..reck.  :o

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ha, ich kenne den. Dem bin ich schonmal begegnet. Ist eigentlich ein ganz netter Kerl. Hab auch schon ein Foto mit ihm zusammen gemacht   ;)
Oder wars doch ein anderer?


@rockfreund & Micha
Ich glaube das ihr es wisst  :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.06.2019 20:52
Ha, ich kenne den. Dem bin ich schonmal begegnet. Ist eigentlich ein ganz netter Kerl. Hab auch schon ein Foto mit ihm zusammen gemacht   ;)
Oder wars doch ein anderer?


@rockfreund & Micha
Ich glaube das ihr es wisst  :)

Grüßle
Jürgen

Ja, wenn der, der so hieß wie die Stadt, in der heute Abend laut Radix ein keltisches Festival stattfindet, dort einen Schatz in den Rhein geworfane hat.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 06.06.2019 06:13
Ihr wisst doch nun alle den Namen der Stadt. Wer traut sich den zu nennen?

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.06.2019 07:27
Ich traue mich:

Worms, Stadt der Nibelungen. https://www.worms-city.de/ (https://www.worms-city.de/)

Am Rheinufer steht ein Denkmal für Hagen von Tronje, der daselbst den Schatz der Nibelungen in den Fluss geworfen haben soll. Seit dem sucht man ihn vergeblich. https://de.wikipedia.org/wiki/Hagendenkmal (https://de.wikipedia.org/wiki/Hagendenkmal)

Wer übrigens die Geschichte um Siegfried, Hagen usw. mal anders als üblich erzählt lesen möchte, greife mal zu Wolfgang Hohlbeins Buch "Hagen von Tronje": https://de.wikipedia.org/wiki/Hagen_von_Tronje_%28Hohlbein%29 (https://de.wikipedia.org/wiki/Hagen_von_Tronje_%28Hohlbein%29). Allerdings liegt Worms in diesem Buch anscheinend am rechten, statt am linken Rheinufer. Ob sich der Rheinlauf wohl seit der Zeit der alten Nibelungen so verändert hat oder Hohlbein nur nicht wusste, auf welcehr Seite Worms liegt?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 06.06.2019 12:27
Ich glaube nicht, dass innerstädtische Bereiche von Worms mal auf der anderen Rheinseite lagen.

Auszuschließen ist es nicht. Da flußaufwärts z.B. der Ort Neuburg am Rhein nach Abfluss eines Hochwassers urplötzlich auf der anderen Rheinseite lag, irgendwann im 18. Jahrhundert.

Ausserdem ist das Schloss Dornberg bei Groß-Gerau als früheres Wasserschloss noch mit Wasser aus dem Neckar bewässert worden. Seit spätestens dem 15. Jahrhundert aber mündet das Hauptbett des Neckars nun im Raum Mannheim in den Rhein.

Also ganz so abwegig, dass Worms mal auf der anderen Flußseite lag, ist es nicht. Am Ende ist das Rheingold nicht im Rhein, sondern im Neckar versenkt worden.

Möglicherweise stand dennoch Hagen, falls überhaupt, auf der anderen Rheinseite bei Worms. Weil damals dort auch wirklich noch eine Siedlung mit einem - soweit ich weiss - Palast bestanden hat, da, wo heute die Siedlung Rosengarten liegt, die auch deswegen halt so heisst.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.06.2019 13:21
Das Nibelungengold suchen manche auch auf trockenem Grund, weil sie sagen, der Rhein sei da früher hergeflossen. Die Flussbegradigung durch den Herrn Tulla hat ja den Flusslauf stark eingeengt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.06.2019 22:58
Auf geht´s:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.06.2019 23:23
Und welche Hausnummer ist das?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 08.06.2019 23:38
Ich hätte ansonsten auf Freiburg getippt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 08.06.2019 23:57
Kaiserstraße 98

Beste Grüße.
Nein, falsch. Auf dem neuen Bild ist nicht die Kaiserstraße! Und das ist auch nicht Waldshut.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 09.06.2019 00:15
Oh lala, Du Charmeur!

Ich glaube, es werden Zwillinge.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 09.06.2019 01:07
Und welche Hausnummer ist das?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Welcher Ort in der Nähe von Waldshut ist das?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 09.06.2019 18:35
Tja, nicht immer funzt die Bildersuche. ;)

Ein Hinweis auf den Ortsnamen (um die Ecke denken):

Gekrönte Häupter lassen sich darauf nieder.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 09.06.2019 22:21
Tja, nicht immer funzt die Bildersuche. ;)

Ein Hinweis auf den Ortsnamen (um die Ecke denken):

Gekrönte Häupter lassen sich darauf nieder.



Auf einem Thron?

Gibt es einen Ort mit "Thron" im Namen?

[url]https://www.google.de/maps/place/Thron,+95131+Schwarzenbach+am+Wald/@50.2725293,11.6615512,384m/data=]https://www.google.de/maps/place/Thron,+95131+Schwarzenbach+am+Wald/@50.2725293,11.6615512,384m/data=]
[url]https://www.google.de/maps/place/Thron,+95131+Schwarzenbach+am+Wald/@50.2725293,11.6615512,384m/data= (http://[url=https://www.google.de/maps/place/Thron,+95131+Schwarzenbach+am+Wald/@50.2725293,11.6615512,384m/data=)!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x47a16d4efd9f03b7:0xa1db72b6014b7c0!8m2!3d50.2723309!4d11.6635667[/url]
Nee, das ist es nicht.

Ich tippe einfach mal auf Laufenburg: https://www.bahnreiseberichte.de/046-Hochrhein/46-058Laufenburg-Stadttor.JPG (https://www.bahnreiseberichte.de/046-Hochrhein/46-058Laufenburg-Stadttor.JPG)

LG, Micha


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 09.06.2019 23:02
Jetzt wird es einfach:

Ein Mittelgebirge in Deutschland hat den gleichen Namen.

Was ist ein Thron?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 09.06.2019 23:53
Lieber Hajo

Das kannte ich bisher auch nur als Berg. Aber wir suchen eine Stadt.

Aber ich glaube es nun gefunden zu haben. Allerdings muss man wohl übers Wasser.
Das Gemeindegebiet beträgt 32 Hektar  und nach Koblenz ist es auch nicht weit.

Den Namen des Orts sag ich morgen früh, falls es keiner herausbekommt.


Aber lieber Hajo, wen Du schon so weit gekommen bist, könntest Du es doch eventuell auch am 27. Juli nach Mainz (https://www.rockmode.de/index.php?topic=7068.0) schaffen. Liegt doch am selben Fluß ;)  ::)

Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 10.06.2019 00:04
Ich tippe mal stark darauf, dass es sich um einen Ort im Südwesten handelt...

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.06.2019 00:27
Im Südwesten Deutschlands wird es wohl sein, aber wenn man übers Wasser muss, vielleicht auch im Norden der Schweiz.

Der Gasthof Rheinischer Hof ist in Waldshut-Tiengen, aber das zählt anscheinend nicht.

Ein Thron ist ein Königstuhl oder ein Kaiserstuhl. Letzteres ist auch der Name eines Mittelgebirges in Deutschland.

Es soll in der Nähe von Koblenz und von Waldshut-Tiengen, die ja benachtbart zueinander liegen (also Koblenz am Hochrhein, wo die Aare hereinfließt). Eine Stadt nahmens Kaiserstuhl finde ich dort aber nicht.

Laufenburg ist es auch nicht, der Turm sieht nur ähnlich aus.

Doch, da finde ich ein Kaiserstuhl am Hochrhein auf Schweizer Seite: https://de.wikivoyage.org/wiki/Kaiserstuhl_AG (https://de.wikivoyage.org/wiki/Kaiserstuhl_AG) Ist aber einiges rheinaufwärts, also nicht direkt in der Nähe von Waldshut-Tiengen und von Koblenz. Und die vielen Bilder vorher, die angblich nicht in Waldshut-Tiengen aufgenommen wurden, sind auch nicht in Kaiserstuhl aufgenommen.

Hajo, wo sind denn nun die Bilder aufgenommen, von denen Jan meines Erachtens richtig behauptet hat, sie seien in Waldshut-Tiengen aufgenommen?

LG, Micha  
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 10.06.2019 02:35
Dass die ersten Bilder aus Waldshut sind, habe ich nicht in Abrede gestellt. Das letzte Foto war nur ein Schmankerl. Und Kaiserstuhl ist nur 20 km von Waldshut entfernt. Hat sogar einen Bahnhof mit Verbindung nach Waldshut, die Grenze ist kein Problem.

@Jürgen
Am 27. Juli habe ich Urlaub und bin froh, die gut 750 km Anfahrt bzw. Rückfahrt von der Arbeitsstelle hinter mir zu haben. Inklusive Großraum Stuttgart und Problemstrecke A5 bei Würzburg. Zugfahren geht leider nicht bei meinen Arbeitszeiten und der Lage der Arbeitsstelle bzw. der Wohnung.

Hajo

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 10.06.2019 08:31
Lieber Hajo

Unter diesen Umständen ist es klar, das Du nicht nach Mainz kommst. Könnte ich unter diesen Bedingungen auch nicht.

Aber zurück zum Thema

Die ersten Bilder sind aus Waldshut. Und das Bild mit Dir in rot-blau stammt aus Kaiserstuhl im Aargau (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kaiserstuhl_AG)


Koblenz ist südwestlich von Waldshut am  Zusammenfluss (Confluentia) von Aare und Rhein.

Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.06.2019 08:45
Lieber Hajo,

ich vermisste halt eine Bestätigung von Jans Rätsellösung. Du hast zu sehr betont, dass es nicht Waldshut ist, statt zu schreiben, dass Jan richtig liege und jetzt noch ein neues Rätsel dazu komme.

Es waren als also zwei Rätsel. Jan hat das erste richtig gelöst, Jürgen und dann auch ich haben das zweite gelöst.

20 km sind nicht weit, aber da die Nähe zu Koblenz besonders hervorgehoben wurde, habe ich es zuerst in unmittelbarer Nähe gesucht. Der Hinweis auf den Sitz eines Königs, nachdem auch ein Mittelgebirge heiße, hat dann geholfen.

Und bei der Suche nach dem Ort fand ich heraus, dass es da am Hochrhein viele schöne Städchen gibt. Die Strecke zwischen Schaafhausen und Basel ist mir ziemlich unbekannt, wenn ich auch schon mal von Waldshut-Tiengen nach Koblenz den Rhein überquert habe, aber das war nur eine Durchfahrt.

Und noch eine Geschichte: 1990 suchten ein Freund und ich mal nach einer Berghütte in der Nähe des Vierwaldstätter Sees. Die Leute, die wir fragten, sagten, es gebe keine, die noch auf habe (es was November). Dann fanden wir doch eine, keine 20 km vom See entfernt. Aber wie vermuten, dass sich Schweizer unter "Nähe" was anderes vorstellen.

Demnächst habe ich mal ein Rätsel.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.06.2019 03:00
Zuvor noch etwas gaaanz Schweres:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich bin dann mal wech.
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 12.06.2019 03:21

Newhouse-upon-Niagara!

Hast Dir´n Perchtenfell überzogn?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 12.06.2019 03:34
Ah nee,

wenn man bedenkt, dass man im überwiegenden Teil des Buidls nach Zurigo guckt, dann wird´s bestimmt kaa Perchtnfell sein.

Das ist der Böögg! Bist Du weggelaufen? Normalerweise hättest Du am 6. April um 18 Uhr lichterloh gebrannt und geknallt!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.06.2019 05:01
Nö, das ist vorauseilende Selbstzensur. Damit die Direktion nicht in die Bredouille kommt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.06.2019 08:02
Ich wusste gar nicht, dass es am Rheinfall Gespenster gibt.  :o

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.06.2019 10:58
Gestern war ich in....

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


War ein Geschenketag, denn ich habe einen Riegel Merci, ein Croissant und eine kleine Dose Sprite geschenkt bekommen, An dei verschiedenen Stellen. Außerdem habe ich zwei Röcke á 15 Franken bei Vora Moda gekauft.

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 13.06.2019 11:09
Das es eine Stadt in der Schweiz ist, hast Du mit dem Fränkli verraten.
Es ist nicht die Hauptstadt. Die Stadt liegt an einem See, ist aber nicht Genf.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.06.2019 11:12
Ich versuche es mal ohne Bilderkennungsprogramm oder sonstige Internetrecherche. Kannst ja sagen ob kalt oder warm:

Also es ist in der Schweiz, die Hausbeschilderungen sind teils deutsch, teils italienisch (oder rätoromanisch), und es ist ein See dabei. Oder ist es doch der Rhein an einer breiteren Stelle?

Zuert meinte ich, es sei Neuhaus, aber da warst Du ja schon mit dem gespenstischen Rheinfallbild.

Luzern ist es es wohl nicht, da hättest Du sonst sicher die Holzbrücke gezeigt.

LG, Micha

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 13.06.2019 11:29
Na, ist der Böögg an seine Heimat zurückgekehrt?

Schnell weg, sonst wirst Du nächstes Jahr am 20. April um Sächsi öffentlich verbrannt. (das Datum hat nichts mit ewig Gestrigen zu tun...)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.06.2019 12:03
Dachte nicht, dass es so schwierig ist. Die Hauptsehenswürdigkeiten sind nicht dabei, aber die Silhouette ist recht bekannt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 13.06.2019 12:06

Ist in dieser Stadt eine Männerrock-Designerin?

Schau mal in die Ankerstrasse 61
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.06.2019 12:10
Bei meinem touristischen Erstbesuch war ich nur im Altstadtbereich rechts und links des Flusses, dessen Name ich jetzt nicht nenne. ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.06.2019 12:18

Ist in dieser Stadt eine Männerrock-Designerin?

Schau mal in die Ankerstrasse 61


Ohne Internetrecherche muss man das schon wissen. Ich tippe auf Sandra Kuratle. Wo wohnt die noch. In Zürich?

"Sin Sie scho ma in Ziri gsi?"
"Was meint er?"
"Er moint gwä!"

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 13.06.2019 12:37
Und die Ankergasse ist gar nicht mal so weit weg von der Cantinella Antinori, die hier im Bild gepostet wurde.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.06.2019 12:49
Und die Ankergasse ist gar nicht mal so weit weg von der Cantinella Antinori, die hier im Bild gepostet wurde.

Ja, meine Güte, dann sag's doch: Ist es Zürich? Oder nicht?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.06.2019 13:45
Und die Ankergasse ist gar nicht mal so weit weg von der Cantinella Antinori, die hier im Bild gepostet wurde.

Ja, meine Güte, dann sag's doch: Ist es Zürich? Oder nicht?

LG, Micha
Doch, doch, natürlich!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 13.06.2019 15:50
Dann danke für die Zaunpfahwinke!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 00:28
So, jetzt habe ich auch mal was:


In welcher Stadt sind Petra und ich hier (ich im Rock, sie in der Hose)?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1215
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1241
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1244
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1247

Ich kann auch noch fragen: In welchem Land(esteil)?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1334

LG, Micha

PS: Hat überhaupt schon jemand gemerkt, dass ich am Sonntag wieder Bilder aus Irland eingestellt habe?


Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 14.06.2019 02:10
Na, Deppeln.
Ortsteil ist Hiddensee (oder sehr ähnlich).
Landesteil ist Schizofalen-Oralringmuskel ;) (Luan möge mir verzeihen)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 14.06.2019 02:18
*aufwach* *gähn*

Oh, neue Städtebilder?
Sehr schön, aber keine Ahnung wo das ist.


PS: Hat überhaupt schon jemand gemerkt, dass ich am Sonntag wieder Bilder aus Irland eingestellt habe?


Ich habs gemerkt, sind aber viele, bin noch gar nicht ganz durch.

Grüßle
Jürgen

(Ooh, Skirtedman hat mich beim Schreiben überholt, wann schläft der eigentlich?)

* weiterschlaf*
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 08:19
Hiddensee? Nee, in Meck-Pomm war ich leider noch nie.

Die Flagge weht übrigens auf dem dem Dach dieses Schlosses, das man Regierungssitz dieses Landes war:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1342
Und hier ist das Landeswappen in den Boden eingelassen:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1380
Und hier ein Denkmal eines ehemaligen Landesvaters:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1365

Der große Fuß oben übrigens ist die originalgroße Nachbildung eines Fußes eines anderen Denkmals in der Nähe der gesuchten Stadt, das einen Mann darstellt, der hier zu Zeiten wohnte, als das dieses Land bewohende Volk noch ganz anders hieß (und das Land auch).


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 08:25

PS: Hat überhaupt schon jemand gemerkt, dass ich am Sonntag wieder Bilder aus Irland eingestellt habe?


Ich habs gemerkt, sind aber viele, bin noch gar nicht ganz durch.

Grüßle
Jürgen



Ah ja, da muss man sich ein paar Sitzungen gönnen, um sich alle anzusehen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.06.2019 08:32
Detmold

https://www.youtube.com/watch?v=gq9QTQ-htIs (https://www.youtube.com/watch?v=gq9QTQ-htIs)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 08:47
Richtig, Hajo!

Und den Soldat aus dem Lied trafen wir auch:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1257

Und wie heißt das Land? (Ich hätte jetzt beinahe vervollständigt "wo die Kanonen blühen")?
Nee, die Zeiten sind zum Glück vorbei!

Heute geht es vor allem gemütlich zu:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1405
Aber patriotisch sind sie dort und haben ihr Landeswappen in den Landesfarben sogar im Ständer vom Bierglas drin.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: chris-s am 14.06.2019 11:05
Micha von der Lippe  8)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 11:16
Micha von der Lippe  8)

Lippe stimmt, lieber Chris.

Das ist ja auch ein beliebtes Rätsel: Aus welchen drei (!) Landesteilen besteht Nordrhein-Westfalen?
Was man da zu hören bekommt: Rheinland (also der nördliche Teil davon), Westfalen und ...
- Ruhrgebiet? Nee!
- Sauerland? Och nöö!
- Lippe! Jou!

Und so erklärt sich auch das NRW-Landewappen: https://www.land.nrw/de/land-und-leute/landessymbole/landeswappen (https://www.land.nrw/de/land-und-leute/landessymbole/landeswappen), wobei man der Rose im oberen Wappen die falschen Farben gegeben hat, im unteren sind sie korrekt.
Heute ist das ehemalige Fürstentum nur ein Landkreis in OWL: https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis_Lippe (https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis_Lippe) Detmold und nicht etwa Bielefeld ist aber immerhin Bezirkshauptstadt.

Ich kann noch ein paar mehr Bilder zeigen, aber muss noch was arbeiten. Später also.

Mal sehen, ob noch jemand rausfindet, wem der große Fuß gehört.

LG, Micha

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 14.06.2019 11:45
Na, Deppeln.
Ortsteil ist Hiddensee (oder sehr ähnlich).
Landesteil ist Schizofalen-Oralringmuskel ;) (Luan möge mir verzeihen)

Hab ich doch alles schon mal geschrieben, bevor Du jetzt eine neue Frage draufgesetzt hast.

Deppeln ist der ortstypische Name von Detmold.
Landesteil ist Ostwest-Dings, genauer gesagt, Teillandesteil Mundringmuskel, Wappen hiervon das Blümlein.

Und der Mensch, den Du suchst, hatte schon mal ein Trikot getragen von einem Fußballverein einer Stadt in der Nähe, die es eigentlich gar nicht gibt. Das war übrigens das größte Trikot, das für diesen Verein jemals hergestellt worden ist. Weil der Typ ist einer der größten Helden, und der Verein bezieht im Vereinsnamen sich auf seinen Namen. Und ein Monster wurde auch schon nach ihm benannt in der englischen Schreibweise.

Und der große Held, drum auch sein großer Fuß, ist sowas wie unser kultureller Landesvater. Ohne ihn gäb´s an den Hängen vom Teutoburger Wald kein Bier zu trinken, sondern wäre auch ne Weingegend geworden. Und er, der Große, steht heute noch rum im Ortsteil Hiddesen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 11:50
Ja meine Güte, Wolfgang, wenn Du aus des Rätsels Lösung ein neues Räsel machst, wer soll es dann als richtige Lösung erkennen?

Bzgl. des Fußeigentümers liegst Du richtig, wenn ich Deine orakelhafte Formulierung richtig interpretiere. Mal sehen, wer noch drauf kommt und das Kind beim Namen nennt!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: chris-s am 14.06.2019 14:12
Ja meine Güte, Wolfgang, wenn Du aus des Rätsels Lösung ein neues Räsel machst, wer soll es dann als richtige Lösung erkennen?

Bzgl. des Fußeigentümers liegst Du richtig, wenn ich Deine orakelhafte Formulierung richtig interpretiere. Mal sehen, wer noch drauf kommt und das Kind beim Namen nennt!

LG, Micha

/*** Klugscheissmodus an
Evtl. geht der Name des Stammes von dem der größte Fan abstammt, das altnordische  horskr für „die Klugen" zurück, (siehe Wikipedia) was ja, was die Kriegsführung um das Jahr 7 betrifft ja zutreffen würde.
Klugscheissmodus aus ***/

 ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 14:35
Ja meine Güte, Wolfgang, wenn Du aus des Rätsels Lösung ein neues Räsel machst, wer soll es dann als richtige Lösung erkennen?

Bzgl. des Fußeigentümers liegst Du richtig, wenn ich Deine orakelhafte Formulierung richtig interpretiere. Mal sehen, wer noch drauf kommt und das Kind beim Namen nennt!

LG, Micha

/*** Klugscheissmodus an
Evtl. geht der Name des Stammes von dem der größte Fan abstammt, das altnordische  horskr für „die Klugen" zurück, (siehe Wikipedia) was ja, was die Kriegsführung um das Jahr 7 betrifft ja zutreffen würde.
Klugscheissmodus aus ***/

 ::)

/*** Klugscheissmodus an
War es nicht das Jahr 9 als der römische Kaiser - welcher nochmal? - ausrief: "Varus, Varus, wo sind meine Legionen?"
Klugscheissmodus aus ***/


Und wenn Hajo schon mal auf ein Lied verlinkt, tue ich das auch:
https://www.youtube.com/watch?v=OjIb80LvzTQ (https://www.youtube.com/watch?v=OjIb80LvzTQ)

Und nach so vielen Hinweisen müsste der Name, der der Bielefelder Fußballmannschaft ihren Namen gab, auch hier allgemein ins Bewusstsein kommen.
Oder?

LG, Micha

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.06.2019 14:37


Und nach so vielen Hinweisen müsste der Name, der der Bielefelder Fußballmannschaft ihren Namen gab, auch hier allgemein ins Bewusstsein kommen.
Oder?

LG, Micha


Ah ja, Borussia Bielefeld.

Duckunwech....
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.06.2019 14:38


Und nach so vielen Hinweisen müsste der Name, der der Bielefelder Fußballmannschaft ihren Namen gab, auch hier allgemein ins Bewusstsein kommen.
Oder?

LG, Micha


Ah ja, Borussia Bielefeld.

Duckunwech....

Nee, die Preußen waren es nicht. Noch nicht!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 15.06.2019 03:13

/*** Klugscheissmodus an
Evtl. geht der Name des Stammes von dem der größte Fan abstammt, das altnordische  horskr für „die Klugen" zurück, (siehe Wikipedia) was ja, was die Kriegsführung um das Jahr 7 betrifft ja zutreffen würde.
Klugscheissmodus aus ***/


/*** Klugscheissmodus an
Ja. Wobei die wahrscheinlichste Variante "herut" ist, das damals Hirsch bedeutete. Aber neben seinem Stamm waren ja auch noch die Stämme Hermunduren und Hermi(n)onen mit im Spiel.
Und ich glaube, der Name des Helden in der deutschen Schreibweise hat was mit dieser Namensgebung zu tun.
Zwar wird sein Name als Zusammensetzung als "Heer" und "Mensch" gedeutet (germanische Namen hatten/haben ja fast immer zwei, manchmal völlig unabhängige Bestandteile).
Ich denke, dass der Heldenname genauso wie die erwähnten Stämme etwas mit urgerm. Adjektiv *ermina- ‚allgemein, umfassend, gesamt, gewaltig’ (> ahd., as. irmin-, ae. eormen, aisl. iǫrmun-) zu tun hat.

Und als letztes lehne ich mich noch ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass der Name der Stämme, der Name des gesuchhten Helden und auch die Volksbezeichnung "Germanen" eng wortverwandt sind ... 'allgemein, umfassend, gesamt, gewaltig'. Denn die Herkunft des Wortes "Germanen" ist noch immer ungeklärt.
Klugscheissmodus aus ***/

Für den, den´s noch immer interessiert, hier aus Wikipedia noch eine kleine Zusatzinfo: "Die erste zweifelsfreie Verwendung des Germanennamens findet sich um 80 v. Chr. bei" (dem Griechen) "Poseidonios von Apameia. ... Poseidonios schildert, dass diese „Germanen“ als Hauptmahlzeit Glieder gebratenen Fleischs zu sich nähmen".
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.06.2019 08:08
Für den, den´s noch immer interessiert, hier aus Wikipedia noch eine kleine Zusatzinfo: "Die erste zweifelsfreie Verwendung des Germanennamens findet sich um 80 v. Chr. bei" (dem Griechen) "Poseidonios von Apameia. ... Poseidonios schildert, dass diese „Germanen“ als Hauptmahlzeit Glieder gebratenen Fleischs zu sich nähmen".

Aha, jetzt wird es mir klar, warum die Deutschen so gerne grillen und Fußball gucken: Es ist halt Tradition. ;D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.06.2019 21:24
N'Abend zusammen!

Ich möchte zu den Bildern noch erklären, dass die Höhenangabe am Bahnhof zu finden ist und das Gebäude mit den Säulen das Theater ist.

Und ich habe noch ein paar Bilder versprochen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1276
Riesendonut – nicht essbar!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1318
Brunnen vor dem Rathaus.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1364
Fürst Ernst von Lippe. Den hatte ich oben schon, aber ohne Namensschild.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1388
Links das Brauhaus Strate: https://brauerei-strate.de/ (https://brauerei-strate.de/) .
In Detmold gibt es außerdem noch die Brauerei Liebharts: http://www.residenz-biere.de/ (http://www.residenz-biere.de/)  

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1395
Unter den Biergläsern ist neben dem mit der Lippeschen Rose im Ständer dieses besonders grifffreundliche Glas originell – wobei das Brauhaus Bönnsch in Bonn auch solche hat. Hier ist das Zwickelbier zu sehen, das mit hervorragend zum Spargel geschmeckt hat.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1418
Es gibt viel Fachwerk in Detmold, hier in der Krummen Gasse, nee, in der Adolfstraße.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1425
Abendlichtrefelxion.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.08Sa MAS CF M53-1451
Fast niederländische Stimmung am Stadtmauergraben.

Mehr zeige ich jetzt lieber nicht, denn Ihr haben ja sicher noch mit den Bildern aus Cork zu tun.
Am Hermanns- bzw. Arminiusdenkmal waren wir übrigens nicht.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 28.06.2019 18:15
Und wo bin ich hier im Rock?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.20Do MAS CF M53-2276

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 29.06.2019 00:21
Ein superschönes Bild!
Ich tippe auf eine Stadt im Südwesten. Vielleicht eine Aussichtsplattform in einem Vorort.

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 29.06.2019 00:36
Ein superschönes Bild!
Ich tippe auf eine Stadt im Südwesten. Vielleicht eine Aussichtsplattform in einem Vorort.

Grüße
Matthias

Ja, im Bereich des SWR, das stimmt. Der vordere Ort gehört zum hinteren, der mit dem noch dahinter eine Stadt mit Doppelnamen bildet.
Wo die Aussichtsplattform ist, war mal eine stolze staufische Burg, bis sie gesprengt wurde, damit die Franzosen sie nicht in die Hände kriegten.

Ich habe noch ein Bild in der Kamera, keine 10 km von dort fotografiert, das werde ich hier einstellen, sobald ich es im Rechner und verkleinert habe.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 29.06.2019 02:51
Hm.

Im Namen des Doppelorts kommt sowohl im Teil vor dem Strindebich als auch nach dem Strindebich eine bestimmte Silbe jeweils vor. Also, mit anderen Worten im kompletten Strindebich-Ortsnamen kommt jene Silbe gleich zweimal vor. Wer´s nicht besser wüssste, der müsste denken, der Einheimische würde auf die Frage "Entschuldigen Sie, wo bin ich hier?" so irgendwie komisch stottern!

Da haben sie damals drei Wochen lang die Krone des Landes weggesprengt und ein Mitbesitzer fand das gar nicht lustig.

Mittlerweile führt einen größeren Steinwurf entfernt ein Wanderweg entlang, der den Namen einer bestimmten Weinkategorie trägt.

Ja, wo isser dann bloß, unser Micha?
Prost!

P.S.: Bin da übrigens noch niemals nie gewesen...!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 29.06.2019 05:07
Wenn ich vom Süden die A3 oder A61 Richtung Bonn/Siegburg/Köln hochfahre, entweder westlich oder östlich des Rheins, komme ich an einigen schönen Städtchen vorbei in Flusstälern, von einer langen Autobahnbrücke überspannt.
Ich meine eher, es ist auf der westlichen Strecke, ich verrmutete Alzey, aber ich denke es ist doch einiges weiter.
nördlich.

Nach der Bescheibung Skirtedmans  und erneuter Bildbetrachtung bin ich mir sicher, wo das nun ist.
Meist fuhr ich auf der langen Autobahnbrücke über das Tal.
Einmal hatte ich etwas Zeit, fuhr vom Autobahndreieck vor der Talbrücke runter, kam auf eine Nebenautobahn runter ins Tal, unter der Autobahnbrücke durch, an der Stadt vorbei und dann über eine andere Nebenautobahn wieder rauf auf das Autobahndreieck nach der Talbrücke.

Der Name der Stadt ist lang, der Name des dortigen Flusses ist sehr kurz. Wein wächst da auch, meine ich.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 29.06.2019 09:26
Lieber Wolfgang und lieber Jürgen,

Ihr seid auf dem richtigen Weg!

Dass Du, Wolfgang, noch nie da warst, wo Du doch so gerne Wein trinkst, wundert mich.
Und Dir, Jürgen, hatte ich am 23.6. ja sogar per Mail geschrieben, wo wir waren.

Soll ich es auflösen oder wollen noch andere mitraten?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Rob am 29.06.2019 10:09
Ich habe keine ahnung, aber nach dem beschreibung von Jürgen, wil ich gerne mahl ein Pfeil auf Limburg an dem Lahn werfen.

Rob
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 29.06.2019 10:53
Nee, Limburg liegt rechtsrheinisch, und an der Lahn wächst zwar auch Wein, aber nur ganz wenig in Obernhof und Weinähr, wobei letzteres im Gelbachtal liegt, also im Westerwald.

Der hier gesuchte Ort und das Tal liegen linksrheinisch.

Hier ist mal ein Foto des Flusses, des Bahnhofs, an dem wir aus- und einstiegen und des Berges, von dem aus wir die Aussicht genossen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.20Do MAS CF M53-2362

LG, Micha

PS: Heute geht es hier hin:  https://www.kunstrasen-bonn.de/event/sound-of-heimat/ (https://www.kunstrasen-bonn.de/event/sound-of-heimat/)
Ich hoffe, es wird nicht so sein, wie auf diesem Bild: https://www.facebook.com/KUNSTRASENopenair/photos/a.268538336613009/1199776293489204/?type=3&is_lookaside=1 (https://www.facebook.com/KUNSTRASENopenair/photos/a.268538336613009/1199776293489204/?type=3&is_lookaside=1)


Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 29.06.2019 11:35
Yvrore Zvpun

Vpu fnt zny
Onq Arhranue Nuejrvyre

Teüßyr
Wüetra

~~~

Viel Spaß beim Konzert
Leider etwas zu weit weg zum schnell mal vorbeikommen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 29.06.2019 12:35
Bei dem Doppelnamen dachte ich sofort an Baden-Baden. Landschaftlich könnte das auch passen. Scheint aber nördlicher zu sein.
Ist die Stadt in Baden-Württemberg oder Rheinland-Pfalz?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 29.06.2019 12:46
in Rheinland-Pfalz
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.06.2019 00:05
Stimmt, fast schon NRW.

Aber Jürgen, mit Deiner Gehemschrift habe ich mich noch nicht beschäftigt.

Und danke, das Festival war gut bis klasse, aber auch anstrengend, so 9 Stunden an diesem heißen Tag!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 30.06.2019 00:29
Hi,

was Jürgen getippt hat in der Geheimschrift, kann ich nur bestätigen. Wir kommen dort durch, wenn wir zwischen dem Südwesten und Ostfriesland unterwegs sind und die A3 über Köln gerade dicht ist. Die paar Kilometer mehr stören uns dann nicht.
Es gibt dort im Gebirg übrigens eine inzwischen aufgegebene Einrichtung, der die alte Bundeshauptstadt Bonn sehr viel sicherheitsrelevante Bedeutung zugemessen hat.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.06.2019 00:37
Auch richtig!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 30.06.2019 10:24
dann muss ich auch mal einen Tipp/Hinweis abgeben:

Der Fluss hat nur 3 Buchstaben.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.06.2019 10:26
Auch richtig!

Aber nur Wolfgang machte bisher einen Hinweis auf den Namen des Berges.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: steffish am 30.06.2019 10:50
dann muss ich auch mal einen Tipp/Hinweis abgeben:

Der Fluss hat nur 3 Buchstaben.
Danke - dann fällt der Mississippi schon mal weg  ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.06.2019 11:37
Jetzt haben schon so viele Leute ihre Chance gehabt.

Also der Fluß ist die Ahr und der Berg  mit der weggesprengten Burg, dort wo unser Micha steht,
ist die Landskrone.

Leider verdeckt die große Tasche fast den gesamten Rock ;)

Richtig dortgewesen bin ich noch nicht, nur öfters über die Ahrtalbrücke gefahren. Und einmal untendurch.

Grüßle
Jürgen.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.06.2019 12:10
Gratulation an Jürgen, Wolfgang, Husti, Chris und alle mitratenden!

Der Blick geht dabei über Heppingen nach Bad Neuenahr und im Hintergrund nach Ahrweiler, alle zusammen und noch einige andere Orte Bad Neuenahr-Ahrweiler bildend.
Der Bahnhof heißt Heimertsheim, obwohl er zwischen Heimertsheim und Heppingen und dazu noch näher an Heppingen und auf der Heppinger Ahrseite liegt. Manchmal wundere ich mich über die Namen der Bahnhöfe, nicht nur in diesem Fall.

Der von Wolfgang erwähnte Wanderweg ist der Rotweinwanderweg. Der wäre doch auch mal ein Ort für ein Treffen.

Ich kann ja bei Gelegenheit noch ein paar Bilder nachliefern. Aber dann muss Irland wieder warten. Mal sehen...

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.06.2019 13:16
Nachdem wir nun alle wissen, das Micha in Bad Neuenahr-Ahrweiler war, kann es ja mit einer neuen Stadt weitergehen.
Vielleicht zeigt Micha ja noch in einem anderen Beitrag einige Bilder. Vielleicht auch eines, wo sein schöner Jeansmini besser zu sehen ist  ;)

Wofür ich bei euch allen bedanken möchte, das dieses von mir gestartete Thema nun schon 760 Beiträge zählt  :)

Jetzt zeig ich mal ein Bild. Damit bei der Hitze das Gehirn nicht zu heiß läuft, mache ich es nicht so schwer.

Diese Woche war ich in einer meiner Meinung nach sehr schönen Stadt in Baden-Württemberg.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Falls es doch zu schwer sein sollte hab ich noch ein Bild.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.06.2019 13:58
Aha, Du warst in Tübingen!

Dort studiert eine meiner Töchter und eine andere wohnt dort und arbeitet in der Gegend.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.06.2019 14:20
Jawoll, lieber Hajo,

das hätte mich gewundert, wenn Du es nicht gewusst hättest.
Irgendwie wußte ich das Du dort öfter bei der Tochter zu Besuch warst.

Am Mittwoch und Donnerstag war ich in Gomaringen beim Lehrgang. Abends vor der Heimfahrt hab ich mich noch im Baggersee von Kirchentellinsfurt schwimmend abgekühlt und hab danach noch einen gemütlichen Spaziergang durch Tübingen gemacht

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Schloss Hohentübingen

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.06.2019 18:33
Schad, dass I net dahoim war, sonscht hätt i des direkt erkannt, dass Du da in Diabinga uff de Eberhardbrück stoscht.

Grüßle,
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 30.06.2019 18:48
Für einen Rheinländer ist dein Schwäbisch gar nicht schlecht.  ;D

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.06.2019 18:51
Schwätzat Sa net, schaffat Sa!

LG, Micha ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.06.2019 19:27
Für einen Rheinländer ist dein Schwäbisch gar nicht schlecht.  ;D

Grüße
Matthias

Da hat dr Matthias recht. Vollster Reschpekt.

(Entschuldigung für das Zitat)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.07.2019 21:57
Isch han widder ebbes: Wo sin isch hey un loss mir de Wind unnern Rock wehe?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.24Mo MAS CF M54-255

Tschö!
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 02.07.2019 22:01
Auf dem Deck eines Ausflugsdampfers auf einem Fließgewässer. 8)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.07.2019 22:05
Do bös Dau schonnema noh draan! Aber e bissje genauer gieht dat schon!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 02.07.2019 22:49
Auf dem Rhein...
Könnte aber auch die Mosel sein.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.07.2019 23:26
Rhein stimmt! Die Mosel ist schmaler. Bis 1945 hätten wir vor uns eine Eisenbahnbrücke gesehen.

Und wie woanders geschrieben und angekündigt: Es ist keine 10 km von meinem letzten Rätselstandort entfernt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 03.07.2019 01:17
Man streiche das überflüssige H!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dank an Wikipedia für das Bildmaterial!

P.S.: Bin da noch niemals nie gewesen...
P.P.S.: Micha, du alte Nixe!
Edit P.P.S.: Oh, es scheint die Filia Rheni oder die Jan von Werth zu sein, nicht die Nixe...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 03.07.2019 07:57
Rhein stimmt! Die Mosel ist schmaler. Bis 1945 hätten wir vor uns eine Eisenbahnbrücke gesehen.

Und wie woanders geschrieben und angekündigt: Es ist keine 10 km von meinem letzten Rätselstandort entfernt.

LG, Micha

Der Hinweis macht das Rätsel sehr einfach...
Es gibt auch einen Film zu dieser Brücke.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.07.2019 08:01
So lange Du nicht "Saumagen" schreibst!  ;)

Mit der Stadt rechts im Bild also linksrheinisch liegst Du schon mal richtig.

Wer noch einen Hinweis braucht:
Hier ein Blick zurück auf die Stadt und am linken Bildrand zwei Türme der erwähnten Eisenbahnbrücke:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.24Mo MAS CF M54-264

Aber eigentlich hatte ich gedacht, die doch recht markante Ley beim ersten Bild links vorne, beim zweiten rechts hinter der Flagge, sei bekannt. Sie ist nach dem Städtchen zu ihren Füßen benannt.
Kleine Namensfindungshilfe:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.07Fr MAS CF M53-930

Aber nein, es ist weder eine Nixe noch die Filia Rheni, und auch nicht die Jan van Werth, auf der wir da schipperten, sondern die:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.24Mo MAS CF M54-171

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.07.2019 08:03
Rhein stimmt! Die Mosel ist schmaler. Bis 1945 hätten wir vor uns eine Eisenbahnbrücke gesehen.

Und wie woanders geschrieben und angekündigt: Es ist keine 10 km von meinem letzten Rätselstandort entfernt.

LG, Micha

Der Hinweis macht das Rätsel sehr einfach...
Es gibt auch einen Film zu dieser Brücke.

Aber nicht Arnheim! ;)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 03.07.2019 09:12
Guten Morgen

Dann ist die Stadt am Rhein mit der Brücke, die nicht mehr ist, Remagen. Ohne h.

Nur geschwind reingeschaut, hab jetzt nicht mehr so viel Zeit fürs Forum, was ja eigentlich gut ist.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 03.07.2019 11:51
Na, dann war die Anlegestelle einen Steg weiter flussabwärts. In der Perspektive schaffte dann wohl es die dritte Anlegestelle nicht mehr auf Dein Foto.

Hast mich reingelegt, Du alter Erpel!  ;)

Die berühmte Ley ist für meineneinen nicht wirklich bekannt. Bei mir hierzulande kennt man nur die Lore auf der Ley. Naja, und auch die Ursel von der Leyen - aber Politikmodus aus!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.07.2019 13:45
Eingestiegen sind wir in Königswinter - nicht davor und nicht dahinter.

Ausgestiegen sind wir in:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.24Mo MAS CF M54-299

Leyen gibt es im RSG viele: Loreley, Kappley, Uhulay, Fässerlay, Feuerlay, Brauselay, Brohler Ley und viele viele andere. und eben auch die hier gesuchte Ley, auf deren Namen Du, Wolfgang, ja schon fast gekommen bis, als Du das Federvieh richtig erkannt hast.
Manchmal wird statt "Ley" auch "Lay", "Lei" oder "Lai" geschrieben. Moselfränkisch hat keine einheitliche Schreibweise.
Mehr dazu unter https://de.wikipedia.org/wiki/Ley (https://de.wikipedia.org/wiki/Ley)

LG aus OWL,
Micha
 
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 03.07.2019 14:26
Hallo Micha,

dass es gegenüber von Remagen die Erpeler Ley gibt, habe ich jetzt erst gelernt. Ausgestiegen seid Ihr dann in Linz - das Restaurant "Zum Rheintor" war hilfreich. Davon gibt es nette alte Postkartenansichten!

Beste Grüße
MarkM
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.07.2019 23:19
Richtig, Mark,

Linz, die bunte Stadt am Rhein (und nicht an der Donau). Und ja, die Erpeler Ley. Das ist ja auch gut so, dass wir durch die Stadträtsel hier ab und zu was Neues dazulernen. Alle Leyen liegen sozusagen im Schatten der Loreley, von der die meisten auch noch meinen, das sei nicht der Felsen, sondern die Nixe auf dem Felsen, also statt der Lore auf der Ley, wie Wolfgang richtig schrieb, die Loreley auf dem Loreleyfelsen. Daran ist aber der Clemens Brentano schuld und dann der Heinrich Heinse. Ja. ich weiß auch nicht, was soll es bedeuten. ...

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 05.07.2019 02:05
Wo sin isch hey un loss mir de Wind unnern Rock wehe?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.06.24Mo MAS CF M54-255

Tschö!
Micha


Und wo bin ich hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

20190704_210954.jpg skrtdmn
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 05.07.2019 07:33
Ich würde sagen, auf einem Boot :D

Die gezeigte Kombi gefällt mir sehr gut: Stimmig, schlicht und natürlich.

VG
Cephalus
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.07.2019 08:19
Da ist leider kein Markantes Objekt am Ufer, kein Berg, kein Gebäude, keine Stromkilometertafel. Ein paar größere weiße Häuser linka am Ufer, neben Deiner rechten (also in Blickrichtung linken) Schulter anscheinend ein Hochhaus, aber das könnte sowohl am Niederrhein als auch am Oberrhein sein.

Schade, ich bin ab gleich offline bis Montag, werde also nicht lange weiter mitraten können.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.07.2019 09:11
Schön breit ist da der Rhein
Oder ist es etwa der Missisippi?

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.07.2019 09:13
Das könnte u.U. oberhalb von Rüdesheim sein, denn da staut sich der Rhein etwas, da es am Binger Loch eng wird.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 05.07.2019 11:29
Mississippi war zwar schon eine passende Idee. Aber MAS hat es schon ein wenig genauer gefasst.

Ich gebe zu, die Landmarken auf dem Bild (oder Flußmarken) sind recht dürftig. Ich denke, das wichtigste auf dem Bild ist natürlich der Rock, auch wenn er artiger ist als bei Micha´s Rheinbild.

Das Hochhaus hinten dürfte eine optische Verschmelzung mehrerer Gebäude sein. Ich vermute, daran ist ein Kraftfutterwerk beteiligt.

Da wir den Fluss nun ziemlich sicher wissen, könnte auch Sonnenstand und Uhrzeit einen gewissen Aufschluss bringen. Man beachte die Villen links, auch wenn diese mit dem Namen des Ortes ursprünglich nichts direkt zu tun haben. (Gut, auf dem Bild wirken sie jetzt nicht so prächtig, manch einer von uns dürfte vielleicht aber froh sein, würde er so ein Teil besitzen)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 05.07.2019 13:25
Hallo Wolfgang,

Du bist auf einem Schiff der Primus-Linie unterwegs, die Fahrten in den Rheingau anbietet. Die Villen links könnten zwischen Eltville und Niederwalluf liegen, auf der rechten Seite wäre dann die Königsklinger Aue. Da steht zwar ein Schild - das zeigt nur eine 100-Meter-Etappe zwischen den Rheinkilometer-Schildern an. Sonnenstand und Lichtfarbe deuten auf den frühen Abend hin. Gestern war ja das ideale Wetter, um auf dem Rhein zu sein.

Beste Grüße
MarkM
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 05.07.2019 14:30
Bei Eltville vielleicht?

LG aus dem ICE von F nach EF.
Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 06.07.2019 07:29
Hallo Wolfgang,

ich habe keine Ahnung davon, wo du warst. Aber es ist ein sehr schönes Bild, und der Rock steht dir fabelhaft gut.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 08.07.2019 10:13
Hallo MarkM!

Exakt! Reederei, Standort und Gebäudezuordnung sind vollkommen richtig. Die Villen gehören noch gebietsmäßig zu Eltville. Und das Schiff war auf Bergfahrt zwischen Rheinkilometer 511 und 510.

Und ebenso exakt, das Wetter war ideal für eine Bootsfahrt. Und in der Bildsignatur steht ja, es ist um 21:09:54 MESZ entstanden. Später gab es noch ein interessantes Farbenspiel zwischen Himmel/Wolken und untergehender Sonne, mit Wolkenbäuschen, die an ihren Bäuchen rotglühend von der Sonne gestreichelt wurden. So poetisch, wie das ansatzweise klingt, kann es aber nur im Bruchteil beschreiben, wie fantastisch das war. Und vor lauter Bewunderung haben wir das Fotografieren vergessen, um Euch einen besseren Eindruck der Szenerie zu ermöglichen.

Ich halte halt gerne meine Augen offen, manchmal den Mund vor Staunen, und unten bin ich immer schön offen: mit Rock oder Kleid!

Danke für die Blumen, Gregor und die anderen. Warum sollte ich jemals Hosen tragen, wenn es schönere und bequemere Kleidung gibt?

Und Danke für die Rätselgemeinde, trotz fehlender Landmarken im Bild wart Ihr schnell auf dem richtigen Dampfer!

Und der Pokal geht an:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


!!!! MarkM !!!!!
Herzlichen Glückwunsch!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 10.07.2019 15:04
Ein leichteres Rätsel:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Nicht erschrecken! Das ist nur zur Eingewöhnung.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Das obligatorische Beweisfoto

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Jetzt geht ´s los

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bin auf Dienstreise in der Nähe dieser Stadt. Für ca. zwei Wochen.

Gruß
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 10.07.2019 16:52
Jedenfalls in Österreich an einem Fluss.

Mir viel die grüne styrsische Flagge auf, aber auch die anderer Bundesländer hängen da. Google-Bildersuche bestätigte es dann aber doch. Und nicht nur das Bundesland mit dem Wortteil "mark" ist es, sondern auch die Stadt ohne das.

Das Sparcassen-Haus unten hat einen lustigen Namen bzw. ein Haus in dessen Nacbarschaft.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Express am 10.07.2019 16:59
Hallo Hajo,

dachte erst auf Grund des Bild Nr. 3 an Bad Tölz, aber dazu passt ja wieder nicht Bild Nr. 4 dann bei Anblick der Innenstadt ist der Groschen gefallen, in dieser Stadt war der Hauptsitz(das Gebäude ist fast auf Bild Nr. 6 zu sehen)  meiner damaligen Lehrfirma, so klein ist die Welt.

Gruß Express

P.S. Steyr
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 10.07.2019 17:38
Damit

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


und mit einem Hinweis auf die Firma Puch hätte es wohl nur Sekunden gedauert bis zur Lösung.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 10.07.2019 19:12
Hallo Hajo
Vielen Dank für die schönen Bilder.
Und viele Grüße aus Österreich nach Österreich.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 11.07.2019 02:28
Habe gestern Bier aus Österreich gekauft und dazu steyrisches Traubenkernöl.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 11.07.2019 06:30
Hehe… die Geschichte mit dem Propheten im eigenen Land.
Ich wohne in Österreich, fahre aber zum Bier kaufen meistens über die bayrische Grenze.  ;D

Hajo. da bist du ja diesmal ganz in meiner Nähe!
Schön dass es dich mal wieder in unser Land verschlägt und du meinen Landsleuten bestimmt wieder ein paar spannende modische Ideen zeigst!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.07.2019 10:00
Ich mag z.B. Märzen von Gösser oder Zipfer und Stiegl Goldbräu. Es gab auch mal ein Stiegl Columbus, dunkel, wenn ich mich recht erinnere. Ist aber 30 Jahre her, dass ich das mal hatte.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 11.07.2019 14:08
Alles dito.

Ab morgen gibt´s bei einer Kette mit vier Buchstaben (Süd) Gösser Radler als Sixpack und Dosen im Sonderangebot. Mich hat gestern meine Freundin schon gebrieft, dass ich den möglichst leerkaufen soll.
Mal schaun, ob ich´s noch schaffe, bevor bei uns morgen die Bierbörse am Rhein losgeht.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.07.2019 20:50
Die Bierbörse in Bonn ist leider an unserm Mainzwochenende!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 12.07.2019 00:11
@Skirtedman
Vielleicht gibts dort auch Aldiletten.  :o  :)

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 12.07.2019 00:23
schönen guten Abend
Ste5yr ist nun aufgelöst, es kann also weitergehen

Wo bin ich hier, zwar nicht im Rock, sondern in dem neuen Kleid, was ich letzte Wocke in Rudolstadt gekauft habe.
So hab ich mich heute den ganzen Tag draußen wohlgefühlt.

Sicher nicht leicht. Könnte noch weitere Bilder nahladen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ach so, um beim Thema zu bleiben beim: Bier gab es auch.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.07.2019 00:26
Laut Bildersuche bist Du da in Škofja loka in Slovenien.
Stimmt das?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 12.07.2019 00:34
Ups, das ging aber schnell.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.07.2019 00:45
Aber nur wegen der Bildersuche. Sonst wäre ich da nie drauf gekommen. Ich war noch nie in Slovnien. Dabei soll es da sehr schön sein.

Und wie schmeckte das Union Bier?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.07.2019 01:49
Und wo ist das?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ein Ort, an dem einem das Lachen vergeht

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 12.07.2019 06:40
Lieber Hajo

Das sieht für mich ziemlich nach einer KZ-Gedenkstätte aus. Da gibt es leider viele. Bergen-Belsen oder Buchenwald sind wohl die bekanntesten. Aber da Du dich zur Zeit in Österreich herumtreibst tippe ich mal auf die Gedenkstätte von Mauthausen.
Ohne Google.

Lieber Micha

Wir dachten noch, das kriegt so schnell keiner raus. Aber die Bilder hätte ich erst mal mit Google testen sollen, bevor ich sie hochlade. Aber das war mir dann doch zu mühsam, das noch auf dem Smartphone zu machen, als wir bereits  bei Dunkelheit heimkamen.

Wir hatten einen schönen Tag, haben viel gesehen und fotografiert, von Kärnten nach Slowenien war es nicht weit und wir hatten mit Kalotto einen kompetenten Reiseleiter dabei, der uns manche Stelle zeigte, die wir alleine nicht entdeckt hätten und auch einiges Interessantes dazu erzählen konnte.

Das Bier hat mir jedenfalls gut geschmeckt.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 12.07.2019 06:43
Ich sag' den Namen mal nicht nachdem ich aus der Gegend bin und bei uns jede Schulklasse da hin fährt um diesen Ort kennenzulernen.
Es ist einer der dunkelsten Orte die wir haben. Das einzig schöne dort ist dein Kleid.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 12.07.2019 07:23
Es ist Gedenkstätte KZ-Lager Mauthausen. ich bin dort 1981 gewesen.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.07.2019 07:37
Ich sag' den Namen mal nicht nachdem ich aus der Gegend bin und bei uns jede Schulklasse da hin fährt um diesen Ort kennenzulernen.
Es ist einer der dunkelsten Orte die wir haben. Das einzig schöne dort ist dein Kleid.
Für mich war am bedrückendsten der krasse Gegensatz zwischen dem heutigen, gepflegten "Idyll" (zumal bei guten Wetter) und den schrecklichen Geschehnissen vor über 70 Jahren. Wenn ich mir das Geschrei der Wachen, das Gestöhne der Gefangenen und den Gestank des Lagers vorstelle, bekomme ich das Schaudern.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.07.2019 07:58
Den Namen Mauthausen lese ich jetzt zum ersten Mal. Ich war noch nie in einer KZ-Gedenkstätte, las aber neulich in diesem Buch: http://www.zenpeacemakers.de/ascheperlen/ (http://www.zenpeacemakers.de/ascheperlen/) Und in Rudolstadt erzählte mir ein Folker-Kollege von seinem Besuch in Auschwitz. Er meinte, es sei sehr schmerzhaft gewesen, zumal er für Bayer gearbeitet hat, die damals ja dieses Giftgas hergestellt und daran verdient haben. Er meinte, man solle es mal besuchen, auch wenn es weh tue.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.07.2019 08:10
Falls es zu einem Rockträger-Treffen im kommenden Jahr in Walsrode kommt, besteht die Möglichkeit, neben einem Besuch des Weltvogelparks die Gedenkstätte Bergen-Belsen aufzusuchen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.07.2019 08:13
Das wäre interessant!
Dort starb neben Tausenden anderer Menschen auch Anne Frank.
LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 14.07.2019 15:55
Es war an einem trüben Sonntagvormittag im Juli 1981, dass wir das ehemalige KZ-Lager Mauthausen betraten, gut 36 Jahre nach Kriegsende.

Nur eIne halbe Stunde zuvor hatten wir das Bruckner-Museum in Ansfeld verlassen, wo der Komponist geboren und aufgewachsen war. Nur 25 Kilometer zwischen der schönsten Musik und der unfassbarsten Vernichtung von Mitmenschen.

Schade doch, dass wir es nicht in der umgekehrten Reihenfolge gemacht hatten, denn dann hätte ich den „Dorfschulmeister“, der von Bruckner berichtet hatte, fragen können, was er (vermutlich) damals davon gewusst hätte. Er könnte anfangs seiner 60er gewesen sein und deshalb alt genug.

Übrigens hört man immer öfter vom zunehmenden Judenhass in Deutschland, als hätten einige nichts von der Vergangenheit gelernt. Hoffentlich ein Vorurteil mehr als eine Realität.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.07.2019 16:40

Übrigens hört man immer öfter vom zunehmenden Judenhass in Deutschland, als hätten einige nichts von der Vergangenheit gelernt. Hoffentlich ein Vorurteil mehr als eine Realität.

Gruß
Gregor

Zunehmender Antisemitismus ist leider traurige Realität. Nazis gehen Hand in Hand mit Muslimen in diesem Punkt. Das war schon vor 75 Jahren so.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.07.2019 18:11
Zunehmender Antisemitismus ist leider traurige Realität. Nazis gehen Hand in Hand mit Muslimen in diesem Punkt. Das war schon vor 75 Jahren so.

Nicht generell mit Muslimen, lieber Hajo, sondern mit Islamisten!

Und nicht nur in Deutschland, lieber Gregor, sondern auch sehr stark in Frankreich, und das nicht nur von Islamisten.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: GregorM am 14.07.2019 18:38

Und nicht nur in Deutschland, lieber Gregor, sondern auch sehr stark in Frankreich, und das nicht nur von Islamisten.


Nein, ich habe auch irgendwo gelesen, dass sollte es je zu einer Vernichtung von Juden kommen, wäre es am wahrscheinlichsten, dass es in Frankreich geschehen würde. Die Deutschen kamen aber den Franzosen zuvor.

Auch sollen Franzosen damals dem Feind sehr behilflich gewesen sein, wenn es um die Juden ging.

Nur mir unverständlich, dass die Menschheit nichts gelernt hat.

Gruß
Gregor
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.07.2019 18:42
Ein Kollege von mir hat ein neues Buch über Antisemitismus geschrieben. Demnach geht es dabei gar nicht um die realen Juden, sondern Antisemiten erfinden sich ein Feindbild und projizieren das auf die Juden. Ich habe es noch nicht gelesen, aber hier gibt es einen Radiobeitrag darüber: https://www.deutschlandfunkkultur.de/religionswissenschaftler-michael-blume-antisemitismus.1278.de.html?dram:article_id=446293 (https://www.deutschlandfunkkultur.de/religionswissenschaftler-michael-blume-antisemitismus.1278.de.html?dram:article_id=446293)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.07.2019 20:56


Auch sollen Franzosen damals dem Feind sehr behilflich gewesen sein, wenn es um die Juden ging.

Nur mir unverständlich, dass die Menschheit nichts gelernt hat.

Gruß
Gregor

Nicht nur in Frankreich hatten die Deutschen willige Helfer.

Dänemark als Ganzes ist eine großartige Ausnahme! Über die Rettungsaktion, in der fast alle dänischen Juden nach Schweden gerettet wurden, habe ich ein spannendes Buch gelesen. Ein Highlight in der dänischen Geschichte!


@Michael

Mit Deinem Einwand habe ist fest gerechnet. Vergiss aber nicht, dass Islamisten auch Muslime sind.

Für verfolgte Juden macht es keinen Unterschied, ob Antisemitismus projiziert ist oder nicht. Akademische Winkelzüge sind nicht immer hilfreich.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.07.2019 21:11
@Michael

Mit Deinem Einwand habe ist fest gerechnet. Vergiss aber nicht, dass Islamisten auch Muslime sind.

Für verfolgte Juden macht es keinen Unterschied, ob Antisemitismus projiziert ist oder nicht. Akademische Winkelzüge sind nicht immer hilfreich.

Hajo

Nazis, lieber Hajo, sind (oft) auch Deutsche, aber hättest Du "Deutsche" statt "Nazis" geschrieben, hätte ich auch einen Einwand geltend gemacht.

Und nicht alle Christen sind Evangelikale, und nicht alle Evangelikale gehören zum Ku-Klux-Clan.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.07.2019 21:27
Antisemitismus ist nicht nur auf Nazis und Islamisten beschränkt. Es gibt deutsche und muslimische Antisemiten, die nicht Nazis oder Islamisten sind.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.07.2019 22:16
Antisemitismus ist nicht nur auf Nazis und Islamisten beschränkt. Es gibt deutsche und muslimische Antisemiten, die nicht Nazis oder Islamisten sind.

Das ist wahr, und doch würde ich nicht einfach so sagen: "Muslime gehen mit Deutschen Hand in Hand in diesem Punkt."

Es gibt auch Christen, die Antisemiten sind, und doch würde ich auch nicht Christen einfach als mit wem auch immer Hand in Hand in diesem Punkt gehend bezeichnen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 15.07.2019 09:45
Bitte kehrt wieder zum ursprünglichen Thema „In welcher Stadt bin ich hier im Rock?“ zurück!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.07.2019 10:33
Ich dachte schon, Du quartierst diesen Themenabweicher wieder in einen eigenen Thread aus, lieber Matthias!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 15.07.2019 22:52
Na gut, mach ich mal weiter, aber diesmal hab ich die Bilder erstmal google-getestet.

a:) Wo stehe ich hier in meinem inzwischen bekanntem gelben Kleid?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Als Bonus hätte ich noch:

b:) später kamen wir auf der Rückfahrt an diesem Bergsee vorbei.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Kalotto meinte, da können wir uns erfrischen, also bin ich mal vorsichtig im Minirock rein, bis hier aber nicht weiter.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


c:) Noch etwas später kamen wir uns hier ganz klein vor und staunten über die Wassermassen, die hier herunterstürzen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.07.2019 23:15
a) In Ljubljana?

b) Weiß ich noch nicht.

c) Am Pericnik-Wasserfall im Triclav-Nationalpark?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 16.07.2019 00:22
Hallo!

 Der Wasserfall dürfte wohl der Wildensteiner Wasserfall sein. Der See könnte vielleicht der Freibacher Stausee sein?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 16.07.2019 04:51
Guten Morgen
2 von 3 wurden schon richtig genannt. Mehr dazu heute Abend.

Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 16.07.2019 10:39
Hallo!

Leider hat das Bild dass du wissen willst keine markanten Orientierungspunkte, lieber Jürgen... Deshalb tippe ich mal dass das Bild entweder in der dahinter liegenden Zeller Gegend aufgenommen wurde, oder am Ort Vellach, oder bereits hinter der Grenze in Slowenien.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 16.07.2019 11:58
Hallo!

Der mir bekannteste Ort in dieser Gegend ist Bad Eisenkappel, gut möglich dass dort irgendwo die Brücke steht, (wo untendurch die Vellach fließt), wo der liebe Jürgen dort gestanden ist. :)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 16.07.2019 12:16
Hallo Harry

Bad Eisenkappel ist schon mal gut, das lag so auf unserer Strecke zwischen b)  (See) und c) (Wasserfall)
Du hast schonmal eine Lösung korrekt und der Micha auch.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.07.2019 12:22
Siehst Du: Nachdem ich die Brücke und Stadt herausgefunden habe (http://clathatue.de/Touren/2011_Slowenien-Kroatien.html (http://clathatue.de/Touren/2011_Slowenien-Kroatien.html)), habe ich nach dem Wasserfall und See auch in Slovenien gesucht. Einen ähnlichen Wasserfall fand ich (http://finestayslovenia.com/whattosee/pericnik-waterfall/ (http://finestayslovenia.com/whattosee/pericnik-waterfall/)), aber keinen ähnlichen See.

Aber im Gegensatz zu Harry, kenne ich mich in der Gegend nicht aus, auch wenn ich 1968 schon mal am Faaker See war.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.07.2019 12:39
Wildensteiner Wasserfall und Freibach-Stausee wären meine Tipps -auch wenn ich noch nie annähernd in dieser Gegend war ;)

LG
Cephalus
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.07.2019 22:47
So jetzt endlich die Auflösung:

a) Ljubliana  Metzgerbrücke (Mesarski most) 2010 eingeweiht, teilweise Boden aus Glas

b) Der Bergsee Plansarsko jezero in der Gemeinde Jezersko (https://de.wikipedia.org/wiki/Jezersko_(Slowenien)), südlich des österreichisch-slowenischen Grenzübergangs Seebergsattel (https://de.wikipedia.org/wiki/Seebergsattel).
Vermutlich der Rest eines ausgedehnten Gletschersee, der den Talboden früher einnahm, jedoch in der Folge des schweren Erdbebens von 1348 allmählich leerfloss.

c) Wildensteiner Wasserfall, nach Anfahrt über Seebergsattel, Eisenkappel, Gallizien wieder in Kärnten. Die Fallhöhe beträgt 54m

Mehr zu unserem kleinen Slowenien-Ausflug zusammen mit Kalotto demnächst hier (https://www.rockmode.de/index.php?topic=7402.0)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 24.07.2019 08:21
Auf ein Neues:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Lieber Hirti, lass erst mal die Anderen raten. ;)

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.07.2019 08:27
In Ried im Innkreis?

Dort gibt es zumindest eine Keine Sorgen Arena.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 24.07.2019 08:31
Nein, Michael.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Barefoot-Joe am 24.07.2019 09:09
Ich möchte lösen... ;)

Eine Stadt mit vier Buchstaben. Alexander Waltner könnte hilfreich sein... ;)

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.07.2019 09:31
Der hier: http://alexanderwaltner.com/ (http://alexanderwaltner.com/) ?

Da steht "Wien" bei. Hat vier Buchstaben. Ist es also Wien?
Hätte das von den Fotos her nicht erkannt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Barefoot-Joe am 24.07.2019 11:54
Nein, ist nicht Wien. Die Wand, an der sie im Foto hängen, gehört, wenn ich richtig liege, zu einem Schloss.

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.07.2019 12:00
Ich passe diesmal, bin auch eh im Arbeitsstress.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 24.07.2019 12:43
Wo das Geschäft für Schwimmsport in der Stadt mit den vier Buchstaben ist, weiß ich jetzt. Aber wo das Dirndl ausgestellt ist??

HG MarkM
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 24.07.2019 13:32
Es ist nicht Wien (vier Buchstaben). Und nicht Linz (vier Buchstaben). Das Dirndl hängt in …. (auch vier Buchstaben). ;D

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 26.07.2019 00:26
https://www.rockmode.de/index.php?action=dlattach;topic=5271.0;attach=4251;image (https://www.rockmode.de/index.php?action=dlattach;topic=5271.0;attach=4251;image)

Links von Deiner linken Hand war ich schon zweimal in Urlaub. Ja, richtig: überm Gardasee. Nicht am. Ganz nett da. Ist mittlerweile eine Bikerpension. Und die Straße durch das tiefe Tal zum See im Hnterland ist ja auch schon lange gesperrt. Also, das Kaff ist ganz abgelegen.

Mer sehn uns hoid abnd!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.07.2019 08:19
Ein Zuckerl zur Hilfe:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wir waren ja noch nicht fertig, bevor Wolfgang reingegrätscht ist.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.07.2019 09:10
Die Google-Bildersuche findet "Gutshof".

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Barefoot-Joe am 26.07.2019 09:43
Ja, das Schlosscafe... :) Passt. :)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.07.2019 10:10
"Schlosscafe" ist doch schon mal ein brauchbarer Suchbegriff: https://www.ecosia.org/images?q=linz+schlosscafe&tt=mzl2#id=C955FAD73C871C1EE299D522D51333BFA3047487 (https://www.ecosia.org/images?q=linz+schlosscafe&tt=mzl2#id=C955FAD73C871C1EE299D522D51333BFA3047487)
Aber ist das nun in Linz oder in Enns oder heißt es Enns und ist in Linz? Vier Buchstaben haben beide Namen.

In Bezug auf Linz wäre der Hinweis auf von dort stammende Törtchen güngstig gewesen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 26.07.2019 10:30
Vermutlich ist es Enns, da Linz bereits negiert wurde.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.07.2019 10:32
Das ist dann in der Nähe von Linz. Jedenfalls fand ich es auf dem Weg.

Na dann ...

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.07.2019 12:04
Geht doch!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bei diesem Bild wäre es zu einfach gewesen (wer lesen kann...)

Und noch ´ne Zugabe:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 26.07.2019 13:44
Also jetzt ist es wohl eindeutig...

Der Laden für Schwimmsport ("Schwimmzone" - Foto zwischen "Keine-Sorgen-Platz" und den Leuchtkästen von Alexander Wallner) ist in Enns, Hauptplatz 8. Lieber Hajo, wo in Enns ist dann das Dirndl ausgestellt?

Allen ein schönes und nicht zu heißes Sommerwochenende!
Grüße MarkM
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.07.2019 14:04
Ich finde es schön, auf diese unerhaltsame Weise Orte kennenzulernen, die ich vorher nicht kannte oder auch ab und zu schöne Fotos von bekannten Orten zu sehen!

Danke allen, die Rätsel und Fotos hier rein stellen!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.07.2019 15:47
Hallo Mark,

das Dirndl ist im Museumsshop des Museum Lauriacum ausgestellt (Werbung für das Modeatelier UNIKAT in St. Valentin). Ist das lokale Dirndl, welches im Modeatelier entworfen wurde.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.08.2019 00:08
Ich habe auch mal wieder ein Rätsel. Es sieht zwar nicht nach Stadt aus, aber gehört offiziell zu einer:


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.07.21So MAS CF M56-1805

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 02.08.2019 01:30
Der erste bezeugte Bewohner der Burg im Hintergrund hieß Embricho.

Die 17-jährige Idilia aus Edinburgh soll 1851 da verdurstet sein, nachdem eine morsche Treppe hinter ihr einstürzte. Sie fand man erst Jahre später.

1852 begann der Schotte Edward A. Moriarty den neugotischen Ausbau der Burg, aber er fing halt nicht bei der morschen Treppe an.

Die Burg kann man vom 1. April jeden Jahres an besichtigen, bis zu jenem Tag, der dem Berg weiter rechts den Namen gegeben hat.

Und der Berg hat der Kapelle, im Bild rechts neben der Burg, ihren Namen gegeben.

Der Name des Ortes unter Dir trägt einen friedlichen Namen. Und bedeutet sowas wie Land des Friedens.

Und der Name der gesuchten Stadt setzt sich zusammen aus dem, worauf Du stehst, Micha, und dem, worauf man schaut. Nur andersrum.

Und von Dir aus gesehen links ist eine Schlucht, die einem Herrn Murdoch gewidmet sein könnte, dessen Großvater ab 1878 Pfarrer der Free Church of Scotland war.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 02.08.2019 05:00
Ich weiß nicht, wo das ist, aber das Bild gefällt mir gut.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.08.2019 08:06
Also Wolfgang liegt schon mal richtig, aber der Stein, auf dem ich stehe hat noch einen eigenen Namen.
Und, zwar verdeckt, aber zwischen Stein und Fluss, unterhalb des Steines, gibt es noch einen berühmten Landschaftsteil.
Wenn man diesen Landschaftsteil mitrechnet, sind auf dem Bild sogar drei Flusstäler mehr oder weniger zu sehen. Ach so, Du schreibst von einer Schlucht. Ja, so könnte man auch sagen, aber ihr Name enthält dieses Wort nicht.
Und man sieht auf diesem Bild gleich drei Gebirge mit je eigenem Namen, auch wenn sie zusammen und mit anderen ein noch größeres Gebirge bilden.

LG, Micha

PS: Ach ja: Es ist nicht in Schottland, trotz der drei von Wolfgang erwähnten Menschen schottischer Herkunft.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.08.2019 12:50
Also, ich kläre mal auf, was Wolfgang bis auf den Namen des Felsens schon mal richtig erkannt und weiter rätselhaft umschrieben hat:

Ich stehe da auf der Uhuley im Niederlahnsteiner Stadtwald, hoch über Ruppertsklamm und Lahntal. Die Siedlung auf der anderen Lahnseite heißt Friedland und gehört zu Oberlahnstein.
Nieder- und Oberlahnstein sind seit 50 Jahren zu Lahnstein vereint.
Niederlahnstein liegt auf der Westwerälder Seite, Oberlahnstein auf Taunusseite.
Die Burg ist die Burg Lahneck, auf Oberlahnsteiner Seite. Hinter der Burg sieht man das Rheintal und dahiner die Berge des Hunsrück aufsteigen.
So haben wir hier drei Teilgebirge des Rheinischen Schiefergebirges im Blick.

Hier habt Ihr es mal bei Google-Maps: https://www.google.de/maps/place/Uhuley/@50.3198704,7.628244,383m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x47be7be0b716ec03:0xd3808d7000b70ad0!8m2!3d50.319867!4d7.6304327 (https://www.google.de/maps/place/Uhuley/@50.3198704,7.628244,383m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x47be7be0b716ec03:0xd3808d7000b70ad0!8m2!3d50.319867!4d7.6304327) Der Pfeil zeigt aber auf die Schutzhütte oberhalb meines Standortes.

Wenn ich heute Abend den Rechner ausmache, bleibt er bis zum Abend des 13.8. aus. Solange bin ich dann offline.

LG, Micha

PS: Das Foto zeigt übrigens meine Heimatlandschaft. In der Ruppertsklamm habe ich für eine Facharbeit in Biologie geforscht, zusammen mit Lothar, den Sonja und Jürgen kennen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 04.08.2019 15:32
Lieber Micha

Vielen Dank für die Auflösung und dann wünsche ich Petra und Dir einen schönen Urlaub.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.08.2019 16:52
Lieber Micha

Vielen Dank für die Auflösung und dann wünsche ich Petra und Dir einen schönen Urlaub.

Grüßle
Jürgen

Danke, lieber Jürgen. Petra erholt sich derweil zu Hause von mir. ;)

Aber wir haben ja auch noch eine gemeinsame Reise vor.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 09.08.2019 09:43
Gestern war ich hier:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Extra geschönt. Damit es zum Forum passt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Für Raucher
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 09.08.2019 10:28
Streiche 4 Buchstaben, und Du warst in München.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.08.2019 11:54
Ich wollte schon von "München" vier Buchstaben streichen, aber nein, man muss den Namen einer Stadt in Westfalen streichen der zugleich der von Siegfrieds Mörder ist.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Mac am 15.08.2019 15:20
Na Micha,
das wird jetzt aber "HAGEr"
 ;D ;D ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 15.08.2019 17:01
Ist es Münchehagen?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 15.08.2019 17:40
Das wird es wohl sein.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 15.08.2019 19:02
Ist es Münchehagen?

Endlich ist es raus!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: chris-s am 21.08.2019 01:19
Tja, was meint ihr?
Tip: ist ziemlich weit weg.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 21.08.2019 08:19
Tja, du hast zwar extra die Flagge mit dem Ahorn manipuliert und eine eher indisch gekleidete Frau eingeflogen aber das Gebäude ist zu markant - sag Herrn Trudeau einen schönen Gruß  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: chris-s am 21.08.2019 08:35
Lieber Cephalus, das Land stimmt aber die Stadt.... in einem Gedicht von Matthias CLAUDIUS über einen Zahn wird der Name erwähnt. Die Fahne ist übrigens nicht manipuliert  ;D
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.08.2019 23:47
Victoria schätze ich.

Zumindest BC, den Flaggen nach zu urteilen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 23.08.2019 01:23
Ich hatte Vancouver nicht erwähnt,  und natürlich hast Du die Flagge ebensowenig manipuliert wie Du Leute hast einfliegen lassen  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 23.08.2019 03:12
Das Parlamentsgebäude von British Columbia liegt in Victoria auf Vancouver Island. Michael liegt also richtig.

Dann können wir gleich weiter machen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Die Inschrift habe ich übergebügelt, sonst wäre es kein Rätsel.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Tatsächlich ein Rock und kein Kleid... :o
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: chris-s am 23.08.2019 07:41
Victoria schätze ich.

Zumindest BC, den Flaggen nach zu urteilen.

LG, Micha

Jau, Michael - passt! Wir machen gerade eine längere Rundreise. Noch sind wir auf Vancouver Island . Nächste Woche geht es mit der Fähre einen Teil der Inline-Passage und dann sind wir wieder zurück auf dem kanadischen Festland. Es ist zum einen ziemlich frisch, weswegen Rock nicht immer angebracht ist. Andererseits ist Elisabeth not amused. Muss immer mal wieder darum `kämpfen`Schicke gelegentlich noch ein paar Fotos wenn es ich ergibt. Sind erst am 20.September zurück. Grüßle aus dem wilden Norden  :o
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.08.2019 08:09
Hi Chris,

ich war 1987 dort. Zwar hatte ich das Provinzparlamentsgebäude nicht mehr erkannt, aber deren gibt es einige in Kanada, und dann waren es eben die Flaggen, die mich darauf brachten. Damals habe ich Nordammerika von Ney York bis Victoria durchquert, wobei mein westlichster Punk wahrscheinlich Tofino war.

Na, ja, der wilde Norden ist das aber nun nicht gerade, sondern ich meine sogar südlicher als wir hier in Deutschland sind. Ich weiß noch, dass mein nördlichster Punkt damals Moose Factory in Ontario an der James Bay, einem Teil der Hudson Bay war, was ungefähr auf der Höhe der Niederlande liegt, während der südlicheste kanadische Ord Niagara Falls war, was auf der Höhe von Norditalien liegt. Nach Norden ist da noch viel Platz.

Wie auch immer, ich wünsche noch eine schöne Reise durch eine der schönsten Landschaften der Welt!


Und Hajo,

ich weiß es nicht, aber dieser Brunnen hat schon was. Da könnte der Froschkönig gewohnt haben.


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 23.08.2019 19:21


Und Hajo,

ich weiß es nicht, aber dieser Brunnen hat schon was. Da könnte der Froschkönig gewohnt haben.


LG, Micha
Der Brunnen ist eine Quelle. Aber von welchem Fluß?

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.08.2019 21:43


Und Hajo,

ich weiß es nicht, aber dieser Brunnen hat schon was. Da könnte der Froschkönig gewohnt haben.


LG, Micha
Der Brunnen ist eine Quelle. Aber von welchem Fluß?

LG
Hajo

Ah tho! Jedenfalls nicht von der Blau, denn der Blautopf ist richtig blau. Aber die Blau fließt später in den Fluss, den Du meinst.
Und beinahe hätte ich am Dienstag ein Fürstenberg Export gekauft, aber mich dann für andere Biere entschieden. Obwohn das Fürstenberg mir immer gemundet hat.
Übrigens mussten in der Stadt, in der Du warst, wohl mal Bäume mit sehr hartem Holz gewachsen sein oder tun es immer noch. Daraus stellt man gerne Werkzeugstiele her.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 25.08.2019 09:03
Also es kommt niemand auf Donaueschingen?


Vielleicht kommt ja jemand darauf, in welcher Stadt ich hier im Rock bin:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.08.07Mi MAS SD M428-1439

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 26.08.2019 07:49
Schönes Gemäuer und du passt mit deinem Outfit gut dazu.
Aber ich habe null Ahnung wo das sein könnte, vermutlich auch weil dein Wirkungsgebiet ganz wo anders ist als meines.  ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 26.08.2019 10:59
Lieber Micha
Die Kirche, vor der Du stehst, würde ich mal in England, Wales oder Irland vermuten. Baustil und Farbe der Mauersteine nach. Für genauere Recherche fehlt mir leider die Zeit.

Freut mich, das der einst von mir gestartete Tread schon so lange läuft.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.08.2019 11:14
Die geographische Richtung stimmt schon mal. Vielleicht kann ja Kirbstone das Rätsel lösen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: conne am 26.08.2019 19:15

Der Brunnen ist eine Quelle. Aber von welchem Fluß?

LG
Hajo
Das ist so nicht ganz richtig. Die Quellen der Donau sind Brigach und Breg, die sich bei Donaueschingen, etwas außerhalb, vereinigen. Und ab da spricht man von der Donau.
Den Quelltopf im Schlaßgarten haben sie zwar hübsch eingefaßt und auch beschriftet, ist aber nicht die Donauquelle...

Grüße
Conne
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.08.2019 21:09
Du stehst vor der Christ Church Cathedral in Baile Átha Cliath, Michael.


Und wo bin ich hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.08.2019 21:19

Der Brunnen ist eine Quelle. Aber von welchem Fluß?

LG
Hajo
Das ist so nicht ganz richtig. Die Quellen der Donau sind Brigach und Breg, die sich bei Donaueschingen, etwas außerhalb, vereinigen. Und ab da spricht man von der Donau.
Den Quelltopf im Schlaßgarten haben sie zwar hübsch eingefaßt und auch beschriftet, ist aber nicht die Donauquelle...

Grüße
Conne

Noch so ein Pfennigfuchser! ;)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.08.2019 21:20
Du stehst vor der Christ Church Cathedral in Baile Átha Cliath.




Richtig, Sir Hajo!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.08.2019 21:37
Lieber Hajo,

ich habe Dein Rätsel mit der Bildersuche gelöst. Deshalb verrate ich es noch nicht, sondern lasse auch andere mal ran.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 27.08.2019 02:32
Lieber Hajo,

ich habe Dein Rätsel mit der Bildersuche gelöst. Deshalb verrate ich es noch nicht, sondern lasse auch andere mal ran.

LG, Micha
Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 27.08.2019 07:32
Lieber Hajo,

ich habe Dein Rätsel mit der Bildersuche gelöst. Deshalb verrate ich es noch nicht, sondern lasse auch andere mal ran.

LG, Micha
Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen.

Hajo

Von meiner Herkunftsheimatstadt gibt es ja ein Heimatlied, von dessen Titel man nur vier Buchstaben streichen muss, um den Namen der gesuchten Stadt zu bekommen. Eines von den hier aufgeführten Liedern ist es: https://www.region-rhein.de/rhein-lahn/lahnstein/129-lahnstein/76744-cd-lahnsteiner-lieder--so-klingt-heimat.html (https://www.region-rhein.de/rhein-lahn/lahnstein/129-lahnstein/76744-cd-lahnsteiner-lieder--so-klingt-heimat.html)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 02.09.2019 13:14
Hallo,

bei mir heißt die Frage: Zwischen welchen beiden Städten stehe ich hier im Rock?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte seht mir nach, dass ich keinen externen Bilderspeicher benutzt habe, sondern die hiesige Galerie verwende, und die hat eine ziemliche Größenbeschränkung für Bilddateien.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.09.2019 16:30
Was auf dem Stein steht, lieber Chris, kann ich leider nicht lesen. "Mitte von" etwas.
Oder steht das S für Stuttgart?

Aber wir sollten doch erstmal ein Rätsel richtig lösen, bevor wir ein neues reinstellen. Ich schreibe also mal klar und deutlich, dass ich Hajos Rätsel mit Stein am Rhein löse. Stimmts?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 02.09.2019 16:41
Hallo Michael,

sorry: Ich dachte, das alte wäre durch. Auch ich denke bei den Bildern an Stein am Rhein.

Und ja, ich habe das Bild vor fast zwei Wochen aufgenommen per Selbstauslöser auf der Selfie-Cam und jetzt erst hier eingebaut, weil ich das alte abwarten wollte (nun ist die Ungeduld mit mir durchgegangen).

Das "S" ist nicht wirklich ein Buchstabe, eher Algenspuren oder Moos. Und wenn ich schreibe, von was dort die Mitte ist, dann ist das Rätsel quasi gelöst.

Sagen kann ich, dass der Stein erst kürzlich gesetzt wurde und mir daher auch erst vor wenigen Wochen auf GoogleMaps aufgefallen ist. Zum Stein hin führt ein Skulpturenpfad mit Exponaten von einem neuerlichen Steinbildhauer-Meeting.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 02.09.2019 17:37
Endlich ist es formuliert worden!

Für den Fall, dass das aktuelle Rätse gelöst wird, habe ich was vorbereitet.

Also: "Mitte von Baden-Württemberg"
         48 Grad 39 Minuten 43 Sekunden Nord
          9 Grad 00 Minuten 14 Sekunden Ost


Das "S" steht vermutlich für die Himmelsrichtung. Chris, steht auf der anderen Seite ein "N"?

Die Städte könnten Böblingen und Holzgerlingen sein.

https://www.tourismus-bw.de/Media/Touren/Kleine-Rundwanderung-zur-Mitte-von-Baden-Wuerttemberg (https://www.tourismus-bw.de/Media/Touren/Kleine-Rundwanderung-zur-Mitte-von-Baden-Wuerttemberg)

Auf meiner nächsten südgehenden Tour (17. September) übernachte ich nicht in Herrenberg, weil das Zimmer das 2 1/2-fache kosten soll. Irgendwas muss an dem Tag los sein. Hbe mir schon ein Ziel weiter südlich ausgesucht für den Zwischenstopp. Wird aber nicht verraten. ;)

Und weiter geht´s:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Chris weiß es, argwöhne ich. Viel zu leicht.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Wolle am 02.09.2019 22:41
Das ist die Insel Mainau im Bodensee
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 03.09.2019 07:02
Das ist die Insel Mainau im Bodensee
Der Kandidat hat die volle Punktzahl!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 03.09.2019 09:19
Ah, Mainau, da war ich doch auch. Aber leider hab ich nicht genauer angeschaut.
Das rote Pferd passt ja gut zum Kleid.

Da war ich 2017

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Aber wo war ich gestern?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 03.09.2019 09:55
Vor der Nordsee. ;) ;) ;) ;) ;)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 03.09.2019 11:21
Hallo,

HaJo war richtig, es ist die Mitte von Baden-Württemberg.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 03.09.2019 13:24
Ich war 2005 im Rock auf der Mainau. Habe das rote Pferd aber nicht erkannt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 03.09.2019 13:43
Ich war 2005 im Rock auf der Mainau. Habe das rote Pferd aber nicht erkannt.

LG, Micha
Das steht zwischen der Schwedenschenke und dem Schloss.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 04.09.2019 01:01
Ich war 2005 im Rock auf der Mainau. Habe das rote Pferd aber nicht erkannt.

LG, Micha
Das steht zwischen der Schwedenschenke und dem Schloss.

Auch 2005 schon?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.09.2019 22:21
Hmm, scheint wohl unlösbar die Stadt zu sein, in der ich hier stehe.
Aber ich hab leider nur dies eine Bild.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Heute befand ich mich ca. 8 km südlich obiger Stelle.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Vielleicht ist es jetzt einfacher ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.09.2019 00:56
Ist doch klar: In Schilderwald!  ;D

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 06.09.2019 09:01
Das war jetzt leicht:

Fernwehpark Oberkotzau

Vorher warst Du in Hof vor der Lorenzkirche und der Nordsee Filiale, Altstadt 34.

Gruß aus.....

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ein babyleichtes Foto habe ich weg gelassen. ::)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 06.09.2019 10:22
Liener Hajo
Genau dort bin ich gewesen. 100 Punkte :)

Hab mich nun an Deinen schönen Bildern versucht, den Ort herauszufinden.
Bis jetzt erfolglos.
Jetzt fehlt mir die Zeit, denn heute geht es zum Festival.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 06.09.2019 10:34
Ich warte erstmal ab, ob jemand den Ort findet. Wenn nicht, poste ich ein Aha-Foto.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 13.09.2019 18:46
Hallo, war am Mittwoch an der Ostsee, bei dem schönen Wetter war es eine Freude, mit diesem leichten luftigen Rock spazieren zugehen, leider mag meine Partnerin keine langen Röcke an mir, somit trage ich diese, wenn ich ohne sie unterwegs bin. Erratet ihr den Ort?  Gruß Ludwig
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.09.2019 19:14
@Ludwig

Westmole in Warnemünde

Ich warte erstmal ab, ob jemand den Ort findet. Wenn nicht, poste ich ein Aha-Foto.

Back to the roots:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Jetzt ist es einfach. Nur die Brücke suchen.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 13.09.2019 19:35
Ich warte erstmal ab, ob jemand den Ort findet. Wenn nicht, poste ich ein Aha-Foto.
Nachdem Ludwig hereingegrätscht ist, grätsche ich zurück:

Jetzt ist es einfach.
Ist das in der Schweiz?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 13.09.2019 20:28
Du bist auf der richtigen Spur.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 13.09.2019 21:21
Brücke kommt mir bekannt vor, ist aber schon lange her, seit ich dort war. Stein am Rhein oder Diessenhofen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.09.2019 08:06
Brücke kommt mir bekannt vor, ist aber schon lange her, seit ich dort war. Stein am Rhein oder Diessenhofen.
Ja....
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2019 08:34
Die Brücke zwischen Dissenhofen und Gailingen: https://www.google.de/maps/place/Rheinbr%C3%BCcke,+Diessenhofen,+Schweiz/@47.6907046,8.7496432,219m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x479a86c63ebecf2b:0x37e4964c8fb6950a!8m2!3d47.6907026!4d8.7508291 (https://www.google.de/maps/place/Rheinbr%C3%BCcke,+Diessenhofen,+Schweiz/@47.6907046,8.7496432,219m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x479a86c63ebecf2b:0x37e4964c8fb6950a!8m2!3d47.6907026!4d8.7508291)

Oder?

Die in Stein hat kein Dach: https://www.google.de/maps/place/Rheinbr%C3%BCcke/@47.6581195,8.8418223,3208m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x479a8f333aa2d64f:0x40bd3b87b38c5d6a!8m2!3d47.6582411!4d8.858913 (https://www.google.de/maps/place/Rheinbr%C3%BCcke/@47.6581195,8.8418223,3208m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x479a8f333aa2d64f:0x40bd3b87b38c5d6a!8m2!3d47.6582411!4d8.858913)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2019 08:41
Und wo bin ich hier?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.08.09Fr MAS SD M428-1514

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 14.09.2019 08:45
In Irland. ;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 14.09.2019 09:24
@Ludwig
Westmole in Warnemünde
Hallo Hajo
absolut korrekt. Gruß Ludwig
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2019 10:24
In Irland. ;)

Grüßle
Jürgen

Das stimmt schon mal, und daher schon mal nicht im Westerwald.

Aber geht es genauer? Achtet auf die Formen der Steine.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 14.09.2019 10:29
In Irland. ;)

Grüßle
Jürgen

Das stimmt schon mal, und daher schon mal nicht im Westerwald.

Aber geht es genauer? Achtet auf die Formen der Steine.

LG, Micha

Da müsste ich wohl nochmal Deine Reiseberichte durchschauen, meine da hätt ich sowas gesehen.
Ich bin aber nun bald wieder weg.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2019 10:39
Von der diesjährigen Reise habe ich ja noch keinen Bericht hier im Forum.
Jedenfalls ist es ein sehr bekannter Küstenabschnitt, der viele Touristen anlockt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.08.09Fr MAS SD M428-1516
Mehr Bilder von dem Küstenabschnitt habe ich jetzt noch nicht entfusselt.

Es gibt dort übrigens interessante Geldscheine:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.08.10Sa MAS SD M428-1544

Der Whiskey auf diesem Bild wird übrigens im Dorf nebenan gebrannt, während das Bier auf dem Bild aus einem anderen Land kommt, die Stadt, in der es gebraut ist, aber zumindest fast in Sichtweite liegen kann:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2019.08.09Fr MAS SD M428-1524


LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.09.2019 14:14
Sind dat nich die Basaltsäulen am Giant´s Causeway?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2019 15:59
Doch das sind sie! Gratulation, lieber Hajo!

Deswegen betonte ich, dass das Foto nicht im Westerwald aufgenommen wurde, obwohl es da auch einige Stellen mit solchen Basaltsäulen gibt, aber eben nicht an einer Meeresküste.

Ich lasse aber trotzdem noch was zum raten: Was hat es mir diesen Banknoten auf sich, und wo wird der Whiskey gebrannt und wo das Bier gebraut?

LG, Micha

PS: Ungefähr an dieser Stelle ist das Foto mit mir darauf von einem chinesischen Touristen aufgenommen worden:
https://www.google.de/maps/place/Giants+Causeway/@55.2389453,-6.5149021,355m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x4860292db380b00b:0xb62c8c955cb00404!8m2!3d55.2322222!4d-6.5291667 (https://www.google.de/maps/place/Giants+Causeway/@55.2389453,-6.5149021,355m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x4860292db380b00b:0xb62c8c955cb00404!8m2!3d55.2322222!4d-6.5291667)

Vielleicht erleichtert das die Lösung der drei Teilrätsel (Geldscheine, Whiskeybrennort in der Nähe und Bierbrauort in einem anderen Land, das ab und zu in Sichtweite liegt und fast wäre es auch die Stadt). Man muss natürlich den Auschnitt wieder größer wählen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 14.09.2019 17:28
In Großbritannien (inkl. Nordirland) können auch private Banken Banknoten herausgeben. Hier die Danske Bank mit einer 10 Pfund-Note.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 14.09.2019 20:32
1. Unterrätsel gelöst: Ich habe da eine kleine Sammlung mit heim gebracht von der Danske Bank, der Ulster Bank, der Northern Bank, der Bank of Ireland, der Bank of Scotland und natürlich der Bank of England. Leider keinen der Clydesdale Bank bekommen. Lustig ist es, wenn man dann in England mit nordirischen oder schottischen Banknoten bezahlen will. Dann gucken die Leute, als hätte man Falschgeld dabei. Abe letztlich akzeptieren sie es doch, sobald sie das Wort "Sterling" entdeckt haben. Die Danske Bank kommt einem natürlich am unbritischsten vor und man erwartet da eher Kronen als Pfund.

Bleibt noch die Whiskey- und die Bierfrage.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 16.09.2019 06:51
Ich habe zwar zur Lösung der Rätsel null nix nada beizutragen, wollte aber zwischendurch mal erwähnen dass ich dieses Thema sowas von genial finde, zum einen weil hier so viele schöne Orte gezeigt werden und zum anderen weil hier "ganz nebenbei" so viele tolle Outfits zu sehen sind.

Kompliment für beides an diejenigen die sich hier so aktiv beteiligen!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2019 08:29
Mich wundert es, dass sich Mac und Kirbstone nicht beteiligen. Für die beiden müsste es sehr leicht sein, die beiden Teilfragen zu beantworten. Wobei ich bei der Whiskey-Frage mich eh wundere, denn man muss ja nur den Satelittenbildausschnitt etwas verkleinern, dann sieht man den Ort an dem der gleichnamige berühmte Whiskey hersgestellt wird, sofort. Bei der Bierfrage sehe ich es noch eher ein, dass das Markenembelm T nicht so bekannt ist und man demnzufolge auch nicht auf die Brauort kommt. Aber da - Zaunpfahl bzgl. des Landes! - Mac müsste es wissen.

Hier sieht man die Wirtschaft, in der ich eingekehrt war, von oben: https://www.google.de/maps/place/The+Smugglers+Inn/@55.2199805,-6.5138462,342m/data=!3m2!1e3!4b1!4m8!3m7!1s0x4860295f7ed7ff17:0x457ef11fb6bfbd5b!5m2!4m1!1i2!8m2!3d55.2199775!4d-6.5116575 (https://www.google.de/maps/place/The+Smugglers+Inn/@55.2199805,-6.5138462,342m/data=!3m2!1e3!4b1!4m8!3m7!1s0x4860295f7ed7ff17:0x457ef11fb6bfbd5b!5m2!4m1!1i2!8m2!3d55.2199775!4d-6.5116575)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.09.2019 08:53
The Smugglers Inn erinnert mich irgendwie an die Schatzinsel.

Mit der Whiskey-Brennerei ist vermutlich Old Bushmills gemeint.

Das Bier wird in Schottland gebraut, ist ja "schräg gegenüber". Müsste von den Tennent Caledonian Breweries aus Glasgow kommen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2019 09:48
The Smugglers Inn erinnert mich irgendwie an die Schatzinsel.

Mit der Whiskey-Brennerei ist vermutlich Old Bushmills gemeint.

Das Bier wird in Schottland gebraut, ist ja "schräg gegenüber". Müsste von den Tennent Caledonian Breweries aus Glasgow kommen.

Jou, beides richtig, lieber Hajo! Jetzt brauchen sich Mac und Kirbstone nicht mehr zu bemühen.

Glasgow kann man zwar vom Giant's Causeway aus nicht sehen, aber die Südspitze von Mull oder Islay habe ich am nächsten Tag aus dem Bus heraus gesehen. Von Belfast aus sah ich die südschottische Küste um die Gegend von Portpatrick.
Der Bushmills, den ich da trank, war ein 12-jähriger und sehr lecker. Aromatischer als der 10-jährige. Das Tennent's Lager war auch gut, aber nicht so herausragend. Das kannte ich aber auch schon von Schottland, wo ich 2003 mal war.

Slán, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.09.2019 11:43
Bevor ich wieder auf Dienstreise gehe ein sommerlicher Gruß aus...

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Wie der wieder herumgelaufen ist. Und das an einem Sonntag! ::)

Die nächsten Grüße dürften herbstlich sein.
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2019 12:31
Ohne recherchiert zu haben: Ist das vielleicht Neuhaus bei Schaaffhausen?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.09.2019 13:26
Ohne recherchiert zu haben: Ist das vielleicht Neuhaus bei Schaaffhausen?

LG, Micha
Nö, isses nich´.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 16.09.2019 14:23
Hi Hajo,

also die meisten Bilder hier könnte ich mit Schaffhausen am Hochrhein in Verbindung bringen, allerdings weiß ich nicht genau den Platz, auf dem Du selber stehst.

Aber der Turm des Munot, die Brücken über den Rhein (N14/15 und die der SBB) etc. gaben mir gute Hinweise.

Gruß,
ChrisBB, der es gestern auf den BuGa in HN sehr bedauert hat, dass dort null männliche Wesen im Rock unterwegs waren (ich selber konnte es aus bekannten familiären Gründen auch nicht sein).
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 16.09.2019 14:36
Der Platz ist der Herrenacker mit Blick gegen Osten.

Von der Festung Munot habe ich noch dieses Bild:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vor La Piazza, Münsterplatz

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vor dem Platzbrunnen, Platz. Dieser Platz heißt wirklich "Platz". So einfach kann das Leben sein. 8)
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.09.2019 14:48
Ach ja, der Rheinfall ist bei Neuhaus und die Burg in Schaffhausen, nicht umgekehrt. Das habe ich verwechselt, weil man immer "der Rheinfall in Schaffhausen" sagt.

Es ist also schon, was ich meinte, aber ich habe die Namen verwechselt.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 17.09.2019 08:47
Fackel, na klar, ich deutete das als Sauerkraut Stampfer ;) Das Beste am Bild ist der Rock, prima, Jürgen!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 17.09.2019 08:51
Oh haue ja, nicht up to date, Hajo, feines Sommerkleid Chen, wo du das zeigst, k.A.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Barefoot-Joe am 17.09.2019 13:49
Oh haue ja, nicht up to date, Hajo, feines Sommerkleid Chen, wo du das zeigst, k.A.

Klingt ein wenig als hättest du das von Google aus dem Klingonischen übersetzen lassen... ;)
Ich tippe aber mal auf die Handy Rechtschreibkorrektur.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: kalotto am 19.09.2019 06:49
Genau, Joe, da meine Rechtschreibung ohne Assistenz recht gut ist, kontrolliere ich oft nicht, was Google daraus macht ;)
Durch schlechte Batterie wird beim Handy unbemerkt und ungewollt gelegentlich die Werkseinstellung wirksam :(
LG, kalotto
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 19.09.2019 19:15
Und wo bin ich hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 20.09.2019 06:57
Ich hab zwar keine Ahnung, aber es sind sehr schöne Bilder von einem offensichtlich sehr schönen Städtchen und du siehst natürlich auch sehr schön aus!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 20.09.2019 08:09
Horb am Neckar. Oder?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 20.09.2019 10:01
Hallo,

ich bin auch für Horb am Neckar.

Das Städtchen, 1973 als dann ehemalige Kreisstadt in den Landkreis Freudenstadt einverleibt, ist inzwischen sehr selbstbewußt geworden.

Man denke an einige Veranstaltungsreihen, wie zum Beispiel die Maximilian-Ritterspiele und die leider nun nicht mehr stattfindenden Mini-Rock-Tage.

Auch Fans historischer Eisenbahnen kommen dort auf ihre Kosten. Ein Roter Heuler von Stuttgart steht dort u.v.a.m.

Fahrradbegeisterte besuchen die Stadt im Verlauf des Neckar-Radwegs.

Lieben Gruß aus dem von dort nicht so fernen Schönbuch,

ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 20.09.2019 10:30
Mini-Rock-Tage.

Das wäre doch was für uns!  ;D

Ich habe hier übrigens ein ganz phantastisches Foto von Horb gefunden:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Quelle: https://www.schwarzwald-geniessen.de/eip/media/orte/schwarzwaldort_92_pic3_big.jpg (https://www.schwarzwald-geniessen.de/eip/media/orte/schwarzwaldort_92_pic3_big.jpg)

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 20.09.2019 20:00
Horb a. N. ist richtig!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.09.2019 03:17
Und hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Kommentar einer (sehr eleganten) Touristin aus Rußland:"Nice look!"

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.09.2019 08:20
https://www.festungsruine-hohentwiel.de/start/ (https://www.festungsruine-hohentwiel.de/start/)

Sieht super interessant aus!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.09.2019 08:25
Neue Runde:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ist einfach.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: hirti am 26.09.2019 08:32
schon wieder dieses coole Dirndl!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 26.09.2019 08:50
Lieber Hajo
Ich weiss, wo das ist. eine meiner Lieblingsstädte. Gleich am 2. Bild erkannt.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: DesigualHarry am 26.09.2019 10:28
Hallo!

Ist wohl Konstanz...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.09.2019 10:46
schon wieder dieses coole Dirndl!
Auf dieser Dienstreise habe ich nur Dirndl im Koffer. :)

Gestern fragte mich eine (auswärtige) Frau, wo der Festplatz ist. Ohne den Zusatz "Oktoberfest".   ;) Das läuft gerade in Konstanz. Selbstverständlich konnte ich ihr Auskunft geben.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.09.2019 16:00
Wo isch d'r Seehas dahoim?

Ja, klarer Fall auf den ersten Blick. Schließe mich meinen Vorrednern an.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 26.09.2019 18:34
Hallo Hajo,

nimmst du deine geschäftlichen Termine etwa auch im Dirndl wahr?
Wenn das so wäre, hättest du meinen größten Respekt, auch wenn ich kein Fan von Dirndln an Männern bin.

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 27.09.2019 08:05
Nee, bei der Arbeit muss ich das hier (orange) tragen:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Vielleicht verstehst Du jetzt ein wenig, warum ich in der Freizeit schöne Kleider trage. 8)

LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 27.09.2019 09:06
Ok, bei der nicht so schönen Arbeitskleidung kann ich natürlich nachvollziehen, dass du in der Freizeit lieber schöne Kleider trägst. Obwohl, ich mag orange eigentlich ganz gerne.  :)

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 27.09.2019 09:18
Ja leider  kann nicht jeder so 'nen lässigen Bürojob machen, wo man ständig Rock tragen kann.
Aber umso mehr genießt man es in der Freizeit.
Und ab und zu gehts bei mir auch mal in der Firma.

Grüßle
Jürgen

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 27.09.2019 09:34
so 'nen lässigen Bürojob

Bürojobs müssen keineswegs lässig sein. Da kann ganz schön viel Arbeit anfallen und Stress obendrein.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 27.09.2019 11:04
so 'nen lässigen Bürojob

Bürojobs müssen keineswegs lässig sein. Da kann ganz schön viel Arbeit anfallen und Stress obendrein.

LG, Micha

Da hast Du natürlich vollkommen recht. Hab mich etwas lässig ausgedrückt. Gibt auch saumäßig stressige Bürojobs. Und teils mit üblem Dresscode. Da haben wir es gut.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 27.09.2019 12:29
Zurück zum Thema. Wo lasse ich hier meinen Rock im Wind wehen?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 27.09.2019 13:11
In Karl-Marx-Stadt Chemnitz vor dem alten Rathaus und Galeria Kaufhof (im Hintergrund).

Gefunden durch die Suchworte "Galeria Kaufhof" + "Glasfront" bei den Bildern.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 27.09.2019 13:32
Hallo Jürgen,

dann bist Du ja nur ein paar Kilometer von Rockpionier UdoM entfernt. Er wohnt in einer kleinen Gemeinde Mulde-abwärts.
Wenn Du mir eine persönliche Nachricht schreibst mit Deiner Mobilnummer (oder gleich auf mein Handy), dann kann ich Dir evtl. dseine Mobilnummer geben für ein Spontantreffen.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 27.09.2019 14:52
Immer unterwegs, der Jürgen!

Und, ist es Chemnitz?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 27.09.2019 15:14
Immer unterwegs, der Jürgen!

Und, ist es Chemnitz?

LG, Micha
Ich argwöhne, dass Jürgen auf seiner Reise neulich nicht nur in Hof und Oberkotzau war, sondern auch in Chemnitz. Ist nicht so weit auseinander.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 27.09.2019 16:28
Hallo Leute

Chemnitz ist richtig.
Und ich war nicht heute dort, sondern am 05. September dieses Jahres.
Eben zu der Zeit, als ich in Oberfranken und Vogtland unterwegs war.
Und einmal hab ich mich mit noch einem Rockträger getroffen.

Mit einem spontanem Treffen mit UdoM wird es nun leider nix.

Glückwunsch an Hajo, gut kombiniert.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 27.09.2019 16:37
Ich argwöhne, dass Jürgen auf seiner Reise neulich nicht nur in Hof und Oberkotzau war, sondern auch in Chemnitz. Ist nicht so weit auseinander.

Ich verstehe das als Vermutung oder Schlussfolgerung, die Jürgen ja als richtig bestätigt hat. Aber mit Argwohn hat das doch nichts zu tun, denn Du unterstellst Jürgen doch nichts Böses.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 27.09.2019 17:43
Bitte sehr, das Wort hat nicht nur negative Bedeutungen:

Zitat
Bedeutung: ahnen
- glauben annehmen vermuten wahrnehmen fühlen ahnen begreifen spüren merken bemerken abschätzen riechen erahnen spekulieren absehen

Zitat
Bedeutung: erahnen
- glauben erwarten annehmen vermuten schätzen ahnen  

Zitat
Bedeutung: wähnen
- erwarten annehmen schätzen riechen erahnen spekulieren
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 27.09.2019 18:04
Dann ist da nichts Arges mehr bei. bei dem Argwohn. Kann man das "Arg" auch streichen.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 11.11.2019 23:24
Hallösche

Hier geht's weiter. Wo bin bzw. war ich?

Ich vermute, das ist am Blautopf.

Grüße
Matthias

Dann aber stromabwärts davon.

LG, Micha

Nö, das ist nicht am Blautopf.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 11.11.2019 23:44
Hi Jürgen,

ok, die letzten zwei Bilder sehen nicht nach Blautopf aus.  :)

Eine Idee, wo das sein könnte habe ich aber auch nicht...

Grüße
Mathias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.11.2019 00:25
Ich muss auch passen. Es gibt so viele schöne Fachwerkorte in Schwaben von Calw bis Ausgsburg. Oder auch im Elsass. Vielleicht ist es in Straßburg.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 12.11.2019 05:06
Michä, du hast die richtige Stadt bereits genannt.

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.11.2019 08:07
Lieber Jürgen,

mir fiel zuerst Balingen ein, dann Augsburg, dann Calw und erst dann, dass mit Sonja am Telefon von Eurem kürzlichen Straßburgausflug erzählte. Ich erkenne zwar keines der Häuser, aber zumindest ähnliche Häuser am Wasser fand ich dann im Internet. Ich war nur einmal dort, 1984, da sind solche Details nicht mehr so in der Erinnerung.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.11.2019 08:52
Könnte irgendwo am Neckar sein.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 12.11.2019 10:06
Dann wird es wohl Straßburg sein. Da wär ich nie drauf gekommen.

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.11.2019 12:07
Könnte irgendwo am Neckar sein.

Aber Straßburg liegt doch nicht am Neckar!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 12.11.2019 13:07
Könnte irgendwo am Neckar sein.

Aber Straßburg liegt doch nicht am Neckar!

LG, Micha
Das hat, soweit ich sehe, kein Mensch behauptet. Zum Zeitpunkt meiner Mutmaßung war noch nicht klar, um welche Stadt es sich handelt.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 12.11.2019 15:28
Zumindest das erste Bild sollte an der Drehbrücke Pont du Falsan in der Petite France sein.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 12.11.2019 18:21
Zumindest das erste Bild sollte an der Drehbrücke Pont du Falsan in der Petite France sein.

Gruß,
ChrisBB


Glückwunsch  8)
Aber sowas von richtig. Petite France in Strasbourg.

Straßburg war schonmal am  16.09.2015 hier dran. Solange gibt es diesen Faden hier schon.
Sollen wir weitermachen?

Zuerst aber noch ein Bild von dort.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Den hab ich auch gesehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MickyBlueEyes am 12.11.2019 18:57
... schaut mit der Katze fast aus wie Blofeld (Ernst Stavro und nicht Lager-).  :o
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 12.11.2019 19:35
Ok, da war ich mit dem Blautopf minimal daneben.  :)

Grüße
Matthias
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 12.11.2019 19:39
Straßburg war schonmal am  16.09.2015 hier dran. Solange gibt es diesen Faden hier schon.
Sollen wir weitermachen?

Es gibt keinen Grund, der dagegen spricht...

Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.11.2019 22:05
Könnte irgendwo am Neckar sein.

Aber Straßburg liegt doch nicht am Neckar!

LG, Micha
Das hat, soweit ich sehe, kein Mensch behauptet. Zum Zeitpunkt meiner Mutmaßung war noch nicht klar, um welche Stadt es sich handelt.

Hier hatte ich Straßburg schon genannt: https://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg117031#msg117031 (https://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg117031#msg117031)
Und Jürgen hat es danach bestätigt, wonach ich nochmal bestätigte, dass ich Straßburg meinte, und nicht Calw oder Augsburg oder Balingen.

Aber egal. jetzt wissen wir es.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 20.11.2019 23:11
Auf geht´s:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.11.2019 00:16
Und ich welcher Stadt sind wir hier in Röcken und Hosen?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha








Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.11.2019 00:20
Ich weiß es, verrate es aber nicht..... ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 21.11.2019 03:47
Und ich welcher Stadt sind wir hier in Röcken und Hosen?

Na, keine Frage, Ihr seid mal wieder unterwegs im Gäu! Die Postleitzahlquersumme ergibt die Hausnummer vom Bürgermeister. Und vier Hausnummern weiter sagt ein Hausschild: "Bier hier"!
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 21.11.2019 03:59
Ich weiß es, verrate es aber nicht..... ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Oh, und der Wissende steht vor dem Denkmal mit dem Fragenden...

Bin da noch niemals gewesen...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 21.11.2019 04:05
Und noch eine kleine Verständnisfrage...

Habt Ihr Euch da getroffen (zum Beispiel vor der Alten Welt) oder postet Ihr nur zufällig aus der gleichen Stadt...?
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 21.11.2019 04:41
Oh, bin gerade 30 Minuten vor dem Wecker aufgewacht und schau hier mal rein...

War das schön da, wir waren dort, als dieses Jahr noch jung war.
Nur leider war der liebe Hajo nicht am gleichen Tag dort.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.11.2019 08:09
Ja, Sonja, Petra, Jürgen und ich waren Anfang Februar dort zu einem Konzert von Wendrsonn. Und ich habe da von 1988 bis 1992 mit Unterbrechungen Fortswirtschaft studiert. Das eine Foto zeigt mich am Eingang meiner damaligen Fachhochschule.

Na, wer außer Hajo, Jürgen und mir - und Wolfgang? - kommt noch auf den Namen dieser Stadt Neckar, oder, wie man dort sagt, "om Negg'r"?

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: chris-s am 05.12.2019 22:51
Ha, i däd ja soaga Dibenga ischs net, abr s könnt Rottenburg sei - han i recht?
Wenn 'r mal wieda em Ländle senn, könnet 'r mir ja vorher a mal en Dipp gäba - no däd i au drzu komma
Grießle aus m wilda Süde !
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 05.12.2019 23:23
Des isch ed Dibenga, des isch ehr Raudaburg.

Gruaß,
ChrisBB
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.12.2019 23:48
Raudaburg ( für die anderen: Rottenburg) isch richtich.

Hier no bissle was dazu.

https://www.rockmode.de/index.php?topic=7080.0 (https://www.rockmode.de/index.php?topic=7080.0)

Grüßle
Jürgen
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.12.2019 00:05
Awwer dat hatte mer doch schon, dat dat Rottebursch is!

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 06.12.2019 09:28
Dann mach ma vor Weihnachten noch schnell diesen Ort:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ein Foto mit dem es sofort klar ist, lasse ich erstmal weg.

Hajo
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.12.2019 10:42
Das sieht auch wieder typisch südwestdeutsch aus oder schweizerisch. Aber so ohne markantes Gebäude ist es schwierig. Jedenfalls war ich in diesem Ort noch nicht.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.12.2019 10:46
Oh doch, ich war schon mal dort, habe es aber nicht erkannt. Aber die Google-Bildersuche fand das Hier-Dort-Schild in Rottweil: https://www.webrene.com/2012/03/stadt-rottweil/ (https://www.webrene.com/2012/03/stadt-rottweil/)

Ich war mal dort um Narrensprung in der Fasnet.

LG, Micha
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 06.12.2019 11:05
Burghausen wäre eine Möglichkeit...
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 06.12.2019 11:10
Micha hat es schon verraten.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Mit diesem Foto wäre es noch leichter gewesen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 06.12.2019 11:12
Ja, mit diesen Bildern wäre es leichter gewesen.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 16.01.2020 17:28
Ich verfehle gleich zweimal das Thema:

- Was ich gestern getragen habe.
- Ich war leider in keiner Stadt.

Trotzdem:

Wo war ich hier gestern?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.01.2020 17:43
In den Voralpen?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 17.01.2020 00:20
Ich kann kein Gipfelkreuz auf einem Maulwurfhaufen erkennen, im hohen Norden wird es also nicht sein.  ;)

Grüße Matthias
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 17.01.2020 07:02
Guten Morgen

Ich tippe mal, in der Schweiz (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schweiz), aber in welcher? (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schweiz_(Landschaftsbezeichnung))

Da gibt es ja so viele.
Aber schön ist es da.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.01.2020 08:06
Rechts unten ist ein See oder ein Fluss zu sehen. Mein erstes Gefühl war: Donaudurchbruch, aber nicht der bei Kelheim, sondern der Mraconia. Aber das wäre doch zu weit weg und es sieht dort sicher auch wieder anders aus.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.01.2020 08:51
Wenn Donau, dann könnte es in der Nähe der Donauversickerung sein zwischen Tuttlingen und Sigmaringen.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.01.2020 09:06
Bei der Donauverickerung bildet sie aber keinen See, sondern da kann man durch sie durch waten.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 17.01.2020 09:33
Und geologisch passt das auch nicht, denn im Granit würde die Donau nicht versickern, wohl aber im Weißjura.
Wir sind also immer noch ohne Idee...
Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.01.2020 09:34
Ist das Granit, den man da sieht?

LG; Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.01.2020 10:31
Die Sitzgruppe ist aus Granit (mit typischer Wollsackverwitterung).
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 17.01.2020 19:01
Ihr seid klasse!

Vielleicht kommt Ihr ja doch noch drauf, ohne weitere Hilfestellung!
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 17.01.2020 21:45
Ja, aber ich sag´s nicht weiter. ::)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 17.01.2020 21:48
Liegen wir also mit der Donau richtig?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.01.2020 20:50
Und jetzt wieder in einer Stadt. Ist nicht so schwer (für Leute, die schon mal dort waren). ::)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und das Beweisfoto, das ich dort war:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ok, vom Minikleid ist unter dem Mantel nix zu sehen...

Heute war unangenehmes Wetter: Frost und Nebel. Aber es gibt in dem Ort drei Secondhand-Läden zum Aufwärmen. Und eine Nudelmanufaktur sowie einen Seifenladen.

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 22.01.2020 21:02
Hi,
ich versuche es mal mit Überlingen am Bodensee.
Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.01.2020 21:56
Merci vielmals. Hast die volle Punktzahl.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 22.01.2020 21:59
Hi,
mir fiel dieser komische Kreisverkehr vor dem Stadttor auf, durch das im Übrigen nur die eine Fahrrichtung geht. Hier kommt man vorbei, wenn man zum Beispiel vom Kurviertel runter will in die Altstadt. Und da einige nahe Anverwandte die Birkle-Klinik von innen kennen, war man halt auch schon mal dort vor Ort.
Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.01.2020 23:10
Da war ich zwar 2005, habe es trotzdem nicht erkannt.

Und Skirtedmans Rätsel ist noch offen.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.01.2020 09:25
Gestern war ich in...

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.01.2020 09:44
In Villinga-Schwenninga!

Aber was ist nun mit Wolfgangs Rätselauflösung?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.01.2020 10:26
In Villinga-Schwenninga!

LG, Micha
Das ist nur zur Hälfte richtig.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.01.2020 12:28
Warst Du noch woanders?

Oder willst Du es genauer: Villingen?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.01.2020 12:51
So isses brav!
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 30.01.2020 15:05
Ich hätte schwören können, Ihr wärt nach und nach von alleine drauf gekommen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


An diesem Platz sass ich mit Mythen im Kopf. Denn nahegelegene Plätze und auch dieser Platz selbst sind mit Mythen behaftet. Und als ich den Kopf nach links drehte, sah ich Mythen. Und einer dieser Mythen hat Friedrich Schiller zu einem Werk verarbeitet, so dass ihm hier in der Nähe ein Stein, eine Plakette und ein Aussichtspunkt gewidmet sind.

Ja, Schillers Werk hat bestimmt mit dazu beigetragen, dass dieser Platz, auf dem ich hier sitze, zu dem geworden ist, was er heute ist. Es ist eine Pilgerstätte daraus geworden, zu der ich bereitwillig selbst gepilgert bin.

Drum gibt es einen Steinwurf entfernt auch ein Museum, das heisst "Musée G...", wobei ich mehr nicht verraten will, sonst wäre es gewiss zu einfach.
 
Und falls es Euch nun noch nicht genug Hinweise auf diese Stätte sind, so zeige ich als weiteren Spoiler nächste Woche ein Werk eines Malers mit dem Vornamen Jean. Er hatte zum Mythos dieses Platzes, auf dem ich sitze, 1891 mit seinen Pinselstrichen drei Herren verewigt, die modern anmutende knapp knielange Männerkleider tragen. Aber dazu kommen wir dann nächste Woche.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.01.2020 15:15
Es gibt zwei Berge am Vierwaldstätter See namens Großer und Kleiner Mythen. Und an diesem See spielt auch die Geschichte vom Wilhelm Tell, die der Schiller ja zum Theaterstück gemacht hat. Ist das Bild dort fotofiert?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 30.01.2020 15:21
Ist das Bild dort fotofiert?

"fotofiert" ist schön!  ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 31.01.2020 08:03
Ist das Bild dort fotofiert?

"fotofiert" ist schön!  ;)

Da hat wieder die kaputte Tastatur zugeschlagen  ;D
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 31.01.2020 08:21
ei "gra" fktoiert eiwadfrei. Ic sage das r macmal so.

Ic weiß trotdem ict, wo Wolfgag da war. Ageblic a der Doa, aber da doc im Fraösoscspracige. Keie Ag, wo der Sciller da rm macte.

LG, Mica
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 01.02.2020 00:22
Bei einem von Hajos Bildern sieht man in diesem Winter wie ich finde etwas ganz besonderes:
Er steht auf einer geschlossenen Schneedecke.  :)

Grüße Matthias
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.02.2020 00:26
Stimmt! Und wie sieht es bei uns aus: https://www.siegburg.de/stadt/newsletter/nl/102338/newsletter.html (https://www.siegburg.de/stadt/newsletter/nl/102338/newsletter.html)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.02.2020 07:42
Bei einem von Hajos Bildern sieht man in diesem Winter wie ich finde etwas ganz besonderes:
Er steht auf einer geschlossenen Schneedecke.  :)

Grüße Matthias
Wenn auch nur für wenige Stunden. Später kam die Sonne heraus und der Schnee war schnell weg.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.02.2020 08:13
ei "gra" fktoiert eiwadfrei. Ic sage das r macmal so.

Ic weiß trotdem ict, wo Wolfgag da war. Ageblic a der Doa, aber da doc im Fraösoscspracige. Keie Ag, wo der Sciller da rm macte.

LG, Mica

Nochmal mit der neuen Tastatur:

Nein, "gra" funktioniert einwandfrei. Ich sage das nur manchmal so.

Ich weiß trotzdem nicht, wo Wolfgang da war. Angeblich an der Donau, aber da doch im Französischsprachigen: Keine Ahnung, wo der Schiller da rum machte.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.02.2020 08:43

Angeblich an der Donau, aber da doch im Französischsprachigen: Keine Ahnung, wo der Schiller da rum machte.

LG, Micha
Donau und französischsprachig geht nicht zusammen. Die Donau entspringt in Deutschland und fliesst durch (bzw. berührt) Österreich,  die Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien und mündet im Schwarzen Meer.

Mit Frankreich, der Wallonie, Luxembourg und der französischsprachigen Schweiz hat sie nichts zu tun.

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.02.2020 09:30
Ich meine Skirtedman war in der Schweiz und nicht an der Donau.
Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.02.2020 09:56
In Fribourg gibt es z.B. das Musée Gutenberg.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.02.2020 11:08
Wolfgang hatte unsere Donaumutmaßungen ja so beantwortet: https://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg119935#msg119935 (https://www.rockmode.de/index.php?topic=5271.msg119935#msg119935)
Aber er meinte wohl nicht, dass wir auf dem richtigen Weg seien.

War denn Schiller in Friubourg oder spielt eines seiner Theaterstücke dort?

Der Vierwaldstätter See liegt jedenfalls in der deutschsprachigen Schweiz.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.02.2020 12:12
Es gibt noch das Musée gruérien in Bulle, auch in der Schweiz (Kanton Fribourg).
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.02.2020 02:12
Keine Stadt, wie man unschwer erkennen kann, aber trotzdem ein Rätsel, wo ich gerade bin - ich werde die Tage noch weiter Bilder hinzufügen.
Das erste der Serie: hier (https://www.rockmode.de/index.php?topic=4676.msg121667#msg121667)

Von gestern:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ratet mal schön ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 16.02.2020 07:22
An der spanischen Atlantikküste?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 16.02.2020 08:36
Hallo Cephalus

Das könnte eine der Kanarischen Inseln sein. Aber welche, keine Ahnung.
Da die Landschaft eher karg ist, vielleicht Lanzarote.
Aber Deine Bilder gefallen mir inzwischen richtig gut  :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.02.2020 09:10
In diese Richtung würde ich auch raten.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.02.2020 09:59
Da die Landschaft eher karg ist, vielleicht Lanzarote.

Ihr seid richtig gut im Raten, schon sehr nah dran. :D

Aber Deine Bilder gefallen mir inzwischen richtig gut  :)

Danke! Aber ganz verstehe ich nicht, was du meinst...?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.02.2020 11:23

Aber Deine Bilder gefallen mir inzwischen richtig gut  :)

Danke! Aber ganz verstehe ich nicht, was du meinst...?

Vielleicht meint er, dass Dein Gesicht zu sehen ist.

Fuerte Ventura?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 16.02.2020 12:13
Fuerte Ventura?

Si señor, tienes razón  ;D
Entonces puedo guardarme más fotos...
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 16.02.2020 12:41
Also MAS-Fotos kommen nur von mir! ;D

Ich habe in des nur geraten, weil Du meinstes, Lanzarote sei nah dran. Ich war noch nie dort. Aber ich sehe ja immer gerne "Mare-TV" und "Länder, Menschen, Abenteuer".

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: alex80nrw am 19.02.2020 19:40
Hier mal etwas von mir zum raten:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


In welcher Stadt bin ich hier?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 19.02.2020 20:07
Buxtehude?

Nee, im Ernst. Leider sehe ich kein Bild, wonach ich raten könnte!
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 19.02.2020 20:15
Hmm, ich kann auch  absolut nix erkennen.
Buxtehude, nö, sieht wohl eher nach Bielefeld aus ;)

Aber ich glaube auch, da ist mit dem Bilderlink etwas schief gegangen.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: alex80nrw am 19.02.2020 20:42
Entschuldigt, war mein Fehler.
Hier der zweite Versuch:
https://www.dropbox.com/s/vrw0yimy8joqqd4/outdoor.jpg?dl=0 (https://www.dropbox.com/s/vrw0yimy8joqqd4/outdoor.jpg?dl=0)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 20.02.2020 00:02
Keine Ahnung. Vielleicht Bonn?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 20.02.2020 00:06
Nee, in Bonn kenne ich so ein Gestell nicht.

Also, da muss man schon ein intimer Kenner der gesuchten Stadt sein, um sie auf dem Foto zu erkennen.

Wenn das Gebäude im Hintergrund aus rotem Sandstein ist, könnte es in der Pfalz, in Rheinhessen oder in der Kurpfalz sein. Oder so ...

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 20.02.2020 01:19
Das Gestell dürfte ein Pavillon sein.

Der Sandsetein ist eher hellbraun.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 20.02.2020 07:39
Mag sein. Aber ich erkenne es nicht wieder, es mal gesehen zu haben.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: chris-s am 20.02.2020 14:09
Stuttgart Schlossplatz?

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Fred am 21.02.2020 11:37
Ich würde sagen, Düsseldorf.  8)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.02.2020 14:26
Also irgendwo zwischen Stuttdorf und Düsselgart! ;D

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 21.02.2020 18:37
Auf dem Schlossplatz in Stuttgart ist es nicht, da müsste ich mich schon sehr täuschen.

@Alex
Einen Tipp solltest du uns geben. Auf dem Bild ist nichts markantes zu erkennen oder etwas nach dem man suchen kann.

Grüße Matthias
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: alex80nrw am 21.02.2020 23:40
Komme leider erst jetzt wieder dazu etwas zu antworten.
Ich würde sagen, Düsseldorf.  8)
Da kann ich nur sagen: Herzlichen Glückwunsch Fred.
Auf dem Bild bin ich in Düsseldorf vor dem Carsch Haus am Heinrich Heine Platz.
Aber muss schon zugeben, dass es recht schwer ist, wenn man noch nie dort war.
Ich hatte auch darauf spekuliert, dass jemand von euch aus der Ecke kommt und
den Platz wieder erkennt.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.02.2020 23:43
Für alle die, die in Sachen D-Dorf genauso ungebildet sind wie ich: https://de.wikipedia.org/wiki/Carsch-Haus (https://de.wikipedia.org/wiki/Carsch-Haus)

Danke Alex für die Horizonterweiterung!  :)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.02.2020 00:35
Weiter geht es:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und das Alibi-Foto, das die Sache vereinfacht
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Jeder, der über diese Kopfsteinpflaster gelaufen, kennt den Ort. Andere haben zwei Chancen: keine und eine ganz geringe.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.02.2020 00:44
Herrenberg.

Die Glucke und ihre Kücken.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.02.2020 01:06
Sag ich ja, alle anderen haben keine Chance.

Komm, Michael, eines geht noch:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Maggi-Town = ?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 22.02.2020 06:55
Guten Morgen

Da würde ich mal behaupten, Maggi-Town ist nicht Essen, sondern Singen.

Ist das korrekt?  ::)


Aber gut, wenn es nicht immer einfach ist, so konnten wir Fred seinen ersten Beitrag entlocken ;)
Glückwunsch an Fred.

Düsseldorf hâtt ich nicht erkannt. War auch nur einmal dort.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.




Herrenberg hätte ich gleich am charakteristischen Kirchturm erkannt. Ist nicht so weit weg von mir .

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.02.2020 08:29
"Nicht Essen, sondern Singen" ist gut.

Ja, gegen den Frühaufsteher Jürgen komme ich nicht an und schließe mich so einfach mal an.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.02.2020 19:27
Da könnte ich ein Lied von singen... ;) ;) ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 22.02.2020 20:51
Singen war ja nicht so schwer, nachdem eine Meerjungfrau im Hochrhein aufgetaucht war ;)

Ich hab da auch was. Letzten Sonntag auf der Heimfahrt von Essen bzw. Siegburg hab ich hier noch Pause gemacht.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Hier oben pfiff der Wind schön um die Ohren  :)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.02.2020 22:52
Ist das die Strahlenburg oberhalb von Schriesheim an der Bergstraße? Zumindest liegt die an der A5, die Ihr auf der Heimfahrt wahrscheinlich benutzt habt.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.02.2020 23:36
Den Fotos bei Google nach könnte es sein.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 22.02.2020 23:54
Ihr seid Nähe dran aber nicht ganz ;)

Grüßle
Jürgen

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 23.02.2020 00:12
Essen und Singen.
Ist doch beides schön, ok vielleicht nicht gleichzeitig und singen nur wenn man es kann.  :)

Jürgen, ich finde immer wieder sehr schön wie du uns mit deiner positiven Ausstrahlung und deinen Fotos bereicherst. 👍

Aufgenommen wurde das Foto wohl irgendwo in der Pfalz. Die Frage ist nur wo dort...

Grüße Matthias
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.02.2020 00:28
Ich suche heute nicht weiter. Habe schon einige Zeit damit verbracht, im Netz diese doch recht markante Burg zu suchen, aber tausend Burgen oder so in Hessen und Baden-Württemberg, aber alle sehen anders aus. Pfalz? Seit Ihr einen Umweg gefahren?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.02.2020 00:33
Nix Pfalz, aber Kurpfalz schon: Burg Windeck über Weinheim, nahe Mannheim. Gelle?

LG, Micha

PS: Ich meine auch, Sonja habe am Telefon, als sie vermeldete, dass Ihr gut heim gekommen seid, was von einer Burg mit W gesagt.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.02.2020 10:10
Burg Windeck über Weinheim stimmt :)

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: steffish am 23.02.2020 10:32
Burg Windeck über Weinheim hätte ich eigentlich wissen können da ich von der Bergstrasse (Heppenheim) komme - aber aus dem hessischen Teil der Bergstrasse und die Bundeslandgrenze zwischen Würtemberg und Hessen bei Laudenbach ist kulturell schon spürbar. Könnte das der Donnersberg sein der über Deinem Kopf erscheint auf dem Foto daß in Richtung der Rheinebene fotografiert wurde ?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.02.2020 10:35
Auf der Suche nach der Burg fand ich auch dieses schöne Foto:
https://pagewizz.com/static/uploads/de/page/2014/09/15/19-33-51-726_640.jpg (https://pagewizz.com/static/uploads/de/page/2014/09/15/19-33-51-726_640.jpg)
Leider steht da nicht dabei, welche Burg es ist, nur fand ich sie bei der Suche nach Burgen im Odenwald. Es könnte die Burg Windeck sein, aber auch die Strahlenburg. Erkennt sie jemand? Steffish vielleicht?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.02.2020 10:38
Burg Windeck über Weinheim hätte ich eigentlich wissen können da ich von der Bergstrasse (Heppenheim) komme - aber aus dem hessischen Teil der Bergstrasse und die Bundeslandgrenze zwischen Würtemberg und Hessen bei Laudenbach ist kulturell schon spürbar. Könnte das der Donnersberg sein der über Deinem Kopf erscheint auf dem Foto daß in Richtung der Rheinebene fotografiert wurde ?

Von der Lage her könnte das der Donnersberg sein,
https://www.google.de/maps/@49.5463123,8.666556,49837m/data=!3m1!1e3 (https://www.google.de/maps/@49.5463123,8.666556,49837m/data=!3m1!1e3)
ist aber nicht so gut zu erkennen auf dem Foto.


LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: steffish am 23.02.2020 10:53
Auf der Suche nach der Burg fand ich auch dieses schöne Foto:
https://pagewizz.com/static/uploads/de/page/2014/09/15/19-33-51-726_640.jpg (https://pagewizz.com/static/uploads/de/page/2014/09/15/19-33-51-726_640.jpg)
Leider steht da nicht dabei, welche Burg es ist, nur fand ich sie bei der Suche nach Burgen im Odenwald. Es könnte die Burg Windeck sein, aber auch die Strahlenburg. Erkennt sie jemand? Steffish vielleicht?

LG, Micha
Na da ist ja nicht viel charakteristisches zu sehen - außer der Fahne -
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.02.2020 11:06
Na, wer die Burg kennt, wird die Silhouette erkennen, denke ich. Die Fahne ist ja nicht zu erkennen. (Also schon, dass sie weht, aber nicht, welche Farben und Wappen sie hat.)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 24.02.2020 02:37
Ja, das ist der Donnersberg hinterm Kopf von Jürgen.

Das hab ich sofort erkannt. Und davor die ersten Nordausläufer der Pfälzer Haardt.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 24.02.2020 19:49
Ganz in der Nähe fand ich übrigens noch diese schöne Burg, die aber gar nicht aus dem Mittelalter stammt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 24.02.2020 19:53
Nicht die Schlafenburg sondern die ...burg  ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 24.02.2020 20:22
Nicht die Schlafenburg sondern die ...burg  ;)

Richtig 😊
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.02.2020 21:50
Die ...burg? Das ist aber ein kurzer Name!

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 24.02.2020 22:31
Das ist die zweite Burg der „Zwei-Burgen-Stadt“
Weinheim ;)
Fängt auch mit "W" an.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 24.02.2020 23:16
Damit das hier ein Ende findet. An alle Schlafmützen: Die Burg ist die

Wachenburg

(Schon mal was von Google Maps gehört?)

Für Detektive:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Kleiner Tipp: Es ist nicht der Reisepass oder der Laufpass.

Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.02.2020 23:51
Ah tho: https://www.youtube.com/watch?v=_sYOqVLTJgI (https://www.youtube.com/watch?v=_sYOqVLTJgI)

Aber das liegt doch nicht auf 1274 m üNN!
Das hier aber: https://de.wikipedia.org/wiki/Triebener_Tauern (https://de.wikipedia.org/wiki/Triebener_Tauern)
Aber sieht anders aus.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 25.02.2020 01:07
Wieso sieht das anders aus?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 25.02.2020 02:20
Eben.

Sieht nicht anders aus. Nur andersrum geguckt.

Früher war das mal der Rottenmanner Tauern. Nicht zu verwechseln mit den Rottenmanner Tauern. In der Regel haben die umliegenden Berge den Namen übernommen von dem Pass.

Also Hajo hat sich im Ort Hohentauern rumgetrieben. Nicht zu verwechseln mit den Hohen Tauern. Weil die sind woanders, und Hajo hat sich aber am Triebener Tauern in Hohentauern rumgetrieben.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 25.02.2020 03:03
Ganz schön durchtrieben!
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 25.02.2020 04:57
Guten Morgen

Sehr schöne Gegend, wo du wieder warst, lieber Hajo. Da passt auch das Dirndl sehr gut. Na gut, die Nachtaufgabe wurde bereits gelöst, also kann es gleich weitergehen.

Micha wollte wissen, wo ich da war, letzten Samstag. Wer kann es für ihn ausknobeln?
Das Städtle hat einen markanten Turm.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 25.02.2020 08:20
Hi,

du hast Dich nach K.a.d.J. verirrt: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/57/Kirchberg_Jagst.jpg
In Hohenlohe gibt es sehr viele runde Türme mit spitzem Dach, also auch in Kirchberg. Von der A6 aus sieht man auch einige.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 25.02.2020 08:38
Aha! Wieder einen Stadtnamen gelernt. Ich kannte bisher nur Kirchberg im Hunsrück:
https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEyMDAxNDc/der-hunsrueck-rund-um-kirchberg (https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEyMDAxNDc/der-hunsrueck-rund-um-kirchberg)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 25.02.2020 12:13
Kirchberg an der Jagst ist natürlich richtig.
Zwar noch in Baden-Württemberg aber schon im fränkischem Teil.
Und für mich etwas näher als Kirchberg im Hunsrück.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.03.2020 22:44
Solange es noch geht. Hier war ich heute:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ach, es ist viel zu leicht...
Hajo

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 18.03.2020 22:48
Lieber Hajo
Das kommt mir bekannt vor. Hab ich doch nicht auch schon von dort...

Auf jeden Fall vielen Dank für den Lichtblick in diesem Forum.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.03.2020 23:40
Jedenfalls in der Schweiz.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.03.2020 23:41
Lichtblicke haben wir dieser Tage alle nötig, nicht nur im Forum. Deshalb werfe ich mich nach wie vor in Schale. Auch wenn das nur wenige Menschen registrieren.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.03.2020 23:42
Jedenfalls in der Schweiz.

LG, Micha
Nö, isses nich.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 19.03.2020 00:05
Jedenfalls in der Schweiz.

LG, Micha
Nö, isses nich.

Ach deswegen finde ich es da nicht!

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 19.03.2020 07:30
Ich kann nur durch absolute Ahnungslosigkeit glänzen 😢.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 19.03.2020 08:43
Hi,

Schaffhausen am Rheinfall hatten wir doch schon mal. Oder irre ich mich?

Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 19.03.2020 18:46
Schaffhausen hatten wir letztes Jahr. Bei dem Ort, in dem ich war, liegt eine Quelle mit Secondhand-Wasser.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 19.03.2020 18:58
Meinst Du, wo das Donauwasser wieder ans Tageslicht kommt?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 19.03.2020 19:26
Jepp! :)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 19.03.2020 19:41
Ach, dann ist das Aach: https://de.wikipedia.org/wiki/Aachtopf (https://de.wikipedia.org/wiki/Aachtopf)

LG, Micha
Titel: Antw:Re: In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 19.03.2020 20:01
Guckt mal nach der Antwort #496 am: 13.09.2017  ;)

Unterwegs in Süddeutschland in einer ziemlich kleinen Stadt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das Wasser hier hat eine Besonderheit.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schön das mein Thread, den ich am 08.09.2015 gestartet hab, immer noch läuft.
Und noch schöner, das ihr immer noch so gut mitmacht.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 19.03.2020 20:50
So kurz ist mein Gedächtnis.  :-\
Aber deswegen kam Dir das auch bekannt vor, lieber Jürgen! :)

LG Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 04.04.2020 22:08
Hallo, bei welcher Oceanbrücke befinde ich mich hier, dieses Schild findet man bei Klein Amerika.
Gruß Ludwig
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: culture skirt am 05.04.2020 00:30
Harpstedt Delmetal.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 05.04.2020 07:15
Guten Morgen Ludwig

Ja man muss den Ozean überqueren, wenn man nach Klein Amerika will. Statt Flugzeug oder Schiff geht es da zu Fuß über eine Brücke.
Heute geht es aber auch ganz schnöde über die Nordstraße.
In der Nähe gibt es auch eine Museumseisenbahn und eine Windmühle zu entdecken.

Ozeanbrücke und Klein-Amerika konnte ich auf Google-Maps nicht entdecken.
Aber auf Openstreetmaps wurde ich fündig 😀

https://www.openstreetmap.org/?mlat=52.924565&mlon=8.532934&zoom=13#map=15/52.9232/8.5751

Östlich von Klein-Amerika die Brücke über den "Ozean"

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 05.04.2020 21:16
Hallo Jürgen und Jule
erstmal danke für die richtige Antwort, außerdem Danke für deine tollen Beiträge, das macht immer wieder Freude. Bleibt gesund
Gruß Ludwig
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.04.2020 21:57
Nach längerer Pause war es heute wieder soweit:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dürfte einfach sein.

Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 26.04.2020 22:06
Trotz Nilgans nicht am Nil, sondern am Rhein.

Ehrlich gesagt hätte ich nicht gewusst, wo BG liegt, aber der Trompeterbrunnen brachte mich zu einem Foto der Kirchtürme.

Danke, so lernt man seine rheinische Heimat kennen!

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 26.04.2020 22:27
Hi,
ich bin andrer Meinung: Man sieht den Trompeter von Säckingen auf dem letzten Bild.
Gruß
ChrisBB

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.04.2020 23:05
Hi,
ich bin andrer Meinung: Man sieht den Trompeter von Säckingen auf dem letzten Bild.
Gruß
ChrisBB
Ich wusste, dass es zu einfach ist. Ich hätte auch diese Bilder nehmen können:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Diese Katze begegnet einem ständig.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 26.04.2020 23:12
Thumb-Up

Hajo,

du kannst ja wenigstens unterwegs sein... Ich muss jeden Tag ins HomeOffice, und das ist immer aml gleichen Ort, nämlich bei uns im Keller.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 26.04.2020 23:33
Hi Chris,

ich weiss das durchaus zu würdigen. So ein Hauch von Urlaubs-Feeling war heute dabei. Viele Eisdielen hatten geöffnet und verkauften Eis zum Mitnehmen. Dazu das sonnige Wetter.

Am abgesperrten Zugang zur längsten, gedeckten Holzbrücke Europas war dann Schluss mit lustig:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 27.04.2020 00:03
Wieso anderer Meinung, lieber Chris? Was meinst Du denn, was ich mit BG meinte: https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_S%C3%A4ckingen#Geographische_Lage (https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_S%C3%A4ckingen#Geographische_Lage)

Nur habe ich vorher nie vom Trompeter von Säckingen gehört, sah aber einen Trompeterbrunnen, der mich weiter führte.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: culture skirt am 27.04.2020 00:11
und das ist immer aml gleichen Ort, nämlich bei uns im Keller.
lol  ;D
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 28.04.2020 15:46
Michael,

ich hatte mit "BG" Bergisch Gladbach assoziiert. Das war wohl falsch.

Gruß aus dem HomeOffice im Keller,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 29.04.2020 22:10
Ah so, lieber Chris. Das Nummernschild von Bergisch Gladbach ist indes GL (Gaunerland). ;-)

Außerdem meine ich BS, auch wenn das das Nummernschild von Braunschweig ist.  ::)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.04.2020 10:29
Gestern: neuer Tag, neue Stadt, neues Glück:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das Wetter war besser als angesagt.

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 30.04.2020 10:46
Aargau?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 30.04.2020 10:52
Nein, hier:
47.570129, 8.419144
Hohentengen.

Bzw. ja. Kaiserstuhl,AG.

Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 30.04.2020 10:55
Hajo  bringt uns immer wieder schöne Bilder ins HomeOffice. Meint ihr nicht auch?
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.04.2020 11:19
Tut er! :)

Und in welcher Stadt bin ich hier?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

2020.04.12So MAS SD M438-401 DSC01264 (Foto PS-S)
(Vorsicht, die Frage ist tricky!)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 30.04.2020 11:24
Die Stadt von Hajo sieht mich ziemlich nach Laufenburg Baden aus.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.04.2020 11:32
Die Stadt von Hajo sieht mich ziemlich nach Laufenburg Baden aus.
Gratulation!

Obwohl auf zwei der Bilder Laufenburg/CH zu sehen ist. Derzeit leider unzugänglich für Touristen. Wie der Mond.

Zur Belohnung ein Bild vom Traumstrand mit meinem neuen Kleid vom Lidl:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Manspeading einmal anders.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.04.2020 11:58
Ich mag diese südwestdeutschen und schweizerischen Städte und kenne viel zu wenig von ihnen!

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.04.2020 12:57
Hajo, echt schöne Bilder. vom Hochrhein. Aber auch das Bild mit dem Lidl-Kleid gefällt mir.
Auch ich mag Röcke und Kleider, in denen man so schön breitbeinig sitzen kann.

Lieber Micha, ich meine hinter Dir "Deinen Berg" erkennen zu können. Oben war ich da auch schon😉

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.04.2020 13:34
Lieber Micha, ich meine hinter Dir "Deinen Berg" erkennen zu können. Oben war ich da auch schon😉

Grüßle
Jürgen

"Meinen Berg" erkennst Du richtig, lieber Jürgen, aber in welcher Stadt stehe ich auf dem Bild?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 30.04.2020 15:21
Lieber Micha, ich meine hinter Dir "Deinen Berg" erkennen zu können. Oben war ich da auch schon😉

Grüßle
Jürgen

"Meinen Berg" erkennst Du richtig, lieber Jürgen, aber in welcher Stadt stehe ich auf dem Bild?

LG, Micha

naja, es wird nicht Siegburg sein....

dann ist es vielleicht St. Augustin

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.04.2020 15:35
Michael steht bestimmt auf einer Stadtgrenze.  Zwischen Sieschbursch* und Sankt Augustin? Hinter Michael fliesst ein Gewässer. Die Sieg?

Dann steht er in Siegburg und da hinter der Sieg liegt St. Augustin.

* Beim Bund hatte ich einen Kameraden aus Siegburg.

Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.04.2020 17:28
St. Augustin tippe ich auch, Troisdorf glaube ich nicht, liegt auf der anderen Seite von Siegburg. Hennef könnte es aber auch sein.
Aber eigentlich sehe ich , das Micha nicht in einer Stadt sondern auf einer Wiese steht 😉

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 30.04.2020 17:42
St. Augustin tippe ich auch, Troisdorf glaube ich nicht, liegt auf der anderen Seite von Siegburg. Hennef könnte es aber auch sein.
Aber eigentlich sehe ich , das Micha nicht in einer Stadt sondern auf einer Wiese steht 😉

Grüßle
Jürgen
Auch Wiesenflächen können zu einer Stadt gehören.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.04.2020 17:53
Das stimmt 😊

Also ich sag mal, Micha steht auf einer Wiese, die zu Hennef gehört und im Hintergrund liegt Siegburg.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.04.2020 19:13
Also ich löse auf. Husti ist am nächsten dran, denn ich strehe da auf der Niederpleiser Siegwiese, hinter mit der Michaelsberg in Siegburg, zwischen uns die Sieg. Und Niederpleis gehört zu Sankt Augustin.
Gratuliere, Husti!

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 20.05.2020 22:14
Gestern habe ich in ... übernachtet.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 20.05.2020 22:32
Ohne es direkt zu erkennen und zu recherchieren, nur aus dem Bauch heraus: Meersburg?

LG, Micha

PS: Nach Recherche: Bauchgefühl lag falsch: Offenburg.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 21.05.2020 00:49
Hallo,

auf dem Kissen steht "Schwarzwald isch Heimat". Also Hotel zur Sonne in Offenburg. Was machst Du als Nordlicht im Schwabenländle?

HG MarkM
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.05.2020 00:59
Ich war auf der Durchreise in die Schweiz. Genauer gesagt, ich wohne rund zwei Wochen in Bad Säckingen und pendele in die Schweiz. Und so geht es weiter bis September/Oktober.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 21.05.2020 02:37
Vor dem Gebäude rechts vom Hotel zur Sonne
stand ich auch schon mal. Siehe Beitrag #23 auf Seite 2 dieses Threads.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.05.2020 04:14
Das ist das Rathaus. Links vom Hotel ist die Polizei.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: conne am 21.05.2020 08:59
Hallo,

auf dem Kissen steht "Schwarzwald isch Heimat". Also Hotel zur Sonne in Offenburg. Was machst Du als Nordlicht im Schwabenländle?

HG MarkM

Gut, dass das kein Badener gelesen hat... ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.05.2020 11:24
Hallo,

auf dem Kissen steht "Schwarzwald isch Heimat". Also Hotel zur Sonne in Offenburg. Was machst Du als Nordlicht im Schwabenländle?

HG MarkM

Seit wann gehört Offenburg zu Schwaben?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 21.05.2020 14:19
Offenburg ist geklärt.

Ich bin heute hier.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 21.05.2020 17:58
Bodenseeregion ist klar. Von der Fähre hoch zu einer Burg. Nicht Seeburg, sondern M ... burg
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.05.2020 19:28
"eers" wären dann die fehlenden Buchstaben.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.05.2020 20:05
Gestern war ich auf diesem Berg:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Da ich nicht mit der Seilbahn gefahren bin, habe ich mir lecker Mittag gegönnt.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 21.05.2020 21:37
Ja, da sind paar gscheite Wanderstiefel zum Wanderkleid nicht verkehrt 👍
Sieht mir nach irgendwo im Schwarzwald aus. Welcher Berg weiß ich noch nicht.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.05.2020 22:27
Der Feldberg ist es nicht. Den sieht man auf dem einen Foto im Hintergrund.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 21.05.2020 22:35
Das könnte der Belchen sein. Wunderschöne Gegend!

HG MarkM
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 21.05.2020 22:49
Das könnte der Belchen sein. Wunderschöne Gegend!

HG MarkM
So isses!

Und es war ganz schön Betrieb dort oben. Viele Leute aus der näheren Umgebung haben das gute Wetter genutzt.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.05.2020 23:57
Kann man von dort aus ins Land schauen?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.05.2020 01:00
Kann man von dort aus ins Land schauen?

LG, Micha
Öhm, hast Du den Beitrag von MarkM und meine Antwort darauf nicht gelesen? :o

Der Schauinsland ist es nicht.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 22.05.2020 07:22
Ich befürchte mal, das man auch von anderen Berges Gipfeln ins Land schauen kann.
 👁️👁️
Auf dem Feldberg oder Belchen war ich noch nicht, aber auf dem Schauinsland.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Das war im Juli 2017.
Grüßle
Jürgen


Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.05.2020 08:33
Lustig, es waren mir gestern zu viele Beiträge, so dass ich sie nur oberflächlich las. Jetzt Marks Antwort lesend, erinnere ich mich, sie so wahr genommen zu haben:

statt: Das könnte der Belchen sein. Wunderschöne Gegend!
las ich in etwa: Das könnte eine welche wunderschöne Gegend sein.

Oder so ähnlich.

Aha, da geht also auch eine Seilbahn rauf. Ich war mal auf seinem Namensvetter übererm Rhein gegenüber, dem Großen Belchen (Grand Balon), aber auf dem Belchen leider noch nicht.

Hier lernt man doch immer noch dazu.

Aber Hajo eine Frage: Wessen Bett ist das auf den ersten Offenburgfotos?

LG, Micha

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.05.2020 19:03

Aber Hajo eine Frage: Wessen Bett ist das auf den ersten Offenburgfotos?

LG, Micha
In dem Bett habe ich übernachtet.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 22.05.2020 20:39
Ach so. Und ich dachte - und deswegen kam ich zuerst auf Meersburg - es sei das Bett von Anentte von Droste Hülshoff.

Es war also ein Hotel, kein Museum?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 22.05.2020 21:15
Ach so. Und ich dachte - und deswegen kam ich zuerst auf Meersburg - es sei das Bett von Anentte von Droste Hülshoff.

Es war also ein Hotel, kein Museum?

LG, Micha

https://www.hotel-sonne-offenburg.de/ (https://www.hotel-sonne-offenburg.de/)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.05.2020 08:51
Ah, das, welches Du auch von außen fotografiert hast. Das sieht gut aus.

LG, Micha

PS: Wir waren etwas schnell weg von den Offenburg-Bildern.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 23.05.2020 14:18
PS: Wir waren etwas schnell weg von den Offenburg-Bildern.

Meine Schuld. Da Offenburg aufgelöst war, hab ich eben gleichmal ein Meersburg-Bild nachgereicht.
Weil Micha das erwähnte und ich grade dort war 😏

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.05.2020 19:33
Und dann stolperten wir sofort zum Belchen. Aber so kriegt man wenigstens was von der Welt zu sehen hier im Homeoffice!

Ich habe mal ein Rätsel: Was hat die Brennerei Steinhäuser mit Jürgen und Sonja gemeinsam?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 28.05.2020 07:53
Gestern habe ich eine Wanderung unternommen. Wo war ich?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vor dem Start

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ein See auf dem Weg zum Ziel

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Felsen hat einen Namen

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dicker Brocken. Es ist der...

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ausblick auf den...

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Noch eine namentlich benannte Felsformation

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Im Wanderkleid

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

In der Schutzhütte auf dem....

Die Wanderung war ca. 16 km lang und ging direkt von meinem Quartier in ... los.

(Wer meine Beiträge aufmerksam gelesen hat, weiss den Startpunkt.)

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 28.05.2020 08:09
Und dann stolperten wir sofort zum Belchen. Aber so kriegt man wenigstens was von der Welt zu sehen hier im Homeoffice!

Ich habe mal ein Rätsel: Was hat die Brennerei Steinhäuser mit Jürgen und Sonja gemeinsam?

LG, Micha

Nicht so schnell, Hajo, erstmal dieses Rätsel lösen. (Ist nicht schwer, wurde in einem anderen Thread schon richtig angesprochen, hier aber noch nicht.)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 28.05.2020 08:36
Lieber Micha

Von der Brennerei Steinhäuser hab ich erst am spätem Samstag abend erfahren. Und Sonntags nach dem Frühstück gings auf die Heimreise. Das war leider ungünstig.
Und mein Interesse an hochprozentigen Köstlichkeiten ist eher mäßig ausgeprägt. Vielleicht mal im Urlaub, daheim weniger. Wie haben noch einige Mitbringsel aus den letzten Jahren von der Ortenau.

Lieber Hajo
Ich meine den Ausgangspunkt deiner Wanderung zu kennen. Auch  den Namen des dicken Brocken aus Bild #4 hab ich entdeckt.
Für weitere Recherchen fehlt mir die Zeit.
Muss arbeiten.

Bis heute abend
Grüßle
Jürgen


Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 28.05.2020 08:52
Wobei ich zwei Pünktchen zu viel gesetzt habe, denn korrekt ist: Steinhauser.

Der Name könnte ja auch zu Hajos Bildern passen, so viele Steine wie sie zeigen. :)
Zuletzt warst Du, Hajo, ja in Offenburg. Die Flussbilder sehen mir aber eher nach Hochrhein aus, wo Du ja auch öfter bist.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 30.05.2020 20:33
Wahrscheinlich bist Du da auch in Bad Säckingen. Oder?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 30.05.2020 21:52
Dann versuch ich mal die Auflösung

Bild1: Startpunkt Bad Säckingen

Bild2: Bergsee

Bild3: Scheffelfelsen?

Bild4: der dicke Brocken ist der Solfelsen.

Bild5: Blick runter zum Hochrhein

Bild 6 und 7: Jungholzer Felsen

Bild8: Röthekopf

Schöne Wandergegend und das Wanderkleid gefällt mir gut 😀👍

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 31.05.2020 00:40
Klingt super!

Habe bisher keinen dieser Namen je gehört, außer Bad Säckingen und Hochrhein.

Schön, wieder was zu lernen.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 31.05.2020 07:30
Bravo, Jürgen, Du hast 100 Punkte! :)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 31.05.2020 09:17
Bravo, Jürgen, Du hast 100 Punkte! :)

Und wieviele habe ich?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 31.05.2020 09:27
Weniger als Jürgen. Denn der hat alles richtig beantwortet. ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 31.05.2020 09:40
Das ist wahr. Mir ist nur aufgefallen, dass ich Offenburg richtig benannt habe und nun auch Bad Säckingen, darüber dann aber einfach hinweggegangen wurde und das nächste Rätsel kam. Und ich selber ein Rätsel stellte, nämlich dazu Kressbronn, wurde das gar nicht zu beantworten gesucht, sondern Du hast einfach das nächste Rätsel gepostet. Da fühlte ich mich doch jeweils übergangen.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 31.05.2020 09:51
Wenn Du allgemeine Rätsel hast, mache bitte ein neues Thema auf.  Das ist übersichtlicher.

Hier geht es um Bilderrätsel.

Und nach Bad Säckingen war im letzten Rätsel nicht gefragt. Das kam schon vorher dran, genauer gesagt am 26. April.

Ganz nebenbei: Die meisten Mitglieder ignorieren mein Beiträge. Das ist nicht schlimm, kann ich gut mit leben.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 31.05.2020 09:55
Und nach Offenburg war auch nicht gefragt. Okay. Ich werden Deine Fragen künftig einfach ignorieren.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 31.05.2020 20:48
LeuteLeuteLeute

Jetzt is aber genug 🧐
Benehmt euch und vertragt euch wieder.

Lieber Micha
Leider hab ich gerade keine taugliche Fotos von Kressbronn. Aber zum Bodensee zieht es mich immer wieder mal hin.
Und wenn ich mal wieder nach Kressbronn komme,
Werde ich bei Steinhauser reinschauen 😏

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 31.05.2020 21:43
Lieber Jürgen,

es geht nicht um Dich.

Es geht nur darum, dass ich mir in letzter Zeit vorkomme wie der Patient, der zum Arzt geht und sagt: "Herr Doktor, ich habe ein Problem. Ich werde ständig übersehen", worauf der Arzt sagt: "Der Nächste bitte!".

Ich dachte mir, nach dreimaligem Übersehenwerden düfte ich mich mal melden und der Hajo würde sagen: "Oh sorry, war keine Absicht, Du hast den zweiten Platz" oder so was. Statt dessen haut er nochmal zu und weist mich zurecht, wie ich mich hier geäflltigst zu verhalten habe. Und dabei habe ich seinen häufigen Hinweis in anderen Threads mit "Grüßen aus Bad Säckingen" so verstanden, als wünsche er sich, dass hier endlich mal jemand schreibt, er sei in Bad Säckingen gewesen. Diesen Gefallen wurde ich ihm tun, und werde dafür zuerst ignoriert und dann angeschnauzt.

Ergo werde ich seine Rätsel nun einfach künfig ignorieren. Sollen andere sie lösen.

LG, Micha

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 01.06.2020 05:10
Und wieviele habe ich?

LG, Micha
Bad Säckingen und Hochrhein sind korrekt, also 2 von 8, bzw. 1/4 oder 25%
Also 25 Punkte.

Den letzten Beitrag ignoriere ich mal. Es geht ja auch nicht um mich.
Ignoriert werde ich auch immer wieder mal hier im Forum. Mich darüber aufzuregen wäre vergeudete Energie. Bin dann mal weg.
Grüßle
Jürgen



Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.06.2020 07:41
Lieber Michael,

ich bitte herzlich um Entschuldigung für alles, womit ich Dich wissentlich und unwissentlich verletzt habe.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte wieder lieb sein.
Hajo

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockpeter am 01.06.2020 08:02
Also ich hoffe jetzt einmal, dass es sich um Frozzeleien gehandelt hat. Ich glaube, übersehen worden ist hier im Forum schon jeder mehrmals. Nur sollte das nicht so weit gehen, dass Absicht hineininterpretiert wird.
@Hajo:  Deine Blumenfotos sind wunderschön. Aus dem eigenen Garten?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.06.2020 08:39
Lieber Hajo,

alles entschuldigt!  :)

Ich bin derzeit etwas empfindlich, woran aber letztlich nicht Du schuld bist. Du warst eher der Blitzableiter, so dass ich Dich um Entschuldigung bitte, die als slochen missbraucht zu haben.

Vielen Dank für die Blumen!

Und ich hoffe, dass sich das andere, worüber ich mich ärgere, was nichts mit diesem Forum zu tun hat, auch noch auflöst.

LIebe Pfingtsmontagsgrüße,
Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.06.2020 08:44

@Hajo:  Deine Blumenfotos sind wunderschön. Aus dem eigenen Garten?
Aus dem Vogelpark in Walsrode. Nicht die Vögel sind sehenswert. Im Frühjahr blühen dort prächtige Rhododendren.

Wo könnte ich ungefähr stehen? Was sieht man im Hintergrund? Welcher Fluss ist im Vordergrund?

Ich stehe auf der Besucherplattform einer Untersuchungsbohrung der NAGRA. Heute um 7:30 Uhr aufgenommen.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich weiss, das ist schwer. Obwohl ich zwei Hinweise (Auftraggeber, Uhrzeit) gegeben habe, der die Standortwahl einschränkt. Etwas für Internet-Detektive. ;)

Mir gefallen einfach die Fotos gut.

LG
Hajo

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 01.06.2020 11:11
Es ist nicht Deutschland, sondern in der Schweiz ?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.06.2020 11:19
Schweiz ist schon mal richtig.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: steffish am 01.06.2020 11:40
Bözberg, Schweiz  ;D ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.06.2020 11:52
Bözberg, Schweiz  ;D ;)
Der Standort ist richtig.

Fluss im Vordergrund?

Berge im Hintergrund? Alpen ist klar, welcher Teil?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.06.2020 13:37
Berge im Hintergrund? Alpen ist klar, welcher Teil?

Schweizer Alpen.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.06.2020 14:09
Berge im Hintergrund? Alpen ist klar, welcher Teil?

Schweizer Alpen.

LG, Micha
Wir kommen näher. Natürlich ist es nur ein Teil davon. Wenn man vom Standpunkt entlang des Tales der .... nach Süden blickt kann man einige hohe Gipfel erahnen. Luzern und St.Gotthard liegen auf den Fotos im linken Bereich, sind natürlich nicht zu sehen.

Ein Berg in diesem Bereich hat eine berühmte Nordwand, über die ein Film gedreht wurde. Und zwei andere Berge in seiner Nähe werden oft zusammen genannt.

Der Fluss, nach dem ich frage, verläuft generell von Südwest nach Nordost. Südlich dieser Stelle verläuft das Tal jedoch von Nord nach Süd.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.06.2020 15:00
Man kann bisweilen weit gucken in den Alpen und könnte noch weiter gucken, wenn die Berge nicht im Wege stünden. Und hier steht da noch so ein Mann im geblümten Kleid im Weg herum.

Der St. Gotthart ist der Quellberg des Vorderrheins, der Eiger ist ein gutes Stück von da weg. Vielleicht ist es die Aare, die da durchs Bild fließt?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 01.06.2020 15:09
Gratulation, es ist die Aare.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und zu den Gipfel rechts von der geblümten Bildstörung gehören Eiger, Mönch und Jungfrau.

Auf den Fotos leider nicht so gut zu sehen wie mit blossem Auge. Aber vielleicht kommen innerhalb der nächsten Monate (bis September) einige Tage mit klarer Sicht.

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 01.06.2020 17:41
Danke für die Blume. Was ist das für eine? Ein Kaktus oder sonst ein Sukkulent, aber was genau?

Die Aare liefert, wo sie in den Rhein fließt, meines Wissens mehr Wasser als er.
Gegenüber von Eiger, Mönch und Jungfrau habe ich die bisher schönste Bergwanderung meines Lebens gemacht, auf den Schildhorn. Das ist mir knapp unter 3000m auch bisher mein höchster Berg. Und es ist schon 30 Jahre her. Wir sind im Mondlicht wieder runter ins Tal. Das Mondlicht glitzerte dabei auf den Gletschern.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 02.06.2020 07:08
Irgend eine Bromelie, vermute ich.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 02.06.2020 07:43
Ja, vielleicht.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.06.2020 20:34
Neue Bilder, neuer Ort:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Heute war ich in....?

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 18.06.2020 20:54
Basel?
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: rockfreund am 18.06.2020 20:58
wieder bei den Eidgenossen. Der Ortsname beginnt mit dem Namen des Flusses an dem er liegt.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.06.2020 21:25
Basel ist es nicht.

Rockfreund weiss es. ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Matthias am 18.06.2020 21:33
Den Spruch auf Hajos erstem Bild finde ich irgendwie geil!
„Etwas durchgeknalllt ist ganz nah an wundervoll“

Es scheint sich laut dem letzten Bild um einen Ort oder Stadt in der Schweiz zu handeln.
„Zum Badwännli“ hört sich schwitzer dütsch an, wie sich auch röckli so anhört. Das „ck“ muss man so aussprechen, als sei man extrem heiser.  :)

Grüße Matthias
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 18.06.2020 21:40
Rheinfelden?

Da bist du ja immer wieder.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 18.06.2020 22:02
Rheinfelden ist richtig.

Mein "Hauptquartier" bis zum Herbst ist in Bad Säckingen. Also nicht weit entfernt.

Jetzt kann man ja wieder ohne besonderen Grund über die Grenze.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 18.06.2020 22:13
Schon gelöst, und ich sehe das Rätsel erst jetzt. Hätte es aber nicht leicht lösen können, da ich dort noch nie war.

Schöne Bilder!  :)

LG, Micha
Titel: In welcher Stadt bin ich hier im Kleid?
Beitrag von: high4all am 20.06.2020 20:08
Und ein neues Rätsel:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Wieder kein Rock.
Ich hab´s verbockt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Auch wenn die Fotos es nicht zeigen: Die Stadt war proppevoll, die Cafés sehr gut besucht. Sommerliche Stimmung mit Live-Musik und vielen Frauen in Kleidern/Röcken.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 20.06.2020 22:37
Hallo Hajo,

Häberli-Sport befindet sich in Aarau. Schöne Bilder und ein schönes Städtchen. Kommt auf die Liste „Wo ich nochmal hinfahren möchte“.

Wünsche allen ein schönes Wochenende.

HG Mark M
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 20.06.2020 23:34
Gratulation, Mark!

Die Hauptstadt vom Kanton Aargau, Aarau an der Aare.

LG
hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 21.06.2020 09:50
Auch wieder sehr schöne Bilder, lieber Hanjo! :)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 22.06.2020 19:51
Hier kommt das nächste Rätsel.
(Auch wenn die Fragestellung falsch ist. Es muss hier eher heißen "In welcher Stadt werde ich im Rock sein?")

Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 22.06.2020 19:51
Kleiner Tipp:

Es hat hiermit zu tun
https://www.rockmode.de/index.php?topic=7869.0
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.06.2020 00:28
In Essen zum Selbigen?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 23.06.2020 07:17
In Essen zum Selbigen?

LG, Micha

Nein, In Essen ist das nicht.
Das Ruhrgebiet besteht schließlich nicht nur aus Essen.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.06.2020 07:46
Das weiß ich auch. Aber Du verwiesest auf den Thread mit dem Unperfekthaus, welches ja in Essen liegt.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Dirk am 23.06.2020 08:26
Ich rate mal:
Vom Stil her würde ich auf "Hattingen" tippen.  ???

Gruß,
Dirk
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 23.06.2020 08:55
Das weiß ich auch. Aber Du verwiesest auf den Thread mit dem Unperfekthaus, welches ja in Essen liegt.

LG, Micha

Ich habe nur geschrieben, dass wir uns nicht im Unperfekthaus in Essen treffen ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.06.2020 09:20
Ah so, ich sollte mal ordentlich lesen, was Du so schreibst.
Ich habe nur oberflächlich drauf geguckt, weil ich dachte, da stehe doch immer dasselbe.

Leider fand ich via Suchmaschine kein Restaurant No. 21 im Ruhrgebiet.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MarkM am 23.06.2020 09:49
Hallo zusammen,

"Emsche 21" in der Emschestraße 21 in Hattingen. War ein harter Brocken, das herauszufinden. Ich wünsche Euch ein angenehmes Treffen mit lecker Essen und Trinken dort!

Beste Grüße
MarkM
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.06.2020 09:51
Ach "Emsche 21" heißt das Restaurant. Da muss man erst mal drauf kommen! Gratuliere, Mark!

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 23.06.2020 10:15
Ich rate mal:
Vom Stil her würde ich auf "Hattingen" tippen.  ???

Gruß,
Dirk

50 Punkte
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: husti am 23.06.2020 10:15
Hallo zusammen,

"Emsche 21" in der Emschestraße 21 in Hattingen. War ein harter Brocken, das herauszufinden. Ich wünsche Euch ein angenehmes Treffen mit lecker Essen und Trinken dort!

Beste Grüße
MarkM

100 Punkte
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Kleid?
Beitrag von: Seravajan am 23.06.2020 14:10
Und ein neues Rätsel:

LG
Hajo
Das ist garantiert Aarau.
Hättest was sagen können im Voraus. Dann hätten wir uns treffen können, da ich nur wenige km von Aarau entfernt wohne. ;)
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Kleid?
Beitrag von: high4all am 23.06.2020 19:23

Das ist garantiert Aarau.
Hättest was sagen können im Voraus. Dann hätten wir uns treffen können, da ich nur wenige km von Aarau entfernt wohne. ;)
Das lässt sich nachholen. Bis zum September bin ich hier beschäftigt:

https://www.nagra.ch/de/tiefbohrung-boezberg-1.htm (https://www.nagra.ch/de/tiefbohrung-boezberg-1.htm)

Es gibt auch eine Besucherplattform mit Ausblick auf die Bohranlage, die Aare und die Alpen.

Im Moment bin ich noch bis zum 01.Juli in Bad Säckingen (Dienstwohnung) und pendele nach Bözberg. Da ich demnächst Tagschicht habe, müssten wir für ein Treffen bis zum 15. Juli warten. Denn vom 15.-21. Juli habe ich Nachtschicht und hätte nachmittags 2-3 Stunden Zeit. Ich sende Dir beizeiten eine Nachricht.

Ein Rätsel geht noch. Gestern war ich in...
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Seravajan, Du weisst es bestimmt.  Bitte lasse die Kollegen vorher ran (Dass es in der Schweiz ist, dürfte kein Geheimnis sein). ;)

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 23.06.2020 22:35
Hallo Hajo,

das klingt ja hochinteressant, was da geplant ist...

Hoffentlich wird es kein zweites Asse.

Opalinuston kenne ich von meinem Heimatort, dessen Markung südlich an Tübingen grenzt,  und dessen Hügel in Richtung Tübingen aus eben diesem Material bestehen. Und von der Zementfabrik Dotternhausen, die Ölschiefer aus dem Opalinuston als Brennstoff und qualitätsverbessernden Zuschlag verwendet (war damals im Geografieunterricht ein Beispiel für rohstoffnahe Standortwahl einer Industrie).

Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 23.06.2020 23:54
Der rote Löwe auf gelben Grund verweist auf die Habsburger und das Wappen einer zur Zürich gehörenden Gemeinde (rechts oben: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/77/Wappen_Zuerich_farbig.jpg (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/77/Wappen_Zuerich_farbig.jpg), die Rhyfischli auf Dipoldsau, aber beide Orte bringen nicht die Bilder dieses Städtchens am Rhein im Kanton Aargau.

Aber mit Habsburg war ich nicht falsch: https://www.laufenburg.ch/wappen (https://www.laufenburg.ch/wappen)
Laufenburg also. Do hat`s auch Rhyfischli, odr?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 24.06.2020 01:33
In Laufenburg gibt es die Schoggi-Werkstatt:

https://www.schoggi-werkstatt.ch/ (https://www.schoggi-werkstatt.ch/)

Im Schaufenster waren die Fische. Leider war zu dem Zeitpunkt der Laden schon zu.

Die Rhy-Fischli waren ein Ablenkungsmanöver. ;)

LG
Hajo
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Seravajan am 24.06.2020 09:15
Ich vermute, dass ich die Stadt kennen müsste. Witzigerweise hat eine andere Stadt ein ähnliches Wappen. Das Wappen weist auf Laufenburg hin. Mellingen AG hat interessanterweise ein ähnliches Wappen.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.06.2020 09:21
Der Hochrhein ist nicht so breit, das passt schon:
https://www.google.de/maps/place/79725+Laufenburg/@47.5605436,8.0571393,963m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x4790442cca2674cb:0x2e48aa54cbf59ea!8m2!3d47.5732675!4d8.082053 (https://www.google.de/maps/place/79725+Laufenburg/@47.5605436,8.0571393,963m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x4790442cca2674cb:0x2e48aa54cbf59ea!8m2!3d47.5732675!4d8.082053)

Außerdem verweisen ja die Flaggen auf einigen Bildern eindeutig auf Schweiz-Aargau-Laufenburg.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 24.06.2020 17:54
Auch mal was von mir - die Frage neben welcher Stadt wäre wohl besser ;)
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: culture skirt am 24.06.2020 20:23
Das ist die Burg Prunn südöstlich der niederbayerischen Stadt Riedenburg im Landkreis Kelheim.
Jetzt lohnt es sich mal, erst später freigeschaltet zu werden, wenn die anderen noch rätseln ;)

Viele Grüße
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 24.06.2020 22:41
Ich kam noch gar nicht zum Rätseln, sondern lese das Rätel gerade erst.

Macht aber nix.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 25.06.2020 08:10
Welche Burgirune Burgurine Burgriune Burgruine?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Drehwurmtreppe

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Blick nach Süden

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Wanderkleid von Bergans of Norway

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Frisches Wasser

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Astilbe im Wald

Hinweis: Gestern habe ich eine Wanderung dorthin gemacht. Von unserer Dienstwohnung aus.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: cephalus am 25.06.2020 11:14
Das ist die Burg Prunn südöstlich der niederbayerischen Stadt Riedenburg im Landkreis Kelheim.
Jetzt lohnt es sich mal, erst später freigeschaltet zu werden, wenn die anderen noch rätseln ;)

Viele Grüße

Jule hat Recht
Das war ja langweilig, so schnell ::)  ;D
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 25.06.2020 11:19
Nun, dann hast Du jetzt Gelegenheit, Dich aus zu toben. Bevor Jule wieder den Sack zumacht.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 25.06.2020 13:06
Burgruine Wieladingen: https://www.google.de/maps/place/Burgruine+Wieladingen/@47.5874827,7.9985327,-8a,50y/data=!3m8!1e2!3m6!1sAF1QipPVi1VqEBXmPsYO0Px7pWf omurUF-NNTc83UU0d!2e10!3e12!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipPVi1VqEBXmPsYO0Px7pWfomurUF-NNTc83UU0d%3Dw152-h86-k-no!7i5472!8i3078!4m8!1m2!2m1!1sBurg+bei+Bad+S%C3%A4ckingen!3m4!1s0x0:0xd6aa1d10560c675b!8m2!3d47.5874825!4d7.9984438 (https://www.google.de/maps/place/Burgruine+Wieladingen/@47.5874827,7.9985327,-8a,50y/data=!3m8!1e2!3m6!1sAF1QipPVi1VqEBXmPsYO0Px7pWfomurUF-NNTc83UU0d!2e10!3e12!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipPVi1VqEBXmPsYO0Px7pWfomurUF-NNTc83UU0d%3Dw152-h86-k-no!7i5472!8i3078!4m8!1m2!2m1!1sBurg+bei+Bad+S%C3%A4ckingen!3m4!1s0x0:0xd6aa1d10560c675b!8m2!3d47.5874825!4d7.9984438)

Du arbeitest, wo andere Urlaub machen! :)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: high4all am 25.06.2020 13:22
Das steht mir Dienstrang mässig einfach zu.

Duckunwech!
Hajo

PS. Wieladingen ist natürlich korrekt.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: JJSW am 10.07.2020 16:13
Mal wieder ein Bild von mir. Wer weiß wo ich bin?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 10.07.2020 23:29
Eltingen?
Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.07.2020 00:27
Ha noi, in Eltingen, was ja zu Leoberg gehört, war ich mal, eben bei Sonja und Jürgen, aber so ein schmales Haus habe ich da nicht gesehen.

Aber wie wäre es mit Hattingen?
https://www.on-golf.de/europa/deutschland/nordrhein-westfalen/hattingen/ (https://www.on-golf.de/europa/deutschland/nordrhein-westfalen/hattingen/)

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: ChrisBB am 11.07.2020 00:33
Gebe mich geschlagen:

https://www.on-golf.de/wp-content/uploads/2016/03/hattingen-8.jpg

Gruß,
ChrisBB
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.07.2020 00:39
Ich war noch nie in Hattingen, habe aber nach "schmales Fachwerkaus" gesucht. Ich kannte schon ein paar davon, so dieses hier https://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/0e/97/d0/8b/photo1jpg.jpg (https://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/0e/97/d0/8b/photo1jpg.jpg) in Braubach oder das hier https://www.schwalbreisen.de/global/show.image.php?x=520&y=1200&id=13763 (https://www.schwalbreisen.de/global/show.image.php?x=520&y=1200&id=13763) in Bernkastel, aber das in Hattingen eben nicht.

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: Skirtedman am 11.07.2020 01:45
Das sind meine liebsten schmalen Fachwerkhäuser:

Neuleiningen (https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fmapio.net%2Fimages-p%2F2889615.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fmapio.net%2Fa%2F66148585%2F&tbnid=Hi7SJkMAo0ctTM&vet=10CBQQMyhxahcKEwjIr_iJ7sPqAhUAAAAAHQAAAAAQAg..i&docid=1Cg0Wh5m_UUCUM&w=584&h=778&itg=1&q=neuleiningen&ved=0CBQQMyhxahcKEwjIr_iJ7sPqAhUAAAAAHQAAAAAQAg)

Eguisheim (https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fstatic.geo.de%2Fbilder%2F13%2Fd9%2F75659%2Farticle_image_big%2Feguisheim-frankreich-f-169183523.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.geo.de%2Freisen%2F18668-rtkl-eguisheim-frankreich-im-fachwerkdorf-der-alten-meister-winzer&tbnid=JIDqbMr3mN2dxM&vet=12ahUKEwjI-suv7sPqAhXVNOwKHWd7ACgQMygBegUIARCoAQ..i&docid=tfWBLlfUc8wRwM&w=620&h=432&q=eguisheim&ved=2ahUKEwjI-suv7sPqAhXVNOwKHWd7ACgQMygBegUIARCoAQ)

An beiden Orten bin ich immer mal wieder gern.
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 11.07.2020 09:58
Auch schön, vor allem das in Eguisheim!

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: MAS am 12.07.2020 18:46
Lieber Jürgen,

lös doch mal auf: Liege ich richtig mit Hattingen?

LG, Micha
Titel: Antw:In welcher Stadt bin ich hier im Rock?
Beitrag von: